C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA USB und AUX nachrüstbar?

Diskutiere USB und AUX nachrüstbar? im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, seit Samstag bin ich stolzer Besitzer eines Ford C-Max. Das Fahrzeug ist 9 Monate alt hat die Trendausstattung mit Einparkassistent und...

  1. #1 Mistente, 30.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    Hallo,

    seit Samstag bin ich stolzer Besitzer eines Ford C-Max. Das Fahrzeug ist 9 Monate alt hat die Trendausstattung mit Einparkassistent und Sitzheizung und beheizbarer Frontscheibe. Am Radio selbst kann man auch den AUX-Knopf drücken, leider jedoch finde ich in der Mittelarmlehne keinen USB bzw AUX Steckplatz. Da sind einfach nur die angedeuteten Linien zu sehen, wo die Steckplätze hinkommen. Da ich hier nicht so recht fündig geworden bin frag ich einfach mal so. Gibt es die Möglichkeit die Steckplätze nachzurüsten? Das Radio müsste das ja anscheinend können. Ich hab auch noch nicht wirklich gerfunden wie das Standardradio genau bezeichnet wird. Wie kann man das Radio ausbauen? Gibt es da eine Anleitung für? Vielen Dank schon einmal für eure Antworten und vor allem wünsche ich noch einen schönen Sonntag und eventuell auch einen schönen freien Reformationstag.

    Grüße
    Stefan
     
  2. #2 autohaus bathauer, 31.10.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    ja kann man nachrüsten gibts nen nachrüstsatz für den fiesta ,der paßt aber auch für den c-max. Hinten am radio sollte wenn dein radio ne aux taste hat auch ein steckplatz für den stecker vom nachrüstkabel übrig sein.
     
  3. #3 Mistente, 31.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2011
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    Die AUX-Taste ist vorhanden, beim Betätigen sagt er auch, dass der Audioeingang aktiviert ist. Dann werd ich mal beim Freundlichen Vorbeischauen und fragen, was das kostet :). Wenn ich weiß wie das Radio rausgeht , kann ich mir den Mist ja auch selber verlegen.
     
  4. #4 Oerne66, 31.10.2011
    Oerne66

    Oerne66 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6l TDCI, Bj.07.2011
    ich habe auch darüber recherchiert und Leute gefragt. Die Antwort war fast immer " es geht", aber: Nur ein Lineeingang, kein USB.


    Gruß Oerne
     
  5. #5 Mistente, 31.10.2011
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    das würde ja schonmal helfen. Was ist denn die Begründung dafür, dass ein USB-Anschluss dort nicht möglich ist?
     
  6. #6 Oerne66, 31.10.2011
    Oerne66

    Oerne66 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6l TDCI, Bj.07.2011
    keine Ahnung warum. Selbst in der Fordwerkstatt zucken die Profis die Schultern. Alles was nicht im PC steht und mit einer Fahrgestellnummer in verbindung gebracht werden kann, können die nicht....

    Ich vermute, das das Radio keine Schnittstelle hat, sondern nur den gewissen Line Eingang. Aber wie gesagt, Vermutlich!!.

    Weiß das denn hier keiner mit Sicherheit??

    Gruß Oerne.......
     
  7. #7 autohaus bathauer, 03.11.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    also der nachrüstsatz für den fiesta beinhaltet nur nen klinkenstecker anschluß also kein usb .
     
  8. #8 Mistente, 03.11.2011
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    Schön zu wissen wär, ob das Radio die gleiche Teilenummer hat wie das mit USB-Ausführung. Wenn dem so ist, müsste man auch nen Kabelsatz bekommen. Dann muss man im Teileprogramm logischerweise ein Fahrzeug angeben, dass diesen Ausstattungscode hat. Bzw es wird doch im Teileprogramm sicher auch eine Filterfunktion geben. Bei Mercedes Benz gibts das so zumindest.
     
  9. #9 Oerne66, 05.11.2011
    Oerne66

    Oerne66 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6l TDCI, Bj.07.2011
    Moin,
    Der neue Focus hat doch USB und LINE Eingang. Ist das Radio dann anders?:gruebel:

    Gruß Volker
     
  10. #10 autohaus bathauer, 05.11.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    kann sein , das hardwremäßig bzw auch softwaretechnisch was anders ist in den radios ,aber da hab ich mich bis jetzt nicht weiter für interessiert von daher ehrlich antwort keine ahnung was genau anders.
     
