Verarbeitungsqualität beim ST?

Diskutiere Verarbeitungsqualität beim ST? im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Zur Zeit fahre ich einen golf 4 1.8turbo ich bingestern einen ford focus st bj 2007 probegefahren und mir hat es eht gut gefallen wenn ich aber so...

  1. #1 IV_1.8t, 18.04.2010
    IV_1.8t

    IV_1.8t Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    golf 4 1.8turbo
    Zur Zeit fahre ich einen golf 4 1.8turbo ich bingestern einen ford focus st bj 2007 probegefahren und mir hat es eht gut gefallen wenn ich aber so im internet rumschau sagen viele der ford st wäre innnen schecht verarbeitet und knackt nach ca 80000km könnt ihr das bestätigen oder ist das einfach nur weil die aus dem vw forum nicht so gut finden bitte helft mir ?
    mfg

    ps das auto ist der hammer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 18.04.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hi,

    hab da mal ein extra Thema draus gemacht, das andre Thema soll eine reine Gallerie sein.
    Manchmal ist der ST nicht 100%ig verarbeitet. Aber das ist mir sowas von egal.
    Hauptsache der dicke Freudenspender unter der Haube läuft rund.

    Und die Verarbeitung bei VW is ja manchmal auch unter aller Kanone (Abblätternder Softlack etc.).

    Ein 2007er ST (Vor-Facelift) ist teilweise besser verarbeitet als die Facelift-Modelle ab 2008.
     
  4. #3 Olli2000, 18.04.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    ich finde VW schon ein wenig besser verarbeitet. Gerade Spaltmaße im Innenraum usw.. Probleme haben die auch wie z.B. Gummierungen die sich auflösen usw..
    Aber geklappert hat bei unseren Ford´s auch nach 160.000 Kilometern nichts. Nur am Anfang als Neuwagen.....:rasend:

    Gruß Olli
     
  5. #4 xXDer-PaulXx, 18.04.2010
    xXDer-PaulXx

    xXDer-PaulXx Turbofreund

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Rs 2009
    naja ich muss sagen (auch wenn schwer fällt) vw ist vom innenraum maßstab da brauch ford schon noch ein ganzes stück
     
  6. #5 kleiner Fordfahrer, 18.04.2010
    kleiner Fordfahrer

    kleiner Fordfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mustang GT Premium

    Immerhin fällt Ford die Armaturenbeleuchtung nicht hinten raus :lol:

    Jedes Auto hat nen Makel, man muss nur pedantisch genug sein. Wenn man ein Modell unbedingt haben will arrrangiert man sich damit oder lässt es sein und kauft sich ein Auto mit dem Hirn statt mit dem Bauch.
     
  7. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Also ich bin mit meinem ST rundum zufrieden. Klar, man findet immer irgendwas. Wenn ich laut Musik höre, klapperts hier und da, aber ansonsten kann ich ned meckern. Stört mich auch jetzt nicht wirklich.
    Ich finde auch nicht, dass VWs "besser" verarbeitet sind. Kenne 3 stück aus meiner Familie und Umfeld, die neue Modelle(Polo und Golf) fahren und denen steht mein Focus ST in nix nach. Ganz davon abgesehen kostet z.B. der Golf GTI in vergleichbarer Ausstattung gut 4000 Euro mehr als der ST-und "höher" verarbeitet ist der auch nicht
     
  8. #7 XR5 turbo, 19.04.2010
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Also die top-Vearbeitung wirst Du bei Ford nicht finden. Beim genaueren Hinsehn wirst Du garantiert den einen oder ander Mangel entdecken. Mich persönlich stört das nicht, weil gottseidank nichts klappert.
    Aber dass der Wagen aus Wolfsburg "Maßstab" in Sachen Verarbeitung ist kann ich absolut nicht zustimmen. Nur weil da die Hartplasikteile mit mit Softlack angepappt werden der sich nach ein paar Monaten wieder atomisiert ist das nicht toll verarbeitet. Die alten Bayern wie der E30/ E36/ E39/ E46 und die älteren Audis sind Makellos in dieser Wertung. Bei den neueren Modellen gehts auch schon wieder bergab...
     
  9. #8 XR31puma, 20.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    XR31puma

    XR31puma Adrenalin Junkie

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus2.5 ST, PUMA 1.7,ESCORT MK4 Xr3i
    Thema klappern und verarbeitung

    Ich Hab irgendwann mal einen test geshen da wurde dieses thema auch angesprochen
    wobei ich aber finde das solche automagazine total vw audi mercedes und bmw verseucht sind!
    und die marken die aus dem ami land gelenkt werden eher nen schlechten eindruck machen
    aber gott sei dank weiss ich das auch diese autos probleme haben
    es wurde immer drüber gelästert ford rostet und bla bla bla klar rosten die aber welcher 3er Golf tut das nicht *g*
    ich hab schon mehr vw´s geschweisst als fords!
    und zu den neueren modellen kann ich euch einen fall aus meinem bekannten kreis nennen
    der hat sich nen neuen GTI gekauft für über 30000€ und was hat der nur ärger an der karre läuft überall Wasser rein und wenn er schneller als 140 Fährt hört sich die karre an als sizt du im Cabrio

    Also von daher bleibt nur eins zu sagen
    immer selbst ein bild machen und nicht auf andere Hören
    ist doch klar das im VW Forum drüber gelästert wird die sind ja schliesslich von der Marke überzeugt



    SO JETZT HAB ICH BEINAHE DAS WICTIGSTE VERGESSEN

    Ich finde das sich der ST in jeder hinsicht messen kann egal ob inraum oder andere WERTE
    Ich finde das innenraum design sehr anspruchsvoll und auch gut verarbeitet bei mir klappert nichts und ich hab auch keine riesen spaltmaße
     
  10. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.960
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    unterschreib ich aus leidiger erfahrung.

    muss ich leider auch bestätigen. selten ein 5er modell mit soviel wackeligen und billig verarbeiteten plastikteilen gesehen.
     
  11. #10 cryptocyrus19774, 11.05.2010
    cryptocyrus19774

    cryptocyrus19774 Drive In Tuner

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 275-2007-2,5 + Fiesta ST

    Recht haste die verarbeitung ist zum teil nicht ganz vom feinsten auch ein end 2007 ST (meiner) vor FL ist nicht ganz ganz naja.......aber finde meinen zu teil nicht so billing gebaut wie der FL......

    Und recht haste noch mal wenn du sagts "Hauptsache der dicke Freudenspender unter der Haube läuft rund":top1:
     
  12. #11 der kleine tom, 12.05.2010
    der kleine tom

    der kleine tom Guest

    moin!
    da ich mittlerweile eine ansehnliche anzahl verschiedener autos verschiedener marken gefahren habe,kann ich nur sagen:blödsinn mit der verarbeitung.
    hab den eindruck,die tester suchen nur bei marken,die nicht bmw audi mercedes vw sind.
    bei meinen diversen vw´s war allerhand ärger fällig,komisch,bei mehreren ford nicht.
    bei einem der fünf galaxy´s.die ich hatte gingen die teile kaputt,die von vw kamen,zb zündspulen beim vr6 motor.
    bei nem a-benz war es eher abenteuerlich:achsbruch,esp kaputt,bremsassystent defekt,bremsen lösten sich nicht usw.,aber war ein benz,das hätte mal ein ford sein müssen,da wär das geschrei aber gross!!

    zwei meiner 3 kinder fahren auch ford,fiesta´s,alte baureihe,2008 neu gekauft:absolute top autos.

    heite nachmittag bekomme ich meinen neuen st ausgeliefert.hab ihn vorher schon mal in augenschein genommen:top!!
     
  13. #12 MV-Focus ST, 12.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2010
    MV-Focus ST

    MV-Focus ST "Der mit dem Reh tanzt"

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus ST MKII ´07/ Fiesta XR2i ´90
    Habt ihr euch schon mal hingesetzt und euch informiert wer eigentlich hinter den bekannten Zeitschriften als Strippenzieher sitzt? Es stimmt nich das Audi , VW und CO. die Zeitschriften zuballern mit Schmiergeld, sondern das große Anteile der Firmen selbst Audi und CO. gehören, und wäre ja schon dumm wenn man sich ins eigene Fleisch schneidet beim bewerten.
    Trotzdem dafür ein absolutes NO GO :mies:.

    (Bestes Beispiel Momentan: Neuer Focus RS gegen den neuen Scirocco R, in allen werten gewinnt der RS komischer weise steht es am Ende gleichstand weil VW sein einzigen Trumpf zieht und weniger Verbraucht, ich bitte euch, wenn intressiert der Verbrauch bei solchen Karren? O.o....schon traurig wenn man sich so noch ein Unentschieden holen muss.)

