Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ventilschaftdichtung wechseln nur wie?

Diskutiere Ventilschaftdichtung wechseln nur wie? im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo erstmal Ich habe ein "kleines"Problem, nämlich ist höchstwarscheinlich meine Ventilschaftdichtung nicht mehr ganz so in ordnung. Mein Auto...

  1. xTraS

    xTraS Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,4 TDCI BJ2003
    Hallo erstmal

    Ich habe ein "kleines"Problem, nämlich ist höchstwarscheinlich meine Ventilschaftdichtung nicht mehr ganz so in ordnung.
    Mein Auto ist ein stinker und hinten kommt blauer rauch raus und da ich gehört habe wenn es auch aus dem Öleinflussdeckel raucht es an den Ventilschaftdichtungen liegt wollt ich mal fragen wies denn gehen würd.
    Ich würde es selber nicht machen jedoch möchte ich schon gern wissen wie es denn gemacht wird.
    Ich hab gehört der Zylinderkopf muss runter was ja heißen würde dass die Zilynderkopfdichtung usw. gewechselt werden muss und dass ung 2000-3000 Euros kosten würd. Da würd es sich mehr lohnen ein neues Auto zu kaufen find ich. Ich habe aber auch gelesen, dass man die Schaftdichtung wechseln kann ohne dass der Zylinderkopf ab muss und das wäre dann natülich deutlich billiger denk ich.
    Nun ich hoffe ihr könnt ihr mir erzählen wie denn eine Ventilschaftdichtung gewechselt wird und ich nicht nur bei dem Meister da stehe und einfach nur nicke weil ich keine ahnung hab.

    MFG
    xTarS
     
  2. #2 Kowo_MK5, 28.06.2009
    Kowo_MK5

    Kowo_MK5 3StepsAhead

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK5
    Um die Schaftdichtungen zu wechseln muss der Kopf runter, da die Ventile raus müssen, und das geht nur nach unten raus.

    ohne kopf runter = :nene2:
     
  3. xTraS

    xTraS Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,4 TDCI BJ2003
    Hmm okay das klingt teuer
    Ich hab jedoch gelesen mann kann einen Oberdruck herstellen, sodass die Ventile oben bleiben solange mann sie nicht runterdrückt.

    Zitat:
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif] normalerweise werden die Ventile durch die Ventilfedern und den Federteller "oben" gehalten - das Ventil wird durch zwei kleine Keile mit dem Federteller verkeilt - wenn die Keile raus sind, rutscht das Ventil - wenn kein Gegendruck da ist - in den Zylinder ......
    Um aber an die Schaftdichtungen zu kommen, musst Du eben die Federn und die Teller entfernen - ist klar?
    Dazu den Überdruck im Zylinder - der hält die Ventile oben, wenn keine Federkraft da ist - drückst Du nachdem die Federteller etc raus sind, auf das Ventil - und Tschüss!!!! heißt, alle Arbeiten an den Ventilen mit höchster Vorsicht!!!!


    Was sagt ihr dazu ?
    [/FONT]
     
  4. #4 Kowo_MK5, 28.06.2009
    Kowo_MK5

    Kowo_MK5 3StepsAhead

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK5
    Problematisch.Wie willst du den Druck im Zylinder aufbauen? Mit Druckluft? und dann geht das wenn überhaupt auch nur pro Zylinder da ja jeder Kolben woanders steht.und dann lass das Ventil sich mal nen Moment runterbewegen und du passt auf den Druck nicht auf....der Keil fällt in den Zylinder und dann kannste den ganzen Motor auseinanderbauen und das pi**ding suchen ;)

    Ich hab Ventlischaftdichtungen bei nem MAN 6-zylinder Marine Motor gewechselt und mir is ne M4 schraube durch son dummen Zufall in de ölbohrung gerutscht... das war n spass sag ich dir :rotwerden:
     
  5. xTraS

    xTraS Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,4 TDCI BJ2003
    Ich dachte da so an einen Kompressor mit 10 bar
    Ja du hast natürlich recht dass mann es dann immer wieder wiederholen muss für jeden neuen Zylinder aber da es bei uns nur 4 sind
    naja ich muss selbst mal gucken wies denn aussieht aber wenn der Zylinderkopf wirklich ab muss dann joa
    Aber am ende entscheidet ja der Fachmann ich könnte sowas wohl kaum selbst machen dazu fehlt mir die richtige anleitung :rotwerden:
     
Thema: Ventilschaftdichtung wechseln nur wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford ka ventilschaftdichtung

    ,
  2. ford fiesta ventilschaftdichtung tauschen

Die Seite wird geladen...

Ventilschaftdichtung wechseln nur wie? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Getriebeöl nachfüllen/wechseln - 5 Gang Schalter

    Getriebeöl nachfüllen/wechseln - 5 Gang Schalter: Hi, ich habe hier und bei Google nichts passendes gefunden. Bei mir geht ab und zu der 3te Gang schlecht rein und da mein Mondeo nun 16 Jahre alt...
  2. Innenfilter Wechseln wie geht das und wo ist er im auto

    Innenfilter Wechseln wie geht das und wo ist er im auto: Hallo habe einen Ford Mondeo 1.8 liter Bj 2000 Wollte den Innenfilter wechseln aber wo ist der den im auto. Und wie geht das den. Kann mir jemand...
  3. Uhr beim Mondeo MK3 wechseln

    Uhr beim Mondeo MK3 wechseln: Wie bekomm ich denn die Konsole dafür raus? Die 2 Schrauben hinter den oberen Schalterblenden hab ich gefunden und gelöst, nur bewegt sich das...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Scheinwerfer wechseln?

    Scheinwerfer wechseln?: Hi FoFo Fahrer :) Ich habe bei meinem FoFo das Problem das bei den Halogenscheinwerfern auf beiden Seiten die Halterung für das Standlicht...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Leerlaufregelventil wechseln

    Leerlaufregelventil wechseln: Hi Ich möchte das leerlaufregelventil wechseln. Es geht um einen 1.3 duratec Motor (BAJA). Gibt es da einen Trick, oder muss ich echt die...