Ventil Defekt!

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von naster, 18.03.2007.

  1. naster

    naster Guest

    Guten Abend,


    wir haben seit Ewigkeiten einen sehr gut erhaltenen Ford Sierra 2.0 in der Garage stehen. Er kam vor zwei, drei Jahren ohne Mängel durch den TÜV, nur ein Ventil war defekt. Jetzt habe ich in der Werkstatt angerufen und die meinten das würde sich nicht lohnen, denn Sie überarbeiten da immer gleich alles und tauschen alle Ventile aus, blabla. Dann habe ich mich erkundigt (schraube seit über einem Jahrzehnt an Motorrädern *g*) was man für einen Aufwand betreiben muss, um es selbst auszutauschen. Ob die anderen in paar tkm kaputt gehen ist mir egal (nur mal so angemerkt!). Mir wurde gesagt, Zylinderkopf ab (kein Stress), Ventil austauschen (kein Stress)...aber man müsste da die Laufzeiten, oder was wieß ich, neu einstellen und das wäre wohl zu schwer.

    Kennt sich da jemand genauer aus, der mir paar Tipps geben könnte?


    Gruß,

    naster
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Reinhardt, 18.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2007
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Moin!

    Sorry-aber immer das Gleiche Problem-welcher Sierra,mit welchem Motor (DOHC oder OHC) wird hier besprochen?
    Ein bischen Info sollte schon sein.
    Ansonsten geht es wohl um die Steuerzeiten des Ventiltriebes (Kette oder Zahnriemen).Das sollte allerdings einer Werkstatt die den Motor komplett zusammengebaut vor sich hat kaum Probleme bereiten.
    bis denn,Micha
     
  4. naster

    naster Guest

    Wozu brauchst du bei dem Thema genauere Daten...und wie gesagt, die Werkstatt möchte das nicht machen...sonst komm ich Ihrer Meinung nach wieder wenn was kaputt wäre - auch nicht einstellen.
     
  5. #4 rafnick, 31.03.2007
    rafnick

    rafnick Guest

    Um deine Frage zu beantworten brauchen wa schon mehr Info´s!

    Du Fragst nach dem Aufwand der Reperatur, nur gibt es beim Sierra zwei Grund verschiedene Motoren und je nachdem was du nun für einen hast währe der Aufwand von uns Einschätzbar..................:rolleyes:
     
  6. #5 OHCTUNER, 31.03.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Die Lösung !

    Wenn OHC = Reparieren !
    Wenn DOHC = Wegwerfen !
    So einfach ist das !
     
Thema:

Ventil Defekt!

Die Seite wird geladen...

Ventil Defekt! - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  2. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  3. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...
  4. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  5. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...