Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ventilator und Klima

Diskutiere Ventilator und Klima im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Ich habe da mal ne frage betrefflich der Klimaanlage.Bei meinem Fiesta (JA8) habe ich das mir bis dato unbekannte phänomen das wenn ich meine...

  1. #1 Marco1176, 08.08.2011
    Marco1176

    Marco1176 Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2010 1,25
    Ich habe da mal ne frage betrefflich der Klimaanlage.Bei meinem Fiesta (JA8) habe ich das mir bis dato unbekannte phänomen das wenn ich meine Klimaanlage (Automatik) einschalte (egal ob es draussen warm oder kalt ist) sofort der vordere Ventilator (der normal doch eigentlich für das Kühlsystem da ist oder?) angeht und der Wagen ganz schön laut wird.
    Ist das normal wie mir beim Ford Händler (FORD FISCHER BOCHUM) gesagt wurde oder liege ich mit meiner vermutung richtig das da wohl ein problem vorliegt richtig????? :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sebastianw, 08.08.2011
    sebastianw

    sebastianw Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4 Ghia, Bj 2002 (MK6)
  4. #3 Føx, 08.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2011
    Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    um es zu erklären...

    die klima hat einen eigenen kreislauf welcher kühlflüssigkeit enthält...diese flüssigkeit wird mithilfe eines kompressors auf x grad abgekühlt > das erklärt die drehzahlschwankung bei der nutzung der klima...

    da dieser kompressor nicht unendlich leistung hat braucht das kühlmittel eine gewisse mindest temeperatur...als bsp 20°...diese 20° werden erreicht indem der vordere lüfter den kühler der klima anpustet somit wird die kühlflüssigkeit, die ja etwas erwärmt ist weil sie ihre kälte energie ja an den innenraum abgegeben hat, vor gekühlt und danach von dem kompressor weiter runtergekühlt...

    somit ist der ganze kreislauf effizienter als alles über den kompressor laufen zu lassen da kompressoren bekanntlich richtig strom fressen und so ein läppischer lüfter frisst fast nix hat aber nicht die leistung das zeug auf 8°C runterzukühlen daher wirkt er unterstützend :)

    kurzum...ist normal und bei absolut jedem auto so :) nur haben die meisten autos 2 lüfter(1für klima 1 fürn motor)..kleinwagen jedoch meist nur 1 großen

    hier die wiki erklärung wer auf fachbegriffe steht:

    "Die zu kühlende Luft wird an einem Verdampfer vorbeigeleitet, in welchem das Kühlmittel verdampft. Der Verdampfungsprozeß kühlt die vorbeiströmende Luft deutlich ab. Das Kühlmittel wird danach gasförmig in einen Kreislauf geleitet, indem es durch einen Kompressor angesaugt wird und durch einen nachgeschalteten Kondensator – dem Schweiß-Prinzip der Haut ähnlich – wieder abgekühlt und in seinen Flüssigkeitszustand zurückgesetzt wird"

    quelle: wikipedia.de
     
  5. #4 vanguardboy, 08.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hast dir viel mühe gegeben bei den Text aber da haste bisschen was durcheinander gebraucht :D Der Kompressor kühlt nichts ab, der Kompressor (Verdichter) erhitzt (verdichtet das Kältemitte)Danach gehts zum Verflüssiger. ;)Der Verflüssiger (Im Motorraum) wird durch den Fahrtwind und des ventitaltors dann die Wärme entzogen..Dann gehts weiter anne Verdamper (innenraum) dort wird dann dem Raum die Wärme entzogen. und geht dann wieder anne Motorraum.

    Das die einfachste erklärung der Anlage..
     
  6. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    sag ich ja :top1::freuen2:

    ok das mitm kompressor nicht :P...dachte immer das funktioniert wie im kühlschrank O.o...nur das halt nen lüfter hinten dran klemmt^^
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 vanguardboy, 08.08.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Im Kühlschrank wird durch den Kompressor auch nichts abgekühlt :P
     
  9. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    ach verdammt :skeptisch:
     
Thema:

Ventilator und Klima

Die Seite wird geladen...

Ventilator und Klima - Ähnliche Themen

  1. Blinker und Klima defekt Sicherung knallt sofort durch

    Blinker und Klima defekt Sicherung knallt sofort durch: Hallo, vor paar Wochen kam Rauch aus der Lüftung und Motorhaube . Dies hat nach kurzer Zeit wieder aufgehört. Es ging aber noch alles. Jetzt geht...
  2. Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007

    Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007: Hallo, bräuchte dringend eure Hilfe. Gestern zeigte mein Gerät Business Paket 2 was im Ford Galaxy verbaut ist erst Mute (Telefon) an. Ein wenig...
  3. Klima - Problem

    Klima - Problem: Hallo, habe mir im Dezember einen Fiesta Bj.06 mit 80 Ps gekauft Bei der Probefahrt viel mir auf das die Klimaanlage nicht funktioniert, der...
  4. Klima Kühlt nur im Stand

    Klima Kühlt nur im Stand: Hallo Leute Ich habe folgendes Problem und-zwar Meine Klima oder allgemein die Kühle Luft Funktioniert nur wenn der Wagen im Stand ist (Ampel)....
  5. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Klima reinigen mit LM 4087

    Klima reinigen mit LM 4087: Hallo, ich habe einmal den LM 4087 Reiniger und den aus der Dose für den Fußraum... jetzt frag ich mich gerade ob ich den Verdampfer überhaupt...