Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Ventielschaftdichtung Prüfen?

Diskutiere Ventielschaftdichtung Prüfen? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo ich bräuchte mal einen tip von den versierten schraubern. das problem ist das mein auto mehr ölt als eine ölbohrinsel. aber es kommt...

  1. Capra

    Capra Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1986, XR3I
    hallo ich bräuchte mal einen tip von den versierten schraubern. das problem ist das mein auto mehr ölt als eine ölbohrinsel. aber es kommt augescheinlich alles aus dem luft filter. habe nen xr2i 103 ps offenen k u. n deswegen ist mir das aufgefallen. kollegen meinten alle einstimmig ist die ventielschaftdichtung ABER müsste er dann nich qualmen aus dem auspuff ? ich habe heute gesehen das der schlauch von der kurbelwellengehäuse entlüftung (der wieder an den motor geht) total zugeschmockt war mit so weißlichem schleim. hab das erstmal alles raus gemacht.

    Ich würde gerne wissen ob es eine möglichkeit gibt wie ich die ventielschaftdichtungen prüfen kann OHNE den kopf runter zu nehmen.

    also: motor ölt stark
    kurbelwellenentlüftug verschmockt --> gereinigt
    kein öl im kühlwasser
    kein wasserdampf oder anderer qualm aus dem auspuff. schließe kopfschaden aus.

    wäre für hilfe dankbar
     
  2. #2 OHCTUNER, 25.02.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Warum willst du die Schaftdichtungen prüfen , was eh nicht geht , wenn dein Problem so offensichtlich ist ?
    Mach die Motorentlüftung richtig sauber , sprich die komplette , nicht nur den Schlauch !
    Normal muß da auch der Ventildeckel ab und auch gereinigt werden , der ist mit Sicherheit auch versifft innen , schau dir den Öldeckel an , der dürfte innen auch versifft sein !
    Deine Schaftdichtungen werden eh fertig sein , lösen aber nicht solche Probleme aus !
     
  3. #3 autohaus bathauer, 25.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Ist das der 1,6 mit cvh motor ,da brauchste den kopf nicht für die ventilschaftdichtungen runternehmen ,da gibts werkzeug um sie in eingebautem zustand zu wechseln. Ich würde aber auch erst die kurbelgehäuse entlüftung richtig reinigen.Wenn deine schaftdichtungen hin wären könnte man es folgendermaßen prüfen. Du fährst am besten begab und läßt das auto im Schiebebetrieb also ohne gas mit eingelegtem gang den berg runterfahren und dann gibst du nach ca 1 km gas. Wenn es dann hinten richtig qualmt sollten sie mal neu gemacht werden.
     
  4. Capra

    Capra Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1986, XR3I
    okay aber blöde frage was gehört zur motorentlüftung? schlauch links zum luftfilter mit filter, und der schlauch rechts zum motor. + deckel. was noch ? bekannter erzählte gerade es gibt son zeug das mache ich vor dem ölwechsel rein lass den motor warmlaufen lassen dann alles ablassen neues öl rein fertig. soll alles sauber machen. bringt das was ?
     
  5. #5 OHCTUNER, 25.02.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Schau dir das am Motor direkt mal was genauer an , der Schlauch geht doch sicherlich an so ein Teil dran was auch nur am Motor befestigt ist , das halt auch sauber machen !
    Oben sollte man den Ventildeckel abmachen und auch innen alles sauber machen !
    Dein Zeug ist ein Zusatz für ne Motorspülung , in deinem Fall nicht wirklich ratsam , da dein Problem mit Kondenswasser zu tun hat , ändere dein Fahrprofil und deine Fahrweise , sprich keine Kurzstrecken und etwas sportlicher fahren , dann sollte sich das wieder legen , sowas passiert eigentlich nur wenn das Auto nicht richtig gefahren wird , solche Probleme hatte ich noch nie , das passiert nur immer den Anderen , in dem Fall auch Dir !
     
