Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Vct ti

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Rouli, 25.09.2012.

  1. #1 Rouli, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2012
    Rouli

    Rouli Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II
    2010
    1.6i VCT
    Habe betr. Nockenwelle viel gelesen über Probleme beim TI VCT
    Betr. das eigentlich alle Jahrgänge, oder wurde die Krankheit noch bei den 2010ern noch beseitigt?

    Wer fährt 1.6 TI VCT, und welches Öl oder von welchem ist abzuraten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MoeDaMaster, 25.09.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Moin,

    ich fahre einen 2004er TI-VCT mit 86000 km. Ich weiß nicht, ob von Vorbesitzer da irgendwas dran gemacht wurde. Ich war vor 3 Monaten wegen Zahnriemenwechsel (wegen Alter) beim Fordonkel. Weiß nicht, ob der irgendwas VCT-technisches gleich mitgemacht hat (Preis>600 Euro, nie wieder! Außerdem sifft jetzt der Ventildeckel, hat bestimmt die Dichtung nicht getauscht), auf jeden Fall surrt mein Motor jetzt nach dem Abschalten. Habe gehört, dass das an der geänderten VCT-Einheit (fährt in Ruheposition) liegen soll. Vielleicht kann jemand mit der alten, anfälligen Version bestätigen, dass die Geschichte da nicht nach dem Abschalten des Motors surrt.

    Öl: Fahre das günstige Pennasol Hightec 0W40 Vollsynthetisch (ACEA A3/A4) m it derzeit ca 0,1l Ölverbrauch auf 5000km. Bin zufrieden!
     
  4. #3 Lord Arakhor, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2012
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Der TI-VCT im Focus 2 hat einen miesen Ruf.... ich würde die Finger davon lassen.


    • Leistung wie ein 1,6er ohne Nockenwellenverstellung
    • Verbrauch wie ein 2 Liter bei sportlicher Fahrweise
    • gelegentliche Probleme mit der Einheit = wirtschaftlicher Totalschaden

    Je nach deiner Jahresfahrleistung, würde ich eventuell über einen Diesel nachdenken. Dieser lohnt sich selbst laut ADAC inzwischen ab teilweise 8000 KM.... beim Gebrauchten sowieso.

    Siehe auch:

    Je höher die Spritpreise desto früher lohnt sich der Diesel
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=111490
     
  5. #4 MoeDaMaster, 26.09.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Naja...

    Ich bin einen 1.6er als Turnier gefahren, der ging merklich zäher als der VCT.
    Verbrauch? Mit "Autokosten Komplett" auf dem Handy berechneter Durchschnittsverbrauch 7,1 Liter. Das geht!

    Und die 1.6er Diesel (wenns nicht gerade der 90-PSler ist) sind bestimmt nicht zuverlässiger als die TI-VCTs. Siehe undichte Injektoren und die häufigen Turboschäden.

    Wirtschaftlicher Totalschaden ist das auch nicht, mit 500-600 Euro bist Du dabei- WENN es passiert.

    Das muss man für den Tausch des DPF beim 1.6er auch miteinberechnen.

    UND der 1.6er Diesel ist wesentlich teurer in der Versicherung. Steuer kostet auch mehr...
     
  6. #5 Rouli, 27.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2012
    Rouli

    Rouli Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II
    2010
    1.6i VCT
    Nockenwelle

    Mich würde interssieren was passiert wenn die Nockenwelle bzw. die Steuerung hops geht. Habe hier gelesen, dass es eigentlich an so einem Zahnrad für die Steuerung liegen soll. Man merkt es ja anscheinend am Leistungsverlust, entweder Zündspuhle oder die Nockenwelle ist betroffen.
    Bei den einen, soll ja auch keine Warnleuchte angegangen sein.
    Kann ich den Motor auch gleich rauchen wenn das passiert, oder ab in die Garage und machen lassen? Also kann man es noch retten.

    thanks
     
  7. #6 MoeDaMaster, 29.09.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Kannst locker in die Werkstatt fahren. Äußert sich durch Leistungsverlust und seltsames Motorgeräusch. Und die Motorwarnlampe geht auch oft an.

    Ich bin mit dem Teil zufrieden.
     
  8. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also ich kann von dem Motor nur abraten... Lahme Saufkuh...
    Ich fahr wirklich sparsam, viel mit Tempomat. Auf kurzen Strecken in der Stadt biste bequem mit 10 Litern und mehr dabei. Und auf der Autobahn ab 110 wirds auch unschön mitm Verbrauch.
    Das Getriebe ist einfach viel zu kurz übersetzt. Das Problem hatte ich bei meinem Xr2i 16V mit nem Dieselgetriebe gelöst, aber beim Focus wirste da ja arm...
     
  9. #8 MoeDaMaster, 01.10.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Öhm, der Threadersteller fährt selbst einen....

