Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Verbrauch 4,3 L/100km

Diskutiere Verbrauch 4,3 L/100km im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; So, soviel zum Thema die Angaben des Herstellers zum Verbrauch von 4,3 L/100km sind nicht machbar! Der BC-Wert ist sogar schon um 0,4 Liter von...

  1. #1 Sascha1983, 08.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.11.2013
    Sascha1983

    Sascha1983 Guest

    So, soviel zum Thema die Angaben des Herstellers zum Verbrauch von 4,3 L/100km sind nicht machbar!
    Der BC-Wert ist sogar schon um 0,4 Liter von der Werkseinstellung korrigiert (siehe AFE bias). Das ist also der tatsächliche Echt-Verbrauch.

    Hätte ich den AFE bias nicht korrigiert, würden da jetzt sogar 3,9 L/100km stehn ^^

    IMG_4428.jpg IMG_4429.jpg IMG_4411.jpg

    Bin mit der Tankfüllung bisher auch nur 120 km gefahren (aber jeden Tag stockender Verkehr bis hin zu Stau). Ich glaube ich würde den Verbrauch sogar noch ein stück tiefer bekommen.

    Da sagt sogar der BC ich bin ein Profi ^^
    IMG_4430.jpg
     
  2. #2 sunnysky2012, 08.11.2013
    sunnysky2012

    sunnysky2012 Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecoboost Turnier Bluefin 2 :)
    hatte ich auch mal fast das kurze stück von Aral und -ultimate :), zurück heim ca 9 km , verbrauch bei 4,6 l, geschwindikeit auf bundestrasse 100 km / h , für ein benziner geniale werte . wenn ich moderat auf der autobahn zur arbeit fahre, brauche ich meistens ca 5,7 und 5,9 l. aber manchmal kriege ich leider einen rappelund die lust gewisse klientel mal vorzuführen und zu blamieren und fahre ein wenig flotter. aber nur wenn es der verkehr und die gechwindigkeit vorgaben es zulassen. wenn ich sehe wieviel spass das schon mit einem gechipten ecoboost macht, muss das mit nem st , oder gar gechippten st ja oberhammer genial sein:boesegrinsen::):rofl:
     
  3. #3 harryer, 08.11.2013
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Respekt! Sowas schaffe ich mit meinem 95PS Diesel bisher noch nicht, einzige Möglichkeit wäre reine Autobahnfahrt in LKW-Geschwindigkeit mit Windschattenbonus auf lange Strecke :boesegrinsen:

    Das beste, was ich bisher erreicht habe sind 5,1L / 100km (aber mit original BC ohne Änderung). Den tatsächlichen Verbrauch habe ich noch nicht errechnet.

    Aber dein BC hat da Recht -> Spritspar-Profi :)
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.205
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Was für ein Motor?

    Wenn ich sparsam bin schaff ich auch das Doppelte. :lol:
     
  5. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
  6. #6 Der_Mindener, 08.11.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Kann ich bestätigen...

    [​IMG]

    Wobei ich hierbei eher auf die 50.000km geachtet habe als auf den Verbrauch. Bias ist nachjustiert!

    Im Normalbetrieb liege ich aber (wenn ich will) als Pendler auch zwischen 4,0 und 4,4 Litern. Die 3,8 Liter waren also wirklich Zufall und absolutes Minimum bis dato!
     
  7. #7 harryer, 08.11.2013
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Kann mich mal jemand über das "BIAS" aufklären? ;) Geht denn der BC im Originalzustand ungenau?
     
  8. #8 Der_Mindener, 08.11.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
  9. #9 harryer, 08.11.2013
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Vielen Dank!

    Muss mal nachprüfen, ob da Abweichungen vorliegen. Hab den Wagen ja erst seit 4 Wochen.
     
  10. #10 Der_Mindener, 08.11.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Ich habe 5 Tankquittungen als Vergleich genommen und den daraus resultierten Mittelwert als Berechnungsgrundlage benutzt.
     
  11. #11 Sascha1983, 09.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2013
    Sascha1983

    Sascha1983 Guest

    Genau, den 1,6 Diesel mit DPF und Start-Stop-Automatik.


    Aber ich muss auch dazu sagen, den Verbrauch bekomme ich nur mit Winterreifen hin, die Sommerreifen (obwohl nur 5mm breiter) haben anscheiend einen derart hohen Rollwiederstand das ich nur auf 4,9 komme.

    Hatte beim Kauf der Winterreifen extra auf Verrbauch und Rollwiederstand geachtet. War aber ohnehin die Testsieger vom ADAC Test. Macht wohl doch einen Unterschied wenn man darauf achtet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nach deiner Restreichweiten anzeige zu urteilen, bist aber noch nicht weit gefahren zu dem Zeitpunkt?! Weil 3,8 ist ja schon heavy, zumal du deinen BC wahrscheinlich auch um 0,4 - 0,5 korrigiert hast. Ohne Korrektur hättest ja nur nen BC Anzeige von 3,3 - 3,4 (1 ganzer Liter weniger als Werksangabe).
     
