Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Ventile klappern

Diskutiere Ventile klappern im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute! Hab mal wieder ne Frage. Ist das normal wenn ich mein Auto frühs starte hör ich ein leichtes Klappern an den Ventilen so eine...

  1. #1 popper09, 21.11.2011
    popper09

    popper09 Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 98 1,8l
    Hallo Leute!

    Hab mal wieder ne Frage.
    Ist das normal wenn ich mein Auto frühs starte hör ich ein leichtes Klappern an den Ventilen so eine Minute lang und dann klingt alles wieder normal. Ist auch nur wenns kalt ist draußen mein Hirsch hat jetzt 80000 auf der Uhr. Bj 9/98 1,8l


    MfG Popper
     
  2. #2 Morpheus85, 21.11.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8l 99
    das sind die hydrostößel und völlig normal bei ford.
    solltest mal den fiesta hören :D
    meine oma fährt so einen.hört sich schlimm an ^^

    Edit: und erstmal ein hallo an alle :)
     
  3. #3 Hobbymechaniker, 21.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3

    Hat der nicht schon die Stößel mit Einstellscheiben (also keine Hydros) ? :gruebel:

    Meiner ist Bj. 97 und klappert auch morgens so ca. 30-40 sek.
    Diese Woche mache ich 0W40 rein; mal sehen, ob ich damit das morgendliche Klappern ganz wegkriege... (z.Zt. ist 5W40 drin)
     
  4. #4 Morpheus85, 21.11.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8l 99
    also mein 1.8er von 99 hat auch noch die hydros.erst letztens gehört wo ich ihn gekauft habe.war aber nach paar minuten weg.
    und morgen kann ich ihn abholen :)
    schon ganz aufgeregt :D
     
  5. #5 taunus-v6, 22.11.2011
    taunus-v6

    taunus-v6 Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,3 + taunus v6
    nene, wenn das klackern länger als 2 sekunden anhält leut, dann bedeutet das ihr habt zuwenig oder falsches öl drin. und wenn das so ist sollte man nachdenken warum. evtl sabberts wo raus? oder verbrennt ers weil er am ende ist? normal ist anders!
     
  6. #6 Morpheus85, 22.11.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8l 99
    was für öl brauch denn der mondi?
     
  7. #7 Tunier Fahrer MK1, 22.11.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    5W30 ÖL
    0W40 ÖL
    und für Öl sorten doch mal SUFU beanspruchen
     
  8. #8 Meikel_K, 22.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das muss nicht notwendigerweise mit Hydrostößeln zusammenhängen. Meine 1980er Corolla (ohne Hydros) hatte mal nach jedem Kaltstart einige Sekunden lang aus den Kurbelwellenlagern geklappert. Ursache war ein ungeeigneter Ölfilter aus dem Zubehör.

    Nach dem nächsten Ölwechsel mit Originalfilter war das Klappern verschwunden und kam auch nicht wieder (trat bei ca. 160.000 km auf, ich habe das Auto später bei km-Stand 230.000 mit kerngesundem Motor abgegeben). Klappern im Leerlauf ohne Last macht dem Motor aber nicht viel aus, man muss das also nicht sofort beheben.

    Ohne den Ölwissenschaftlern hier vorgreifen zu wollen, ist man mit einem 5W-40 oder besser beim Mondeo Zetec wohl gut beraten.
     
  9. #9 popper09, 22.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011
    popper09

    popper09 Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 98 1,8l
    Morgen!

    Ja er hat den schwarzen Zylinderdeckel der ab 5/98 verbaut wurde.
    Also ist das der Motor mit dem Tassenstößeln. Und gibt es da jetzt einen unterschied ob Tassen-, bzw. Hydrostößel wenns kalt is draußen. Ol ist genug drin er frist auch keins.Ist ja auch nur wenns kalt is draußen nach den ersten Metern fahren schnurrt der Motor und man hört ihn kaum noch wenn man neben oder vor dem auto steht
     
  10. #10 Morpheus85, 22.11.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8l 99
    ich habe hier im forum gelesen das klackern soll nicht weiter schlimm sein im winter.deshalb sollte man im winter auf 5w40 umsteigen.
    Jetzt muss ich heute gucken wenn ich ihn abhole was für öl ich drin habe.
     
  11. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    schon???... du meinst wohl immernoch:lol:
     
  12. #12 Meikel_K, 22.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nein, "schon" war vollkommen richtig. Mit dem Zetec Upgrade im Mai 1998 wurden neben vielen anderen Verbesserungen (automatischer Zahnriemenspanner, Hydrolager) die Hydrostößel durch mechanische Tassenstößel ersetzt, die aber erst nach 160.000 km eine Ventilspielkontrolle erfordern.
     
