Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Ventile einstellen

Diskutiere Ventile einstellen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, hat der Mondeo BJ 97/98 mit 1,8l 115 PS Maschine eigentlich Hydrostössel Oder muß man Ventile einstellen ? Gruß Jefri

  1. Jefri

    Jefri Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hat der Mondeo BJ 97/98 mit 1,8l 115 PS Maschine eigentlich Hydrostössel Oder muß man Ventile einstellen ?

    Gruß
    Jefri
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankstrand, 23.11.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Bis Baujahr 5.98 hat er Hydros und einen silbernen Ventildeckel ab 5.98 hat er einen schwarzen Deckel, da muß man dann die Ventile bei Bedarf nachstellen!

    Gruß
    Franky
     
  4. #3 rostockerfamilie, 07.05.2014
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    was darf sowas denn höchstens kosten?
    ford will 800 euro da die meinen alle wechseln zu müssen.
     
  5. #4 rostockerfamilie, 19.05.2014
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    langsam bin ich echt am verzweifeln und denke doch was anderes zu kaufen.
    egal welche werkstatt man anruft ob freie oder ford direkt keiner kann oder will pder weiß das einzustellen.
    die meisten wissen nicht mal das es keine hydros sind keiner kann das einstellen oder fühlt sich fähig dazu.
    dann hört man noch ausagen wie, könnte auhc nockenwelle sein oder ventilschaft.
    dann wollen die meiste 800-1000 euro haben und das ist es nur für ventile nich wert denke ich.
    ist das ehct so teuer oder haben die alle null ahnung? es kann doch keine werkstatt so blöde sien das einzustellen.

    tickern ab und an meistens nach dem start, ab und an uhruhiger lauf aber nicht immer.
    sonst keierlei probleme einmal nur ölgeruch und ölnachgekippt seitdem alles noch ok.

    wie macht sich denn eine defekte oder geschädigte nockenwelle bemerkbar? und kann man die ventilschaft auch von oben wie die ventile einstellen oder muss man da wirklich den ganzen zylinderkopf wie ford sagt abnehmen?

    ich bin echt langsam mit dem latain am ende da man keinerlei ordentliche aussage bekommt, wir telefonieren siet 2 wochen rum nichts.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 19.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das problem ist das zum einstellen der ventile die nockenwellen ausgebaut werden müssen .
    erst wird das ventilspiel gemessen , dann die nockenwellen ausgebaut , dann werden die stössel gemessen und aus beiden messeergebnissen ergibt sich das maß
    für den neuen stössel der eingebaut werden muß .
    mit etwas pech braucht man 16 neue stössel von dennen ich schätze mal das stück ca 15 € kostet
     
  7. #6 MucCowboy, 19.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und bevor man die Nockenwellen ausbauen kann, muss der Zahnriemen runter. Was das an Aufwand und Kosten bedeutet, weißt Du sicher. Daher dieser "Grundpreis". Wirklich alle 16 über das Toleranzmaß raus? Hmmm, .... Mit ein klein wenig Fleiß, einer Fühlerblattlehre aus dem Baumarkt und einer Dichtung für 15 EUR kann man das auch selbst überprüfen.

    Ich hab wirklich Mitleid mit Euch und Eurem Mondeo, aber auch hier der Vergleich, dass es mit demselben Motortyp auch anders laufen kann. Mein "alter" lief 250.000 und alle Ventile waren bis zum Schluss (ja, hab vor der Zerlegung aus Interesse nochmal nachgemessen) innerhalb der Toleranz.
     
  8. #7 rostockerfamilie, 19.05.2014
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    nein falsch.
    ich habe gelesen und auch erfahren das man diese dinge auch ohne nockenwellenausbau einstellen kann dann macht man es mit durckluft und speziellen werkzeug das eigentlich nur ford hat oder bestellen kann,dann käme man bestimmt nicht auf solche preise.
    das schlimme daran aber ist, dass die meisten werkstätten ja nicht mal wissen das es einsellbare ventile sind sondern sagen immer das sind hydros die man nicht nachstellen muss.
    *** habe ich mal spaßenshalber nachgefragt meinte sogar anhand der fahrgestellnummer hätte er hydros, aber anhand des schwarzen deckels, baujahres ja wurde märz 2000 auch gebaut nicht nur zugelassen kann das nicht stimmen.
    es ist einfach schwer mal eine fähige werkstatt zu finden die das können.
    ich muss doch aber nicht von ford sagen lassen wir haben das werkzeug nicht um von oben ranzukomen, na wenn die nicht wer dann?
    desweiteren denke ich einfach nir dass das ventil eingestellt werden mjuss und nichts anderes.
    wie der fordmensch aber darauf kommt, dass die nockenwelle defekt sein soll das weiß ich nicht kein merklicher leisungsverlust nichts....
    ein kleines leies tickern der ventile mehr nicht, also nicht mal sehr laut wie man es ja sonst fon hydros kennt.
    das kann doch kein aufgwand von 800-1000 euro sein?
    dafür bekomme ich doch schon fast nen neuen motor und habe schon hier gelesen das die nciht mehr wie 400 euro fürs einstellen etc bezahlt haben.