  12. #12 Der_Mindener, 09.11.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Hey!

    Ja, da war ich schon 40km oder so unterwegs!

    Und wie geschrieben, ist nachjustiert. Im normalen Mix liege ich aber zwischen 4,0 und 4,4 Litern als Pendler. Was für mich völlig okay ist! Selbst wenn es mal 5 Liter sind ist das ein absolut brauchbarer Wert in meinen Augen.
     
  13. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Ich hab schon Restreichweiten von knapp 1200 km gesehen :-) Werte unter 4.5 Schnitt hab ich aber bisher nur geschafft, wenns am besten direkt von der Tanke weg leicht bergab geht, so daß man erstmal schön spritsparend rollen kann. Realistisch kriegt man den großen Diesel noch relativ problemlos unter 5 Liter/100km, aber unter 4.5 wird dann schon ne ziemliche Herausforderung. In dem Bereich ist der 1.6er dann doch noch bißchen besser.

    Martin
     
  14. #14 aspire77, 10.11.2013
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Mit korrigierten 7,0l/100Km beim EB 150 kann ich auch dienen. Original hät er mir da 6,5l/100Km angezeigt. Ist auf den aktuell gefahrenen Tank mit noch ca 1/4 voll. Also schon ein gutes Stück im Mix mit Kurzstrecken und Landstraßen.
     
  15. #15 Starfox, 10.11.2013
    Starfox

    Starfox Ford Devils NRW

    Dabei seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    "Vorsicht Stufe!" :p
    1.6er|203PS|Bluefin²
    Moin,

    Pendel mich mit meinem schon justierten BIAS 150er EB bei guten 6.5-6.8l ein...Bissl Stadt (Kurzstrecken), Landstrasse und Autobahn (130-180km/h)

    Wenn ich mich wohl ganz am Riemen reisse sinds dann auch schon mal 6.3-6.4l :rotwerden:

    [​IMG]

    //Starfox
     
  16. Xven

    Xven Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Wie fahrt ihr denn bitte? Mein bester Verbrauch mit einem 150EB lag bei 7,7 l. Alles andere ist wunschdenken.

    Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 4
     
  17. #17 Kaybay<, 10.11.2013
    Kaybay<

    Kaybay< Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    3

    PAH, KINDERSPIEL! Einen Verbrauch von 3,8l schaffe ich auch locker. Ok, damit komme ich nur 60 Kilometer weit, aber immerhin...:)
     
  18. herett

    herett Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Den "großen" EcoBoost habe ich auch schon mal 6,2 l/100km bewegt. Aktuell liege ich aber nach 4000 km bei 6,7 l/100km im Durchschnitt.
     
  19. #19 Starfox, 10.11.2013
    Starfox

    Starfox Ford Devils NRW

    Dabei seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    "Vorsicht Stufe!" :p
    1.6er|203PS|Bluefin²
    Na normal...bissl zügige Fahrweise und vorallem...vorrausschauend ;)

    //Starfox
     
  20. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.205
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Genau. Vorausschauendes Fahren ermöglicht so manches Überholmanöver weil man schon rechtzeitig runterschalten kann. :boesegrinsen:
     
Thema:

Verbrauch 4,3 L/100km

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 4,3 L/100km - Ähnliche Themen

  1. Ford MK1 1,6 l Wo sitzt der Luftmassenmesser?

    Ford MK1 1,6 l Wo sitzt der Luftmassenmesser?: Hallo Experten, nur 'ne kurze Nachfrage: Ich möchte den Luftmassenmesser tauschen. Wo sitzt der beim Focus MK1?
  2. Fiesta 1,3 l Temperaturprobleme

    Fiesta 1,3 l Temperaturprobleme: Mein Fiesta, Baujahr 2004, 1,3 l Duratec mit 69 PS hat folgendes Problem: Wasserpumpe neu, Thermostat neu, Temperaturfühler neu Temperaturanzeige...
  3. Galaxy 2,4 L TD 2007 - Batterie leer - Wegfahrsperre aktiv

    Galaxy 2,4 L TD 2007 - Batterie leer - Wegfahrsperre aktiv: Hallo zusammen, nach selbstverschuldeter Entladung der Batterie (Innenlicht) wollte ich mit Starthilfekabel überbrücken (ebenfalls Diesel mit...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Radmuttern und verbrauch

    Radmuttern und verbrauch: Hallo gemeinde, ich bin ja neuling , habe direkt 2 fragen: wie ist denn der verbrauch bei euch ?? meiner braucht im schnitt 8,9 ltr/100 (...
  5. Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l

    Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l: Hi Leute Ich habe heute die lambdasonde gewechselt und seitdem liegt mein Verbrauch bei 10,5-11 Liter. Ich muss gestehen das ich mich für die...