Unterdruckschläuche?

Diskutiere Unterdruckschläuche? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi zusammen, ich mal wieder. Mann hatte ich ein Pech! Loch im Kühlwasserschlauch, dann Schlauch abgerissen, Wasser komplett verloren und noch ca...

  1. Beate

    Beate Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen, ich mal wieder.
    Mann hatte ich ein Pech! Loch im Kühlwasserschlauch, dann Schlauch abgerissen, Wasser komplett verloren und noch ca 1,5 km von AB runtergefahren! Trotzdem hat der Wagen zu keiner Zeit die Hohe Temperatur angezeigt. Ehrlich! Aber das glaubt mir keiner! Zylinderkopfdichtung fertig und Zylinderkopf durch die Hitze maximalst verzogen 706,- € hat die Reperatur gekostet!!!! Das Termostat ist nicht kaputt.
    Nun läuft mein wagen wieder aber er läuft warm und kalt teilweise sehr unruhig im Stand. Nicht immer. Wenn er ruhig läuft ist er kaum hörbar ( leiser als vorher) , wenn er unruhig läuft schüttelt er sich immer etwas.
    Leerlaufventil und Lamdasonde sind ok. Können es die Unterdruckschläuche sein? Hatte das Problem schonmal, einer wurde ausgetauscht und er lief besser.
    WO sind die Dinger? Ich finde im: So zerstöre ich ihn selbst) gar nichts dazu. Könnt ihr mir was dazu sagen? Könnte das die Ursache sein?

    Liebe Grüße

    Beate
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn man einem Temperatursensor kein Medium zum messen da ist zeigt er auch nicht korrekt an. In deinem Fall fehlte als Medium das Wasser, er konnte somit nur Luft messen.
    Was für Zündkerzen sind denn rein gekommen? Batterie habt ihr mal abgeklemmt? Was für ein Zylinderkopf ist drauf gekommen?
     
  3. Beate

    Beate Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hmm. Zündkerzen sind nicht gewechselt worden, Batterie war ab und der Zylinderkopf ist plan geschliffen worden. Es ist also kein neuer rein gekommen.
    Und jetzt wo ich den Wagen seit ein paar Tagen wieder habe und fahr muß ich sagen er laüft unruhiger als vorher.
    Hab nun auch noch ein weiteres Problem. Wenn der Wagen mal wieder unruhig rum ruckelt im Stand, klappert es fürchterlich am Auspuff. Ich mir das mal agesehen, schält sich die aüßere Schickt vom auspuff ab und Teile davon klappern am Unterboden. Kann ich diese rostende Schicht einfach mit ner Metallschere abschneiden oder braucht der Auspuff diese Schicht? Undich scheint er nicht zu sein.
     
  4. Leon

    Leon Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    VW Tiguan 2.0 TDI
    Zum Auspuff:

    Die Äußere Ummantelung kannst Du ruhig abmachen. Hab ich bei meinem alten Escort auch gemacht. Der Topf lief dann noch 2,5 Jahre ohne Probleme.

    Zu Deinem anderen Problem kann ich nicht großartig viel sagen. Ich würde mal in richtung Zündung gucken (Kerzen, Zündkabel, Verteiler, etc.)
     
  5. #5 Onkel Henry, 07.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Ich tippe eher auf eine defekte Motorbelüftung-
     
  6. #6 DJ^Steel, 08.06.2008
    DJ^Steel

    DJ^Steel Racingfreak

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio II, 98 ,2,9 l V6 24V
    Für mich hört sich das ganze an wie ein problem mit dem Luftmassenmesser.Kann aber auch am Drosselklappen Potenziometer und dem Leerlaufsteller liegen. Ich würde die nach der reihe nach bei Laufendem Motor abstecken und sehen was sich tut.

    An sonsten Luftfilter überprüfen, sowie zündkerzen kontrollieren.
     
  7. #7 Der Pendler, 09.06.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Tacho!

    Das kann auch eine falsch eingestellte Zündung sein. Wenn der Kopf 'maximalst' verzogen war und plangeschliffen wurde, dann sind die wohl auf das Maximalmaß gegangen, was bedeutet, dass eine verstärkte Zylinderkopfdichtung fällig ist.
    Der Motor hat dann unter anderem einen gewissen Grad an Mehrleistung.
    Sollte keine verstärkte Kopfdichtung reingekommen sein, dann ist die Kompression evtl zu hoch, um einen ruhigen Lauf hinzubekommen...

    mfg
     
  8. #8 Onkel Henry, 09.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Und dann läuft er mal und mal nicht? Halte ich für unwahrscheinlich...
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    ist er wenigstens richtig überholt worden? Also die Ventile neu eingeschliffen und Ventilschaftdichtungen neu rein?
     
