Ventil klappern am MK7

Diskutiere Ventil klappern am MK7 im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Jetzt bin ich gerade mal ein paar Tage hier und hab das zweite Problem an meinem Escort 98er Zetec, was mir jetzt richtig Sorgen macht. Hatte bzw...

  1. #1 Zacharias, 18.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    Jetzt bin ich gerade mal ein paar Tage hier und hab das zweite Problem an meinem Escort 98er Zetec, was mir jetzt richtig Sorgen macht.
    Hatte bzw hab immer noch das Drehzahlproblem in der Warmlaufphase. Nach dem ich gestern einen defekten Unterdruckschlauch ausgetauscht habe fangen auf ein mal die Ventile an zu klappern (oder die Hydrostößel?). Hat vielleicht einer eine Idee woran das liegen kann, hat das eventuell auch etwas mit dem Unterdruck zu tun??

    Tausend Dank schon mal für eure Antworten!
     
  2. #2 Zacharias, 19.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest


    Hab den Ölstand geprüft und zwei Liter Öl nachgefüllt, das Ventilklappern ist jetzt wieder ganz verschwunden!!!
    Wie kann das sein, das der Motor so viel Öl frisst??? Der Ölstand wurde vor 2000 Kilometern gecheckt, der Kotor ist auch von unten sichtbar trocken und die Abstreifringe würde ich mal ausschließen, da keine blauen Abgase entstehen, woran kann das liegen, oder ist der Motor mit 117000 km schon im Klump???
     
  3. #3 Zacharias, 19.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    Werde den Escort jetzt verkaufen, macht einfach keinen Spaß mehr...
    Hab schon viele Fehler und Defekte behoben... die Abgaswerte sind zwar okay, aber es ist sehr viel Wasserdampf darin enthalten, was auf einen starken Motorverschleiß deutet da das halbverbrannte Öl durch dem Kat nachgebrannt wird und dadurch Wasserdampf entsteht. Öl besteht aus Fettsäuren und Wasserstoff bei sehr extremen Temperaturen wird das Öl in Kohlenmonoxid und Wasserstoff gespalten so das sich der Wasserstoff mit Sauerstoff verbindet und Wasser entsteht... logisch oder...
    beim nächsten Autokauf achte ich genauer was hinten raus kommt, weil blauer Dundst beim modernen Kat, das war ein mal!
     
  4. #4 magicalme, 20.03.2006
    magicalme

    magicalme Guest

    Es gibt eigentlich nicht viele Möglichkeiten warum die Ventile/stößel klappern.Eine wäre das zu wenig Öl drin ist und aufgrund dessen der reibungswiderstand viel höher wird, was wiederum dazu führt das auch mehr Öl "verbraucht" wird-soweit ich das weiß.

    Du darfst ja auch keine verschiedenen Öle miteinander mischen, da dadurch der Rundlauf des Motors nicht mehr wirklich gewährleistet ist.Ähnlich ist es ja auch mit den Blutgruppen-vermische zwei verschiedene Blutgruppen und du wirst sehen das sie klumpig werden.Mach einfach mal einen Ölwechsel, warte etwa 1000 km und dann machst du wieder einen Ölwechsel.Dadurch kannst du den ganzen Dreck, der im Motor ist, Rausspülen und wieder von vorne anfangen, wenn die Ventile noch in Ordnung sind und die Kolbenringe nicht entsprechend verbraucht.
    Durch Mischen der Öle in verschiedener Viskosität (15W40 mit 10W40 als Beispiel)fängt das Öl nach und nach an zu klumpen und verschlammt-dies verursacht einen unrunden Motorlauf-besonders bei der Kaltstartphase bemerkt man es (und an Ampeln, weil er dann fast ausgeht)bzw Warmlaufphase wie du es nennst...
    Die Ventile können verschlammen und fangen an zu klappern-Im Extremfall musst du neue Ventile einbauen
    Ich habe diese schmerzliche Erfahrung hinter mir und hoffe, dir damit ein wenig weiter geholfen zu haben.

    Greetz

    magicalme
     
  5. #5 magicford0815, 20.03.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Sie haben post.......
     
  6. #6 Zacharias, 21.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    Hey Leute,
    ja, mit dem Ölsortenmischen sollte sich jeder bewusst sein, das es auf Dauer nicht funktionieren kann.
    Leider Hab ich meinen jetzt erst ein halbes Jahr, nach dem mir sechs mal in Folge innerhalb eines Jahres mein alter "leider!!"nach und nach immer weiter zerstört wurde, hab ich mir den jetzigen 98er Zetec als Kombi zugelegt. Der alte lief immer bestens, außer das zum Schluss die Karosse arg gequetscht wurde, bei diesem habe ich vom ersten Tag an Ärger (wer weiß wie die Vorbesitzer mit umgegangen sind???) und der extreme Blauausstoß heute morgen hat mich auf den neuen ST blicken lassen, bzw. (leider) eventuell einen Golf.
    Gehe davon aus das die Ventilschafte und die Ölabstreifringe langsam irem Ende neigen (das bei 118000km??? kann nicht sein, oder der Tacho ist mehrmals über die Runden).
     
Thema:

Ventil klappern am MK7

Die Seite wird geladen...

Ventil klappern am MK7 - Ähnliche Themen

  1. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL agr ventil und rußpartikel filter

    agr ventil und rußpartikel filter: hallo da habe einen connect bj 2013, der wagen hat jetzt 143 000 km runter, vor 3 wochen kam der kreis am amaturenbrett an, pc sagt agr ventil,...
  2. Biete Ford Escort MK7 Bj 1998 (rot)

    Biete Ford Escort MK7 Bj 1998 (rot): Hallo zusammen, ich biete einen roten Ford Escort Kombi Baujahr 1998 zum Verkauf an. Dieser hat momentan 170.000 km auf der Uhr. Zum Zustand: der...
  3. Suche Frontgrill Mk7/JA8 Titanium

    Frontgrill Mk7/JA8 Titanium: Suche einen Frontgrill für meinen Fiesta Mk7 Bj. 13 Titanium. Kann gerne der normale Chromgrill sein, oder auch ein ST o.Ä. solange dieser passt :D
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 MK7 2010 2,2 TDCI Anzugsdrehmoment Injektoren

    MK7 2010 2,2 TDCI Anzugsdrehmoment Injektoren: Hallo zusammen! Zuerst einmal ein herzliches "Grüß Gott!" an alle im Forum. Ich fahre schon sehr lange Transit und habe mich über die Jahre vom...
  5. Fiesta Mk7 Tank

    Fiesta Mk7 Tank: Hallo zusammen Hat der Fiesta Mk7 ein Metall Tank oder aus Kunststoff? Gruss
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden