Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Unterfahrschutz für Motor/Getriebe ?

Diskutiere Unterfahrschutz für Motor/Getriebe ? im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, bin gerade auf diese Seite gekommen: http://www.unterfahrschutz.eu/FORD/index.htm und da gibts einen Unterfahrschutz für den Fusion:...

  1. #1 woodland, 12.07.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
  2. #2 Fordbergkamen, 12.07.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    34
    Moin,
    schau dich um, schätzungsweise fahren fast 50 Millionen Fahrzeuge in Deutschland rum. Wie viele davon haben solch eine "Panzerung"? Und dann frag nach wie viele durchschlagende Ölwannen jährlich ausgetauscht werden...
    Nach meiner bescheidenen Meinung hält sich das Risiko in sehr kleinen Grenzen.
    Ich würde ein Haus in der Wüste nicht unbedingt gegen Wasserschaden versichern.
     
  3. #3 Leo Mayer, 13.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2015
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Hallo Woodland;
    wir haben seit 2008/09 zwei Fusion in der Familie im "Schlechtwegeeinsatz" (Landwirtschaft, Jagd, Fischerei) der erste bekam gleich zu Anfang einen Kunststoff-Unterbodenschutz aus dem Internet (ca. 60,- €) der hält nur Dreck ab, aber sonst kaum was aus. Der andere von unterfahrschutz-eu ist aus Stahlblech und wirklich robust. Mit keinem der beiden sind wir bisher so aufgefahren, dass sie eingedellt wurden (nur mehrfach angeschrammt) - das hätten die Ölwannen und anderen Teile wahrscheinlich auch ohne Schutz ausgehalten. Wer also auf öffentlichen Wegen bleibt und gesperrte, stark eingefahren Feldwege - mit Schlepperspurrillen und Mittelwulst - meidet kommt gut ohne UFS aus!

    Bei meinem Yeti (Unterfahrschutz hatte ich, im Schlechtwegepaket, ab Werk mitbestellt) hat sich ein horizontaler Frontschutzbügel ("Cityguard" von Cobra) bewährt, den es bei export@carbullbar.co.uk auch für den Fusion JU gibt. Ich versuche gerade einen zu bekommen. Wenn der passt erhalten auch unser beiden Fusion auch einen solchen (der optische Unterfahrschutz aus Kunststoff, den man als Fordzubehör bekommt, hat keinerlei Schutzwirkung!)
    Beim Yeti sah das übrigens so aus:
    IMGP0777.jpg

    Allzeit gute Fahrt!
    Leo

    Wenn ich was im IN finde, sende ich ein Bild eines Fuson mit diesem Cityguard nach. Vielleicht muss ich damit warten bis ich den ersten an unserem Fusel (~ Fusion + Diesel) oder Fuzi (~ Fusion + Benziner) montiert habe.
     
  4. #4 vanguardboy, 13.07.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.143
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Aehm . Ihr fahrt in Deutschland und stößt mit den unterboden irgendwo an ? Fähre den fiesta und selbst bei Winter mit schnee und den tollen spurrillen nirgendwo angestoßen .
     
  5. #5 woodland, 13.07.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    ok überzeugt, ich lasse es.

    Dachte halt das wäre ne coole Sache und würd sich lohnen... vielleicht auch damit der Motorraum von unten nicht so dreckig wird und ggf keine Luft zieht oder so?
    Irgendwo las ich, dass es ggf sogar Motorengeräusche minieren kann.
     
  6. #6 Fordbergkamen, 13.07.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    34
    Nu, du hast gefragt ob es Sinn macht, den macht es nicht. Wenn du es aber für COOL hälts mit solch einer Panzerplatte die Gegend unsicher zu machen, Why not?
    Ist dein Geld...
     
  7. #7 woodland, 18.07.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    nein, sieht ja keiner. Und die 14 kilo muss ich ja auch nicht unbedingt mitschleppen. Wenns das aus hartem Kunsstoff gäbe, ok... aber so lieber nicht.
     
  8. #8 Leo Mayer, 21.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Unterfahrschutz

    ..... ja gibt, oder zumindest gab, es aus hartem Kunststoff im Internet. Preis anno 2009 so unter 60 ,- €
    Ist angeblich identisch mit demjnigen für den baugleichen Fiestamotor und wird deshalb nicht für Fusion extra angeboten.

