Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Untertouriges Fahren?

Diskutiere Untertouriges Fahren? im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moin moin, was ist eigentlich "untertouriges Fahren", das man ja vermeiden soll, ist es schon untertourig wenn man in der Stadt im 5. Gang so...

  1. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,

    was ist eigentlich "untertouriges Fahren", das man ja vermeiden soll, ist es schon untertourig wenn man in der Stadt im 5. Gang so vor sich hinrollt bei vielleicht 1500 Touren? Und wenn man "spritsparend" fährt und schon bei knapp über 2000 rpm hochschaltet ist man im nächsten Gang ja auch recht tief, ist das dann beim Beschleunigen auch schon untertourig? Oder was versteht man genau darunter? :gruebel:

    Achja, Benziner, 1.4i, 80PS

    Danke & Gruss.
     
  2. #2 OHCTUNER, 23.08.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Bei deinem Motor ist das wohl schon untertourig wenn du bei 1500 beschleunigst , bei nem Diesel oder V6 Benziner mit nem gesunden Hubraum wohl eher weniger !
     
  3. #3 Dregner, 23.08.2008
    Dregner

    Dregner Guest

    Ich würde es meinem nichr antuen. Und es spart auch nicht wirklich Benzin, wenn du bei 1500 anfängst zu beschleunigen.

    Ich finde 2000 ist gesundes maß und bei 2500-3000 hochschalten.
     
  4. #4 Wiesel87, 23.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    es ist kontraproduktiv mit diesen motor zu untertourig zu fahren

    so verbrauchst du mehr.

    soll nicht heissen das du mit 50 im 2ten gang fahren sollst....
    bestes sparverhältnis ist so bei 3tausend umdrehungen

    16V benziner sind keine diesel motoren....bei denen man auch übertrieben gesagt im 5ten gang anfahren könnte^^
     
  5. Manu89

    Manu89 Goldstädtler

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 Kompressor Avantgarde
    Ich mach das eigentlich auch wie raupi. Mein Durchschnittsverbrauch lt. Bordcomputer sinkt dann deutlich.
     
  6. #6 Dregner, 24.08.2008
    Dregner

    Dregner Guest

    Wie viel verbrauchst du denn?

    nicht nach Bordcomputer sondern nach volltanken und dann aufn KM-Zähler schauen.

    Ich verbrauche bei meinem 1.6 vFl 6,8-7,2l und ist eher Stadt als Überland.
    Normverbrauch ist 6,7.
     
  7. #7 Manu89, 25.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2008
    Manu89

    Manu89 Goldstädtler

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 Kompressor Avantgarde
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/220575.html

    Hier kannst du es sehen. Es ist relativ viel. Liegt aber daran, dass meine Mutter extreme Kurzstrecke fährt und dazu eben nicht im Fünften Gang.

    In der Stadt ist der Fiesta mit 8,4 Liter angegeben. Als ich noch keinen Führerschein hatte kam unser alter Fiesta FL MK6, den ich später dann zerlegt hatte, in der Stadt nicht unter 8,8 Liter auf 100km. Deshalb halte ich das mit den 3000 U/min für kontraproduktiv, denn genau so fährt meine Mutter. Die hat bei 70 auch noch den vierten drin... Allerdings kommt es auch auf die örtlichen Gegebenheiten an. Soll heißen, die eine Stadt hat mehr Ampeln und viele Berge, die andere Stadt hat weniger Ampeln und weniger Berge. Also mit verallgemeinern ist das nicht viel..
     
  8. Bender

    Bender Guest

    mein 1,6er verbraucht so jetzt um die 8l in der stadt wenn ich mal "normal" landstrasse oder autobahn dazu fahren gehts natrülich runter.

    ja eben du kommst ja auch aus pforzheim, liegt halt einfach daran das die stadt ein haufen berge hat, ich muss auch immer berg rauf um nachhause zukommen und um in der stadt einzukaufen muss ich den berg wieder runter und einen anderen hoch, fürn verbrauch ist pforzheim doof.
     
  9. #9 caramba, 25.08.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Ähem,

    ob ich mit 1500 Umdrehungen im 5. Gang fahre, oder mit 3000 Touren im 3. Gang macht sich verbrauchstechnisch deutlich bemerkbar und zwar zuungunsten der hochtourigen Variante :nene2:
    Die Momentanverbrauchsanzeige sorgt da für eindeutige Werte!