  11. #11 Mistente, 07.02.2012
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    So,

    heute war ich mal bei einer Ford-Werkstatt. Nach einer Mailanfrage meinten die, dass es unter Umständen möglich wäre bei meinem Fahrzeug USB anchzurüsten. Wir haben dann zusammen schonmal die Mittelkonsole zerlegt. Der Elektriker meinte, dass Ford neuerdings nur noch zwei sorten Kabelbäume verlegt. Die für die mittlere Ausstattung und den für die Vollausstattung. Er hatte schon mehrere Fahrzeuge, bei denen die Kabel für AUX und USB schon bereitlagen. Leider war mein Fahrzeug eines der Ersten. Dort lag also kein Kabel rum. Das Radio wäre prinzipiell dafür ausgelegt meinte er, jedoch gibt es Probleme beim freischalten der AUX-Buchse über die Software. Die lässt sich wiohl nicht freischalten. Er selbst hatte beim neuen Focus schon probiert was nachzurüsten, es gab aber wohl auf Grund der fehlenden Freischaltung massenhaft Fehler auf dem Datenbus, deshalb mussten sie das Experiment abbrechen. Er hat mir noch erklärt, wie man das Radio rausnimmt. Dies werde ich dann nächste Woche mal probieren. Ich versuch einfach mal eine AUX Buchse anzuschließen. Mehr als nicht funktioneren kann ja nicht passieren. Der Elektriker meinte jedenfalls, dass die einfachste Art ein Parrot-System wäre. Jedoch kann ich mich mit dieser Art von "Krücke" noch nicht so richtig abfinden, zumal das Teil ja irgendwo platziert werden muss. Die Instrumententafel ist dafür beim C-Max aber irgendwie ungeeignet. :-/.

    Wenn ichs schaffe, mache ich auch noch Fotos vom Ausbau des Radios.
     
  12. #12 Ghia-Fahrer, 08.02.2012
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Mit dem AUX Kabel finde ich auch nur als Notlösung.Ich hatte an meinem JVC sowohl mein Handy dran(Samsung Smartphone) sowohl auch in MP3 Player.

    Klanglich überzeugt mich das nicht.Wennschon dann müsste der USB Eingang gehen.

    Wir haben auch das Ford Radio im Grand.Aber auch einer der ersten Mäxe.Da wird wohl nix gehen mit USB.
     
  13. #13 Mistente, 08.02.2012
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    Eben... Und bei Ford nachrüsten ist wohl sehr sehr schwer. Der Elektriker meinte zu mir, dass man sich vorher schon Gedanekn machen muss was man alles haben will. Nachher geht dann ncihts mehr. Eigentlich komisch, denn heutzutage dürfte mit Software eingetlich so ziemlich alles machbar sein. Wenn ich mir überlege wieviele Steuergeräte wir bei Daimler heutzutage neu programmieren und codieren können. Das gabs vor 15 Jahren so noch nicht. Da fingen die gerade an Steuergeräte mit Flashspeicher zu entwickeln.
     
  14. C344

    C344 Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max (344) 2010


    NUN die Teilenummer ist eine andere und der USB-Anschluß ist nicht am Radio, sondern am Bluetooth-Modul....keine Freisprecheinrichtung = keine Bluetooth-Modul...
     
  15. #15 Pappkarton, 22.02.2012
    Pappkarton

    Pappkarton Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Trend
    12.2010
    125PS
    Freisprecheinrichtung

    Halo zusammen,

    Ich suche auch schon verzweifelt nach einer Ausbauanleitung für das neue Convers+ Radio. Es sieht ja wirklich nicht so aus, als ob das nochmal ohne Fachwerkstatt auszubauen wäre. Vielleicht kann Mistente netterweise ein paar Tips oder ne kleine Hilfestellung Posten?!


    Wenn Du eine Freisprecheinrichtung suchst, kann ich Parrot nur empfehlen! Ich habe länger schon die CK3100 mit Display. Ist schnell zu verbauen und super einfach zu handeln. Brauchst zu dem System aber einen Adapter für Ford --> handytreff.de


    Freue mich auf hilfreiche Tips m Radioausbau, wenn jemand damit Erfahrungen hat.


    Gruß, Tobias
     
  16. vataci

    vataci Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aux in anschluss im Grand C-Max Jg 2011

    Hallo Comunity

    Ich bin neu hier und seit 2 Wochen im Besitz eines Grand C-Max "geschäftsfahrzeug". Da ich bisher immer über Aux-In mein Bluetooth verwendet habe war ich happy. In C-Max ist jedoch kein aux da.

    In der Schweiz kostet das nachrüsten 500.- Franken. "zu teuer"

    Ich würde das ding selber nachbauen, jedoch weis ich nicht wo und welches Kabel ich anschliessen muss.

    Wie ich aus diesem Beitrag gelesen habe, unter dem Handschuhfach habe ich diese Kabel nicht gefunden. Das einzige was ich gefunden habe ist dieser weisse Stecker unter dem Handschuhfach. "1. Bild unten rechts"

    Evtl. kann mir jemand von euch ein tipp geben oder noch besser wäre es wenn jemand eine Anleitung für den Grand C-Max hätte.

