V-Maxx Gewindefahrwerk-Erfahrungen ?

Diskutiere V-Maxx Gewindefahrwerk-Erfahrungen ? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; hallo leutz hat jemand schon erfahrungen gesammelt mit oben genannten fahrwerk? hier mal der link:...

  1. #1 ratte01, 01.12.2009
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
  2. #2 ratte01, 12.05.2010
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    sooo...das fahrwerk lag jetzt fast 6 monate im keller,ist gestern verbaut wurden.
    die karre steht voll geil da...leichte keilform.
    die werkstatt ist laut eigener aussage mit der materialanmutung und guter passform sehr zufrieden.
    was dieses fahrwerk für überaschungen zu bieten hat werde ich im angemessenen zeitraum berichten.

    gruss ratte
     
  3. #3 focusdriver89, 22.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Und, wie sind deine Erfahrungen nach nem halben Jahr?
     
  4. #4 CossyRS, 22.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    @focuswrc

    hups :D


    @ ratte01
    bilder würden mich intressieren
     
  5. #5 focuswrc, 22.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    datum lesen wäre super :D

    einfach abwarten. er ist beruflich bedingt nicht der häufigste besucher.
     
  6. #6 ratte01, 23.02.2011
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    @focuswrc

    Danke für die Erinnerung:rotwerden:

    Meine Erfahrungen:

    Das Fahrwerk ist recht Sportlich-Straff.Das Auto liegt auf der Strasse wie ein Go-Kart.
    Allzuviel Restfederweg hat die Werkstatt auf unseren Wunsch hin nicht gelassen.Das bringt halt ne ordentliche Tieferlegung mit sich.:cooool:
    Kurvenverhalten 1a,man muss schon aufpassen die Grenzen der Fahrphysik nicht zu überschreiten weil es unheimlich Spass macht sich an diese heranzutasten.
    Nach gut nem halben Jahr sind (noch !?) keine Klapper.-oder Quietschgeräusche zu vernehmen.:top1:
    Von unten hab ich das Auto noch nicht wieder gesehen so dass ich noch keine Angaben zu Rostbefall machen kann.
    Die Werkstatt hat aber die eingebauten Teile gut eingesprüht mit nem Schutzwachs.
    Fotos: vom Auto oder vom Fahrwerk ?
    Kann nur mit Fotos vom Auto dienen,muss erstmal welche schiessen.
    Ich würde es jederzeit wieder kaufen.

    Ich hoffe das war erstmal hilfreich.

    Gruss Alex
     
  7. #7 focusdriver89, 24.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Danke schonmal für den Erfahrungsbericht! :top1:

    Ich schwanke jetzt zwischen dem V-Maxx, einem von Racellok und dem billigsten, einem von JOM.

    Das JOM kostet gerade mal 250€ für meinen C-Max.


    Aber ich weiß nicht so...der C-Max wiegt ja doch schon so seine 1,5t leer...ob das ein solches Fahrwerk aushält?

    Ok, andersrum kann man sagen: Einbauen, testen, wenn es nach 2 Jahren kaputt geht, hat man 300€ verschenkt. Ist ja jetzt nicht der Super-Gau.
     
  8. #8 ratte01, 24.02.2011
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    Das ist dann das sogenannte Lehrgeld was man zahlt.
    Okay mit knapp 400,- für das V-Maxx (bzw.Hiltrac) wars auch nich geschenkt,aber in einer Preisklasse die nich unbedingt mit Schrott zu vergleichen ist.
    Zum zweiten kommt es ja auch darauf an was man damit vorhat.
    Wenn ich in der Nähe vom Nürburgring wohnen würde,wäre es auch ein wenig Teurer ausgefallen.

    Gruss Alex
     
  9. #9 focusdriver89, 24.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ja das stimmt. Für den normalen Straßenverkehr reicht auch ein preiswertes sicherlich aus...opbwohl ich schon gerne durch kurven fahre wie michael schumacher auf der landstraße und so.
     
  10. #10 CossyRS, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    sorry aber die aussage ist totaler blödsinn...

    1. nur weil du auf "normalen" straßen unterwegs bist heisst es noch lang nicht das ein billig billig fahrwerk vollkommen ausreicht.
    auch beim einsatz auf "normalen" straßen ist das fahrwerk stark beansprucht und gerade bei einem großen sicherheitsrelevanten teil sollte man nicht sparen.
    3. Das bricht dir deswegen nicht gleich zusammen nur weil du ein großen van hast^^ die federn sind ja auf die achslasten deines autos konstruiert worden.

    also ich würde nicht 300 euro einfach so nach 2 jahren verschenken.

    300 euro fahrwerk+einbau+vermessung usw+eintragung sind locker knappe 500 euro

    da investier ich doch lieber in ein markenprodukt. allein schon der sicherheit wegen.

    wenn man die billigfahrwerke allein schon optisch mal vergleicht...sieht man schon deutlich wie billige qualität das ist

    wenn schon nicht soviel kohle ausgeben willst,kauf dir lieber weitec,oder fk aber kein jom...

    und das federn von eibach usw allein schon 150-190 euro kosten (mondeo)
     
  11. #11 focuswrc, 24.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    bevor ich mir n billiggewinde kaufe hol ich mir lieber federn. da ford ab werk ordentliche dämpfer verbaut sind hier weniger probleme zu erwarten..

    fahre es im mk1 ja schon 100tkm. der hat aber schon 200tkm aufm tacho und keine probs..
     