    Das mit dem Getriebe stimmt schon, ich will auch immer in den 6. Gang schalten :)
    Ansonsten...bis auf die anscheinend Ford-typischen kleinen Macken der Erstserie bin ich echt zufrieden. Bin vorher jahrelang Subaru und 5 Jahre Suzuki gefahren. Den Allrad brauche ich nicht mehr hier in Bremen und vom Verbrauch ist der TI-VCT tausendfach besser als mein alter 2.0-Liter-Impreza. Der hat in der Stadt locker 11 Liter gebraucht.

    Ich habe jetzt als realisitschen Verbrauch in der Stadt (BREMEN, Weltzentrum der Baustellen) 8,5 Liter ermittelt.

    Ich hab auch schon 6,1 geschafft auf Überlandfahrt (B6 Richtung Hannover). Hatte mal einen 3Zyl-Fabia von Skoda als Mietwagen mit 60 PS. Der ging auch nicht drunter (wahrscheinlich viel zu wenig Leistung).

    Außerdem bin ich persönlich kein Dieselfan. Ist vielleicht nur so eine Macke von mir - als Mietwagen bei der Arbeit haben wir da meistens das aktuelle Sortiment an Dieselfahrzeugen des VW-Konzerns und von Ford - alles was Sixt so anbietet. Lieber Turbobenziner anstatt TDI :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Teufelweich, 01.10.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Hallo, hatte früher den Focus Bj. 09/06. 1,6 Liter Benziner, Ti-Vct, Euro4. 36.000 Km gefahren und nie das geringste Problem. Kurzstrecke, immer Klimaautomatik an und ein Verbrauch von 7,3. Bei Langstrecken runter auf 6,3 (Landstraße).
    Seit über 1 1/2 Jahren Fiesta mit dem selben Motor, Euro 5. Verbrauch: ein Liter mehr bei 200Kg weniger Gewicht! Aber ansonst null Problemo.
     
  12. #10 powerchord, 01.10.2012
    powerchord

    powerchord Guest

    Allgemein wichtig bei den Mk2 Focus 1,6ern ist auf das Thema mit den undichten Waschdüsen zu achten. Problem wurde aber angeblich ab dem Facelift von 2008 behoben.

    Der alte Motor surrt nach dem Abschalten auch. Die Nockenwellensteuerung geht dann wohl wieder in den Ursprungszustand, wenn ich richtig informiert bin.
    Meiner ist jetzt gut 7 Jahre alt, ich selber fahr die Karre seit 5 Jahren und an der VCT-Einheit wurde noch nie was gemacht. Bisher bin ich auch recht zufrieden, hat auch nen ganz anständigen Durchzug.
    Allerdings stimmt das mit der Motorleuchte. Seit kurzem kommt die mal wieder ab und an, der mittlerweile schon berühmt berüchtigte "P2303" Fehler kam beim Auslesen raus. Daran haben sich lt. Foreneinträgen schon etliche Werkstätten den Kopf zerbrochen. Werde das jetzt mal beobachten und wenn es schlimmer wird, wohl doch mal zur Ford-Vertragswerstatt fahren (müssen). Ich mag den Laden eigentlich nicht.
    Sonst aber ein zuverlässiges Auto, sprang bisher immer an (immer noch erste Batterie) und läuft insgesamt Rund :top1:
     
Thema:

Vct ti

Die Seite wird geladen...

Vct ti - Ähnliche Themen

  1. ST170 mit VCT

    ST170 mit VCT: kurze Frage: ist der 2.0 im Focus I. ST170 mit VCT (oder wie es damals halt benannt wurde) versehen und ist dieser gg. eine frühere Version des...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Unterschiede Vorschalldämpfer 1.6 Ti-VCT/Sport und ST?

    Unterschiede Vorschalldämpfer 1.6 Ti-VCT/Sport und ST?: Hi ihr alle :) Ich hatte mir ja mal den ST Endschalldämpfer bei meinem Fiesta 1.6 Ti-Vct montiert und musste einen Adapter von 48 bzw. 50mm auf...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Ford 1,6 TI-VCT 85 PS - Drehzahl / Motor

    Ford 1,6 TI-VCT 85 PS - Drehzahl / Motor: Wertes Forum, Ende letzten Jahres habe ich mir das o. g. Auto neu gekauft, und den Motor - aus persönlicher Überzeugung - nach Bestem Wissen und...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche Lambdasonde vor Kat für JA8 1.6 Ti-VCT

    Welche Lambdasonde vor Kat für JA8 1.6 Ti-VCT: Hallo zusammen, im Anhang findet ihr zwei Screenshots zu Messungen der Lambdasonde vor Kat und des Short-Term-Fuel-Trims meines Fiestas. Der...
  5. Suche Heckspoiler Groß in Schwarz Metallic vom Fiesta JA8 1.6 Ti-VCT Sport

    Heckspoiler Groß in Schwarz Metallic vom Fiesta JA8 1.6 Ti-VCT Sport: Hallo zusammen, leider hat irgend ein Irrer auf meinen Heckspoiler geschlagen und ihn zersplittert. Das dadurch herausfallende Bremslicht konnte...