Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY V6 läuft nur noch 190 km/h?

Diskutiere V6 läuft nur noch 190 km/h? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Forumsmitglieder! Mein 2.5l V6, Bj. 2004, bringt nur noch ca. 190 km/h. Laufleistung ca. 68.000 km. Der Fehler hat sich...

  1. #1 Chip, 24.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2010
    Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Hallo liebe Forumsmitglieder!

    Mein 2.5l V6, Bj. 2004, bringt nur noch ca. 190 km/h.
    Laufleistung ca. 68.000 km.

    Der Fehler hat sich schleichend eingestellt.
    Weitere Symptome sind nicht offensichtlich. Es kann sein, dass das Beschleunigungsgeräusch etwas lauter, präsenter geworden ist. Das kann aber auch ein falscher subjektiver Eindruck sein, weil ich jetzt ständig versuche, "in den Motor reinzuhören" wenn ich beschleunige. Er kommt mir rein subjektiv auch nicht sehr kraftlos vor beim Beschleunigen, ist es aber wohl trotzdem. Ich merke das daran, dass mir andere Fahrzeuge auf der Autobahn davonziehen, was vorher nur sehr selten der Fall war und von denen man das auch nicht erwarten würde.
    Beim agressiven Hochdrehen des 3. Gangs bemerke ich ein leichtes Beschleunigungsklingeln (normal oder Teil der Symptomatik?).

    Rucken oder ähnliches hat er nicht. Kein Ruß/Qualm.

    Zusammengefasst:
    Im Hochleistungsbereich schleichend zu wenig Leistung.

    Ideen? Handelt es sich um eine bekannte Problematik?
    Nachher fahre ich zu einer Ford-Werkstatt und lasse den Fehlerspeicher auslesen, in der Hoffnung, dass sich daraus etwas ergibt (werde berichten).

    PS:
    Laut Tacho hatte ich ihn, als er noch "gesund" war, auf ca. 235-240 km/h.
     
  2. #2 Melanie W., 24.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    deim imrc ist defekt...leider ein "normales" v6 problemchen....denke da wirst du über die suchfunktion genug zu finden.
     
  3. #3 Chip, 25.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2010
    Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Hallo Melanie,

    danke für Deine Antwort.
    Gestern abend war ich in einer Ford-Werkstatt und habe den Fehlerspeicher auslesen lassen (27 Euro).
    Ergebnis: Kein Fehler abgespeichert.

    Auf meine Frage an den Meister, ob es der imrc sein könne, meinte dieser, dass solch ein Fehler normalerweise im Fehlerspeicher hinterlegt wäre. Daher sei unwahrscheinlich, dass es daran liege.

    Weitere verdächtige Kandidaten: Kat, Benzinfilter.

    Was meinst Du?

    Edit:
    In diesem Thread steht, dass das IMRC-Problem bei meinem Baujahr eigentlich auch nicht mehr akut sein dürfte, da werksseitig verändert/behoben. Auch kann ich bei meinem nicht bestätigen, dass er nach 5 Minuten Pause wieder rennt. Tut er nicht. Verbrauch ist bei mir auch normal, eher sogar etwas geringer (zur Zeit im Schnitt 9,5l bei 45% konstant 80 km/h, 45% Autobahn, 10% Stadt).
     
  4. #4 OHCTUNER, 25.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Ich würde das Schaltsaugrohr trotzdem auf Funktion überprüfen , wer sich auf den Fehlerspeicher verläßt ist eh verlassen , dort werden nur eindeutige Fehler abgespeichert !
    Ansonsten könnte noch defekter Kat möglich sein !
     
  5. #5 RH-Renntechnik, 25.03.2010
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000
    würde auf den KAT trippen der löst sich beim 2,5 gerne auf und wird durch die Abgasrückführung angesaugt was zu bösen Motorschäden führen kann,
     
  6. #6 Melanie W., 25.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    ich bleibe beim imrc...das ist immer akkut in den wagen, wo es verbaut ist! kat nicht..dann würde er auch mal ruckeln...
     
  7. #7 acid_fired, 25.03.2010
    acid_fired

    acid_fired Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST
    Wie kann ich denn schauen ob es der KAT is? Klopfen hat mich nicht weitergebracht ^^ Weil ich habe meinen IMRC gecheckt, der arbeitet 100% (Kann man bei geöffnetem gehäuse ja sehen).

