Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Verarbeitung/Mängel aktuelle Galaxy?

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk3 Forum" wurde erstellt von JMaxx, 20.09.2008.

  1. JMaxx

    JMaxx Guest

    Hallo,

    wie man in meiner Signatur sieht, fahre ich bereits einen aktuellen Galaxy, und damals gab es doch einige Kinderkrankheiten (Stichworte: Öl wechseln, Außentemperaturfühler, Bordcomputer, jaulende Servo, Windgeräusche,...). Teils wurde das bei meinem Auto abgestellt, teils habe ich mich arrangiert.

    Wie sieht es aktuell aus? Immer noch solche Probleme bei den aktuell ausgelieferten?

    Ich hätte nämlich die Möglichkeit, einen (so ziemlich) voll ausgestatteten Galaxy mit 2.2l Motor als Dienstwagen zu bekommen, allerdings möchte ich die ganzen Zicken, die mein Gal machte, nicht wieder erleben. Fahrkomfort/Fahr-Feeling/Fahrleistung/Sitzposition sagen mir im Grunde nach wie vor sehr zu (obwohl ich mittlerweile doch rund 40TKm im Jahr fahre).

    Danke.

    EDIT/PS:

    Das Präfix zu den Modellen ist ne prima Neuerung im Forum. :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Öl: abgestellt
    Temperaturanzeige: abgestellt
    Bordcomputer: kommt darauf an von was du redest, das was ich kenne wurde alles abgestellt
    Servo: abgestellt
    Windgeräusche: teils behoben, würde sagen zu 99%
    Es währe doch schlimm wenn Ford keine Verbesserungen in die Produktion einfließen lassen würde. Klar wird da viel dran getan, auch von Sachen die man so nicht mitbekommt.
     
  4. Tack

    Tack Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GalaxyGhia 2007 2,0 TDCI
    Hallo,
    jaulende Servopumpe interessiert mich sehr, da ich einen 07 Galaxy fahre, die Servopumpe der Lenkung so laut jault, das man sie selbst bei 150 Km/h noch als störend empfindet und mein Meister mir gesagt hat, das er das Problem kennt, aber beim Austausch nur eine identisch jaulend Pumpe einbauen kann und die Spezalisten Ford Köln ihm immer nur sagen, das ein gewisser Geräuschpegel normal ist. Die von ihm getauschten Pumpen kamen aus dem Werk als Okay zurück.
    Ich habe darauf den Kundendienst in Köln angemailt und bekam die Auskunft, das der Kundendienst nichts machen kan und ich mich an die Werkstatt wenden soll.
    Bei meinem anschliessenden Telefonat mit der entsprechenden Dame bekam ich die wörtliche Aussage: wenn es ein Fehler ist, repariert es die Werkstatt, wenn es ein Konstrutionsmangel ist, machen wir gar nichts.
    Nachdem dies mein 4ter Galaxy innerhalb von8 Jahren ist, war ich nicht so richtig zufrieden mit Ihrer Aussage.
    Wenn also jemand weiß, wo oder wie es eine Abhilfe zu dieser jaulenden Servopumpe gibt, wäre ich für eine Antwort sehr dankbar.
    Danke
     
  5. #4 Wanschi, 29.11.2008
    Wanschi

    Wanschi Guest

    Hallo,
    ich hatte das selbe Problem. Ein Tausch bringt gar nichts. Sprech deinen Händler mal auf geänderte Leitungen an. Bei mir wurden neu entwickelte Leitungen verlegt. Seit dem kein Problem mehr. Bei manchen habe ich auch schon gelesen, dass diese die bestehenden Leitungen nur neu (anders) verlegt bekommen haben. Dort aber auch ohne Erfolg. Als nur auf neue geänderte Leitungen bestehen.
     
  6. Tack

    Tack Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GalaxyGhia 2007 2,0 TDCI
    Danke,
    ich werde meinen Meister mal darauf ansprechen. Bei meinem letzten Galaxy (auch WA6, aber EZ 01/07 waren auch plötzlich zwei Ingenieure aus der Fertigung und Entwicklung in meiner Werkstatt. Ich hatte Vibrationen beim Beschleunigen und die beiden Herren haben nur auf den Ausbau der Schwungscheibe gewartet und sind danach mit ihr blitzartig verschwunden.
    Kannst Du mir eventuell Teilenummern für diese neuen Schläuche zukommen lassen?
    Danke
     
  7. BSTT

    BSTT Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    jaulende Servopumpe jetzt vorbei

    :freuen2: Nach 98.000 km hat meine Werkstatt das Jaulen der Servopumpe bei meinem Smax beseitigt.

    Erst wurden Leitungen anders verlegt, kein Erfolg.
    Dann anderes Öl eingefüllt, kein Erfolg.

    Dann immer wieder die Aussage wir können nichts machen, weil Ford Köln sagt, es wäre Stand der Serie. Ein absolutes Armutszeugnis von Ford!! :nene2:

    Aber jetzt wurden andere Leitungen verlegt und es kommt mir vor, als hätte ich ein neues Auto. Folgendes steht auf der Rechnung:
    Rücklaufleitung Servopumpe a+e
    Druckleitung Servopumpe a+e
    sowie zweimal Schlauch

    Was da getauscht wurde? Keine Ahnung bin kein Fachmann.
    Ich hoffe, allen die unter so einer Fordpumpe leiden kann geholfen werden.

    Ciao Gero
     
  8. #7 Janosch, 18.12.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Kernaussage der aktuellen Dekra-Mängelstudie:

    Der S-Max/Galaxy ist das Auto mit den wenigsten Mängeln überhaupt. :top1:
     
  9. #8 Stecky2000, 07.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2009
    Stecky2000

    Stecky2000 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das glaube ich gerne, denn die Mängel stecken alle in meinem Galaxy:wuetend:

    Hab den vor 1 1/2 Jahren als Jahreswagen gekauft, hatte ihn wegen zwei Inspektionen in der Werkstatt und sonst ca. 6 bis 8 mal mal wegen Computer, Servolenkung, abstehende Türen, Ölwechselmeldung, Vibrationsgeräusch, Geräusch in der Klimalüftung, Sprachsteuerung/Bluetooth.

    Das Geräusch in der Klimalüftung hat irgendwann von selbst aufgehört.

    Das Vibrationsgeräusch hab ich selbst gefunden.

    Das Ölwechselanzeigeproblem wurde mit Softwareupdate behoben.

    Das Sprachsteuerung/Bluetooth wurde mit Softwareupdate behoben.

    Das Problem mit den abstehenden Türen wurde erst beim zweiten Werkstatbesuch abgestellt.

    Das Problem mit den Servolenkungsgeräuschen besteht noch, trotz zwei Werkstattbesuchen.

    Das Problem mit dem Computer besteht noch trotz drei Werkstattbesuchen, Ladung der Batterie, Wechsel des Lichtschalters. Der Wagen zeigt ständig an, dass ich Reifendruckprobleme hätte, mal hier mal da, mal dort. Er zeigt das meine voderen Scheinwerfer einen Defkt haben, egal ob ich den Wagen mit Schalter auf Automatik oder aus anschalte. Er sagt immer wieder mal, dass meine Alarmanlage gewartet werden müsse und beim Ausmachen, dass ich die Handbremse erneut anziehen soll!

    Im Errorlog ist angeblich nichts zu finden.

    So kleinigkeiten wie Geräusche in der B-Säulenverkleidung oder das sich Zierleisten ablösen sind für mich kein Grund für weitere Werkstattbesuche.
    Ausserdem werden sie von der erweiterten Garantie nicht gedeckt.

    Wenn der die wenigsten Mängel überhaupt hat, dann will ich die anderen nicht besitzen.

    Der Wagen ist mein erster Ford überhaupt und er wird auch del letzte sein!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    tja, da würde ich sagen: montagsauto i.v. mit "guter" werkstatt...

    hatten wir beim Audi A4 (B7) auch, aber warum unnötig aufregen, bringt ja sowieso nichts, dann lieber den wagen wieder verkaufen.
     
  12. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das liegt meist an er Innenleuchte, da fällt ein Sensor sporadisch aus.
    Dafür gibt es eine abgeänderte Leitung.
     
Thema:

Verarbeitung/Mängel aktuelle Galaxy?

Die Seite wird geladen...

Verarbeitung/Mängel aktuelle Galaxy? - Ähnliche Themen

  1. Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015

    Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015: Mein Galaxy, Erstzulassung 12 2015, dzt. 65.000km Folgende Probleme sind bei meinem Fahrzeug aufgetreten: "Knartschgeräusche" bei schlechten...
  2. Galaxy bj 2006: Motor klackert

    Galaxy bj 2006: Motor klackert: Hallo, Wir sind letzte Woche auf der Autobahn gefahren, dort gab es am Gaspedal ein kleinen Ruck und dann fing es im Motorraum an zu klappern beim...
  3. Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Galaxy springt nicht an

    Galaxy springt nicht an: Hallöle. Ich bin neu hier und hoffe das mir geholfen werden kann. Ich habe mich jetzt seit einer Woche durch das Forum gelesen. Hat aber bisher...
  4. Benzinpumpe Ford Galaxy

    Benzinpumpe Ford Galaxy: Hallo, ich fahre einen Ford Galaxy, Benzin 2.0, WA6, Bj 2008, 130TKm gelaufen. Innerhalb von 6 Monaten hat er jetzt bereits die zweite Benzinpumpe...
  5. Winterräder auf Alus für Galaxy Mk3 S-Max Mk2 - wie neu

    Winterräder auf Alus für Galaxy Mk3 S-Max Mk2 - wie neu: Hallo verkaufe wegen Umstieg meine nur 1 Winter alten / neuen Aluräder. Sind weniger als 4 tkm gelaufen und sollten uns eigentlich in den...