    Ich fahre mein ST mittlerweile fast 3 Jahren (Neu gekauft) und hab auch schon die 80.000km geknackt. Keine Probleme mit meinem "Schatz", weder Knacken noch klappern der Antriebswellen etc. das einzige was ich bemängeln muss ist das beim lauten auf drehen der Musik mit ordentlich Bass die Türverkleidungen etwas klappen, sonst ist bei mir alles TOP....kein Probs bis jetzt und weiterhin TEU TEU TEU :top1:
     
  14. #13 DheBoss, 12.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2010
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST (MK2, 12/2006, 2,5T)
    Quellen?

    der Springer Verlag zum beispiel hat nur 25% seiner Aktien im Streubesitz. der rest gehört der Familie oder einer Holding.

    Ich denke es liegt einfach an der Werbung, die in den Zeitungen vertreten sind. solche Zeitungen sind doch nichts anderes als werbeplattformen. nicht nur die augenscheinlichen Werbungen, sondern auch die "tests".

    um soviele Aktien zu kaufen, dass man wirklich was zu sagen hat lohnt sich nicht. lieber nen paar euros in werbung stecken und/oder ein paar "tests" bezahlen. Die Werbeträger finanzieren ja größten teil die Zeitung. Und wenn große Werbeträger abspringen, weil die die autos nur schlecht machen, dann gibts auch bald kein geld mehr von werbeträgern.
     
  15. #14 STklaus, 12.05.2010
    STklaus

    STklaus Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Modell 2005
    Die Innenraumverarbeitung beim ST würde ich mit der Note 2-3 beurteilen, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Ich habe das Lederpaket, was mich stört ist die billige Ausführung der Handbremshebel- und Schalthebelmanschette, muss wohl Gummi oder sowas sein. Aber Klappern tut nix, das ist wichtig :)
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 der kleine tom, 13.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.05.2010
    der kleine tom

    der kleine tom Guest

    moin!
    so jetzt hab ich ihn,tolles auto.
    Thema verarbeitung:technik scheint top,
    gründlich alles nachgeschaut:einziger "mangel":die abdeckung am innenspiegel,die den regensensor von innen gesehen verdeckt liegt nicht sauber an der frontscheibe an,das kabel,das da nach oben zum scheibenrand verläuft,sieht schon irgendwie billig aus,schade eigentlich,da der ganze rest am fahrzeug sauber eingepasst ist.
    ob die materialqualität jetzt super edel ist oder nicht,geht mir eigentlich am a.... vorbei,hauptsache alles passt.
    bei dem preis,den der wagen effektiv gekostet hat und bei einem vorraussichtlich moderaten wertverlust(da ja in absehbarer zeit nicht mehr zu kriegen!),bin ich sehr zufrieden.
    jedenfalls hat mein fordhändler nur noch zwei gebrauchte da stehen,die stramm geld kosten,und die gehen auch noch weg.

    ok:der einzige noch spassmachende fünfzylinder ist ein audi tt,sicher top verarbeitet,aber der hat in drei jahren mehr wertverlust als ein st neu kostet.

    ne danke

    frau und kinder haben ihn auch schon gefahren,schon lustig,wie ein auto dem/den fahrern ein grinsen auf´s gesicht zaubern kann
     
  18. Vitoik

    Vitoik Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus St 03/2006
    Also meiner ist Bj.2006 und hat jetzt 70.000 km auf der Uhr stehen und bei mir klappert absolut nix dabei fahr ich jeden Tag durchs Moor.
    Ich bin mit der Verarbeitung sehr zufrieden
     
Thema:

Verarbeitungsqualität beim ST?

Die Seite wird geladen...

Verarbeitungsqualität beim ST? - Ähnliche Themen

  1. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Krafstoffpumpe beim CVH

    Krafstoffpumpe beim CVH: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wo bei einem ´91 1.6L CVH-Motor die Benzinpumpe sitzt? Der Sierra springt nicht an und man hört auch keine...
  3. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schlagen beim Einkuppeln

    Schlagen beim Einkuppeln: Hallo Gemeinde, nach lager Zeit melde ich mal wieder. Ich habe zurzeit ein Problem mit einem Fiesta, wenn ich einkuppel dann kommt manchmal ein...
  5. Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift

    Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift: Hallo zusammen, am 6. Oktober 2016 habe ich meinen annähernd voll ausgestatteten ST Diesel Turnier Powershift in slategrau mit u.a. Performance...