Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ver- und Entriegeln beim schlüssellosem System

Diskutiere Ver- und Entriegeln beim schlüssellosem System im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Ich habe seit letzter Woche Donnerstag meinen neuen Ford Focus. Dieser ist mit dem schlüssellosem Systemausgestattet . Hierbei muss ich...

  1. #1 Knusperflocke, 28.10.2012
    Knusperflocke

    Knusperflocke Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe seit letzter Woche Donnerstag meinen neuen Ford Focus. Dieser ist mit dem schlüssellosem Systemausgestattet . Hierbei muss ich zum Entriegeln lediglich am Türgriff ziehen und zum verschliessen muss ich 2x auf diesen schwarzen Knopf drücken. So hat es mir der Verkäufer erklärt...

    Das funktioniert aber nicht immer, bzw bei ca. jedem dritten Versuch, so das ich immer die Fernbedienung zum auf und zumachen benutzen muss!

    Gibt es da einen Trick, ist die Schliessanlage defekt oder mache ich da was falsch?


    Katrin
     
  2. #2 FocusZetec, 28.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    im ersten Moment muss man einmal drücken, bei zweimal wird Doppelverriegelt und die Alarmanlage wird aktiviert (hast du das überhaupt?)

    einmal drücken=einmal verriegelt= Auto läßt sich von innen öffnen
    zweimal drücken=zweimal verriegelt= Auto läßt sich nicht von innen öffnen und die Alarmanlage ist scharf (falls vorhanden/bestellt)

    normalerweise reicht einmal, außer du parkst in einer dunklen Ecke


    hast du dann einen anderen Knopf versucht? Oder nur den einen? Im Grunde gilt, wenn es nicht geht ist was Defekt
     
  3. #3 ALS4, 28.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2012
    ALS4

    ALS4 Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, MK3
    2,0 TDCI 163 PS Powershift

    Hi Katrin,

    zum entriegeln mußt Du nur am Griff der jeweiligen Tür ziehen und darfst dabei nicht die schwarze Fläche berühren.

    Grundsätzlich reagiert diese Fläche auf kapazitive Änderungen.

    Ist die Haut des Fingers zu trocken, reicht dessen Leitfähigkeit nicht aus,
    um einen Impuls für die Veriegelung zu geben.

    Grundsätzlich machst Du nichts falsch!:)

    Gruß AL
     
  4. #4 Knusperflocke, 28.10.2012
    Knusperflocke

    Knusperflocke Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!!

    Das werde ich gleich morgen früh mal testen ;-)


    Katrin
     
  5. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    Du solltest beim Öffnen der Tür nur den Sensor an der Rückseite des Griffes berühren - und dann die Tür öffnen!
    Wenn du den Griff umschließt, funktioniert es nicht...

    Bei uns funktionierte es auch letztens nicht - es hat geregnet, bzw. mehr 'geschüttet'... und scheinbar war es zuuuuuuuu feucht ;)
    Es hat zwar geklackt, aber die Spiegel klappten nicht aus - leider war ich zu ungeduldig, so dass die Alarmanlage losheulte... und dann such mal die Fernbedienung, die natürlich gaaaaaaaaanz unten in irgendeiner der vielen Taschen 'schlummert' :lol:
    Na jedenfalls wissen nun unsere Nachbarn, dass wir 'ne laute Hupe haben :rolleyes:
     
  6. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, 05/2012
    beim verriegeln auch nur den sensor berühren und dabei nicht in den griff fassen ;) ...
     
  7. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Der Schlüssel wird nicht immer sofort erkannt und es bedarf teilweise mehrere Anläufe zum entriegeln.

    Ein leichtes Antippen reicht zum Abschließen bei mir völlig aus - Reaktion erfolgt aber verzögert.
     
  8. #8 Knusperflocke, 30.10.2012
    Knusperflocke

    Knusperflocke Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    besten Dank an EiB72 und pc.net!

    jetzt hab ich es raus und es funktioniert Einwandfrei!

    Katrin
     
  9. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    :top1:
     
Thema:

Ver- und Entriegeln beim schlüssellosem System

Die Seite wird geladen...

Ver- und Entriegeln beim schlüssellosem System - Ähnliche Themen

  1. Klackern beim Starten

    Klackern beim Starten: Hallo Gemeinde, wenn ich mein Mondeo wenn der Kalt ist Starte Klackert der zimlich laut, sobald der Warm ist , ist das auch weg auch wenn ich den...
  2. Klackern beim Lenkrad Bewegung

    Klackern beim Lenkrad Bewegung: Habe den Fofi gestern zugelassen und bei dem ersten Fahrt feststellen müssen, das es bei den leichten Lenkradbewegungen im Stand etwas Klackert....
  3. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus - Etis "17S09 - 17S09 - 1.6L GTDI COOLING SYSTEM"

    Focus - Etis "17S09 - 17S09 - 1.6L GTDI COOLING SYSTEM": Ich habe grade wieder mal meinen Focus (BJ 5/2012, 1,6L EcoBoost) im Etis abgerufen. Dort ist jetzt folgender Eintrag: ---------- Ausstehende...
  5. Wo sitzt der Ladedrucksensor beim 1.4tdci?

    Wo sitzt der Ladedrucksensor beim 1.4tdci?: Der ausgelesene Ladedruck bei meinem Fiesta steht bei 13kPa und rührt sich nicht. Ich denk der Sensor ist defekt, verrusst oder das Kabel ist ab....