Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Unwucht und Surren

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von sualfred, 19.04.2016.

  1. #1 sualfred, 19.04.2016
    sualfred

    sualfred Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 8/14 - 1.6 TDCi
    Servus!

    Bin seit kurzem ein MK3 Turnier Besitzer. Bin an und für sich echt zufrieden, nur höre ich anscheinend schon die Flöhe husten.

    Kurz Eckdaten zum Auto:
    - 1,6er Diesel mit 116 PS
    - EZ 8/14 (noch vFL)
    - 72000 km gelaufen
    - Good Year Vector 205er All Seasons drauf auf den original 16er Felgen.
    - Frischer Service/ Inspektion und TÜV beim Kauf

    2 Dinge die mich wahnsinnig machen:

    - Zwischen 80-110 Kmh kommts mir vor als wenn der Wagen "vibriert" oder eine "Unwucht" hat. Blöd zu beschreiben aber ich spür die Unwucht in meinem Hintern :) . Lenker und Schaltknauf sind ruhig. Hab heute auch die Hinterreifen nochmal Wuchten lassen. Keine Besserung.
    Ich merke es vorallem wenn ich hinter nem LKW oder Schnarcher auf der Bundestrasse gemütlich im 6ten hinterher fahre.

    - Beschleunigungs-Surren ganz ganz ganz leise von rechts. Drehzahlabhängig und verschwindet wenn das Gaspedal stärker durchgedrückt ist. Da muss ich aber schon genau hinhören um das wahrzunehmen. Ist wie so ein kaum wahrnehmbares Zirpen. Gehe ich vom Gaspedal ist es weg. Im Leerlauf ebenso.

    Any Ideas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 19.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei Vibrationen im Sitz (und im Fußraum) hätte ich auch die hinteren Reifen im Verdacht. Am naheliegendsten ist Sägezahnabrieb der Reifen. Diese Ungleichförmigkeit kann man durch Auswuchten nicht kompensieren. Fahr mal mit der Hand über die Lauffläche der Reifen, auch im schulterbereich und gegen die Laufrichtung, dann merkst du es schnell. Es würde mich nicht wundern, wenn hinten noch die ersten Reifen drauf wären (vgl. DOT-Wochenkennzeichen).

    Möglich wäre im Prinzip auch ein Höhenschlag an einem der hinteren Räder. Ein Monteur mit Augen im Kopf hätte das aber auf der Auswuchtmaschine gesehen.
     
  4. #3 sualfred, 19.04.2016
    sualfred

    sualfred Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 8/14 - 1.6 TDCi
    Sind die ersten Reifen. Der Kübel ist ja erst 1,5 Jahre alt. Profil hinten ist weiter abgefahren wie vorne also muss schon mal durchgetauscht worden sein.
    Wenn ein Sägezahnabrieb da ist, dann ganz ganz leicht. Kann ich nicht eindeutig feststellen. Dazu bin ich zu sehr Laie. Was mir aber aufgefallen ist, dass hinten 2 verschiedene Reifen drauf sind. 1x der Good Year Vector und einmal ein Hancook mit einem anderen Profilmuster. Beide aber ungefähr gleich abgefahren.

    Da muss der Vorbesitzer mal den Bordstein geküsst haben, da die Felge mit dem Hancook ne Schramme hat.
     
  5. #4 Focus-CC, 19.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Schau dir mal die Gewichte der Räder auf der HA an. Es soll Vollpfosten bei den Reifendiensten geben die wuchten dir eiskalt ne unrunde Socke mit Höhenschlag oder eine mit "Ei" ...
    Bei 80 Gramm solltest du mal stutzen ..
    Auch mal Aufbocken, drehen und Augen auf, Seiten- bzw. Höhenschlag ?

    VA schließe ich aus, da du schreibst das Lenkrad ist ruhig. Alternativ sitzen die Scheiben auf der HA nicht zentrisch. Wenn das so eine Technik ist wie beim MK2, dann
    können sie aufgrund mangelhafter Zentrierung und Fixierung beim Räderwechsel "wandern" . Aber auch nur wenn sie schön in Paste sitzen und nicht auf dem Achszapfen fest gegammelt sind .... Es reichen ein paar Zehntel dann hast du ne Unwucht.
    Kann mir aber vorstellen dass du bei 74Tkm noch die ersten Scheiben hast - und die sitzen fest.
     
  6. #5 sualfred, 19.04.2016
    sualfred

    sualfred Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 8/14 - 1.6 TDCi
    Grad mal nachgesehen:
    Beim Hancook Reifen -> 3x5gr
    Beim Good Year -> 9x5gr

    Die Scheiben müssten noch die ersten sein von der Optik her.

    Bzgl Sägezahnabrieb hab ich mal probiert das Profil schnell per Foto zu erfassen:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. #6 Meikel_K, 19.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was erwartest du nach 72.000 km? Das Profil des Goodyear wirft ja nun grad keine langen Schatten mehr und den Sägezahn kann man anhand des Fotos schon erahnen. In der rechten Bildhälfte, wo man von links auf die Profilblöcke schaut, scheint die Profiltiefe größer als in der linken Hälfte, wo man sie von rechts sieht. Das Rad hat auch schon eine Schramme bei 2 Uhr im glanzgedrehten Bereich (Klarlack unverzüglich ausbessern, darunter ist ja nur Aluminium), aber davon kommt das nicht.

    Ersetz den hinteren Goodyear Reifen gegen einen neuen Hankook, wenn der andere noch gut ist (oder gleich beide hinteren) und dann wird es weg sein.
     
  8. #7 sualfred, 19.04.2016
    sualfred

    sualfred Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 8/14 - 1.6 TDCi
    Ein neuen Reifen auf jedenfall nicht mehr ;) Langfristig gesehen müssen die eh spätestens in 12 Monaten runter.
    Hab grad eben nen Spezl aufm Hof gehabt der seit Jahren ne eigene KFZ Werkstatt führt. Der hat von 2 Meter Entfernung schon gemeint das es an den Reifen liegen wird. Frei nach dem Motto "Was erwartest von schon gut gefahrenen Klump-All-Seasons".

    Mich ärgerts, dass mir das nicht beim Kauf und Probefahrt aufgefallen ist. Glaube kaum das ich da noch was aushandeln kann.
     
  9. #8 sualfred, 10.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2016
    sualfred

    sualfred Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 8/14 - 1.6 TDCi
    Sodala, Reifen sind neue drauf. Ich bild mir ein das es weg ist. Er hat zwar bei bestimmten Geschwindigkeiten immer noch eine Art "Wummern" unterm Popo, was ich aber auf die Strasse/Resonanz schiebe :P

    Was ich aber immer noch nicht rausgefunden habe, ist dieses Surren welches auftaucht sobald ich ich das Gaspedal betätige. Nehm ich bei 80kmh zB den Fuss vom Gas, ist das Surren/Klackern weg. Fuss wieder druff wieder da und beim Beschleunigen steigert sich das Surren. Kann es absolut nicht deuten woher das kommt. Ist extrem leise aber da - irgendwo von rechts vorne. Mich nervt mein überempflindliches Gehör.... :P
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bär

    Bär Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 FL Turnier Titanium, 2015, 1.5 EcoBo
    Hast du wieder All-Wetter drauf? Bei meinen Winterreifen habe ich auch das Surren wenn ich beschleunige. Bei Nässe ganz besonders. Liegt aber an dem Profil.
    Das meinst du aber nicht?
     
  12. #10 sualfred, 10.05.2016
    sualfred

    sualfred Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 8/14 - 1.6 TDCi
    Jup, hab blos das runtergefahrene Paar ersetzt. Das andere ist recht neu und hat noch so gut wie volles Profil.
    Das Surren/Summen kommt nicht von den Reifen, sondern von irgendwo rechts vorne. Und nur wenn das Gaspedal gedrückt wird. Ist also nicht Geschwindigkeits- oder Reifenabhängig.
     
Thema:

Unwucht und Surren

Die Seite wird geladen...

Unwucht und Surren - Ähnliche Themen

  1. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Unwucht zwischen 90 u. 110km/h

    Unwucht zwischen 90 u. 110km/h: Wie im Titel schon geschrieben, hat mein 115PS Tourneo Connect in diesem Geschwindigkeitsbereich eine leichte Unwucht. Reifen sind es nicht....
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor springt nicht an / Surren nach abstellen

    Motor springt nicht an / Surren nach abstellen: Hallo an Alle, ich habe leider ein Problem mit meinem Focus 1.6 TDCI 109PS BJ 12/2006 mit DPF (170tkm). vor ca. 2 Wochen habe ich die...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Unwucht/ Lenkrad zittert ab 60kmh bis 140 kmh..bitte um Hilfe

    Unwucht/ Lenkrad zittert ab 60kmh bis 140 kmh..bitte um Hilfe: hallo leute, ich habe ein Focus Mk3 2.0 TDCI vor kurzem gekauft! ich spüre leider eine unwucht zwischen 60 und 140 kmh...es wackelt schon...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Surr-Geräusch beim Starten

    Surr-Geräusch beim Starten: Hi, es geht um einen Focus Turnier Sport 1,5 Bj. 2015 - EZ 12/15 Habe ein Surren/Rasseln beim Starten und wenn man leicht Gas gibt. Das Geräusch...