    Grüsse und Danke im Voraus
     

    Anhänge:

  17. #17 Mistente, 25.02.2012
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    laut einem Elektriker bei Ford kann es bei einigen Modellen sein, dass in der Mittelkonsole schon Kabel drin liegen. Ford rüstet die neueren Fahrzeuge wohl schon von Werk aus mit den kompletten Kabelbäumen. Es gibt einen für mittlere Ausstattung und einen für hohe Ausstattung. Für die niedrigste spart Ford sich das, extra welche zu produzieren. Unter dem Handschuhfach wirst du bei diesem Modell jedenfalls nicht fündig. Man muss die Mittelkonsole herausnehmen. Dazu öffnet man das Fach in dem normalerweise auch der AUX-Anschluss drin sein sollte. dann entfern man unten (CD-Fach) die Matte und da müssten dann zwei Schrauben sein, der Rest ist nur geklipst. Die Ledermanschette des Handbremshebels muss demontiert werden und dann wird noch die vordere Abdeckung der Mittelkonsole, welche nach oben geht gelöst, dann bekommt man die Mittelkonsole angehoben und kann schauen, ob da schon Stecker lose rum liegen. In meinem Falle lag dort noch ncihts rum. Das Fzg ist aber auch schon 01/2011 zugelassen worden.
     
  18. vataci

    vataci Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Mistente

    Danke für deine Antwort. Bei meinem Grand C-Max handelt es sich um den Carving.

    Damit ich und alle dich richtig verstehen, ist die mittelkonsole dort wo die Handbremse ist, wo man auch 2 Getränke reinstellen kann. Oder?

    Hat jemand schonmal da nachgesehen? hat jemand evtl. Fotos?

    Bevor ich dies auch noch auseinander schraube wäre es evtl. nicht schlecht paar infos von anderen auch noch zu haben.

    Grüsse
    vataci
     
  19. #19 Mistente, 27.02.2012
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    genau das meine ich.
     
  20. #20 Mistente, 14.03.2012
    Mistente

    Mistente Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 1,6 125 PS
    Ich hab das Radio heute ausgebaut und musste feststellen, dass die Kabel für sämtliche Lautsprecher (auch die, die ich nicht verbaut habe) und die Kabel für die AUX-Buchse am Stecker des Radios schon angeschlossen sind. Ich konnte die Kabel für die AUX-Buchse bis zu einem großen Stecker hinter der rechten Verkleidung (Beifahrerseite) der Mittelkonsole verfolgen. Die Kabel gehen in diesen Stecker rein und kommen dort jedoch nicht wieder heraus. Also hab ich genau dort eine AUX-Buchse angeschlossen. Jedoch funktioniert sie nicht. Entweder das Radio besitzt doch keine Freischaltung für den AUX-Eingang oder ich hab mich verlötet. Hat eienr ne Idee? Laut Schaltplan isst jedenfalls alles korrekt angeschlossen.
     
Thema: USB und AUX nachrüstbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cmax kein aux eingang

    ,
  2. ford c max 2012 aux

    ,
  3. wo ist der aus Anschluss im c max bj 11

    ,
  4. c max usb anschluß nachrüsten,
  5. ford c max aux anschluss,
  6. usb nachrüsten ford c-max,
  7. aux c-max 2012
Die Seite wird geladen...

USB und AUX nachrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. Aux funktion vom Radio

    Aux funktion vom Radio: Halloan meinem 1.6er cc funktioniert die Aux Taste von meinem Radio . Leider finde ich aber keinen anschluß wo ich ein Externes geräth...
  2. Ford Kuga - Originalradio AUX funktioniert nicht immer

    Ford Kuga - Originalradio AUX funktioniert nicht immer: Hallo liebe Community Ich kann euch vom Stehgreif nicht sagen welche Version ich habe, aber es ist noch Originaleinbau. Das Radio scheint alt zu...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Größe USB Stick

    Größe USB Stick: Hallo, bis zu welcher Größe kann ich einen USB Stick zur Wiedergabe von Musik nutzen? Aktuell hab ich nen 32GB Stick und da passt leider bei...
  4. Sync ohne Navi nach jedem 64sten Ausschalten gehen alle Einstellungen des USB-Sticks verloren

    Sync ohne Navi nach jedem 64sten Ausschalten gehen alle Einstellungen des USB-Sticks verloren: Hallo in die Runde, habe das Garantie Problem das bei meinem B-Max immer nach dem 64sten Ausschalten alle USB-Stick Einstellungen inklusive der...
  5. Sync 2- USB

    Sync 2- USB: Hallo Leute, ich habe mir letzte Woche einen Mondeo gekauft und bin jetzt am rum probieren mit meiner Musik. Ich weiß jetzt schonmal, das ein 16...