Urteil der Woche - Das Alter spielt keine Rolle

Diskutiere Urteil der Woche - Das Alter spielt keine Rolle im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Nach einem Unfall muß es auch bei älteren Fahrzeugen eine Ausfallentschädigung geben, hat der Bundesgerichtshof entschieden. Auch Besitzer...

  1. Thomas

    Thomas Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    2
    Nach einem Unfall muß es auch bei älteren Fahrzeugen eine Ausfallentschädigung geben, hat der Bundesgerichtshof entschieden.

    Auch Besitzer älterer Autos haben bei einem unfallbedingten Ausfall Anspruch auf "Nutzungsausfallentschädigung". Dabei ist es egal, wie lange das Fahrzeug außer Betrieb war – und die Höhe der Entschädigung ist nicht durch den aktuellen Zeitwert begrenzt. Von diesem Urteil des Bundesgerichtshofs berichten die Verkehrsanwälte (25. Januar, Az. VI ZR 112/04).

    Im vorliegenden Fall wurde ein rund zehn Jahre altes Auto mit 160.000 Kilometern auf der Uhr bei einem Unfall mit einem niederländischen Lkw schwer beschädigt. Die Reparaturkosten wurden auf 2800 Euro geschätzt, der Wiederbeschaffungswert lag nur knapp darüber. Der Fahrer war knapp bei Kasse und konnte die Reparatur nicht vorfinanzieren – also stand das Auto 130 Tage unangemeldet in der Garage.

    Über die "Grüne Karte" wurden dem Halter nur 601,28 Euro anerkannt (14 Tage à 42,95 Euro). Das Landgericht hat ihm weitere 2058 Euro zugesprochen, das Oberlandesgericht (OLG) hat die Entschädigung nochmals erhöht und den gesamten Ausfallzeitraum von 130 Tagen anerkannt. Daraufhin gab es ein Veto vom "Büro Grüne Karte": Das Urteil führe zu "absurden und wirtschaftlich unvertretbaren Ergebnissen", so die Begründung. Das hat der Bundesgerichtshof schließlich anders gesehen. Er hat die Schadenssätze des OLG gebilligt und die lange Verfahrenszeit des Regulierungsbüros gerügt.


    Quelle: Autobild
     
Thema:

Urteil der Woche - Das Alter spielt keine Rolle

Die Seite wird geladen...

Urteil der Woche - Das Alter spielt keine Rolle - Ähnliche Themen

  1. Urteil der Woche - Handy am Steuer

    Urteil der Woche - Handy am Steuer: Anfassen erlaubt Handy am Steuer – ein schwieriges Thema. Das OLG Köln stellte klar: Es gibt einen Unterschied zwischen "Anfassen" und...
  2. Urteil der Woche - Der Hammer hat das letzte Wort

    Urteil der Woche - Der Hammer hat das letzte Wort: Über dem Hammer des Auktionators steht der des Richters. Und der hat entschieden, daß ein eBay-Angebot nicht widerrufen werden kann. Wer...
  3. Urteil der Woche - Funzel mit Folgen

    Urteil der Woche - Funzel mit Folgen: Ein Fahrrad ohne Beleuchtung kann im Falle eines Unfalls richtig teuer werden. Auch Batterielampen reichen laut Gesetz nicht aus. Wer im...
  4. Urteil der Woche - Blau über Rot gerauscht

    Urteil der Woche - Blau über Rot gerauscht: Wer angeheitert eine rote Ampel überfährt, gehört bestraft – er muß aber nicht gleich den Lappen abgeben, entschied das Landgericht Berlin....
  5. Urteil der Woche - Katzenjammer zwecklos

    Urteil der Woche - Katzenjammer zwecklos: Niemand muß übervorsichtig fahren, nur um rechtzeitig einer Katze oder anderen freilaufenden Haustieren ausweichen zu können....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden