Uuunnnfffallllll!!!!!

Diskutiere Uuunnnfffallllll!!!!! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; :weinen2::weinen2: hatte soeben einen unfall.auf dem heimweg von der arbeit rannte mir vor einem kreisel ein fuchs vors auto.bin voll in die eisen...

  1. #1 mk5_fahrer, 29.10.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    :weinen2::weinen2:
    hatte soeben einen unfall.auf dem heimweg von der arbeit rannte mir vor einem kreisel ein fuchs vors auto.bin voll in die eisen und weils nass war bin ich in den kreisel reingerutscht.erst ein schild umgemäht und dann auf dem zweiten zum stehen gekommen :weinen2: fazit: rs 2000 stoßstange am arsch (mit blinker und neblern),felgen vorne verkratzt,kühlergrill verkratzt,motorhaube vorne eingedrückt und linker kotflügel total hinüber.kühler etc hat nichts aber beim heimfahren stand das lenkrad komplett schräg beim geradeausfahren und wenn man mehr als 40 km/h fährt bekommt mans mit der angst zutun weil er sich so seltsam schwammig fährt,also ist sicher untenrum nochwas verbogen.mein vater hats direkt mal angeschaut (er ist kfzler bei ford) und er meinte der rahmen hat vorne auch nen schlag bekommen aber das könnte er richten.

    und das schlimmste: das scheiß vieh kam ohne einen kratzer davon.....

    was unterm auto los ist seh ich erst morgen bei tageslicht aber öl verliert er nicht oda so
     
  2. #2 McStein, 30.10.2007
    McStein

    McStein Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir leid, aber ich hoffe es ist dir nichts passiert.

    Nun, hast du leider das Problem, dass die Versicherung wohl nichts zahlt :rasend:, da der Fuchs ja nicht getroffen wurde. Also immer das Tier umfahren, sonst gibt es im beamtenstaat Deutschland leider kein Geld.....:eingeschnappt:
     
  3. #3 mk5_fahrer, 30.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    naja werd ihn wohl wieder richten,häng einfach zu sehr an meinem baby.polizei meinte ich muß die schilder bezahlen (waren 2 also je 150euro ca meinten sie).werd morgen mal mein versicherungstyp anrufen.der is in ordnung der regelt das sicher so das ich wenigstens die schilder net bezahlen muß.

    die vollschalensitze mit den schroth-gurten hielten mich bombenfest ^^ die schilder sind nen guten halben meter einbetoniert und das erste schild flog gute 2 meter weit obwohl ich bei der vollbremsung nur ca. 55km/h draufhatte
     
  4. #4 Mondeo-Driver, 30.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ach herrje das ist ärgerlich. :weinen2:
    Aber was mich interessieren würde : Wenn du bei einer Vollbremsung mit 55 Km/h noch in den Kreisel reingerutscht bist , würde ich mal vermuten dass du a) zu schnell unterwegs warst (schätzungsweise 65-70 Km/h) und b) in welchem Zustand waren die Reifen vorne?:gruebel:


    So wie du beschrieben hast , klingt es so , als wärest du 100 gefahren und dann voll in die Eisen gestiegen (was ja auch ok ist) . Der Weg , den du rutschenderweise Zurückgelegt hast würde ich mal auf ca 8-10m schätzen. Denn ca 5 m vorm Kreisel bremsen , dann rutschen , die Fahrbahn im Kreisel ist ca 4-5 m breit , und dann der Acker ... Um sowas hinzubekommen , müsste man "flott" unterwegs gewesen sein.:nene2:


    sorry aber anders kann ichs mir mich vorstellen , aber deine 55 Km/h halte ich für untertrieben ( Korrigier mich wenn ich mich irre)(versuche das nur nachzuvollziehen):gruebel:

    trotzdem alles Gute für die Reparatur:top1: und bleib cooler beim nächsten Mal:cooool:

    mfg Mondeo-Driver
     
  5. #5 FordFreak´89, 30.10.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Hey!
    Naja Hauptsache dir ist nichts passiert!
    hast du denn irgendwelche Passanten die dir beglaubigen können das der Fuchs da war für die versicherung?
    Weil sonst sieht es wirklich schlecht aus mit der Kohle!

    Hoffe dein RS2000 wird wieder heile!!!!!
     
  6. #6 ploetsch10, 30.10.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo !

    Also, wenn man vor dem Kreisel schon eine Vollbremsung wg. eines Fuchses macht und trotzdem in das Zentrum rutscht, stellt sich doch die Frage, was gewesen wäre, wenn der Fuchs nicht da gewesen wäre und man später gebremst hätte.....

    Dann kann man ja nur noch auf den Unterschied zwischen Gleitreibung und Haftreibung bauen. Und ich befürchte, dass das die Versicherung ähnlich sieht. Sie zahlt natürlich, allerdings kostete es den Schadenfreiheitsrabatt.

