Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Verbrauch Automatik

Diskutiere Verbrauch Automatik im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo ihr lieben Fordler. Ich habe mal eine Frage zum Verbrauch meines Ford Focus 1.5 L EcoBoost Automatik. Ich wollte mal wissen, was eure so...

  1. #1 kradolas, 04.07.2015
    kradolas

    kradolas Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben Fordler.

    Ich habe mal eine Frage zum Verbrauch meines Ford Focus 1.5 L EcoBoost Automatik.
    Ich wollte mal wissen, was eure so Verbrauchen. Mir kommt der Verbrauch doch recht hoch vor.
    Ich habe die 18 Zöller mit 235er Reifen und verbrauche bei wirklich extrem, also sowas von extrem, kann gar nicht beschreiben wie extrem sachte ich fahre, also ein Roller würde beim anfahren an mir vorbei fliegen, gerade auf 8.6 Liter.
    Wenn ich normal fahre so wie vorher mit meinem Ford Focus Diesel komme ich auf fast 10.5 Liter.
    Habe jetzt 6000 km drauf. Mein Freund hat den Selbern wie ich nur nicht als Automatik und verbraucht 6,5 liter. Der hat gerade mal 10 km.

    Da stimmt doch was nicht oder.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 busch63, 04.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Hm, ist es der mit der Wandlerautomatik? oder mit DCT also Doppelkupplungsgetriebe?

    Spritmonitor listet auf:
     
  4. #3 caramba, 04.07.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Den 1.5er EB gibt es nur mit der 6.Gang-Wandlerautomatik.

    Aussagen zu Verbrauchswerten anderer Fahrer sind im Prinzip völlig nutzlos. Zumal, wenn wie hier auch, jegliche Informationen fehlen, wie Einsatzort, z.B. Stadtverkehr, Autobahn, Kurzstrecke...etc.
    Sind die Verbrauchswerte errechnet oder handelt es sich um BC-Werte. Letztere sind nämlch nicht unbedingt glaubhaft, können aber anhand der realen Verbrauchswerte im Menü korrigiert werden.

    Zitat :"Mein Freund hat den selben wie ich, nur nicht als Automatik und verbraucht 6,5 Liter. Der hat gerade mal 10 km." Ähem, 10km?? Schreibfehler oder ernst gemeinte Angabe? 10Kilometer nach dem Tanken kann ich problemlos jeden Wert zwischen 4 und 25L/100km als Verbrauchswert zurechtfahren.
     
  5. #4 kradolas, 04.07.2015
    kradolas

    kradolas Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also. Der Verbrauch kann als Kobiniert betrachtet werden. Ich fahre am Tag ca. 40 km Autobahn und 15 km Ortschaften.
    Denke das es ganz gut gemischt ist. Die Werte stammen vom BC.
    Denke aber das das passt, wenn ich mal vom angezeigten ausgehe und dem was ich tanken muss.
    Es ist übrigens ein Wandlergetriebe. Ist das eigentlich normal, das die Drehzahl beim Gasgeben im 1 Gang auf ca. 3000 U/min steigt und dort eine weile bleibt obwohl die Geschwindigkeit steigt und dann erst synchron mit der Geschwindigkeit weiter läuft.
    Also ich denke der Verbrauch ist doch recht hoch. Bin ja sonst zufrieden.
    Was meint ihr mit den realen Werten im Menü korrigieren.

    Wenn ich mir die Daten bei Spritmonitor anschaue, da träum ich ja davon.
     
  6. mathi

    mathi Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanum 12/2014 (FL) EB 1,5/150
  7. #6 Bud Bundy, 04.07.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Ich fahre hier (USA) gerade einen Ford Fusion (02/2015 (ist bei uns der Mondeo)) und den habe ich auf 32.2 mpg (das sind etwa 7,5 l/100km). Ich habe das Auto nun fast 4 Wochen und bereits selbst knapp 6000 Meilen auf den Zähler geleiert. 1000 mache ich denen noch drauf und dann g hat die Karre zurück. Mach dann mal ein Foto von BC mit "Trip 1".

    Wenn man hier (USA) in der Stadt kontinuierlich 45 (Meilen) fahren könnte, könnte ich ihn vielleicht auf 34 mpg bringen. Aber selbst hier ist ja alles mit Ampeln und STOP Schildern zugepflastert. Heißt also andauerndes Anfahren und Bremsen.
    Und STOP Schild heißt hier wirklich STOP Schild. Nicht wie in Deutschland, wo diese stets ignoriert werden. Wenn du hier beim durchfahren erwischt wirst, ...
    Ich denke mal, beim Focus wird das nicht viel anders sein.
    Automatik braucht ein bisschen mehr Sprit. Aber nicht besonders viel.

    Das schöne ist nun, dass ich seit zwei Tagen die Meldung bekomme, einen Ölwechsel machen zu lassen.
    Was haben die in der Verleihstation denn gedacht? Ich miete ein Auto und fahre dann mit dem Bus?
    Jetzt muss ich jedesmal, wenn ich den Motor starte die Meldung wegdrücken.
    Ich kenne den Trick, mit dem dauerhaften abstellen dieser Meldung. Nur das ist ein Mietwagen.
     
