Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Ventilsteuerung

Diskutiere Ventilsteuerung im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, mich würde mal interessieren, welche Art der Ventilsteuerung (Hydrostössel/Kipphebel) im Neuen Mondeo 2,5t verwendet wird. Danke

  1. #1 stufi111, 11.08.2008
    stufi111

    stufi111 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TitaniumX
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, welche Art der Ventilsteuerung (Hydrostössel/Kipphebel) im Neuen Mondeo 2,5t verwendet wird.


    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 11.08.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Kann ich dir zwar nicht beantworten , aber Kipphebel mit Sicherheit nicht , die gibt es nur bei nem OHV , wird heute kaum noch verwendet !
     
  4. #3 Prisoners Ambition, 11.08.2008
    Prisoners Ambition

    Prisoners Ambition Guest


    genau völlig richtig
    ich bin mir sicher das hydros verbaut sind wie in fast allen neueren modellen ;)
     
  5. #4 xxblondesxx, 12.08.2008
    xxblondesxx

    xxblondesxx Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MkII v6, & 2lit.
  6. #5 stufi111, 13.08.2008
    stufi111

    stufi111 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TitaniumX
    ok, und was macht dich da so sicher???
    hab meinen mondeo jetzt auf gas umrüsten lassen und der vom umrüstbetrieb sagt es sind keine hydrostössel verbaut, sondern kipphebel.
     
  7. #6 petomka, 13.08.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    leider nein, es handelt sich hier um Tassenstössel. Die Kraftübertragung auf die Ventile erfolgt von der Nockenwelle direkt über die Tassenstössel auf die Ventile, ein Kipphebel ist defintiv keiner mehr dazwischen. Ein einstellen ist möglich (durch austauchen der Tassenstössel), im Service anscheinend jedoch nicht vorgesehen.
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    bevor jetzt viele wieder anfangen zu schreien: "das ist doch nicht mehr modern, da gehören hydrostössel rein, das macht jeder"

    denen sei gesagt: bevor man bei heutigen tassenstössel-systemen zur ventilspiel kontrolle muss, sind die meisten hydrostössel schon über die wupper gegangen. noch ein grosser vorteil ist die höhere drehfreudigkeit bei motoren ohne hydros.
     
  9. #8 xxblondesxx, 13.08.2008
    xxblondesxx

    xxblondesxx Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MkII v6, & 2lit.
    Hallo petomka ,

    ok dann sag mir mal bitte wo genau der Unterschied zwischen Hydrostößel und einem Tassenstößel ist??? :gruebel:
     
  10. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich spring mal kurz dafür ein...

    hydrostößel gleichen das ventilspiel hydraulisch (mit dem motoröl) wieder aus, sprich automatisch. der reibflächenaufbau ist meist gleich mit den tassenstössel.

    tassenstößel müssen alle xxx.xxx kilometer mit einstellplättchen kontrolliert und ggf. eingestellt werden. dafür halten diese sich aber auch meist länger.

    allgemein sei gesagt das hydrostößel bei fahrzeugen mit zahnriemen eher als unnötiges verschleissteil anzusehen sind, da beim zahnriemen tausch sowieso meist der ventildeckel runter kommt und so kostengünstig das spiel gleich mit kontrolliert werden kann.
     
  11. #10 stufi111, 13.08.2008
    stufi111

    stufi111 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TitaniumX
    das heißt aber für leute die ihr auto auf lpg umbauen ist es mist, weil da das spiel bei den tassenstösseln überprüft werden muss, wozu extra der ventildeckel runtermuss. mit hydrostössel wäre dieses problem nicht da, weil die sich ja automatisch einstellen.

    hab ich das jetzt so richtig verstanden???

    aber jetzt isses eh zu spät, "ich habe SPASS, ich fahr mit GAS!":)
     
  12. #11 petomka, 13.08.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    jap, stimmt, allerdings zum prüfen muss der Ventiuldeckel abgebaut werden, das hast du ja schon selber festgestellt. Zum Einstellen müssen allerdings die Nockenwellen ausgebaut werden, da es sich hier um komplette Stössel mit unterschiedlichen Stärken handelt und nicht wie von MoSo beschrieben um Tassenstössel mit auswechselbaren Plättchen.
     
  13. #12 sawende, 13.08.2008
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Eine kleine frage hierzu.

    Der MK2 hatte ja bis 04.98 Hydros. Sind das ab 05.98 auch Hydros oder Tassenstössel? Weil dafür gab oder gibt es solche Einstellplättchen.

    Für den MK4 ist es aber eigentlich schade, den gerade im Alter bei hohen Laufleistungen wird das dann an manchen 2 oder3 Besitzer hängen bleiben und solch eine Reperatur ist bestimmt nicht billig.

    mfg
    sawende
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 petomka, 13.08.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    bis 4/98 Hydros

    ab 5/98 Tassenstössel, zum einstellen werden Plättchen in unterschiedlicher dicke benötigt, ein ausbau der Nockenwellen ist nicht erforderlich (ohne Spezialwerkzeug geht es aber nicht)
     
  16. #14 stufi111, 14.08.2008
    stufi111

    stufi111 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TitaniumX
    na da klingt ja immer bescheidener.:mies:

    mit was für kosten müsste man denn da ca. rechnen, wenn das überprüft bzw. eingestellt werden muss???
     
Thema:

Ventilsteuerung

Die Seite wird geladen...

Ventilsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit der variablen Ventilsteuerung

    Probleme mit der variablen Ventilsteuerung: Tach zusammen, ich hab da ein Problem mit meiner variablen Ventilsteuerung an meinem FoFo II 1,6ltr. mit 115 PS. Ausgelesen wurde ein Fehler in...