    Dennoch versagt meiner auch bei 190 :(
     
  8. #8 michi_str, 25.03.2010
    michi_str

    michi_str Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2003, V6
    Also wie ich es einschätze, könnte es der Kat sein. Hatte ähnliche Probleme: normales Beschleunigen in Stadt oder auf dem Land möglich, aber mal knackig vom 5ten in den 4ten, um mal zu überholen und wegzuziehen: fast unmöglich.
    Der Motor wirkt "kraftlos", läuft aber völlig ruhig. Erkannt habe ich es spätestens am deutlich steigenden Kraftstoffverbrauch. Die Ford-Werkstatt konnte auch keinen Fehler auslesen. Der Meister hat dann den Kat ausgebaut und hat ne Runde gedreht. Mit der klaren Meinung: Kat wechseln. Seitdem hat der Mondi ein ganz neues Fahrgefühl:top1:
    Nachteil nur: Kat ist nicht in der Gebrauchtwagengarantie, eventuell Kulanz beim Händler, sofern noch zutreffend. Ansonsten muss man selber blechen:mellow:
     
  9. #9 michi_str, 25.03.2010
    michi_str

    michi_str Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2003, V6
    achso noch zu den 190 kmh: bei mir genauso.
    Autobahn bergab, die Nadel ging nicht weiter. Hatte nen Bekannten im Auto (der Autos verkauft) und der hat mich echt gefragt, wo denn die 170 Pferdchen sind....
     
  10. Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Vorhin habe ich den IMRC mal im Stand auf Funktion getestet.

    Ergebnis:
    Er scheint zu funktionieren. Bei sanfter Drehzahlsteigerung scheint er nicht zu öffnen. Bei knackigem Gasgeben macht er aber sofort und regelmäßig ab einer bestimmten Drehzahl auf. Vorsichtshalber habe ich den Stecker auch nochmal abgezogen und wieder dran gesteckt, falls es doch daran lag. Morgen teste ich nochmal auf der Bahn. Wenn sich kein positiver Effekt zeigt, geht er morgen Abend in eine befreundete Werkstatt. Dann muss eben doch der Rest (Kat etc.) auf Herz und Nieren getestet werden.
     
  11. #11 Melanie W., 25.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    beim imrc ist es oft so, das es erst versagt...wenn es richtig warm wird im motorraum...nur weil das ding im stand läuft...heisst es nicht automatisch, das es das bei volllast auch tut!
    deshalb baut man das als v6 besitzer eigentlich auch woanders hin....und lässt es nicht auf dem heissen motor.
     
  12. #12 Chip, 26.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2010
    Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Eben von der Bahn gekommen.
    30 Minuten Autobahn Vollast, nachdem er gerade so warm war.
    Danach Stadt Stop-and-Go. Das Ding war dann also heiß.
    Sofort nach dem Anhalten nochmals gecheckt.

    Ergebnis:
    IMRC funktioniert.

    Auf der Bahn war er aber nach wie vor schwach auf der Brust, trotzdem die Autobahn ziemlich zu Beginn der Fahrt, also noch nicht alles glühend heiß war.

    Edit:
    Ich konnte auch noch nie irgendeinen Unterschied bemerken, ob zu Beginn oder nach einer Weile. Wenn es ein temperaturabhängiges Problem wäre, sollte es eigentlich bei noch relativ kühlem Motor nicht auftreten, sondern erst nach einer Weile. Ich bin daher nicht so sehr davon überzeugt, dass der IMRC das Problem ist.
     
  13. #13 Melanie W., 26.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    dann mal was anderes...wie alt sind deine zündkerzen und kabel ? welcher hersteller ?
     
  14. Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Daran habe ich auch schon gedacht.
    Ich vermute, dass es alles noch Originalteile sind (Wagen vor einem Jahr mit 38.000 Tkm gebraucht aus erster Hand gekauft, es wurden alle Standardinspektionen gemacht, selber habe ich noch keine Kerzen oder Kabel getauscht).

    Allerdings hatte ich bei einem meiner vorherigen Mondeos mal einen Wackelkontakt im Zündkabel.
    Das hatte aber eine gänzlich andere Symptomatik:
    plötzlich und unvorhersehbar ruckartiger Leistungsabfall kombiniert mit starkem Rußen, als hätte ich nen kaputten Diesel. Dann wieder normal. Dann wieder. usw.
    Ich meine, nen kaputtes Zündkabel oder ne kaputte Kerze müsste doch eigentlich ähnliche Symptome zeigen - insbesondere den Qualm wegen unvollständigen Verbrennungen aufgrund mangelnder Zündung.
     
  15. #15 acid_fired, 28.03.2010
    acid_fired

    acid_fired Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST
    Ich habe meine Kerzen gegen neue Motocraft audgetauscht und die Kabel durchgemessen / Kontakte gereinigt. Es hat leider nicht geholfen.

