Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB USB Stick max. Größe für Focus MK3

Diskutiere USB Stick max. Größe für Focus MK3 im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute, das Forum habe ich schon weitestgehend durchgeforstet, ohne eine Antwort auf meine Frage zu finden: Ich habe abgebildetes Radio von...

  1. #1 Sternenfreak, 13.01.2016
    Sternenfreak

    Sternenfreak Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 3 Titanium, BJ 07/2011, 2.0L TDCi DPF
    Hallo Leute,

    das Forum habe ich schon weitestgehend durchgeforstet, ohne eine Antwort auf meine Frage zu finden:
    Ich habe abgebildetes Radio von Sony mit USB und AUX im Handschuhfach.
    IMG-20150827-WA0003.jpg
    Ich habe einen riesengroßen Intenso USB 2.0 Stick mit 16 GB (dieser hier: http://www.amazon.de/Intenso-Micro-...qid=1452681746&sr=8-5&keywords=intenso+usb+16) (formatiert auf FAT 32) eingesteckt und die Meldung bekommen, dass das USB Gerät nicht erkannt wird.
    Der No Name Stick mit USB 2.0, 1 GB (formatiert auf FAT 32) funktionierte dagegen einwandfrei.

    Die BDA kenne ich zu dem Thema schon fast auswendig, und EIGENTLICH sollte der 16 GB Stick funktionieren.
    Liegt das vielleicht am Hersteller, oder schafft das gute Radio doch nur kleinere Stick-Versionen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 13.01.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    16Gb sind normalerweise schon möglich ... sehr Wahrscheinlich liegt es nur am Stick

    wie voll war der Stick als du es versucht hast? Mit vielen Ordnern? Du kannst ja mal schauen ob es geht mit nur wenigen Lieder und ohne Ordner
     
  4. #3 Sternenfreak, 13.01.2016
    Sternenfreak

    Sternenfreak Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 3 Titanium, BJ 07/2011, 2.0L TDCi DPF
    Auf dem 16GB Intenso waren nur 25 Lieder, ein mal im Ordner und ein mal ohne Ordner (wollte testen, ob er das mit dem Ordner rafft).
    Auf dem NoName hatte ich nur 4 Lieder...

    Dann werde ich noch mal zum Auto wandern und testen, ob weniger Lieder und ohne Ordner klappen
     
  5. #4 Carpe Noctem, 13.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2016
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Bin durch diesen Thread neugierig geworden und habe in meinem C-Max (von 10/2015) mit Sync 2 und Ford Navi folgendes ausprobiert:

    - 256 GB SSD-Platte exFAT formatiert
    - im USB 2.0 Gehäuse
    - mit knapp 58 GB Musik bestückt
    - je Musikrichtung 1 Ordner
    - darin je Interpret ein Ordner
    - darin je Album ein Ordner

    LÄUFT!

    Die SSD wird sofort als neues Gerät erkannt und es beginnt die Wiedergabe (per Zufallsfunktion). Als ich die SSD zum ersten Mal durchsuchen wollte, wurde mir angezeigt das auf dem Datenträger keine Dateien vorhanden sind.
    "Ach ne, und von wo spielst du gerade die Musik ab du Horst? Sorry, Henry natürlich!"
    Also einmal Zündung aus, Tür auf und zu, das Radio wieder eingeschaltet und siehe da, Klein-Henry fand auf einmal auch Dateien auf der SSD. Es dauerte allerdings eine gute Minute bis alles eingelesen war, aber es gab ja auch einiges zum einlesen.

    Nachdem alles eingelesen war und ich die Dateien durchsuchen konnte, habe ich das Fahrzeug verlassen und abgeschlossen. Dann wieder rein in die Kiste, Radio an und ... es dauert ca. 20 Sekunden bis wieder Musik kommt, aber es wird ganz normal das abgespielt was beim verlassen des Autos lief.

    Mal sehen wie sich das Ganze im Alltagsbetrieb verhält. Wenn sich die SSD bewährt, fliegt der 160 GB Eierpott Classic der bisher für gute Laune gesorgt hat raus und die SSD bleibt ganz drin.

    Sind die USB Anschlüsse im C-Max eigentlich USB 2.0 oder 3.0 Anschlüsse? Eventuell lassen sich die 20 Startsekunden per USB 3.0 Gehäuse ja noch reduzieren.

    NACHTRAG:
    Die 20 Gedenksekunden sind jetzt auch weg, evtl. war das Radio anfangs ja doch noch mit einlesen beschäftigt. Jetzt läuft alles ganz normal, man merkt nichts davon das eine so große Platte am USB Anschluss hängt.
     
  6. #5 MaxMax66, 13.01.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.979
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich habe nen 32 GB - Stick drann, problemlos...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Max04

    Max04 Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1.5 EcoBoost 134kW - Bj 2015
    Erfahrungsgemäß liegt es an der Formatierung der Datenträger.

    Früher war FAT32 üblich. Die konnten eigentlich alle "Nicht-Computer" wie z.B. DVD-Player, Monitore, etc. mit USB Anschluß lesen.
    Mit der Formatierung gibt es aber viele Beschränkungen, die Anzahl der Speicherplätze ist beschränkt und Dateien größer 4GB lassen sich gar nicht speichern, egal wie Platz auf dem Speichermedium frei ist.

    Für die "großen" Platten hat man dann NTFS genommen, bei denen man die Blockgröße anpassen kann. Alles was mit NTFS formatiert ist, läßt sich i.d.R. aber nicht für USB-Anschlüsse ohne Computer lesen (siehe oben).

    Die Alternative ist exFAT, damit sind die Beschränkungen von FAT32 aufgehoben, kann aber von fast allen modernen Geräten mit USB-Anschluß gelesen werden.
     
  9. #7 Sternenfreak, 18.01.2016
    Sternenfreak

    Sternenfreak Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 3 Titanium, BJ 07/2011, 2.0L TDCi DPF
    Also am Musik Ordner lag es nicht.. Ich habe mir jetzt einen 4GB von Transcend gekauft - das muss erst mal reichen. SYNC habe ich nicht, nur normales Bluetooth, wenn ich mich nicht täusche...
     
Thema:

USB Stick max. Größe für Focus MK3

Die Seite wird geladen...

USB Stick max. Größe für Focus MK3 - Ähnliche Themen

  1. Focus Motorstörung (Drosselkkappe?)

    Focus Motorstörung (Drosselkkappe?): Ich fahr' einen DA3 mit 1,8 l Flexifuel-Motor - der hat immer wieder ein Problem. Bevorzugt im Winter (manchmal auch wenn's feucht ist) erscheint...
  2. Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max

    Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max BJ 2003 und habe heute Morgen gut 2 Std. nach einem Durchgang für´s Stromkabel gesucht. Kann mir hier...
  3. Biete Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller)

    Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller): Hallo, habe meinen Focus Mk3 auf ST umgebaut und habe dadurch folgende Teile zu verkaufen, alle Teile sind in gutem Zustand und ohne...
  4. USB Ford Focus

    USB Ford Focus: Hy Leute! Ich hab einen Ford Focus Baujahr 2017! Und wenn ich Lieder vom Laptop aufn USB Stick lade passt alles!aba wenn der stick im auto...
  5. Biete 1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE

    1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE: Die Felgen : 7,5 J17 Reifen: 225/45/17 94W Hankook Prime3 ABE ,kein Eintrag nötig Radmuttern neu dabei Felgen und Reifen sind 3 Wochen montiert...