C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Unterschied 1,6 TDCI <-> 2.0 TDCI

Diskutiere Unterschied 1,6 TDCI <-> 2.0 TDCI im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich bin dabei, mir eine C-Max zu kaufen, gebraucht, ca. 8-12 Monate alt. Vorher bin ich den Mondeo MK3 mit 2.0 TDCI 130 PS gefahren und...

  1. Monedo

    Monedo Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6 TDCI 7/2014 vFL
    Hallo,

    ich bin dabei, mir eine C-Max zu kaufen, gebraucht, ca. 8-12 Monate alt. Vorher bin ich den Mondeo MK3 mit 2.0 TDCI 130 PS gefahren und war sehr zufrieden mit den Fahrleistungen (Autobahn und Überholen auf der Landstrasse).

    Die Frage ist für mich, in wie weit sich der 2.0er lohnt, da er doch ca. 1500 - 2000 € teurer ist. Es ist ja beides Mal nur ein 85/86 kw (115 PS) - Motor.

    Wer kennt sich da aus?
     
  2. #2 MucCowboy, 21.07.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich denke, da irrst Du Dich.
    Der aktuelle C-Max hat folgende TDCi-Motoren im Angebot:
    - 1,5l mit 95 PS
    - 1,5l mit 120 PS
    - 1,5l Econetic mit 105 PS
    - 2,0l mit 150 PS und wahlweise Automatik
    - 2,0l mit 170 PS und Automatik

    Die 1,6l TDCi haben den 1,5l-Varianten mit nahezu gleicher Leistung Platz gemacht.
    Der 2,0l TDCi mit 115 PS und mit 140 PS wird seit 09/2014 nicht mehr angeboten.

    Die Mehr- oder Minder-Leistung bei gleichem Hubraum wird meist nur über Software sowie ein paar kleine Zusätze am Motor erreicht. Der schwächere Motor gleichen Hubraums ist dabei der gemäßigter abgestimmte von beiden, der stärkere ist der straffere. Wenn, dann kannst Du einen 1,6er 95 PS mit dem 2,0er 115 PS vergleichen sowie einen 1,6er 115 PS mit dem 2,0er 150 PS. Da siehst Du, dass Hubraum Leistung bringt. ;)
     
  3. T212

    T212 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den direkten Vergleich zwischen dem 130PS-Mondeo (Schalter) und dem Grand C-Max mit 140PS-Diesel (2l) mit Automatik: Von den Fahrleistungen her sind die subjektiv ebenbürtig.

    Da der C-Max deutlich schwerer als der Mondeo sein dürfte, würde ich NICHT den 115PS-er nehmen, da machst du ganz sicher deutliche Abstriche bei den Fahrleistungen.

    Außerdem läuft der 2l etwas ruhiger und hat halt einfach den Bums von unten raus.

    Aus meiner Sicht ist der 2l der Idealmotor für den C-Max.

    Ob dir das den Aufpreis wert ist, musst du selbst entscheiden, gegen den 1,6l an sich spricht wenig, der ist ebenso haltbar, läuft auch kultiviert und eine ganze Ecke sparsamer...

    Der 115PS-2l-Motor ist ausschließlich mit Automatik zu haben gewesen! Der Schalter hat immer den 1,6l.
     
  4. #4 reticulum, 22.07.2015
    reticulum

    reticulum Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max, 1,6 TDCI
    BJ 10/2013
    Wir haben den GCM 1,6l mit 115 PS und sind damit sehr zufrieden. Wir hatten allerdings vorher einen Peugeot 307 Benziner mit 110 PS.
    Die Fahrleistungen sind bei dem GCM trotz des höheren Gewichts deutlich besser. Allerdings hat er bei ca. 1.700 Umdrehungen ein deutliches Turboloch.
    Der Verbrauch liegt bei ca. 6.2 l (Landstraße/Stadt jeweils 50:50). Den 2,0 l mit 150 PS kenne ich aus einem Focus - allerdings mit Automatik. Dieser läuft noch einen Tick ruhiger. Den Verbrauch kenne ich leider nicht. Wenn Du von einem 130 PS Mondeo kommst, ist der 1,6l schon ein merklicher Rückschritt, wenn Du ein sportlicher Fahrer bist.
    Bei defensiver Fahrweise fällt der Unterschied jedoch nicht so ins Gewicht.
     
  5. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    deutlich?
     
  6. T212

    T212 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ca. 100kg mehr + deutlich höher und damit weniger windschlüpfrig.
     
  7. Monedo

    Monedo Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6 TDCI 7/2014 vFL
    Moin,

    ich habe den 1,6 TDCI 85 kW genommen. Er ist laut Probefahrt natürlich nicht so start in der Beschleunigung, aber es ist OK. Man wird ja auch älter und geruhsamer :-) Und der 2.0er mit ca. 140 PS Motor ist eben locker 2-3.000 € teurer. Da ich schnell wieder einen Wagen brauchte, habe ich bei einem lokalen Dealer zugeschlagen.
     
Thema:

Unterschied 1,6 TDCI <-> 2.0 TDCI

Die Seite wird geladen...

Unterschied 1,6 TDCI <-> 2.0 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Suche Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!

    Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!: Hallo an die Gemeinde! Ich suche eine komplette Kardanwelle für meinen Maverick! Leider ist an meiner nicht nur das Mittellager defekt, sondern...
  2. Turnier Zetec 1,6 74kw

    Turnier Zetec 1,6 74kw: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....
  3. C Max Baujahr 2018! Unterschiede?

    C Max Baujahr 2018! Unterschiede?: Hallo zusammen, Mein neuer wurde Ende September gebaut und ist lt. FORD PASS Bj 2018. Weiß jemand die Unterschiede zu den anderen Baujahren....
  4. Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus

    Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus: Hallo seit einer Woche geht mein ford focus turnier tdci. Nach 2 min einfach aus. Ich habe schon längere Zeit das Problem das der turbo öfter...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus

    1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus: Mein Ford-Focus-Turnier II (DA 3) [1,6 TDCi, 109 PS, Ezl: 05.2007, 277 tkm] geht während der Fahrt plötzlich aus. Lässt sich dann wieder starten...