Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbindung vom Turbolader/DPF undicht?!

Diskutiere Verbindung vom Turbolader/DPF undicht?! im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Habe regelmäßig turbolader aussetzer beim beschleunigen, dann wieder rum funktioniert das. war bei ford, die haben eine manschette getauscht und...

  1. Vytro

    Vytro Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk2
    Habe regelmäßig turbolader aussetzer beim beschleunigen, dann wieder rum funktioniert das.

    war bei ford, die haben eine manschette getauscht und haben es so nicht dicht gekriegt
    die meinten nur, ich soll mit dem problem leben

    es stinkt im innenraum nach ruß,zwar nicht extrem... trotzdem nervt das

    wie kriege ich das dicht?

    Unbenannt.jpg

    das ist ein nachrüst dpf, es lief gut 5 monate lang gut.. und nun sowas >.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 22.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    verrust sieht es aber doch eher auf der anderen seite vom turbo aus .

    einzigste möglichkeit , die schelle nochmal erneuern und hoffen das es dicht wird .
    wenn nich dpf und / oder turbo neu

    aber das das zu aussetzern des turbos führt halt ich für unwarscheinlich .
     
  4. Vytro

    Vytro Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk2
    das ist nur ein bild aus dem internet :)

    also, der turbolader ist original und hat einen leicht größeren durchmesser als der ausgetauschte partikelfilter welches nicht original ist.
    laut dem ffmechaniker hält die manschette nicht (siehe bild) richtig dicht, da bei dem nachrüstpartikelfilter der durchmesser etwas kleiner aus fällt.

    ich selbst habe es nicht gesehen, was man sehen kann ist, dass (oben hinten rechts) am motor ein dicker schwarzer schlauch ist, dort ist alles voll gerußt, selbst die motor seite ist schwarz.

    beim beschleunigen setzt der turbolader entweder garnicht ein, oder nur teilweise, oder der zieht ganz normal
    jedoch springt der zwischen den zuständen immer hin und her.

    manchmal hört man ein quetschen wenn man beschleunigt und dann die kupplung tritt, als würden metallteile sich reiben.
    manchmal ruckelt es beim beschleunigen ganz schön und hört erst dann auf wenn man sein tempo hält oder nicht mehr aufs gas geht

    der verbrauch ging auch nach oben, da ich halt länger aufs gas drücken muss um auf geschwindigkeit zu kommen...

    zum fahrzeug: mk2 bj 07
    hat momentan 162tkm runter, öl etc. ist neu
    tüv hat er vor 5 monaten neu
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 23.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja vieleicht ist ja der nicht orig.austausch DPF doch kein so guter griff gewesen .

    und wenn der turbo aussetzter hat , dann sollte dies im fehlerspeicher vermerkt sein .

    P2263 Ladedruck zu hoch oder zu niedrig
     
  6. #5 michaelh30, 24.02.2014
    michaelh30

    michaelh30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2005, Tdci 1,6 109PS
    Hilft Dir jetzt nicht weiter, aber wegen so einer Aussage würde ich die Werkstatt wechseln!
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 24.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    man weiß ja nicht warum diese aussage von der werke getroffen wurde !!!
    ich vermute mal die haben gesagt das da ein neuer DPF rein muß ,
    da dieser allerdings erst gewechselt wurde , hat der besitzer des fofos warscheinlich dankend abgelehnt .
    dann würde ich auch sagen : " dann müssen sie eben mit diesem problem leben " ;)
     
  8. #7 michaelh30, 24.02.2014
    michaelh30

    michaelh30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2005, Tdci 1,6 109PS
    Da hast Du natürlich recht. Wenn der Kunde das so will, ja dann soll er mit leben. Aber wie ich es oben verstanden habe, wollte der Kunde es, die Werkstatt konnte (wollte?) dies aber nicht abdichten. Ist ja auch egal. Ich habe jedenfalls diesbezüglich meine Erfahrungen mit arbeitsverweigernde Werkstätten gemacht und wünsche dem Topic-Eröffner viel Glück.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Vytro

    Vytro Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk2
    so, nee, die werkstatt wollte mir einen dpf für 900€ anbieten + einbau ca 1200-1300€...
    da habe ich mir bei nem händler einen neuen dpf geholt mit einem jahr garantie etc.(ca 300€~], die werkstatt war nicht so begeistert, hat es aber trotzdem eingebaut.

    es lief monate lang gut, es roch zwar von anfang an ein wenig nach abgasen, war aber nicht weiter schlimm

    mir geht es hauptsächlich um den unregelmäßigen turboschub beim beschleunigen, entweder drückt er, oder nur mäßig, oder garnicht.

    deswegen war ich auch in der werkstatt, die meinten, es kommt von der schelle (bild oben) die nicht ganz dicht hält, aber dem turbo interessiert es doch nicht ob die abgase zu 80% in den dpf gehen und der rest pustekuchen, iwo in den motorraum... oder?:gruebel:

    und nochmal in die werkstatt zu fahren und für das nicht finden des fehlers zahle ich kein geld mehr...


    was könnte es für gründe haben? iwelche schläuche undicht?
    turbo defekt?

    notlauf oder so ist nicht


    fehlerspeicher auslesen lassen kostet auch erstmal unnötig geld, will mich da erstmal selber dran probieren und schauen...
    also bitte helft mir :)
     
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 25.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    spontan fällt mir nur das laderdruckregelventil ein ,
    das teil klemmt gerne mal .
    sitzt beim 1,6 hinten am motor in etwa beim zwischenlager der rechten antriebswelle .
     
Thema: Verbindung vom Turbolader/DPF undicht?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus abgas zwischen turbo und partikelfilter

    ,
  2. Turbolader Schelle Mazda 3

Die Seite wird geladen...

Verbindung vom Turbolader/DPF undicht?! - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Spritzdüse Heckscheibe undicht

    Spritzdüse Heckscheibe undicht: Hallo zusammen, in unregelmäßigen Abständen verliert die Spritzdüse an der Heckscheibe Flüssigkeit. Sie ist sozusagen inkontinent xD Problem ist,...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?

    DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?: Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach gesucht, aber bin mir recht unsicher mit den Ergebnissen. Zunächst zu meinem Problem: Ich benötige einen...
  3. Schlauch Turbolader

    Schlauch Turbolader: Hi, ein Marder hat mir den oberen Ladeluftschlauch zerbissen. Nach der Reparatur schaute ich nicht schlecht, als ich 345,09 Euro auf der Rechnung...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 neuer DPF, aber welcher?

    neuer DPF, aber welcher?: Hallo, ich habe immer wieder wenig Leistung bei meinem Ford Focus Mk2, Bj . 2009. Mit ForScan habe ich jetzt bemerkt, dass der Fehler für zu lange...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Fehlercodes...einfach löschen mit ForSCAN, DPF?

    Fehlercodes...einfach löschen mit ForSCAN, DPF?: Hallo, heute ist endlich das Paket mit dem OBDII-Kabel gekommen, sodass ich bei meinem Ford mal den Fehlerspeicher auslesen konnte (mit...