    In Schlechtwegeeinsatz geeignet um den Motorraum vor Verschmutzung und Steinschlag zu schützen, wenn das Auto aber heftig aufsetzen würde würde der UFS das NICHT unbeschädigt bleiben!
    Allzeit gute Fahrt!
    Leo

    Übrigens: UNTERFAHRSCHUTZ MOTORSCHUTZ VORN FORD FUSION JUS 02-05
    [​IMG]
    Den lange nicht mehr lieferbaren Motorunterbodenschutz (Kunststoff) scheint es für ca. 50,- € noch/wieder bei Taros-Trade aus Bulgarien zu geben - info[at]tarostrade.com

     
  9. #9 Leo Mayer, 13.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Hallo,
    ich habe soeben von Shark-Carbullbar.uk einen Edelstahl-Unterfahrschutzbügel* (42 mm Durchmesser), heißt "hoizontal front bumper", bzw. "Frontguard" - (in D bei Cobra heißen die Dinger Cityguard) bekommen, der die labile Plastikschürze vorne effizient vor Auffahrschäden schützen soll. Konnte nicht verbaut werden weil die Befestigung nicht passte!
    So ein Teil für - je nach Fahrzeug über 250,- € - hat sich auch schon bei unserem Yeti im Schlechtwegeeinsatz bewährt!
    Wer allerdings auf befestigten Wegen bleibt braucht es nicht! :nene:
    * Das Teil hat mit Unterfahrschutz für Ölwanne & Co allerdings nichts zu tun. Nach meiner Erfahrung fährt man als Normalverbraucher allerdings mit einem Fusion ohnehin nicht in Gelände bei dem die Ölwanne oder sonstige Unterseitenbauteile Schaden nehmen würden.
    Der Fusion ist (beinahe) ein SÜVchen aber eben ohne Allrad kein Offroader, sondern eben nur ein Allroader (~ schlechtwegetauglich - wobei die Betonung auf road = Straße liegt)!!

    Allzeit sichere Fahrt!
    Leo
     
  10. #10 Leo Mayer, 20.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2015
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Es gbt im Fusion-Zubehörkatalog einen "optischen Unterfahrschutz".
    Dieser passt allerdings nur für die Ausstattungslinien Fusion + und Fusion Calero, die das "Stylingset" als Rundumbeplankung haben.
    Ein Gewinn an Stabilität ist er kaum - nur dünnes Plastik mit einigen Kunststoffblindnieten und doppelseitigem Industrieklebeband fixiert - eben nur ein ;)optischer Unterfahrschutz.
    Das ist "nur was fürs Auge"!




    [​IMG]

    ~
     

    Anhänge:

  11. #11 Leo Mayer, 28.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2015
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    "optischer" Unterfahrschutz

    Im Ford-Zubehörkatalog wird für den Fusion ein "optischer" Unterfahrschutz angeboten.
    Für die Frontschürze vorne UNTEN ausdrücklich nur für Caleros und Fusion plus passend!
    Hinten auch nur für diese beiden Fusion-Ausstattungslinien.

    Kann mir bitte jemand sagen ob dieses hintere Anbauteil an die Heckschwellerbeplankung des Fusion + auch passt wenn eine Anhängerkupplung verbaut ist?

    Ich habe mir die Plastikteile schon mal im Original angesehen, sie haben sicher keine Schutzfunktion, sondern sind nur ein optischer Gag um den SÜVchen-Look zu betonen.

    Bei Antec Autoteile gibt es einen Frontschutzbügel für den Ecosport; vielleicht kann man dort auch noch eine für den Fusion bekommen? Ich werde mal nachfragen.
    Allzeit gute Fahrt
    Leo
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     
  12. #12 Trinity, 28.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    laut ford gibt es für den calero keine Anhängerkupplung eben wegen dieser verkleidung
    aber das kann man sich passenden machen .
     
  13. #13 Leo Mayer, 30.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2015
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Danke für die Antwort Trinity!
    Könnte man den UF-Schutz auch dann am Fusion + hinten abringen wenn der schon eine AHK hat?
    Allzeit gute Fahrt für guten Rat
    Leo
     
  14. Pommi

    Pommi Guest

    Dann genau das gleiche: Aussparung in die Verkleidung.
     
  15. #15 woodland, 06.12.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    weißt du zufällig wie das beim calero ist, wenn man eine ahk möchte, aber auch noch die parksensoren hinten hat? mir hat bisher jeder händler gesagt, das ginge dann mit einer ahk nicht. Weil die sensoren im weg sind...
     