    Das schiefstehende Lenkrad und das "schmierige" Fahrverhalten lässt auf eine derbe verstellte Spur schliessen, was nichts tragisches ist.

    mfg

    Ploetsch10
     
  7. #7 McStein, 30.10.2007
    McStein

    McStein Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es dann Kohle zurück, wenn es Zeugen gibt ?......dachte immter, dass man das Tier auf jeden Fall treffen muß.....:wuetend:
     
  8. #8 FordFreak´89, 30.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Naja Treffen muss man es nicht es reichen Spuren und wenn es zeugen gibt wäre die Chance auf jeden fall Höher!Wen die Polizei es so aufnimmt das meinetwegen 3 Personen die nciht mit ihm verwandt oder so sind bezeugen können das es einen grund fü die Gefahrenbremsung gab und man das Protokoll der Versicherung vorlegt!


    Fals es jemand bdoch besser Weiss bitte berichtigen,denn ich bin mir leider nciht 100 Pro sicher und wil ja auxch keine falschen Hoffnungen machen,hab das aber mal so gehört!
     
  9. FF1600

    FF1600 Guest

    ...ich wünsche mir, daß einige hier als Fuchs wiedergeboren werden.....:wuetend:

    ...aber schön, daß Du überhaupt gebremst hast....

    andererseits: mein Mitgefühl, immer ärgerlich sowas. Wird schon wieder werden:top1:
     
  10. #10 hifideni, 30.10.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    Nicht traurig sein , wird schon wieder:allesok:.

    Die Rechnung mit den Schildern würde ich abwarten, ich habe bis jetzt immer meine Schilder und Pfähle selbst bezahlt, damit der Schadenfreiheitsrabatt nicht hochgeht. 2 Schilder 300 EUR sind schon billig. Wenn Glück hast, sind die Schilder ganz und es wird nur das Rohr neu eingesetzt, Rohr kostet bei uns so 30.-EUR plus 2 Arbeiter mit Anfahrt (nochmal 100.-):rasend:. Schilder sind teuer wegen dem reflektieren und so.

    Wie gesagt, erstmal Rechnung abwarten und dann durchrechnen.
     
  11. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    zeugen gabs keine.polizei stellte fest das auch noch ne ölspur in der kurve wo man in den kreisel reinfährt war,weil dort lkws durchfahren und auf dem parkplatz 20meter weiter nachts parken oder dort neuwagen abstellen.

    verstellte spur denke ich stimmt schon,schätze aber das zusätzlich noch der querlenker links verbogen ist weil das linke rad 1cm weiter hinten sthet als das rechte.und die spur war vorher nicht verstellt,wurde vor ca. 3 monaten neu eingestellt wegen sportfahrwerk

    p.s.: <-----mk5_fahrer
     
  12. #12 mk5_fahrer, 30.10.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    und meine reifen hatten noch ca. 2,5-3mm profil,da hatte die polizei nix zu beanstanden.

    werd meinen geschlossenen kühlergrill vorm lackieren direkt noch cleanen und vielleicht noch bissl was am kotflügel machen (so lüftungsschlitze ala vw bus oda so).

    ersatzteile wurden heut direkt bestellt und den kotflügel schweiß ich freitag direkt rein.

    und die fahrbahn im kreisel ist keinesfalls 4-5m breit,ich schätze mal 3 meter.und in einen acker bin ich auch nicht rein,sondern das ist ein ziemlich großer kreisel der mit gras bepflanzt ist,bin in den kreisel reingerutscht und auf dem nassen gras wurde ich nicht wirklich langsamer sondern rutschte und wurde durch die 2 schilder gebremst die ich mitgenommen habe.

    heut mit versicherung gelabert:die schilder usw. bezahlen sie auf jeden fall und selbst wenn prozente hochgehen,bin sowieso aktuell bei 35% da isses net so wild als wär ich bei 120% oda so
     
  13. #13 Mr. Binford, 30.10.2007
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Mein Beileid! Ich kenne das Gefühl ein 4-rädriges Schätzchen zu verlieren. Aber anscheinend überlebt deins ja.
    Das Geräusch von sich verformenden Blech ist so ziemlich das Böseste was man(n) hören kann. Und das Gefühl zu wissen, dass man gleich was trifft, ist auch nicht von der schönsten Sorte :weinen2:

    In dem Sinne viel Erfolg beim Reparieren!

    Gruß Jan
     
  14. #14 mk5_fahrer, 30.10.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    jo danke werd morgen mal den alten kotflügel rausmachen und am feiertag front richten.am freitag dann kotflügel einschweißen und motorhaube ausbeulen (is nur kleine delle).Kühlergrill hab ich heut schon abgeschliffen und gespachtelt damit die fordpflaumen-mulde gecleant ist.wenn nächste woche meine neue xr3i/rs2000 stoßstange kommt (die teuren original nebler blieben zum glück heil)die dranmachen und dann gehts ab zum lackierer
     
  15. #15 mk5_fahrer, 03.11.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    zwischenbericht: kühlergrill gecleant
    Kotflügel eingeschweißt
    Spur gerichtet und vermessen
    Delle in Motorhaube gerichtet

    to do: auf neue rs stossstange warten (denke montag oder dienstag) dann ab zum lackierer (wird schätzungsweiße ende nächste woche fertig sein dann)
    |
    |
    |
    V
    unfallescort wieder instand gesetzt :top1:
     
Thema:

Uuunnnfffallllll!!!!!