Verbrauch 14 Liter bei 1.8 Motor

Diskutiere Verbrauch 14 Liter bei 1.8 Motor im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute hab mir vor kurzem Mondeo Bj 96, 61TKM, 1.8 115PS Automatik gekauft.:rolleyes: Hab mich eigentlich am anfangs über das Auto...

  1. #1 Mondeo 96 1,8 Automatik, 14.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2006
    Mondeo 96 1,8 Automatik

    Mondeo 96 1,8 Automatik Guest

    Hallo Leute hab mir vor kurzem Mondeo Bj 96, 61TKM, 1.8 115PS Automatik gekauft.:rolleyes:

    Hab mich eigentlich am anfangs über das Auto gefreut, aber jetzt nicht mehr so.:denkend:

    Hab vollem Tank gemacht (ca 58L) und bin damit knapp über 400KM gefahren, meistens (90%) Stadt. Also Gemessene verbrauch 14Liter, WAU. Da hab ich Augen gemacht.

    Hab vorher einem Scorpio gehabt, auch Automatik mit 2.0L und 136 PS und der Scorpio war 300KG schwerer und hat das gleiche verbraucht, ich hab dem eigentlich nur deswegen auch verkauft, aber jetzt kaufe mir eine kleine Auto und das frist wie die Sau, meine erste Auto Ford Probe V6 2.5 mit 163ps:grinsen: hat weniger verbraucht als jetzt diese Mondeo.

    Meine Wissen nach, hab auch schon paar Beiträge gelesen, kann es daran liegen das der Lüftmengemesser defekt ist und es kommt deswegen zu viel Benzin rein, weil Lüftmenge stimmt nicht mehr. Das ist einzige was ich mir vorstellen kann (aber bei dem KM stand ist eigentlich noch Ziemlich zu früh, oder? ), weil normale weise muss die Auto nicht die 10L grenze überschreiten, mein Vater hat dem gleiche Mondeo nur Bj.00 Gehtriebe und 1.6 mit 95PS und seins verbraucht knapp 8L, ich habe halt beim Kauf mit 10 gerechnet, wegen Automatik, aber das der mir auf 14L kommt ist für mich unvorstellbar, könnte dann gleiche Probe kaufen.

    Und es gib noch so einem Abgasmengenmesser, aber ich glaube der ist nru für die ASU interessant, oder Täusche ich mich da?:denkend:

    Und der Mondeo zieht irgend wie net so kräftig, also beim Vater mit 95PS kann ich viel flotter unterwegs sein als mit meinem.

    Also wenn jemand gleiche Auto hat, oder mir was berichten kann, dann bitte bitte, weil sonst weis net was ich machen soll.

    Weil nicht das ich das oder das Tausche und es bringt nichts, weil was gebrauchtes (Lüftmengenmesser oder so zu kaufen ist auch nicht das beste, weil wer weis, vielleicht ist der genau so wie meiner, und ob meiner überhaupt defekt ist, ist ja auch fraglich)

    Ach so, und beim start, startet der net gleich, also schon gleich aber nicht mit erste Umdrehung, wie eigentlich eine normale Auto, sondern dreht so 2-3 mahl, aber startet immer. Beim kaltem Motor ist alles ok, beim warmen, wenn ich das Auto abstelle und nach gewisse zeit wieder starte, gehen die Drehezahlen nach dem start unter 500 also ca. 300, danach, nach ca. 2-4 Sekunden, gehe wieder in normal Stellung, weis net ob das normal ist, bei meinen früheren Auto war das halt nicht so, und man merk auch an Geräusch das, das Auto in die paar Sekunden sich Schwer tut.

    Also hoffe das jemand darüber mehr sagen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Luftmassenmesser und Lambdasonde würde ich mal überprüfen lassen. Sind alle Schläuche noch dicht?
     
  4. #3 tradorus, 17.11.2006
    tradorus

    tradorus Guest

    LMM habe ich auch machen lassen, weil meiner immer aus ging wenn ich an eine Kreuzung im Leerlauf rollte.
    Das die Drehzahl bis auf 500 Umdrehungen runter geht scheint beim Mondeo normal zu sein, macht meiner (1,6l; 90PS; Bj 09/94) auch.
     
  5. #4 Mondeo 96 1,8 Automatik, 17.11.2006
    Mondeo 96 1,8 Automatik

    Mondeo 96 1,8 Automatik Guest


    HI, aber deiner verbraucht ja net so viel wie meiner, mir geht es jetzt um verbraucht, das ist doch net normal, wenn ich 14L für eine Familien Auto tanke, da könnte ich gleich Rehnwagen kaufen.

    Schläuche sind ok.

    was kostet dem LMM oder Lahmbeersonde beim werksatt zu prüfen???

    weil wenn es an LMM ist dann tausche ich die und dann sollte der normalerweise net mehr als 10L verbrauchen, oder???????
     
  6. #5 MucCowboy, 17.11.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.286
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Lass man in der Werkstatt das Diagnosegerät dranhängen, ob im Fehlerspeicher was abgelegt ist. Wenn der Luftmassenmesser ausgefallen ist (was ich mal vorsichtig annehme), geht das Motorsteuergerät in den sog. Notlaufmodus, nur damit der Motor überhaupt noch läuft. Aber alle Regelwerte werden nur geraten, weil der wichtigste Sensor weg ist. Das wirkt sich nicht nur schlecht auf den Verbrauch aus, sondern schadet auch der Lamdasonde und dem Kat! Oder es ist was anderes, was die per Diagnose erkennen können.
    Kosten i.d.R. 50 EUR (recht viel, aber um den Kat zu retten doch wieder wenig)

    Die Drehzahlsenke bei warmen neu-gestarteten Motor ist normal. Das kommt von der Regelung, da nach dem Starten durch die höhere Ist-Temperatur die Kaltlaufunterstützung unterbleibt. Evtl. kommt noch der fehlende LMM dazu.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Verbrauch 14 Liter bei 1.8 Motor

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 14 Liter bei 1.8 Motor - Ähnliche Themen

  1. 1998 motor baugleich mit 2000

    1998 motor baugleich mit 2000: Hallo Leute passt die Ölwanne vom 2 Liter 16 v bj 98 auf einen Motor 2 Liter 16 v bj 2000 ? Beide Automatik Mfg Ingo
  2. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  3. 64er V8 224 Ps Motor

    64er V8 224 Ps Motor: guten Tag ich habe da mal eine frage weis einer ob der Motor gefragt ist bzw was er wert ist kommt aus mein Boot und hat 14.000 Betriebsstunden...
  4. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen

    2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen: Guten Abend, ich werde demnächst einen Cmax 1.8 Flexifuel 125PS übernehmen. Das Auto ist zwar nackte Muddi, macht aber trotzdem relativ viel...
  5. Courier 1.8 D bj. 97 ruckelt/vibriert

    1.8 D bj. 97 ruckelt/vibriert: Hey Fordfreunde Bin seit ein paar Tagen Courier 1.8 D bj. 97 Besitzer und mag das Auto jetzt schon richtig gern :) Nur habe ich ein Problem und...