Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ventile + Sitze tauschen und andere Fragen

Diskutiere Ventile + Sitze tauschen und andere Fragen im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich habe einen Jh1 mit 1,6l 16V. Dieser hat nun 130tkm runter. Seit KM-Stand 11.400 fahre ich mit LPG, wenn nichts dazwischen kommt...

  1. #1 frank0815, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    frank0815

    frank0815 Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jh1 1.6 16V
    mit Prins VSI LPG
    Ghia 12/06
    21
    Hallo,

    ich habe einen Jh1 mit 1,6l 16V.
    Dieser hat nun 130tkm runter.
    Seit KM-Stand 11.400 fahre ich mit LPG, wenn nichts dazwischen kommt ausschließlich, auch Autobahn, Langstrecke, Vollgas. Sommer wie Winter nur LPG, bisher ohne Folgen und recht rentabel.
    Da man von vielen Seiten hört das dies nicht gut für die Ventile und Ventilsitze ist habe ich dazu mehrere Fragen bevor ich mich auf eine einzelne Meinung von irgendeiner Werkstatt bzw vom LPG Umrüster verlasse.
    Also:
    1. Kann ein Verschleiss über die Ventilspielkontrolle festgestellt werden?
    2. Macht es Sinn den Motor "gasfest" machen zu lassen wenns so lange hielt?
    3. Oder reicht nicht einfach der Wechsel der Sitze und Ventile gegen org Neue?
    Mein Umrüster meint "gasfest" machen also gehärtete Sitze und Ventile einbauen für rund 1600 Euro? Das macht die Sache schon fast wieder unwirtschaftlich, wobei ein Ventilriss wohl etwas unwirtschaftlicher käme.
    4. Wie sind die Erfahrungen auf diesem Gebiet? Reissen die Ventile oder merk ich vorher den Kompressionsverlust und habe damit den "vertretbaren Defekt" und lass ihn dann reparieren?

    Es wäre schön wenn mir jemand "professionelles" oder Schrauber antworten könnte, bitte keine Vermutungen oder Ratespiele, bin selber Ahnungslos und möchte nicht weiter verwirrt werden.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 03.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.848
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Sollte man machen wenn es finanziell machbar ist, da haste dann erstmal ruhe. Fährst du momentan das pure LPG oder mit Addativen?
    Man sagt der Fiesta ist nicht auf Gas ausgelegt worden, und hat dadurch zuviel ventielspiel.
     
  4. #3 frank0815, 03.02.2012
    frank0815

    frank0815 Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jh1 1.6 16V
    mit Prins VSI LPG
    Ghia 12/06
    21
    Ich fahre, wenn ichs nicht vergesse, mit rund 1l Ventilkühlmittel auf 10.000km. Dieses FlashLube ist verbaut. Allerdings noch die alte Version also über Vakuum wirds eingesaugt ins Saugrohr aller Zylinder und nicht elektr. eingespritzt in jeden einzelnen. Was heißt wenns finanziell machbar ist, mmmmmm, möglich ist es, klar, aber der Sinn des ganzen ist ja meinen Geiz zu unterstützen, sicherlich sollte nicht am falschen Ende gespart werden deshalb meine Fragen.
     
  5. #4 halloichbins, 08.02.2012
    halloichbins

    halloichbins Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta, 2005, 1,3
    du fährst seit 128 600Km ohne Folgen wie du sagst und findest auch, dass der Umbau unrentabel ist.
    Mal ehrlich: hast du dir die Fragen nicht schon sehr vernünftig selbst beantwortet?

    Also als ex-kfz-ler sage ich dir: lass auf jeden Fall einen Fachmann ran, wenn du es machst und lege nicht aus Sparzwang selbst Hand an-das geht schief.
    Hoffe es hat geholfen :-)
     
  6. #5 frank0815, 08.01.2015
    frank0815

    frank0815 Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jh1 1.6 16V
    mit Prins VSI LPG
    Ghia 12/06
    21
    Moin,
    ich nochmal falls es jemanden gibt den es interessiert.
    Bei Kilometerstand 132tkm habe ich das Ventilspiel kontrollieren lassen. Irgendwelche Einstellungen wurden gemacht aber soweit alles i.O. Nichts beunruhigendes sagte der Meister vom :) Fordhändler.
    Aktuell stehen 189tkm auf der Uhr und keine Schäden durch die Gas-Anlage. Läuft tippi toppi. Nächtes Ziel sind die 200tkm.
     
Thema:

Ventile + Sitze tauschen und andere Fragen

Die Seite wird geladen...

Ventile + Sitze tauschen und andere Fragen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tacho tauschen geht das so einfach????

    Tacho tauschen geht das so einfach????: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Mein alter Tacho hat ne Macke die man auch wahrscheinlich nicht mehr reparieren kann. Nun würde ich...
  2. Transit VI 330 AWD, AGR Ventil

    Transit VI 330 AWD, AGR Ventil: Hallo Leute. Ich fahre einen 2012´ Transit 330 mit AWD und 125 PS. Da bei mir die gelbe Motor Warnlampe (Antriebsstrang) leuchtete, wollte ich...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  4. Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1

    Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1: Hallo zusammen, seit kurzen blinkt die Airbagleuchte meines Mondeos: 1993 - 90 PS -CLX Ausstattungsvariante (CLX verfügt nur über einen...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Radio tauschen

    Radio tauschen: Hallo. Habe jetzt mein original Sony Radio ohne ausgebaut,um ein ZubehörRadio mit navi einzubauen. Hat soweit geklappt,nur habe ich vom can-Bus...