    @ raupi

    Die Fahrweise schadet dem Motor in keinster Weise. 1500 1/min im 5.Gang sind überhaupt kein Problem. Du bist dann zwar beim Beschleunigen aus der Ortschaft heraus mit Sicherheit nicht der schnellste, aber darum geht es hier ja nicht.

    Mit dem Focus 2.0i kann ich, ohne das die Kiste zu ruckeln beginnt, im 5.Gang bis auf 1000 1/min heruntergehen. Entspricht dann 40 km/h.
    Und auch mit dem kleinen 1600er kann man im Stadtverkehr den 5.Gang nutzen.
     
  10. Manu89

    Manu89 Goldstädtler

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 Kompressor Avantgarde
    @Bender
    Dich beneid ich ja sowieso um deine Verbrauchswerte... Pforzheim ist verbrauchstechnisch nicht nur doof, sondern der größte Scheißdreck. Deshalb, hatte schon oft diskusionen drüber. Ein Kumpel ausm "nicht-bergischen" Land meint über 8 Liter mit nem Fiesta sind nur mit Dauervollgas o.ä hinzubekommen. Ebenso unser E320. Der schluckt halt mal 15-17 Liter in der Stadt, bei solchen Werten bricht für manche mit dem gleichen Auto/Motor/PS-Zahl die Welt zusammen...

    @caramba :top1:Volle Zustimmung.
     
  11. #11 kathrin88, 29.08.2008
    kathrin88

    kathrin88 Guest

    Hallo,
    als Fahranfänger frage ich mich, in welchem Drehzahlenbereich man generell sparend fahren kann??? Kann man dazu denn ganz generell einen Wert nennen???
     
  12. #12 Dregner, 30.08.2008
    Dregner

    Dregner Guest

    Kommt auf den motor an, aber wenn er im Leerlauf ca. 1000 hat, dann is bei 1500-2000 U/Min sicher am vebrauchsärmsten, wird aber auf Kurzstrecken unter 10-15km nicht richtig warm, was auf Dauer ja auch nicht das beste sein soll....

    Am besten fährt jeder wie es ihm Spaß macht, wenn er sich den Mehrverbrauch von 1-1,5l / 100km leisten kann....

    Außerdem hält man dann nicht den Verkehr auf.
     
  13. #13 Fröschi, 30.08.2008
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Von untertourig spricht man dann, wenn der Motor beim Gasgeben/Beschleunigen nicht mehr sauber Gas annimmt sondern nur noch mürrisch brummt oder sogar das Stottern anfängt, aber auf alle Fälle dabei NICHT beschleunigt!

    Das heißt: Natürlich kannst du mit dem Fiesta 1.4 im 5. Gang mit 50 durch die Ortschaft rollen, das spart Benzin und schont auch den Motor in dem Moment ;-)
    Und am Ortsausgang wird er sogar schneller, wenn du dann wieder Gas gibst.

    Aber sobald es auch nur etwas bergauf geht, ist runterschalten angesagt, zumindestens in den 4. Gang zurück ;-)
    Denn dann kann sich der Spritspar- und Motorschonmodus nämlich ganz schnell ins Gegenteil umkehren und er säuft, ohne daß was passiert und außerdem bekommen dabei die Pleuellager nur unnötig auf die Ohren ;-)

    Gruß Torsten
     
  14. #14 knüppel74, 30.08.2008
    knüppel74

    knüppel74 Dein Freund und Helfer^^

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk6 1,6 vFL
    Das würde ich so nicht unterschreiben, saufen tut er dann definitiv nicht, aber man kommt kaum vom Fleck und gut für die Lager im Motor ist es mit sicherheit auch nicht!
    Ich meine, meinen Wagen relativ sparsam zu fahren, und zwar folgendermassen:
    1.) Immer 3/4 Gas bis Vollgas geben (Drosselklappe ist ganz geöffnet und so strömungsgünstiger!)
    2.) zwischen 2500 und 3000 U schalten, nicht früher, kommt man ja gar net vom Fleck!
    3.) Beim Erreichen meiner Wunschgeschwindigkeit (in der Stadt 55-60km/h) im Fünften dahinrollen
    4.) Vorrausschauend Fahren und sobald ich sehe, dass ich in z.B. 200m bremsen müsste (Ampel, stehende Autos etc.), erstmal in den dritten Gang runterschalten (Motorbremse ausnutzen, 0 Verbrauch!) und bis ca. 1500 U drinlassen, erst dann auskuppeln und bis zum Stand runterbremsen.

    Das alles führt dazu, dass ich einen Verbrauch von 7,5 L/100km hab mit dem 1,6er!
     
  15. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Bei der Motorbremse spart man sprit?

