Ventileinstellwerte 2L Benziner 84

Diskutiere Ventileinstellwerte 2L Benziner 84 im Ford Nutzfahrzeuge Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo an alle! Bin neu hier da ich ein Problem habe:weinen2: Meine Frau und ich sind vor zwei Jahren nach Canada ausgewandert. Wir haben unsere...

  1. #1 hartiorka, 06.06.2009
    hartiorka

    hartiorka Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 84, 2L Benziner
    Hallo an alle!

    Bin neu hier da ich ein Problem habe:weinen2:
    Meine Frau und ich sind vor zwei Jahren nach Canada ausgewandert. Wir haben unsere Transe (Wohnmobil) mitgenommen. Da wir seit der letzten Inspektion in Deutschland 25.000 km gefahren sind, möchte ich nun doch mal die Ventile einstellen. Leider habe ich keine Daten.
    Kann mir jemand den Einstellwert für die Einlaß- und Auslaßventile mitteilen?
    Leider habe ich über das Internet noch nicht einmal herausbekommen, ob der Motor Einstellschrauben oder Plätchen hat.

    Wir hatten eigentlich vor, Ende nächster Wochen in den [FONT=&quot]Yellowstone[/FONT] Park (USA) zu fahren. Leider schaffen wir es bei Gegenwind aber mittlerweile nur noch mit 75 im dritten Gang voran zu kommen.:gruebel:
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    Alles Gute
    Hartmut
     
  2. #2 OHCTUNER, 06.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    47
    Ich denke mal , es handelt sich um den 2,0 OHC ?!
    Dort würde ich Einlass 0,25mm und Auslass 0,30 einstellen , Einstellschraube mit Kontermutter , Schlepphebel !
    Der Motor dürfte noch einen verbleiten Kopf haben , sollten gerade die Auslassventile deutlich zu stramm sein beim Spiel , brennen da gerade die Sitze im Kopf weg , da hilft dann auf Dauer nur ein Bleifrei Kopf so ab 86 aufwärts !
    Eingelaufene Nockenwelle ist bei dem Motor auch öfters der Fall , in der Regel durch schlechtes Öl und zu lange Wechselintervalle , sieht man ja wenn der Ventildeckel unten ist , das Ölspritzrohr über der Nocke sifft dann auch gerne mal etwas zu !
     
  3. #3 hartiorka, 07.06.2009
    hartiorka

    hartiorka Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 84, 2L Benziner
    Hallo OHCTUNER!

    Herzlichen Dank für deine Antwort. Ich fahren den Motor bereits seit 25. 000 km bleifrei. Als ich das WoMo gekauft habe bekam ich die Info das es Bleifrei gefahren werden kann. Werde dann mal in den nächsten Tagen den Ventieldeckel abmachen und das Spiel überprüfen.

    Nochmals herzlichen Dank und alles Gute
    Hartmut
     
  4. #4 OHCTUNER, 07.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    47
    Jo , bleifrei kann man jeden Motor fahren , aber ob da auch gehärtete Sitzringe im Kopf verbaut sind ist die Frage !
    Da müßte wo zwischen den Ventilfedern die Jahreszahl vom Kopf eingegossen sein , zb. dann 84 , in 85 war die Umstellung auf Sitzringe , 86 wäre auf jedenfall schon mit Sitzringe !
     
  5. #5 hartiorka, 08.06.2009
    hartiorka

    hartiorka Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 84, 2L Benziner
    Hallo OHCTUNER!

    Konnte es nicht mehr aushalten und habe heute morgen die Ventile eingestellt. Als alles wieder zusammengebaut war, habe ich den Motor gestartet. Ich hörte ein gleichmäßiges Klicken uns sah mich bereits morgen nach der Arbeit alles nochmals zu konntrollieren. Glücklicherweise habe ich dann aber doch nochmals nachgeschaut und festgestellt, dass das Geräusch von der Abdeckung des Zahnriemens kam. Etwas herumgebogen und schon war das Geräusch weg.
    Der Motor läuft bedeutend ruhiger, nimmt besser Gas an und hat wieder seine Leistung. Die Probefahrt war beglückend. Sämtliche Ventile waren verstellt. Das Auslassventil vom 4 Zylinder hatte garkein Spiel. Vielleicht hole ich mir zur Sicherheit doch mal das Bleiersatzzeug.

    Freue mich sehr, das ich hier Hilfe gefunden habe.
    Wenn mal ein begeisterter Transefahrer Urlaub in Canada in einem Transitwohnmobil machen möchte, kann er sich gerne melden.

    Nochmals herzlichen Dank und alles Gute
    Hartmut
     
  6. #6 OHCTUNER, 08.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    47
    Na also , geht doch !
    Solltest das Ventilspiel aber im Auge behalten , würde das nach spätestens 1000 km nochmal überprüfen , sollte es bei den Auslassventilen wieder enger sein , wäre ein Bleifrei Kopf sicher die bessere Dauerlösung !
    Das Problem könnten wegbrennende Sitze sein wenn der Kopf noch original ist , da hilft dann auch kein Bleizusatz !
     
Thema:

Ventileinstellwerte 2L Benziner 84

Die Seite wird geladen...

Ventileinstellwerte 2L Benziner 84 - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS

    Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS: Hallo, ich hab da ein Problem mit meiner Fernbedienung. Wenn ich die Bedienung benutze, wird alles verriegelt und gleich wieder entriegelt. Wenn...
  2. Ersatzteile Transit 2.0 Benziner Bj 92

    Ersatzteile Transit 2.0 Benziner Bj 92: Hallo, bin neu hier im Forum und gerade dabei, einen Transit Reimo Bj 1992 zu kaufen. Der TÜV hat beim Check sein Okay gegeben bis auf die...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben

    Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben: Hat schon jemand beim Benziner die Bremsscheiben vom Diesel verbaut? Was muss noch getauscht werden?
  4. Grand C Max als Benziner 1.0?

    Grand C Max als Benziner 1.0?: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und habe mich in den letzten Tagen durch die Foren gelesen. So richtig schlau bin ich allerdings nicht...
  5. Leider ein Benziner

    Leider ein Benziner: aber ein ganz toller - was für eine Arbeit und was für ein Aufwand [IMG] [IMG] [IMG]