  12. #12 focusdriver89, 24.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Ja aber wenn die Dämpfer schon alt sind gehen die schnell inne Uhr nach dem tieferlegen, ich hab meinen bei km 75.000 tiefer gelegt, bei 90.000 waren hinten die Dämpfer platt. Jetzt bei km 102000 sind vorne die Dämpfer dran. Und ich will vorne 65-70 tiefer gehen, das klappt mit Federn auch nicht.
     
  13. #13 CossyRS, 24.02.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    warum sollten die schneller kaputt gehen mit tieferlegungsfedern? im gegenteil,da die sportfedern etwas straffer sind und somit den dämpfer mehr entlasten ;)
     
  14. #14 focuswrc, 24.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    eben? meine halten seit 200tkm.. also 100tkm tiefer..

    is halt auch generell die frage ob man unbedingt jedes schlagloch mitnehmen muss
     
  15. #15 Schwuppes, 24.02.2011
    Schwuppes

    Schwuppes Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 2.0 TDCI 06 Turnier
    was würde es denn kosten ein Gewindefahrwerk in meinem zu bauen in einer Fachwerkstatt?
     
  16. #16 focusdriver89, 25.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Das wurde mir schon von mehreren Werkstätten gesagt, dass es so ist.

    Aber WRC hat schon Recht, ich knall manchmal über Straßen hier, da sind Löcher oder Huckel dass man denkt die Bude fällt gleich aseinander.
     
  17. #17 focusdriver89, 25.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Kommt drauf an, welches FW du nimmst. Einbau sollte 250€ inkl Vermessen sein.
     
  18. #18 ratte01, 25.02.2011
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    Kommt in etwa hin
     
  19. #19 focusdriver89, 25.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Das Hiltrac (V-Maxx) Scheint echt nicht schlecht zu sein. In diversen Foren schwört man auf das Fahrwerk...

    Das JOM baut sich jetzt ein Kollege im A3 1.8T ein, mal gucken wie das so sein wird.
     
  20. #20 CossyRS, 25.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    klar,die wolln dir ja neue dämpfer verkaufen....macht absolut keinen sinn wieso dämpfer durch tieferlegungsfedern schneller durch sein sollen...
    wenn eine sportfeder progressiver-straffer ist. eine "weiche" originalfeder untersützt den dämpfer ja viel weniger....
    wenn man eine extreme tieferlegung hat braucht man auf jeden fall sportdämpfer-gekürzte.

    1. damit der dämpfer nicht auf das bodenventiel durchschlägt,weil einfach der federweg fehlt und der originale zu weich ist.
    2. weil die sportfedern kürzer sind und man einen dämpfer brauch mit einer kürzeren kolbenstange damit die federvorspannung erhalten bleibt

    bei meinem mondi hab ich bei 55tkm 30iger eibachfedern eingebaut,mittlerweile hat der 170tkm druff und alles mit den originalen dämpfern...und die dämpfer sind absolut ok noch immer


    egal,zurück zum thema;)
     
Thema: V-Maxx Gewindefahrwerk-Erfahrungen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. v maxx gewindefahrwerk erfahrung

    ,
  2. erfahrung v maxx gewindefahrwerk

    ,
  3. v maxx fahrwerk

    ,
  4. V-Maxx Gewindefahrwerk,
  5. vmaxx gewindefahrwerk test,
  6. v maxx gewindefahrwerk erfahrungen,
  7. gewindefahrwerk ford mustang 2011 erfahrung,
  8. v maxx extreme gewindefahrwerke émpfelenswert?,
  9. vmaxx gewindefahrwerk,
  10. ford vmaxx erfahrungen,
  11. v maxx federn erfahrung
Die Seite wird geladen...

V-Maxx Gewindefahrwerk-Erfahrungen ? - Ähnliche Themen

  1. Biete Verdeckgestänge Escort V

    Verdeckgestänge Escort V: Moin, biete hier ein komplettes funktionsfähiges Verdeckgestänge von meinem Cabrio Bj. 91. Altes Verdeck ist noch montiert aber nicht mehr zu...
  2. Felgen + Gewindefahrwerk = Eintragen?

    Felgen + Gewindefahrwerk = Eintragen?: Mahlzeit, ich habe in der Suchfunktion keine direkte Antwort auf meine Frage gefunden, also dachte ich mir ich erstelle ein neues Thema. Also es...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Umbau auf ST und Vmaxx Gewindefahrwerk

    Umbau auf ST und Vmaxx Gewindefahrwerk: Hallo, ich hab bisher eigentlich noch nicht wirklich was gepostet im Forum, wollte aber diesen Beitrag verfassen, weil ich denke, dass er evtl....
  4. Escort RS Cosworth (Bj. 92-96) Faltenbalg V&H Antriebswellen

    Faltenbalg V&H Antriebswellen: Hallo zusammen, weiss jemand die Ø von den Faltenbalge (Achsmanschetten) für den 4x4 Cosworth? Online Ersatzteil Kataloge bieten da von 16mm/24mm...
  5. Erfahrungen mit aktuellen Navis?

    Erfahrungen mit aktuellen Navis?: Hello Leute, ich habe mir vor einem Monat einen schwarzen Ford Mondeo Bj. 2012 gekauft, auf den ich natürlich irrsinnig stolz bin :D Allerdings...