Fiesta 3 Facelift (Bj. 94-96) GFJ Ventile trocken und voll mit Fett

Diskutiere Ventile trocken und voll mit Fett im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, Ich habe bei mir den runden Deckel (auf dem Ventildeckel) wo man das Öl einfüllt geöffnet und sah durch das Loch das die Ventile bei mir...

  1. #1 majaline, 08.05.2013
    majaline

    majaline Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe bei mir den runden Deckel (auf dem Ventildeckel) wo man das Öl einfüllt geöffnet und sah durch das Loch das die Ventile bei mir irgendwie Trocken aussehen und mit dem Finger fühle ich das unter dem Ventildeckel alles irgendwie voller Fett ist.Sollte eigentlich alles schön ölig sein? Auch auf dem rundem Deckel ist so eine art gelber Fett anlagerung zu sehen. Ist das normall oder muss ich was unternehmen?Öl in dem Motor ist etwas über 1 Jahr alt und es ist noch genüg vorhanden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 08.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.981
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das ist normal ... der gelbe Schlamm (Ölemulsion) bildet sich wenn der Motor nicht richtig warm wird (bei Kurzstrecke). Das unterm Ventildeckel wird auch der Schlamm sein

    normalerweise macht man ja einmal im Jahr einen Kundendienst, dabei schraubt man den Ventildeckel ab, macht alles sauber, stellt die Ventile ein und baut alles wieder mit einer neuen Dichtung zusammen ... wann wurde das bei dir das letzte mal gemacht?


    Das es trocken ausschaut ist nicht Ok, man sollte den Ventildeckel abnehmen und schauen ob die Ölversorgung Ok ist ...
     
  4. #3 majaline, 08.05.2013
    majaline

    majaline Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    aha ok danke. also Ventildeckel runter und alles schön sauber machen, Schlamm entfernen, Ventile einstellen und Dichtung wechseln? Lieber Gott weiss nur wann das bei mir letztes mal gemacht wurde...

    Wie kann ich die Ölversorgung darunter überprüfen? Wo kommt das Öl her unter dem Ventildeckel?
     
  5. #4 FocusZetec, 08.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.981
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    oben in der Kipphebelwelle hat es kleine Ölbohrungen, aus denen muss Öl laufen ... Ventildeckel abnehmen und bei laufendem Motor muss dann das Öl austreten, wenn nicht muss man die Welle zerlegen und reinigen.

    ja ... das sollte man an den Motoren jährlich machen, aber das macht keiner weil viele denken das lohnt sich bei so einem alten Auto nicht mehr
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ventile trocken und voll mit Fett