Unterbodenschutz

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von area51, 13.11.2007.

  1. area51

    area51 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem focus bj.1999 ist auch das rad der zeit nicht stillgestanden. thema rost:

    2 türen wurden getauscht auf garantie, die motorhaube werde ich demnächst reklamieren, wofür hat man denn schliesslich 12 jahre durchrostgarantie.
    aber das ist mir eh nicht so wichtig.
    obwohl das auto im 1. besitz ist und serviceheft- gepflegt, garagenauto ist, und regelmässig gewaschen wird (auch der unterboden), ist am unterboden ein wenig rost, ist aber nur ein wenig flug- und kantenrost.

    lohnt sich eine unterbodenversiegelung und eine hohlraumversiegelung?
    oder ist die nicht nötig?
    gibt es nachteile?

    weil ich hätte, sagen wir mal den focus noch gern so bis 2050 oder länger.

    was kostet sowas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nozu

    Nozu Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    1. unterbodenversiegelung und 2. Hohlraumversiegelung hat meine Vater immer auf neue Autos gemacht
    1. vor winter und
    2. alle 4 jahre

    da er es immer selbst gemacht hat, kann ich nicht sagen was es kostet, aber lohnen tut es ja auf alle male wenn du mit schönen wagen länger als 15 jahre fahren willst
     
  4. #3 OHVfocusOHV, 13.11.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Klar lohnt sich sowas immer. vorher ne schöne unterboden wäsche. 1Woche gewartet, damit alles schön trocken ist und dann ran de Schmatze. Würde is aber nich jetzt machen. Da bei der derzeitigen Witterung zuviel Feuchtigkeit dann unter der Versiegelung ist. Und dann hast genau den gegenteiligen effekt
     
  5. #4 jörg990, 14.11.2007
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Das könnte die Ursache sein!

    Ein Auto im Freien wird zwar von außen nass, aber Hohlräume und der Unterboden trocknen besser, da immer ein wenig Luftzug vorhanden ist. In Garagenauto ist die Feuchtigkeit in Hohlräumen wesentlich höher. Und im Winter steht dein Auto in Salzwasserpfützen!

    Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz lohnen sich immer, wenn sie fachgerecht durchgeführt werden. Also Finger weg von billigem Baumarkt-Zeug! Und wie mein Vorredner geschrieben hat, ist jetzt ein ziemlich schlechter Zeitpunkt...

    Für Infos kannst du mal bei www.korrosionsschutz-depot.de schauen.


    Gruß

    Jörg
     
  6. area51

    area51 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    in meiner garage ist aber ein fenster nur vergittert (also ohne scheibe), und das sektionaltor hat auch belüftungsfugen, der boden ist verfliest und mit gefälle, bei mir steht das auto nie in einer pfütze, der boden ist am morgen immer trocken, auch wenn am abend mit 10kg schnee in den radkästen reingefahren bist, der raum wird auch bei -20° im freien nicht kälter als 11-12° C.

    meint ihr dass der rost trotzdem von der garage kommt?

    was ist dann am besten? ein carport?
     
  7. #6 black beast, 15.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2007
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    da ich meine fast neuen autos nicht länger als 2-3 jahre fahre inter das mich nicht mehr aber früher
    haben wir immer im spät sommer den wagen gewaschen 2-3 tage gewartet und dann dann den unterbodenschutz gesprüht
    nen halben tah gewartet und abends mal an den staubigen weg zum badeweiher genommen
    damit der u.schutz schön mit staub bedeckt war
    hatte ne gute wirkung
    gegen rost hilft eigentlich immer nur gute pflege sprich waschen auch im winter
    den unter dem ganzesrse n

    ÄDIT: wg tasterturabsturz
    den unter dem ganzen strassendreck hats der rost am liebsten
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unterbodenschutz

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz - Ähnliche Themen

  1. Unterbodenschutz Focus III

    Unterbodenschutz Focus III: War gerade dabei einen der grauen Schweller unter den Türen zu tauschen. Da demnächst sowieso die Inspektion ansteht, würde ich den gleich...
  2. Unterbodenschutz Raum Köln und Schutzfolien

    Unterbodenschutz Raum Köln und Schutzfolien: Hallo Zusamen, da unser GTC eine Tageszulassung ist, konnte ich kein Schlechtwegepaket ordern. Weiß jemand von Euch wo im Raum Köln ein...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Unterbodenschutz?! abgefallen - weiterfahren möglich?

    Unterbodenschutz?! abgefallen - weiterfahren möglich?: Mir ist gestern Abend auf der Autobahn ein längliches Metallteil vom Unterboden meines Focus (Focus II Turnier Kombi) abgefallen - siehe Bild im...
  4. Unterbodenschutz/Hohlraumkonservierung Rhein-Main-Gebiet - Empfehlungen?

    Unterbodenschutz/Hohlraumkonservierung Rhein-Main-Gebiet - Empfehlungen?: Hallo, bekomme einen Tourneo Custom (Baujahr 2015) und möchte den Unterbodenschutz/die Hohlraumversiegelung machen lassen. Die Ford-Händler...
  5. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Tourneo Custom: Unterbodenschutz nötig?

    Tourneo Custom: Unterbodenschutz nötig?: Hallo, wir bekommen demnächst einen Tourneo Custom (Baujahr 2015), weil der Galaxy für die Familie zu klein geworden ist... Jetzt kenne ich mich...