  6. Capra

    Capra Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1986, XR3I
    okay. also so ein problem hatte ich bei allen anderen meiner autos nicht. und wenn es ein kondenswasser problem ist könnte es daran liegen das dass auto 6 monate abgemeldet war und draußenstand bevor ich ihn gekauft habe?

    und warum so unfreundlich ??
     
  7. #7 OHCTUNER, 25.02.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Wieso unfreundlich ?
    Das ist diese Ehrlichkeit in mir , die mich so beliebt macht !
     
  8. Capra

    Capra Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1986, XR3I
    Ja okay mein fehler. klang so als ob du der meinung bist ich wäre der voll******* der keine ahnung hat. das problem ist einfach neu für mich ich hab schon ganz andere reperaturen gemacht zahnriemen, zylinderkopfdichtung hydros getauscht beim MK4.Beim GSI kompletten motor zerlegt und wieder zusammen gebaut z.b ohne KFZ ausbildung.

    aber ehrlichkeit ist gut. :top1:
     
  9. Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    hab bei meinem 1,6er wahrscheinlich auch die Schaftdichtungen im Sack. Macht sich bemerkbar durch starke rauchentwicklung beim kaltstart und hoher Ölverbrauch bei Autobahnfahrt :mies:
     
  10. #10 OHCTUNER, 25.02.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Kondensbildung hat nix mit den Schaftdichtungen zu tun , alte Schaftdichtungen sind ne andere Baustelle !
    Kondenswasser im Motor kommt jedes Jahr immer wieder in allen Foren auf den Tisch sobald es Richtung Winter geht , da hat dieses Problem Hauptsaison !
     
  11. Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    Meiner macht das aber immer, egal ob Sommer oder Winter ! Jedes mal nach längerem stehen ne schöne blau/weiße Wolke ,und die Heckscheibe hat auch leichte Ölsprenkel von dahher sehr naheliegend :rolleyes:
     
  12. #12 OHCTUNER, 26.02.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Jo , aber deiner spuckt aus dem Auspuff , Er hat die Sauerei im Motor drin , wie gesagt , zwei unterschiedliche Baustellen !
    Bei dir wären neue Schaftdichtungen sicherlich angebracht , besonders wenn die noch nie neu gemacht wurden !
     
Thema:

Ventielschaftdichtung Prüfen?

Die Seite wird geladen...

Ventielschaftdichtung Prüfen? - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter prüfen (ohne Fahrzeug)

    Kühlerlüfter prüfen (ohne Fahrzeug): Hallo, ich möchte einen Kühlerlüfter von einem MK3 fremd verwenden. Dazu muss der Lüfter nur an und aus geschaltet werden. Zwischenstufen wären...
  2. Kühlflüssigkeitsstand u.a. prüfen

    Kühlflüssigkeitsstand u.a. prüfen: Hallo Leute, seit gegrüßt. Könntet Ihr mir Bitte einmal sagen, wie ich den Kühlflüssigkeitsstand fesstellen kann und füll ich einfaches...
  3. Klimaanlage prüfen?

    Klimaanlage prüfen?: Mein Klimaanlage ist leer. Das weiß ich schonmal sicher. Nun frage ich mich, ob sie überhaupt dicht ist und würde das gerne selbst prüfen, bevor...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klimaautomatik; Kältemittelstand prüfen, unerklärlicher fehler

    Klimaautomatik; Kältemittelstand prüfen, unerklärlicher fehler: Hallo zusammen, gerade 13 Jahre alt und schon meldet sich die Klimaautomatik ab. Anzeige tod und keine Funktion. Am nächsten Tag die Sicherungen...
  5. Presseportal.de: Speziell ausgebildete "Hör-Spezialisten" prüfen den EcoBoost-Motor d

    Presseportal.de: Speziell ausgebildete "Hör-Spezialisten" prüfen den EcoBoost-Motor d: Ford-Werke GmbH: Valencia/Köln (ots) - - In schallisolierten Räumen prüfen speziell ausgebildete "Hör-Spezialisten" den 257 kW (350 PS) starken...