    @mccowboy:dann hattest d vielleicht einfach nur glück oder gute vrbsitzer die ihn gut gepflegtund gutes öl gegeben haben, man steckt da halt nicht drin.
    denke aber nach wie vr immer noch es sind nur die ventile, woher will denn fod wissen was es ist?
    ich habe nach ventileinstellpreisen gefragt und nichts anderes.
    die wissen ja nicht mal das man die schaftis ohne zylinderkopfabbau einbauen und wechseln kann, der sprach ja vom kopf runter nehmen.
    haben die denn gar keine ahnung? wozu arbeiten die bei ford?
     
  9. #8 rabe2701, 19.05.2014
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 19.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    also hab jetzt noch mal die werstattlecktüre gelesen ,
    der mondi hat tassenstössel mit einstellblätchen ( 3,50 € pro stück ),
    diese blätchen gibt es in verschiedenen stärken um das ventilspiel einzustellen
    dazu braucht man aber eine spezialwerkzeug , welches warscheinlich nur ford hat um die blätchen rauszubekommen ohne
    die nockenwellen auszubauen . druckluft braucht man dafür aber nicht ;)
    diese braucht man nur wenn man die ventilschaftabdichtungen erneuern möchte ohne den zylinderkopf abzubauen
    was natürlich mit den richtigen spezialwerkzeugen möglich ist , aber birgt immer ein gewisses risiko das ein ventil in den brennraum rutscht
    oder beim zusammendrücken der ventilfedern beschädigt wird.
    allerdings muß für diese arbeit der zahnriemen runter und auch die nockenwellen ausgebaut werden.
    aber die blacktop haben normalerweise selten probleme mit den schaftabdichtungen was ja auch einen erhöhten ölverbrauch und eine blaue abgasfahne nach dem kaltstart zur folge hätte.

    PS: das was ich im post 5 geschrieben habe betrift den zetec-se motor , nicht den zetec-e
     
  11. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    rostockerfamilie hat völlig Recht !
    Genau so sollte es gemacht werden !
    Wer sagt das der Motor zerlegt wird bzw. die Nockenwelle ausbaut, hat seinen Beruf völlig verfehlt.

    Das hat FIAT schon in den 70er Jahren so gemacht mit einen Spez. Werkzeug.
    Beispiel bei folgenden Motoren bzw. Fahrzeugen: FIAT 125, 128(X1/9) 132er Modellen.

    Das Werkzeug gab es mit Druckluft und eben als Handhebel !


    VG Meiky
     
  12. #11 MucCowboy, 19.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der Zetec mit schwarzem Deckel hat Tassenstößel, das sind becherförmige Metallhauben, die mit Öffnung nach unten über die Ventilfedern gestülpt sind und diese völlig überdecken. Hierauf drücken die Nocken der Nockenwellen. Ist das Ventilspiel zu groß, muss der betreffende Tassenstößel abgenommen, eine passend dicke Einstellscheibe ("Shim") auf die nun freie Oberseite der Ventilfeder gelegt und der Tassenstößel wieder darübergestülpt werden. Die Wandung der Stößel haben eine Höhe von ca 2,4 cm. Wie willst Du die runter bekommen, ohne die Nockenwellen dafür abzunehmen?

    Die Ford-Wartungsanleitung TIS gibt exakt vor, dass die Nockenwellen abzunehmen sind. Hat der Autor auch "seinen Beruf völlig verfehlt"? ;)
     
  13. meiky

    meiky Guest

    Moin MucCowboy,

    wenn das so ist wie du es beschreibst, was wohl bei Ford möglich ist ?

    Die Leute die den Motor so konstruiert, haben vorher wohl was geraucht haben oder die haben sie aus der Klapsmühle geholt.
    Wie ich es beschrieben habe, es geht auch einfacher.

    Wahrscheinlich muß bei diesen Motortyp auch das Getriebe und Hinterachse ausgebaut werden, nur für einen Ölwechsel.:lol:

    So Blöd kann man doch nicht sein, aber wahrscheinlich doch ?