  8. #7 Crazysunny, 05.07.2015
    Crazysunny

    Crazysunny Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max (2014) Ford Focus (2015) + Mopped
    doch, meine Frau fährt jeden Tag ca. 15km einfach mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 60-80 kmh ohne Stop. Der Verbrauch bei Ihr 10,4 l.

    Wie ist Dein Fahrzeug CO2 mäßig eingestuft?
     
  9. #8 Wim_TheRun, 06.07.2015
    Wim_TheRun

    Wim_TheRun glücklicher Focusbesitzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FL 1.5L EcoBoost 150PS Automatik
    Also ich habe auch den 1.5L EB mit Wandlerautomatik und fahre nahezu ausschließlich Kurzstrecke, von Motor an bis Motor aus ca. 10 KM (8KM Landstraße, 2KM Dorf). Mein Verbrauch liegt nach ca. 3300KM bei durchschnittlich 10,1 Liter. Und ich fahre meist zurückhaltend aber manchmal geht es halt auch mal mit mir durch und fahre schneller. Am WE fahre ich auch mal längere Strecken, jedoch auch meist nur Land/ bzw. Bundesstraße, bis zu 30 KM eine Strecke. Mein Händler meinte, dass aufgrund der Reifen und es Gewichts des Autos und der Kurzstrecke der Verbrauch auf minimalst 8-9 Liter sinken könne.
     
  10. #9 mr_white, 06.07.2015
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    alos den Verbrauch fände ich inakzeptabel, wenn ich überlege, dass mein alter Citroen C5 mit 4 Gang Wandler im Langzeitmittel auch bei8-9l/100km lag und das Auto war Baujahr 2001. Sicher, es war nur ein 2L Sauger und die Fahrleistungen nicht vergleichbar mit dem Focus, aber das Auto war mit wiet über 1,5t auch wesentlich schwerer und um einiges höher.
    Vielleicht schaltet der Wandler auch einfach zu früh? Hab bei meinem Ecoboost festgestellt, dass er mehr braucht, wenn man zu untertourig fährt.
     
  11. #10 Focus 115, 06.07.2015
    Focus 115

    Focus 115 Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Sollte es wirklich so sein das der Wandler so viel mehr nimmt wie ein HS(realistisch denk ich 1,5l mehr) dann bin ich heilfroh auf die Automatik verzichtet hab,hab mir immer gesagt das nächste mit Automatik.
    Die Fordwandler waren noch nie was gescheits bzgl.Verbrauch und Fahrleistungen und da in diversen Foren letztes Jahr schon hieß wird wo ein Wandler war das Geschichte für mich,Powershift hätte ich bestellt.
     
  12. #11 mr_white, 07.07.2015
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    ich hätte es besser gefunden den Benziner mit Powershift und den Diesel mit Wandler auszustatten. Da dürfte der Mehrverbrauch auch nicht so auffallen. Na so lang es da nichts gescheites gibt bleib ich auch beim Handschalter.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Facu1ty, 09.07.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Powershift beim Diesel wird von Getrag hergestellt und hält 450NM aus. Da war es wohl billiger, nen Wandler von woanders zu holen. Der Benziner würde das Getriebe ja bei weitem nicht auslasten.
     
  15. #13 caramba, 09.07.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Das PS-Getriebe gab es im vFL auch beim 1.6Ti-VCT mit 125PS und brachialen 159 Nm :lol:

    Zu wenig Leistung/Drehmoment sind eindeutig kein-Argument gegen das PS ;)
    Da Ford in der Vergangenheit nie besonders glücklich bei der Auswahl der Automatiken war und die die Verfügbarkeit lediglich auf wenige Motoren beschränkt war, scheint man jetzt, neben der Wiederholung alter Fehler, um es auch richtig falsch zu machen, ein paar schöne neue Fehler gemacht zu haben.

    Irgendwie wirkt das Thema Wandler/Direktschaltgetriebe bei Ford, quer durch die Modellreihen, ziemlich unausgegoren.
     
Thema:

Verbrauch Automatik

Die Seite wird geladen...

Verbrauch Automatik - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz

    1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz: Guten Tag, bin neu hier im Forum und bräuchte eure Hilfe. Ich hab ein 1,6 CDCI Automatik (2004 ohne DPF) 125tkm der läuft soweit eigentlich ganz...
  2. Biete B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK

    B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK: Baujahr 11/13 Abnehmbare AHK Winterpaket Trendpaket Weiß 45000 Km 1. Hd, scheckheftgepflegt. TÜV 11/18 ABS, Anhängerkupplung, Bluetooth,...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?

    Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?: Meine Automatik stottert beim bremsen wie wenn der motor gleich abgewürgt wird und fängt sich dann wieder... passiert auch nur manchmal meistens...
  4. Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!

    Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!: Ich biete hier meinen geliebten Ford Focus: 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 Stufenheck Limousine
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motor ruckelt Verbrauch hoch

    Motor ruckelt Verbrauch hoch: Hallo Bin neu hier im Forum. Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo 2.0 Tdci. Es ist so das der Motor manchmal komisch läuft er nimmt Gas an...