  16. #16 Leo Mayer, 06.12.2015
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Unser Profi-Dorfschrauber (früher kleine Ford Vertragswerkstatt) hat mir erklärt man könne sehr wohl beim Fusion + und beim Calero eine AHK nachrüsten.
    Man müsse dann eben in der Heckschürzenbeplankung (Kunststoff!) die nötige Aussparung für Haken und Steckdose herausschneiden .
    Auch in Verbindung mit Parksensoren sei das kein großes Problem. Das müsse dann so geschaltet werden, dass die Parksensoren automatisch aus sind sobald ein Anhängerstecker eingesteckt ist, oder manuell ausgeschaltet werden können - sonst würden sie ständig piepsen!.
     
  17. #17 Trinity, 07.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    das die parksensoren bei hängerbetrieb abgeschaltet werden ist eigentlich standart bei jedem guten e-satz für die AHZV,
    aber es könnte trotzdem dazu kommen das die parksensoren den Anhängerhacken der kupplung erfassen , wenn diese in den erfassungsbereich der inneren sensoren hinein ragt und dann piepst trotzdem , dies ist aber meist bei einer ab werk verbauten PDC nicht der fall.
    wenn man aber auf nummer sicher gehen möchte , dann eine abnehmbare AHZV verbauen .
     
  18. #18 Leo Mayer, 08.12.2015
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Na also: Abschaltbare Rückfahrsensoren plus abnehmbare AHK ist die maximale Lösung!

    Aber sollte ein Moderator diesen Teil der Diskussion nicht besser in die Rubrik AHK verschieben?
     
  19. #19 woodland, 10.12.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Moment...

    das geht angeblich so eben nicht. Und zwar weil die Sensoren im weg sind, da wo der Träger der AHK rein muss.
    Ich müsste also auf die sensoren verzichten wenn ich eine ahk haben möchte, so hat man mir erklärt.

    Es gibt ja auch keine AHK mit ABE für den Calero.

    Was kann ich da am besten machen? Ich weiß ja sogesehen gar nicht was passt.

    Was ich aber gesehen habe ist, dass es einen calero mit AHK gibt, aber ohne Parksensoren.

    Da musste auch nichts ausgeschnitten werden.

    Nur konnte mir mein Händler nicht helfen, und auch auf nachfrage bei anderen, bekam ich keine Lösung.

    Nun? :-/
     
  20. #20 Leo Mayer, 10.12.2015
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Vielleicht lässt Du da mal einen begabten Feierabendschrauber dran, statt einer f. F.-Vertragswerkstatt?
    AHK mit ABE gibt es genug, ob der TÜV (beim regulären Termin) dann noch danach fragt ob die auch für einen Calero (mit oder ohne RF-Sensoren) gilt - halte ich für eher unwahrscheinlich, der wirft höchstens einen oberflächlichen blick auf die ABE) ist doch ein sekundäres Problem.
     
Thema: Unterfahrschutz für Motor/Getriebe ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taros trade erfahrungen

    ,
  2. ford fusion ju2 facelift teile

Die Seite wird geladen...

Unterfahrschutz für Motor/Getriebe ? - Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...
  2. Motor springt nicht an

    Motor springt nicht an: Hallo ihr Lieben, wir haben vor kurzem einen Ford Galaxy 2.3L 16V BJ 1998 erstanden. Ich bin verliebt in dieses Auto, dennoch lief er nicht...
  3. Ford Transit MK6, Seilzug oder Getriebe defekt..?

    Ford Transit MK6, Seilzug oder Getriebe defekt..?: Hallo und Frohes Neues an alle Transitfahrer/innen.. :-) Ich habe mir 2014 einen Ford Transit, BJ. 2001, 2 l Turbodiesel mit 74KW/101PS gekauft....
  4. Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR AUTOMATIK-GETRIEBE

    AUTOMATIK-GETRIEBE: Hallo... ich habe einen Ford Galaxy MK1 2,3 Benziner 145 PS mit Automatik-Getriebe. Seit ich nach Getriebeschaden ein neues Gebrauchtes vom...
  5. Getriebe wechsel

    Getriebe wechsel: Hallo an alle. Ich habe mein Getriebe gewechselt nun zu mein Problem oben passt es nur unten hand breit Luft woran kann das liegen kotze voll ab