    Ich habe meinen IMRC auch bei "hitze" auf funktion geprüft und einfach mal fix nen neuen 3Beiner eingelötet. Keine Veränderung.
    :(

    Ich erinnere mich noch das der gute vorher 220 ohne Probleme auf gerader Strecke gemacht hat (alles Tacho angaben).

    Ich weiss leider nicht mehr weiter, vielleicht noch jemand eine Idee?
     
  16. #16 Chip, 29.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2010
    Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Es ist bei mir wohl der hintere Kat.

    In der Werkstatt die vorderen und den hinteren Kat ausgebaut.
    Vordere sehen einwandfrei aus.

    Hinterer ist zu 30% mit silbernen (Metall-?)Bröseln zugesetzt. Zum Test ein dickes Loch durch den Kat gebohrt.

    Ergebnis:
    Ich hatte ihn auf 220 km/h und er wollte eigentlich noch mehr :)

    Einerseits bin ich erleichtert, da ich nun weiß, woran es liegt.
    Andererseits muss ich nun für mehr als 500,00 Euro einen neuen Kat bestellen und einbauen lassen.

    Vielen Dank an alle, die sich hier Gedanken gemacht haben! Die Ideen und Gedanken waren alle sehr fachkompetent!
    Tolles Forum! :top1:

    @acid: Wie du den Kat selber ausbaust, um nachzuschauen, ob Deiner auch zu ist, weiß ich nicht - aber vielleicht findest Du dafür ja eine Anleitung?
     
  17. #17 Melanie W., 30.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
  18. Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Ich sage doch: Super Forum! :)

    Eben inklusive Montagekit für 253,98 Euro bei
    http://www.kfzteile24-shop.de

    bestellt.

    Somit ca. um die Hälfte günstiger!

    Den Shop kann ich nur empfehlen (hat hier in Berlin auch zwei Filialen). Hatte dort schonmal etwas sehr viel günstiger gekauft.

    Danke für den Hinweis Melanie. Hätte ich eigentlich auch selber auf die Idee kommen können. Diese unglaublichen Preisdifferenzen können einen wahnsinnig machen :)
     
  19. #19 Chip, 09.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2010
    Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Hier nocheinmal die endgültige Bestätigung:

    Mit dem neuen Kat (seit gestern eingebaut) rennt er wieder! :)

    Das etwas stärkere/brummigere Geräusch beim starken Gasgeben auf der Autobahn war übrigends keine Einbildung. Er klingt jetzt wieder wie früher, woran ich merke, dass es keine Einbildung war. Ich nehme an, dass das brummigere Geräusch dadurch entstand, dass sich beim Fordern von viel Leistung auf der Autobahn vor dem (verstopften) Kat ein Gegendruck aufgebaut hat, da die Abgase nicht richtig entweichen konnten. Gegen diesen Druck musste der Motor "ankämpfen" und da hat er eben etwas gebrummt... So ähnlich ist es ja auch, wenn man die Abluftdüsen eines Staubsaugers zuhält - der Staubsauger klingt dann auch brummiger und saugt auch nicht mehr richtig.

    Vielen Dank nochmal an alle Fehler-Mitsucher(innen)!
     
Thema:

V6 läuft nur noch 190 km/h?

Die Seite wird geladen...

V6 läuft nur noch 190 km/h? - Ähnliche Themen

  1. Suche diverse ersatzteile St200 turnier 2,5 V6

    Suche diverse ersatzteile St200 turnier 2,5 V6: Diverse Teile gesucht zu aufbau eines kombi st200 2,5 V6 limited Edition Zb. Endtöpfe auch Sport duplex Anlage Bitte melden wer was entbehren kann
  2. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...
  3. Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr

    Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr: Hallo nochmal. Also das mit der Ölwanne wurde behoben. Steuerzeiten passen auch. Aber er springt nicht mehr an er ruckelt nur kurz und ist sofort...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Heckwischerrelais läuft durch

    Heckwischerrelais läuft durch: Moin. Heute morgen sprang die Karre nicht an. Dabei stellte sich heraus das das Heckscheibenwischer Relais also das Intervaldingens auch...
  5. Ausfall der Tacho-Anzeigen (Temperatur, Drehzahl, km/h und Tankanzeige)

    Ausfall der Tacho-Anzeigen (Temperatur, Drehzahl, km/h und Tankanzeige): Hallo! Ich hoffe, ich bin hier jetzt überhaupt richtig. Kenne mich leider nicht so mit den einzelnen Modellen aus. Mein Ford Focus (5-Türen) ist...