    VG Meiky
     
  14. #13 MucCowboy, 20.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Was soll man darauf antworten?
    Es ist so wie es ist.
    Die Formgebung der Stößel wird schon seinen Grund haben, z.B. thermisches Verhalten, Ölfluss usw. Die Störungslosigkeit, mit der diese Maschinen in der Mehrzahl laufen, sagt da schon viel aus. Aber man kann nicht immer alles haben, hohe Qualität und spielend leichte Wartung zusammen.
     
  15. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Bei vielen Motorrädern funktioniert das genauso, dort gibt es aber ein Spezialwerkzeug welches die Tassenstößel nach unten drückt, dann kann man mit einem kleinen Magneten den Chim herausnehmen.
    Eventuell würde das auch bei diesen Motoren funktionieren...
     
  16. meiky

    meiky Guest

    Moin Dobbi,

    richtig das dachte ich auch, scheint aber bei diesen Motortyp anders zu sein.
    Ist ja jetzt auch egal.

    Wie andere Hersteller gibt es auch bei Ford zu einige ausreißer.

    Sei es der Vergaser mit Venturirohr(Düse) oder der Scorpio MK2(Die Formgebung).
    Aber das ist nun Geschichte.


    VG Meiky
     
  17. #16 GeloeschterBenutzer, 20.05.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    so ist es auch beim Zetec-e blacktop!!!

    nur beim zetec-se mit schwarzem ventildeckel ist es so das zum einstellen der gesammte tassenstößel gewechselt werden muß .
    und beim zetec-s vct ist der shim untem stössel so das auch die nockenwellen runter müssen .
    aber diese motoren wurden ja nicht im mondeo mk1/2 verbaut .

    allerdings ist es so das das zahnriemenintervall mit dem prüfintervall des ventilspiels zusammen fällt und somit
    ist man schneller wenn man die nockenwellen direkt ausbaut , da der ZR ja eh schon ab ist und dies ist
    warscheinlich auch der grund , warum man die shims bei neueren motoren nicht mehr verwendet , sondern direkt die tassenstössel in verschiedenen dicken verwendet.

    im allgemeinen kommt es auch selten vor das das ventilspiel nicht stimmt , es sei den der motor wird mit gas betrieben.
     
  18. meiky

    meiky Guest

    Moin RST,

    vielen dank habe wieder was dazu gelernt.


    Gruß aus Hamburg, Meiky
     
  19. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Warum hat Ford eigentlich an dieser Stelle wieder auf die Tassenstößel gewechselt, haben die Hydros nicht funktioniert?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. meiky

    meiky Guest

    Moin Dobbi,

    ich denke mal aus Kostengründen, ist halt Billiger und einfacher in der Herstellung.


    VG Meiky
     
  22. #20 GeloeschterBenutzer, 20.05.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    was heist wieder ? der einzigste fordmotor aus früheren zeiten der mir bekannt ist, der tassenstössel mit shims hatte war der 1,6 / 1,8 Diesel und die hat er bis heute im transit conect .

    aber es stimmt die hydros sind in der herstellung/motorenbau zu kostenintensiv und die tassenstössel verschleißarm.
     
Thema:

Ventile einstellen

Die Seite wird geladen...

Ventile einstellen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Schaltung einstellen ?

    Schaltung einstellen ?: Moin, bei meinem Focus wird der Gang 2/3 Gang nicht sauber geführt. Um vom 2ten in den dritten zu Schalten, muss ich genau zielen. Ist das ein...
  2. AGR Ventil

    AGR Ventil: Hallo Leute, ich hoffe mal ich bin hier richtig. Ich bin auf der Suche nach einem AGR Ventil für ein Wohnmobil auf Ford Transit Basis. Es handelt...
  3. Fader Einstellungen bei Bluetooth funktioniert nicht

    Fader Einstellungen bei Bluetooth funktioniert nicht: Hallo zusammen. Ich habe einen Fiesta JA8 Baujahr 2008 mit connect&sound System. Jetzt musste ich bei mir die Batterie tauschen und seit dem...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY AGR-Ventil / Fehlercode P0401/P0405

    AGR-Ventil / Fehlercode P0401/P0405: Hallo zusammen, vor einigen Jahren hat das AGR-Ventil bei meinem Mondeo schon einmal Probleme gemacht. Damals mit Schubverlust, Notlaufprogramm...
  5. Synch3 Sound Einstellungen

    Synch3 Sound Einstellungen: Hallo, kennt jemand das Problem, dass beim Synch3 sich die Sound Einstellungen automatisch wieder auf Werkseinstellungen zurückstellen? Ich hatte...