Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unterschiede in der Zündspule

Diskutiere Unterschiede in der Zündspule im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, meine Zündspule hat laut Ford Werkstadt den Geist aufgegeben. Hab mir ne neue bestellt, musste aber eben lesen das es da anscheinend...

  1. #1 Jaegiritter, 23.01.2013
    Jaegiritter

    Jaegiritter Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    meine Zündspule hat laut Ford Werkstadt den Geist aufgegeben. Hab mir ne neue bestellt, musste aber eben lesen das es da anscheinend unterschiede gibt.

    Ein Angebot stand: 12V, für Fahrzeuge ohne Zündverteiler, Sägezahnanschluss, Hitzeblech, ohne Elektronik

    Zweites: BERU Zündspulen werden fahrzeugspezifisch je nach Kundenwunsch mit oder ohne eingebautem Elektronikmodul entwickelt und mittels computergesteuerter Technik gefertigt.


    Teilenummer etc. hab ich alles verglichen, nur ist mir halt nach der Bestellung das mit der Elektronik aufgefallen. Heißt das jetzt ich bekomme das Gehäuse einer Zündspule zugeschickt oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Danke für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 23.01.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.812
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Haha, nein, sicher nicht. Die Zündspule ist in das Gehäuse eingegossen, sowas kann man nicht zerlegen und umwechseln.

    Die Zündspule ist - wie der Name schon sagt - eine Spule, also Drahtwicklungen. Sowas fällt allenfalls unter den Betriff "Elektrik", nicht "Elektronik". Elektronisch unterstützte Zündspulen gibt es für den Motor Deines Wagens nicht. Ich nehme an, das ist ein Standardsatz in der Anzeige.

    Lustig ist die BERU-Aussage "je nach Kundenwusch". Ich denke, der Kunde "wünscht" sich eine Spule, die zum Motor passt, sowohl in der Passform wie auch den elektrischen Eigenschaften. Irgendwelche Design-Wünsche sind da eher nicht gemeint.

    Grüße
    Uli
     
    Jaegiritter gefällt das.
  4. #3 Jaegiritter, 23.01.2013
    Jaegiritter

    Jaegiritter Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank! :top1:
    ich schau eigentlich immer alles nach bevor ich was bestelle, aber diese eine Aussage "ohne Elektronik" im Vergleich mit der von BERU hat mich dermaßen stutzig gemacht, das ich lieber nochmal fragen wollte bevor ich heut Nachmittag eine falsche neue Spule einbaue :lol:
    Also danke nochmal und schöne Woche noch

    Grüße
     
Thema:

Unterschiede in der Zündspule

Die Seite wird geladen...

Unterschiede in der Zündspule - Ähnliche Themen

  1. Fusion unterschiedlich Hoch

    Fusion unterschiedlich Hoch: Moin,Moin, irgendwie ist mir das schon länger aufgefallen, aber heute stand ich auf einem Parkplatz direkt neben einem anderen Fusion und hab...
  2. Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz

    Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz: 10/1994–05/1996: 2,0-Liter-DOHC-16V-Einspritzmotor mit geregeltem Katalysator und 100 kW (136 PS) ... Hallo! Bei dem Motor kommen 2 Zündspulen...
  3. Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?

    Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen C-Max BJ 2003 mit Ghia-Ausstattung und verbautem Blaupunkt TravelPilot. Nun würde ich gerne das etwas...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Zündspule wechseln

    Zündspule wechseln: Guten abend, bei unserem Fiesta Baujahr 2010 1.25 82 PS möchte ich die Zündspule wechseln dazu habe ich eine Zündspue von Bosch bestellt so weit...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Unterschied St- Fahrwerk und St-line

    Unterschied St- Fahrwerk und St-line: Hallo Leute! Da ich das originale st-fahrwerk super finde,bin ich nun am schauen, was daran anders ist, als bei meinem st-line. Tieferlegung ist...