  10. Beate

    Beate Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hab keine Ahnung! War in der Werkstatt, der hat mir gesagt war war, ich habe die Rechnung gezahlt sonst nix.
    Aber ich kriege bald die Pimpernellen!!! Vorgestern hat das Wasser im Ausgleichsbehäter blubbernd gekocht, war so ein richtiges blubberndes Geräusch zu hören. Gestern, klein bißchen Stau war die Kiste ziemlich schnell im roten Bereich! Und das schlimmste: Die Kühlung ging nicht an. Echt ich verzeifel. Wohnt nicht einer von euch in der Ecke von Köln und hat lust mal nach der Kiste zu sehen?(klaro nicht umsonst) Ich glaube meine Werkstatt ist mit diesem "Sonderling" überfordert und zu unserem Ford Händler will ich nicht, die sind dort immer so doof zu mir.
    Übrigens heult auch noch meine Servolenkung aber die Ursache hab ich dann mal selbst gefunden. Öl unter min.

    Viele Grüße
     
  11. #11 ploetsch10, 12.06.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo Beate!

    Das hört sich nicht gut an. Ich sage mal lieber nicht, was ich vermute. Du solltest das Auto mal heiss gefahren abends abstellen, die ganze Nacht lang völlig auskühlen lassen und dann morgens den Ausgleichsbehälter öffnen.

    .... und dann hoffen, dass dann kein Druck mehr drauf ist :weinen2:.

    Mit LLM, LLR, Lambdasonde, Zündkerzen und Konsorten hat das Problem m.E. nichts zu tun, denn:

    - entweder funktioniert das Kühlsystem und der Wagen überhitzt trotzdem. Dann wird das Kühlsystem überlastet.

    - oder das Kühlsystem wird nicht überlastet und trotzdem heiss. Dann funktioniert das Kühlsystem nicht.

    Wenn's ein Zetec ist ( 16 V) und Dir Nähe Overath nicht zu weit ist, will ich meine bescheidene Hilfe gerne anbieten.

    mfg

    Ploetsch10
     
  12. #12 Der Pendler, 12.06.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Nicht das dabei noch irendein Dreck im Kopf verblieben ist - gabs alles schon mal...
     
  13. #13 TWISTERsound, 12.06.2008
    TWISTERsound

    TWISTERsound Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj. 85
    Ein kolesch ,hatt das gleiche problem auch , und er war in der werkstatt und die sagten dein motor läuft nur noch auf 3 Töppen , d.h. die eine zündkerze ging nicht mehr , sie war hin , vieleicht ist das einfach das problem was du hasst ?!?!?

    MFG , Andi
     
  14. Beate

    Beate Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, nach drei Töpfen hört sich das nicht an. Zündkerzen sind noch nicht so alt, glaub ich also auch nicht. Ich hab auch im Verdacht das die Kühlung nicht läuft oder, wie ich das hier schon gelesen habe zu spät angeht.
    @Ploetsch10
    ja ist ein 1,6 V Zetec und Overath ist ja nicht allzuweit.
    Wie käme man denn mal zusammen?

    L G

    Beate
     
  15. #15 acid_fired, 12.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2008
    acid_fired

    acid_fired Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST
    Aber wenn ein Zylinder Weniger läuft kühlt das den Motor doch zusätzlich ? (ist glaube ich sogar das Notprogramm im Focus bei überhitzung ^^, so art Luftpumpe)

    Du sagtest dein Thermostat ist nicht kaputt. Ich kenne leider den Fachbegriff nicht :P Aber ich hatte bei meinem Vorgänger wagen mal das Problem das das ding was im Kühler die Temperatur misst ( ich hoffe das ist das Thermostat) zu 80% normal lief aber dann wenn Motor gegen Rot ging ainfach den Lüfter wieder ausschaltete (Man sagte mir das könne am PTC liegen wenn der ausm Wert läuft mit der Zeit + eigenerwärmung)
    Du könntest doch sicher Den lüfter direkt mal abziehen und mit + Verbinden ( oder schaltet das ding Masse ? ) Also eben so das er von "handbetrieb" läuft.
    Dann könnte man doch ausschliessen ob es was schlimmeres ist oder doch nur der blöde Temperaturschalter :)

    mfg

    edit: da war ich wohl 2 min zu lahm :))
     
  16. #16 ploetsch10, 12.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Also, zuerst würde ich mal morgens den Druck checken. Wenn solcher dann noch im System ist, ist die ZKD oder der Kopf im Eimer. Dann braucht man erst mal nicht weiterzusuchen.

