Urteil der Woche - Dumm gelaufen

Diskutiere Urteil der Woche - Dumm gelaufen im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; 15.09.2004 - Hamburg Den schnellen Einkauf vor Geschäftsschluß, das vergessene Geschenk zum Geburtstag – wer kennt das nicht? Huschhusch ins...

  1. Thomas

    Thomas Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    2
    15.09.2004 - Hamburg Den schnellen Einkauf vor Geschäftsschluß, das vergessene Geschenk zum Geburtstag – wer kennt das nicht? Huschhusch ins Parkhaus gefahren und rein in den Laden. Natürlich zu Fuß, und das kann in der Eile zu ganz bösen Ausrutschern führen. Vor allem dann, wenn eine Parkhausrampe tückisch rutschig ist – was ja keiner ahnen kann.

    Genau das passierte einem Autofahrer, wie die Experten der Deutschen Anwaltauskunft aktuell berichten. Das Parkdeck war naß, er knallte auf die Nase und verletzte sich. Wer haftet für den Schaden? Wir nicht, sagten die Geschäftsinhaber, denen das Parkhaus gehört. Schließlich hätten Schilder mit dem Hinweis "Auf eigene Gefahr" gewarnt. Außerdem habe der Mann keine Kaufabsicht gehabt, sei quasi unberechtigt im Parkhaus gewesen.

    So einfach ist das mit dem Haftungsausschluß aber nicht, urteilte jetzt das Oberlandesgericht Bamberg (Az. 1 U 107/2004). Berechtigt zur Parkhaus-Nutzung seien nicht nur kaufende Kunden, sondern auch alle Kaufinteressenten, die nichts mitnehmen. Aber selbst wenn der Mann dort parken wollte, schließe das die Haftung des Geschäfts nicht aus – die Sicherungspflicht des Parkhausbetreibers gelte für jeden.

    Und diese Pflicht beschränke sich nicht darauf, ein Schild aufzustellen. Im Gegenteil, das Schild beweise, daß die Parkhausbetreiber von dem gefährlichen Zustand der Rampe bei Nässe wußten. Weil sie nichts zur Absicherung getan hätten, liege in diesem Fall grobe Fahrlässigkeit vor. Und damit muß das Geschäft haften.


    Quelle: Autobild.de
     
  2. #2 focus-racer, 20.09.2004
    focus-racer

    focus-racer forumsschildputzer

    Dabei seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    ´08er Focus ST in eo
    hmm....

    ABS - socken?!?
    kenn ich von dem junior von meiner freundin, echt rutschfest!! :lol:

    ansonsten wirklich dumm gelaufen, ähm gerutscht...
     
Thema:

Urteil der Woche - Dumm gelaufen

Die Seite wird geladen...

Urteil der Woche - Dumm gelaufen - Ähnliche Themen

  1. Urteil der Woche - Handy am Steuer

    Urteil der Woche - Handy am Steuer: Anfassen erlaubt Handy am Steuer – ein schwieriges Thema. Das OLG Köln stellte klar: Es gibt einen Unterschied zwischen "Anfassen" und...
  2. Urteil der Woche - Der Hammer hat das letzte Wort

    Urteil der Woche - Der Hammer hat das letzte Wort: Über dem Hammer des Auktionators steht der des Richters. Und der hat entschieden, daß ein eBay-Angebot nicht widerrufen werden kann. Wer...
  3. Urteil der Woche - Funzel mit Folgen

    Urteil der Woche - Funzel mit Folgen: Ein Fahrrad ohne Beleuchtung kann im Falle eines Unfalls richtig teuer werden. Auch Batterielampen reichen laut Gesetz nicht aus. Wer im...
  4. Urteil der Woche - Blau über Rot gerauscht

    Urteil der Woche - Blau über Rot gerauscht: Wer angeheitert eine rote Ampel überfährt, gehört bestraft – er muß aber nicht gleich den Lappen abgeben, entschied das Landgericht Berlin....
  5. Urteil der Woche - Katzenjammer zwecklos

    Urteil der Woche - Katzenjammer zwecklos: Niemand muß übervorsichtig fahren, nur um rechtzeitig einer Katze oder anderen freilaufenden Haustieren ausweichen zu können....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden