Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Verbesserung / Änderung Fahrwerk Fiesta Sport Bj. 2015 Empfehlungen

Diskutiere Verbesserung / Änderung Fahrwerk Fiesta Sport Bj. 2015 Empfehlungen im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Fahrzeug: Fiesta MK7 JA8 > 2015 Fiesta Sport Black Edition (Schwarz/Rot) Hallo liebe Experten, ich fahre einen Fiesta Sport EB 140 PS mit...

  1. #1 o_o.stephan, 22.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    Fahrzeug: Fiesta MK7 JA8 > 2015 Fiesta Sport Black Edition (Schwarz/Rot)


    Hallo liebe Experten,


    ich fahre einen Fiesta Sport EB 140 PS mit serienmäßiger Tieferlegung von 10mm durch andere Federn.
    Dabei habe ich 17" Conti Sport 205/40 Schlappen drauf. Leider merke ich gerade bei zügiger Fahrweise um Kurven, dass ich so ein wenig über den Reifen darüberrutsche bzw. schwimme. Das Auto federt mir hier einfach zu sehr nach bzw. wird einfach unkontrollierbar im Grenzbereich. Oft greift hier schon das ABS schon.


    Ich würde dies gerne durch ein neues Fahrwerk oder Federn unterbinden und so mein Fahrzeug noch sicherer auf die Straße zu legen. Wichtig hierbei ist, dass es mir weniger um optische Gründe geht. Ich möchte die Fahrdynamik und das Verhalten des Fahrzeuges im Grenzbereich verbessern! Zu tief soll er außerdem nicht sein, da ich nicht ständig aufpassen will das er nirgendwo aufsetzt. Das ist bei den Straßen hier einfach mega unpraktisch.


    Ich bin bereits ein 2013 er ST gefahren und weiß, wie der auf der Straße liegt. Damals habe ich das Fahrwerk als sehr hart empfunden aber ich merke nun, dass es genau richtig war. Allerdings kenne ich mich was Fahrwerk, Federung und so weiter angeht nicht aus und bin da absoluter Laie.


    Lange rede kurzer Sinn. Kann mir jemand ein hochwertiges und anständiges Gewindefahrwerk empfehlen? Ich möchte hier nicht auf die günstigen "Mach mal tiefer aus optischen Gründen" Fahrwerke von FK, TaTechnix oder dergleichen zurückgreifen. Ich bin der Meinung, wenn man Änderungen am Fahrwerk vornimmt dann richtig! Das Serienfahrwerk des Fiestas ist ja eh schon relativ gut. Eine Steigerung der Fahrdynamik erreicht man denke ich nur mit hochwertigen Komponenten.


    Von der Firma dachte ich an Eibach, Bilstein oder sogar KW
    Ich hatte mir bereits folgende herausgesucht:
    http://www.bilstein.de/de/produkte/sport-und-gewindefahrwerke/bilstein-b14/
    http://eibach.com/global/de/produkte/strassen-performance/gewindefahrwerke/pro-street-s


    Preislich darf das Fahrwerk so bis 800/900 Euro kosten, sodass ich dann inkl. Einbau und allem nicht mehr als 1500 Euro komme. Verbauen wird es mein Freundlicher Ford-Händler, der hier vollständig auf meiner Seite ist und ich hier keine Angst zwecks Garantieverlust o.ä. haben muss.


    Ich freue mich auf Eure Antworten & Erfahrungen!




    Ps: Hat jemand vielleicht auch gleich eine Zahl für mich, was der Einbau maximal kosten sollte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 22.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ist der Luftdruck gemäß Werksvorgabe 2.3 bar vorne / 1.8 bar hinten eingestellt? Der Luftdruck für das unbeladene Fahrzeug darf hinten nicht zu hoch gewählt werden, weil die Hinterachslast sehr gering ist und die Aufstandsfläche sonst zu klein wird.
     
  4. #3 o_o.stephan, 22.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    Ich denke schon.
    Ich lasse die Räder ausschließlich von meinem Ford-Autohaus wechseln und weiß das die das immer sehr gewissenhaft und genau machen.
    Alerdings kann ich das ja mal in Erfahrung bringen ;)
     
  5. #4 Meikel_K, 22.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das kann man an jeder Tankstelle tun - wäre auch keine schlechte Idee, sich da sicher zu sein, bevor man das Fahrwerk verändert.
     
  6. #5 Teufelweich, 22.04.2016
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Hi, schon mal über ne andere Reifenmarke nachgedacht?
    Was du da beschreibst kenn ich höchstens bei klatschnasser Fahrbahn und auch dann nur wenn ich richtig schnell dran bin.
    Dieses Untersteuern hatte ich nicht mit den Bridgestone Reifen ab Werk und jetzt mit Dunlops auch nicht.
     
  7. #6 o_o.stephan, 22.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    Hallo Ich habe die Reifen vom Werk drauf also denke ich nicht, dass es an diesen liegt, da Ford ja selber auf seine Komponenten sehr gut achten sollte.

    Ich hab es vielleicht auch etwas falsch beschreiben. Ich habe halt immer das Gefühl kurz davor zu sein die Kontrolle zu verlieren. Ich habe das Gefühl das Auto neigt sich zu sehr zur Seite wodurch es sich immer so "Schwammig" anfühlt. Oft greift an dieser Stelle dann auch gerne mal das ABS.
     
  8. #7 Teufelweich, 22.04.2016
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Ich fahr jetzt seit 9,5 Jahren Ford. Erst ein Focus 2 und seit gut 5 Jahren den Fiesta. Bei beiden Fz. gab es fahrwerkmäßig nie was zu bemängeln.
    Lassen (ließen) sich beide schnell und sicher fahren. Beim Focus hat nie auf trockener Straße die Elektronik eingegriffen. Die originalen Kumho Reifen
    haben von sich hören lassen, aber der Focus war wie auf Schienen unterwegs.
    So auch der Fiesta. Bei forcierter Kurvenhatz blinkt manchmal das ESP Symbol auf, aber sonst nix. Kein Reifenwimmern, kein schwammiges Gefühl.
    Da bin ich von Ford richtig begeistert.
     
  9. #8 o_o.stephan, 22.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    Bitte mich da nicht falsch verstehen. Ford hat hier in meinen Augen auch mit die besten Fahrwerke die man Serie bekommen kann.
    Vermutlich verlangt meine Fahrweise dem Fahrwerk eben ein wenig zu viel ab. Ich muss dazu sagen ich bin auch sehr sportlich unterwegs und liebe es um Kurven zu zirkeln. Dies war auch mit der Anschaffungsgrund für ein kleines wendiges sportliches Fahrzeug wie dem Fiesta in Kombination mit der sehr guten straffen Lenkung ein echter Spaß.

    Ich denke mit den Fahrwerksänderungen lässt sich das Fahrzeug noch sportlicher um Kurven zirkeln und wird mir noch mehr Freude bereiten. Dann wären eigentlich nur noch die Serienbremsen ein Dorn im Auge :lol:
     
  10. #9 Meikel_K, 22.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Für den Anfang würde es vielleicht schon reichen, zu wissen, mit welchem Luftdruck man überhaupt unterwegs ist.
     
  11. #10 o_o.stephan, 22.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    also ich war gerade beim Ford Händler meines Vertrauens.
    er ist eigentlich derselbe Meinung wie ich. ein gewindefahrwerk macht für mich wenig Sinn, da ich weder die Ahnung hab es zu verstellen noch die Notwendigkeit besteht. Da ich ohnehin mein Fahrwerk sowieso nicht an wechselnde Gegebenheiten wie Rennstrecke und Co. anpasse ist es nicht Notwendigkeit. wir haben uns darauf geeinigt die stoßdämpfer und federn zu tauschen.
    ein Angebot erhalte ich hierzu nächste Woche.

    Sollte ich dennoch ein Gewindefahrwerk wünschen muss es durch eine Fachfirma eingestellt werden . Hier würde mein Händler völlig verständlich keine Anpassungen vornehmen können da die Wünsche schon sehr speziell sind.

    ps luftdruck ist in Ordnung ;)

    Gesendet von meinem GRACE mit Tapatalk
     
  12. #11 Teufelweich, 22.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2016
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Hier im Forum vertickt jemand sein orig. ST Fahrwerk. Sah auf den Fotos nagelneu aus.

    Da du ja mit nem ST zufrieden warst, wäre ja das was für dich. 150€.
    Hier im Unterforum "Suche/Biete" Bereich Fiesta. Der Verkäufer heißt Stef-1 .


     
  13. #12 OHCTUNER, 22.04.2016
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    205er würde ich ringsrum mit 2,5 bar fahren , wenn es unbedingt sein muss , hinten 2,3 bar , aber das war es schon , alle Angaben darunter taugen nix für Kurven !
     
  14. #13 o_o.stephan, 22.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    das St Fahrwerk ist leider nicht zugelassen für mein Fahrzeug
    deswegen darf ich es nicht einbauen ...
    hatte die Idee auch schon ;)

    Gesendet von meinem GRACE mit Tapatalk
     
  15. #14 Meikel_K, 22.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    2.3 oder gar 2.5 bar hinten sind auf dem hinten leichten Fiesta mit dem vorne relativ schweren 1.0 EcoBoost gar nicht gut. Nicht umsonst sind hinten nur 1.8 bar und vorne 2.3 bar vorgeschrieben. Die Entwicklungsteams wissen schon, was sie tun.
     
  16. #15 OHCTUNER, 22.04.2016
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    Lach , relativ schwerer EcoBoost , was ist an der 3-Zylinder Büchse schwer ?
    Die Entwicklungsteams wissen nix außer Vorgaben , hier gehts um die Realität im Alltag und 205er egal auf welchem Auto , fährt man nicht mit 1,8 bar , das Walkverhalten der Reifen in Kurven ist damit übel , darüber freut sich nur der Reifenhändler !
    Vorne 2,5 und hinten 2,3 , fertig , ausprobieren und eine Weile so testen , kann doch nicht so schwer sein mal selber Erfahrungen zu sammeln , anstatt immer blind an die Betriebsanleitung zu glauben !
     