    Er verbraucht doch trotzdem was oder nicht? er geht doch wieder in die Hohen touren?
    Hm wenn das so ist , hab ich die ganze Zeit falsch gehandelt.

    ich lass mich bergab immer im leerlauf rollen etc.
     
  16. #16 Mr. Binford, 30.08.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Im Leerlauf verbrauchst du mehr Sprit als wenn du den Wagen einfach mit eingelegtem Gang bzw Motorbremse (Klar nich bis in den Begrenzer) rollen lässt. In der Fahrschule nicht aufgepasst wa? :)

    Aber mal ganz ehrlich: Mich interessierts nit die Bohne, fahr wie ich Lust hab :top1:
     
  17. #17 JBS, 30.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2008
    JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Doch schon aufgepasst, aber da hieß es nur:

    Hohe Drehzahl = VIEL SPRIT
    Niedirge Drehzahl WENIG SPRIT

    Da Leerlauf = 800-1000 U/m = wenig = wenig sprit

    Aber danke das Ihr mich auf ein besseres belehrt habt, den dann versteh ich warum in letzter Zeit so oft anner tanke war :D

    Infos zum Spritsparen
     
  18. #18 knüppel74, 30.08.2008
    knüppel74

    knüppel74 Dein Freund und Helfer^^

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk6 1,6 vFL
    Moderne Motoren haben eine sog. Schubabschaltung, die greift, wenn man eingekuppelt ohne Gas zu geben dahinrollt, dann schaltet der Motor die Spritzufuhr ganz ab, während er im Leerlauf (also wenn keine Gang eingelegt ist) noch etwas Sprit einspritzt (etwa 2-3L pro Stunde), damit der Motor nicht ausgeht! Ausserdem schont man etwas die Bremsbeläge, weil man ja die Bremswirkung des Motors ausnutzt!
     
  19. Bender

    Bender Guest

    moderne motoren?

    das gibt es schon seit anfang der 90er soweit ich weiss. oder noch früher :)
     
  20. #20 Fröschi, 31.08.2008
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    @Bender:

    Unsere sogenannten "modernen Motoren" gibt es in der heutigen Form schon über 40 Jahre, bis auf das elektronische Einspritz- und Zündungsmanagement per Microchip, das ist in der Tat "neu", also seit den frühen Neunzigern gibts das.
    Un daß man heutztage alles aus Plastik macht, das ist auch neu *gg*
    Aber im Prinzip hat sich seit den Sechzigern da nicht viel getan, da hat die Automobilindustrie kräftig Heia-Lunzi gemacht... *gg*

    Die Bosch D-Jetronic z.B. ist eine elektronische Einspritzanlage, welche den Sprit über Magnetventile zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge einspritzt. Genau nach dem Prinzip arbeiten die sog. "modernen Motoren", weil damit erst der geregelte Katalysator überhaupt funktioniert.
    Und die D-Jetronic ist eine Konstruktion aus den Sechzigern, alles klar? ;-)

    Gruß Torsten
     
Thema:

Untertouriges Fahren?

Die Seite wird geladen...

Untertouriges Fahren? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Eine Bitte an die ST Turnier fahrer

    Eine Bitte an die ST Turnier fahrer: Hey, Es gibt ja für den Focus Turnier st ein Gewinde Fahrwerke von kw. Leider gibt es für den normalen Turnier keines, da die Hinterachse anders...
  2. Ford ka Fahrer/Beifahrer Tür demontieren

    Ford ka Fahrer/Beifahrer Tür demontieren: Kann mit vielleicht jemand erläutern wie ich die Türen vom ka demontiere ? Bzw.welches Werkzeug ich brauch ? Vielen lieben Dank im Voraus
  3. Ohne Klimakompressor fahren?

    Ohne Klimakompressor fahren?: Nachdem der Riemen des Kompressors gerissen ist, sind der kompressor und die Spuhle beschädigt. Austausch bei Ford in Frieburg ca. 1000€ Ich muss...
  4. Ein Neuer bald Ford Fahrer

    Ein Neuer bald Ford Fahrer: Hi Leute bin 42 komme aus der Pfalz und suche nun einen Ford Mondeo. Warum? Weil ich ein grösseres Auto brauche und mein BMW E39 wird mir zu klein...
  5. Neuer Tourneo Custom Fahrer

    Neuer Tourneo Custom Fahrer: Hallo, da es zum guten Ton gehört sich vorzustellen wenn man irgendwo neu ist, möchte ich die Gelegenheit gleich nutzen. Mein Name ist Sven, komme...