    Den Thermostat würde ich prüfen, in dem ich ihn ausbaue. Wenn sich die Überhitzung dann gibt, ist er der Bösewicht.

    Arbeite in Sürth, da lässt sich bestimmt etwas organisieren.....

    mfg

    Ploetsch10
     
  17. #17 Beate, 12.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2008
    Beate

    Beate Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    @ Ploetsch10

    Hab den Wagen um 9 Uhr abgestellt und bewege ihn um 17.30 Uhr. Reicht die Zeit um zu checken ob Druck im Kühlsystem?

    Ich arbeite im Kölner Süden. Vielleicht könnteste Dir einfach mal anhören was der so tut.



    LG
     
  18. #18 DJ^Steel, 12.06.2008
    DJ^Steel

    DJ^Steel Racingfreak

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio II, 98 ,2,9 l V6 24V
    Ich würde erstmal den Fürleh der den Venti vom kühler ansteuert überbrucken um zu testen ob der Lüfter noch geht. Schäte das dieser schalter Kaputt ist
     
  19. #19 ploetsch10, 12.06.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....am Sonntag war's noch LMM, Drosselkl.-poti, LLR, Luftfilter, Zündkerzen....:weinen2:

    Warum schliesst Du denn eine defekte Standlichtbirne so kategorisch aus ?

    Und was, wenn sie Gasfüllung in den Reifen hat ? Danach sollte man sicher auch mal sehen.....:rolleyes:

    mfg

    Ploetsch10

    PS

    Im normalem Betrieb oder bei nicht sehr langem Stau sollte es erst gar keinen Grund zum heiss werden und Anspringen des Ventilators geben.
     
  20. #20 DJ^Steel, 12.06.2008
    DJ^Steel

    DJ^Steel Racingfreak

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio II, 98 ,2,9 l V6 24V
    Ersten spreche ich hier von einem Problem, was mit der ausgangsfrage nicht unbedingt was zu ntun hat.
    Zweitens fiinde ich es sehr Witzig! Der Venti läuft also nicht im stand?? Klar der wird ja auch von Luft und liebe gekühlt wenn der Wagen steht.

    Gerade im stand wo kein Fahrtwind da ist muss sich der Lüfter einschalten zumindest wenn er in den roten bereich geht. Erst denken dann Lenken.

    Ps. Hab dich auch lieb.
     
Thema:

Unterdruckschläuche?

Die Seite wird geladen...

Unterdruckschläuche? - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit ...Unterdruckschlauch?

    Ford Transit ...Unterdruckschlauch?: Hallo Ford Transit Womobil 2,5 TD BJ 1994. Im Motorraum ist mir ein kleiner Schlauch aufgefallen, der anscheinend irgendwo abgegangen ist. Er ist...
  2. Unterdruckschlauch undicht.. zischt bei laufendem Motor

    Unterdruckschlauch undicht.. zischt bei laufendem Motor: Guten Abend, ich habe bei meinem Ford Focus bj 2002 1,4L so ein Zischen aus dem Motorraum wahrgenommen und habe mich dann mal heute auf die Suche...
  3. Fiesta 1 (Bj. 76-83) FBD/FBDP Wohin gehört dieser Unterdruckschlauch?

    Wohin gehört dieser Unterdruckschlauch?: [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe an meinem Vergaser einen Unterdruckschlauch, der im Moment einfach so unmotiviert in den Motorraum hängt. Es...
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Unterdruckschlauch Kraftstoffdruckregler 1,25L 16V DHF

    Unterdruckschlauch Kraftstoffdruckregler 1,25L 16V DHF: Hallo, meine Bekannte hat einen Fiesta BJ01 mit 1,25L DHF Motor. Sollte nachschauen warum er unrund läuft und fand den Unterdruckschlauch vom...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unterdruckschlauch / Entlüftungsschlauch / Ersatzteil gesucht

    Unterdruckschlauch / Entlüftungsschlauch / Ersatzteil gesucht: Hallo Gemeinde, zunächst entschuldige ich mich mal für den Titel, allerdings ist es schwierig, einen aussagekräftigen Thread-Titel zu erstellen,...