  17. #16 o_o.stephan, 22.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    hat jemand schon mal Erfahrungen mit Koni gemacht ? die bieten das einzige nicht-gewindefahrwerk für meinen FoFi an

    Gesendet von meinem GRACE mit Tapatalk
     
  18. #17 Meikel_K, 23.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Graugussblock.

    Die Entwicklungsteams machen die Vorgaben. Und zwar nicht, indem sie mal eine Runde über den Parkplatz drehen. Aber sie sind es gewohnt, dass es jeder besser weiß.

    Schon mal mit einem ST mit 2.5 bar hinten in eine Autobahnausfahrt gefahren, vielleicht noch bei Nässe? Etwas größer als eine Briefmarke muss die Aufstandsfläche schon sein und ein bisschen auf Temperatur kommen muss er auch, wenn der Reifen Seitenkräfte übertragen soll.
     
  19. #18 OHCTUNER, 23.04.2016
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    Das mit dem Graugussblock erzähl mal den 4-Zylinder oder 6-Zylinder Fahrer die sowas noch haben .
    Was interessieren mich Vorgaben , hier geht es um ändern und verbessern , somit Einwand sinnfrei , das geht nahezu bei allen Autos .
    Hier geht es aber nicht um einen ST und Reifendrücke werden nicht nach Fahrweise angegeben und bei Nässe muss man nicht nach dem Grenzbereich suchen , das kann ganz schnell mal in die Hose gehen .
    Dir empfehle ich mal etwas Farbe oder Ähnliches auf die Lauffläche zu schmieren und dann über ein Blatt Papier zu fahren , dann weißt du wieviel Fläche der Reifen auf die Straße bringt .
    Der Fiesta wiegt mit Fahrer locker 1100 kg , kaum einer erhöht den Reifendruck wenn mal mehr Gewicht im Auto ist und dann willst du hier einen von 1,8 bar erzählen , wie lange fährst du schon Auto um so naiv zu sein ?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 o_o.stephan, 23.04.2016
    o_o.stephan

    o_o.stephan Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport, Baujahr 2015, 1.0 EB 140 PS
    Ich habe nun nochmal stundenlang nachgeschaut und geguckt was es so gibt.

    Folgende Kombination könnte ich mir auch ganz gut vorstellen:

    • Eibach Federn aus dem Ford Zubehör Katalog (Ich nehme an das ist folgendes Produkt: Eibach Pro-Kit) Da geht es ca. 30mm runter
    • Bilstein Stoßdämpfer BILSTEIN - B6 SPORT oder sogar noch besser BILSTEIN - B8 SPRINT (http://www.bilstein.de/de/produkte/hochleistungsdaempfer/bilstein-b8/) Ich denke dies ist aber eher eine Preisfrage, die B8 sind auf jeden Fall extra für Sportfedern geeignet, da sie etwas eingekürzt sind


    Was sagt ihr zu dieser Kombination?
     
  22. #20 OHCTUNER, 23.04.2016
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    Ich fahre in meiner Büchse eine 30mm Tieferlegung mit Seriendämpfer und progressiven Tieferlegungsfedern und bin damit sehr zufrieden , Federungskomfort ist noch gegeben obwohl spürbar härter und die Straßenlage ist deutlich besser zur Serie , in meinen Augen eine preisgünstige Lösung .
     
Thema:

Verbesserung / Änderung Fahrwerk Fiesta Sport Bj. 2015 Empfehlungen

Die Seite wird geladen...

Verbesserung / Änderung Fahrwerk Fiesta Sport Bj. 2015 Empfehlungen - Ähnliche Themen

  1. Biete Apple Watch Sport (Aluminium) 42 mm spacegrey.

    Apple Watch Sport (Aluminium) 42 mm spacegrey.: 250€ VB Apple Watch Sport 42mm spacegrey sehr guter Zustand mit Zubehör Gesendet vom iPad2 mit Tapatalk Pro
  2. Suche 8x18 5x108 mit Reifen für GCM 2015 Facelift

    Suche 8x18 5x108 mit Reifen für GCM 2015 Facelift: Hi ich möchte meine orig. 17" Allwetter ab Werk gegen 18" austauschen. Wer will welche los werden? Sollten aber nicht komplett in schwarz sein,...
  3. Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter

    Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter: Hallo, seit knapp einer Woche führt mein Mondeo (neues Modell aus 2015) ein Eigenleben. Sobald ich aussteige und abschließen will geht es los....
  4. Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!

    Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!: Hallo erstmal habe mich jetzt bisschen durchs Forum gelesen doch leider noch nix gefunden was mir bei meinen Problem weiter helfen könnte! Zum...
  5. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...