  13. #13 Hobbymechaniker, 22.11.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    :) ...vielleicht hätte ich sagen sollen: "schon wieder"...
    Mit den Hydros sollten ja ursprünglich die Einstellscheiben abgeschafft werden... Hat irgendwie nich so geklappt... :lol:

    Sorgen machen würde ich mir, wenn da gar nichts mehr zu hören ist, vor allem bei warmen Motor. Denn dann kann es sein, daß die Tassenstößel null Spiel mehr haben, und dann: Gute Nacht, Ventile...
    Nun ja, soll ja nicht so oft vorkommen.
     
  14. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    jetzt bin ich baff, da stellt Ford wohl ne Ausnahme dar.
    Normalerweise sollten die Hydros die Tassenstößel ablösen, nich andersrum.
     
  15. #15 Hobbymechaniker, 22.11.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Eben. Und Ford verkauft das auch noch als technischen Fortschritt... :lol:
     
  16. #16 Meikel_K, 22.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Prinzip ist ja schon mit dem 1.25 Sigma-Motor beim Fiesta 96 eingeführt worden. Ich schätze mal, der Hauptvorteil liegt in einer verminderten Reibung im Ventiltrieb, was im Stadtverkehr mit hohem Leerlauf- und Teillastanteil eine Menge an Verbrauchsvorteil bringen kann, vor allem bei den vorherrschenden Vierventilmotoren.

    Außerdem gab es mit den Hydrostößeln im Zetec Probleme bei der Verwendung ungeigneter - d.h. in kaltem Zustand zu viskoser - Öle, bei denen das Öl nicht mehr durch die Bohrungen ging, so dass der hydraulische Widerstand (Verluste im Ventiltrieb, s.o.) für die Ölpumpe zu groß wurde und die Motoren im Leerlauf abgestorben sind. Nach einer gewissen Wartezeit (Druckabbau) und gleichzeitiger Durchwärmung im Stand sprangen sie dann wieder leicht an.
     
  17. #17 Hobbymechaniker, 23.11.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    "Schon" ? :verdutzt:

    Audi und VW hatten seit Einführung des Audi80 (1972) und des Golf 1 (1974) und bis Mitte der 80er Jahre "schon" Einstellscheiben; so um 1985 rum haben die dann Hydros eingebaut, mit denen gab es diese genannten Schwierigkeiten nie ! Die liefen auch mit 15W40 noch problemlos.
    Die speziellen Ford Hydrostößel waren schlicht eine Fehlkonstruktion. Und um das zu verdecken, haben sie die Einstellscheiben-Lösung als Fortschritt verkauft....

    Es ist aber kein technischer Fortschritt, sondern ein Rückschritt in die 70er Jahre. Und daß das was bringen soll verbrauchsmäßig, kann ich mir kaum vorstellen. Wenn überhaupt, dann nur sehr wenig.
     
Thema:

Ventile klappern

Die Seite wird geladen...

Ventile klappern - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Außenspiegel klappen nicht immer auf

    Außenspiegel klappen nicht immer auf: Wer weiß Rat? Mein Mäxle (6 Jahre alt) hat seit einer Woche ne Macke. Die Außenspiegel klappen beim auf Sperren nicht immer gleich mit auf. Nach...
  2. AGR Ventil

    AGR Ventil: Hallo Leute, ich hoffe mal ich bin hier richtig. Ich bin auf der Suche nach einem AGR Ventil für ein Wohnmobil auf Ford Transit Basis. Es handelt...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY AGR-Ventil / Fehlercode P0401/P0405

    AGR-Ventil / Fehlercode P0401/P0405: Hallo zusammen, vor einigen Jahren hat das AGR-Ventil bei meinem Mondeo schon einmal Probleme gemacht. Damals mit Schubverlust, Notlaufprogramm...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 AGR-Ventil

    AGR-Ventil: Hallo, sorry dass ich schon wieder ein neues Thema auf mache. Ich hatte in letzter Zeit immer wieder Probleme, dass Leistung fehlte, gerade z.B....
  5. Leistungsverlust bei verdrecktem AGR Ventil?

    Leistungsverlust bei verdrecktem AGR Ventil?: Focus mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, wenn das AGR Ventil verdreckt ist, kann es da zu einem Leistungsverlust kommen? Habe manchmal das Gefühl das...