Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Verbrauch 115 PS TDCi

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von Conbey, 07.04.2013.

  1. Conbey

    Conbey Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal in Erfahrung bringen, wie hoch euer Verbrauch mit dem 115 PS TDCi so aussieht. Angegeben ist der Motor ja mit:
    5,1 l/100 km (innerorts),
    3,7 l/100 km (außerorts),
    4,2 l/100 km (kombiniert)

    Meine Werte liegen aber gerade außerorts erheblich höher, zumindest laut BC! Da schluckt er bei 120 Km/h auf eigentlich ebener Strecke ca. 5,7 - 6,3 l/100 km. Gesamtverbrauch liegt bei mir bei 5,8 l/100 km.

    Gruß,

    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FFTK75

    FFTK75 Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST Diesel
    Mein Gesamtverbrauch liegt zur Zeit bei 6,7 Liter.
    Bordcomputer sagt 6,3-6,5 Liter.
    Hab aber auch einen Schweren Fuß mit Größe 47. :)
     
  4. #3 SeanArcher, 07.04.2013
    SeanArcher

    SeanArcher Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2012 1,0l EcoBoost
    Hallo,

    das ist normal, dass die Werte der Hersteller nicht mit der Realität übereinstimmen.
    Die Werte die die Hersteller angeben sind Laborwerte. Das sind Verbräuche bei Idealen Bedingungen. Und die idealen Bedingungen sind zur Zeit mal nicht von unserem Wetter gegeben.

    120 km/h sind zu schnell. Die Außerortsdaten werden normalerweise mit 100km/h gemessen.

    Faktoren für den Verbrauch sind:

    - Außentemperatur (Wenn es kalt ist, verbraucht der Motor mehr z.B. wegen Heizung, etc.)
    - Reifen (Winterreifen haben mehr Haftung und sind weicher, daher verbraucht der Motor mehr Sprit um auf die gewünschte Geschwindigkeit zu kommen oder die gewünschte Geschwindigkeit zu halten.)
    - Felgengröße und Breite der Reifen. (Vor allen Dingen bei breitere Reifen wird mehr Sprit verbraucht, da eine größere Auflagefläche besteht.)
    - Wie ist das Auto beladen?
    - Der Belag auf den Straßen spielt sogar eine Rolle


    Die Daten der Hersteller kann man so gut wie nie erreichen. Zumindest mal nicht in Deutschland. Oft gibt es Steigungen oder andere Hindernisse. Diese Laborwerte sind gemessen ohne jegliche Abweichungen wie z.B. andere Verkehrsteilnehmer weswegen man mal bremsen muss und wieder Gas geben muss um auf die gewünschte Geschwindigkeit zu kommen, Brücken, andere Steigungen, Asphalt usw.

    Wie neu ist dein Auto? Es kann sein, dass der Verbrauch noch nach unten geht wenn der Motor noch nicht richtig eingefahren ist.
    Zudem gehe ich auch bei meinem FoFo davon aus, dass der Verbrauch im Sommer ein bisschen nach unten geht, auch wenn ich auf 17" Bereifung umsteige mit 225er Reifen.
     
  5. Conbey

    Conbey Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bei mir eben nicht der Fall! Mich stört halt, dass die angegeben Werte bei weitem nicht erreicht werden!
    Ich sag ja, Autobahn, ebene Strecke, Tempomat auf 120 und der Verbrauch liegt bei ca. 6,3 l/km
     
  6. #5 SeanArcher, 07.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2013
    SeanArcher

    SeanArcher Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2012 1,0l EcoBoost
    Ja...wie ich oben schon geschrieben habe...120 km/h sind zu schnell. Probiere das Gleiche mal mit 100 km/h. Dann kommt es annähernd auf die Werte.
     
  7. #6 visionmaster, 07.04.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Die Messwerte werden auch auf einem Prüfstand ohne Fahrtwind errechnet.
    Diese Laborwerte kann man nur bei optimalen Bedingungen und mit "Streicheln des Gaspedals" erreichen.
    Wobei ich festgestellt habe, dass die Ecoboost-Motoren weiter von Normwert entfernt sind, als zum Beispiel die TSI-Motoren von VW. Zumindest trifft das bei mir zu (vorher Seat Leon 1,4 TSI, jetzt EB 1,6)

    Moderne Winterreifen haben übrigens auch keinen höheren Rollwiderstand als Sommerreifen.
    Deshalb bringt der Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen (bei gleicher Grösse) keinen Verbrauchunterschied.
    Den Nachteil, dass breitere Reifen zu erhöhtem Verbrauch führen kann man aber wiederrum kompensieren, indem man Sommerreifen mit geringerem Rollwiderstand kauft.
     
  8. #7 Der_Mindener, 07.04.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Im Alltagsbetrieb als Pendler optimal 4,7 Liter im Regelfall aber 4,9 Liter.
     
  9. #8 focus2002, 07.04.2013
    focus2002

    focus2002 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier
    Titanium
    MK3
    1,6 TDCi 85 kW
    Ich habe bei absolut sparsame Fahrweise, überwiegend Landstraße max. 95km/h einen Gesamtdurchnitt von 5,22 Liter.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brooklyn, 08.04.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012

    6,3L bei moderater Fahrweise sind eindeutig zu viel. Auch während der Einfahrphase solltest du unter 6L liegen. Egal ob es Winter ist, oder ob Du Winterreifen drauf hast. Man sollte schon so Werte erreich wie "Der_Mindener" schon gesagt hat.
     
  12. #10 allandi, 08.04.2013
    allandi

    allandi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2,0TDCI 163PS Automatik
    Versuche mal die 120km/h OHNE Tempomat zu fahren! Denn der Tempomat verursacht nen höheren Spritverbrauch!

    Ich verbrauche ohne Tempomat weniger als mit Tempomat!
     
Thema:

Verbrauch 115 PS TDCi

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 115 PS TDCi - Ähnliche Themen

  1. Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch

    Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch: Habe letztens den Luftmengenmesser vom Corsa meiner Mutter gewechselt und mich davor mal schlau gemacht, was daran kaputt gehen kann. Dabei kam...
  2. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  5. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...