Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Verbrauch eines 1.8liter benziners

Diskutiere Verbrauch eines 1.8liter benziners im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hi, ich habe über die suchfunktion nicht das gefunden, was ich wollte. darum poste ich hier;) meine eltern fahren einen mondeo 1.8l benziner...

  1. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    hi,
    ich habe über die suchfunktion nicht das gefunden, was ich wollte.
    darum poste ich hier;)
    meine eltern fahren einen mondeo 1.8l benziner kombi, der verbraucht jedoch bissl über 12 liter.
    ist das normal?
    aso, erstzulassung ist 2003.
    fahrweise ist eigentlich ganz normal, meist immer untertourig als hochtourig.
    danke
     
  2. #2 Janosch, 02.05.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
  3. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    ah cool, vielen dank für die info
     
  4. Igor

    Igor Guest

    Hallo,

    fahre ebenfalls einen Mondeo Bj 01 1.8 (110PS). Im Stadtverkehr im Winter kommt er auf max. 8,5 - 9 Liter, im Sommer liegt er etwa bei 8 Liter. Auf der Autobahn sogar bei 6,2 bei durchschnittlich 110 km/h. Fahre ihn aber entsprechend locker, schalte früh und dreh ihn nicht unnötig hoch.


    Gruß
     
  5. ebel76

    ebel76 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST220 Turnier 3.0 V6
    Ist das normal das die 1.8 soviel brauchen? Mein 2.0 stufenheck brauch da weniger...laut BC....
     
  6. #6 saiklor, 12.06.2008
    saiklor

    saiklor Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Also ich fahre ja fast nur Autobahn (berufspendler) bei 130 - 150 km/h ist man so, stark wetter abhängig mit 8,0 - 9,5 l / 100km dabei.

    Die angegebenen Werte auf der Homepage schaffe ich auch, allerdings mit nem deutlich schwereren Fuß... aus dem alter das ich an jeder ampel der erste sein muss bin ich raus!

    Aber der Fahrstil macht ja bekanntlich den verbrauch!



    MFG
     
  7. #7 marc-mondi, 13.06.2008
    marc-mondi

    marc-mondi bald-Fiesta-Fahrer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Focus MK2, Transit 2009
    Hallo,

    @sossex: ich fahre einen 2 Liter Mondeo Turnier (Bj. 2001) und habe auch um die 12 Liter. Hat ne Automatik drin?

    Geschaltete sind oft deutlich sparsamer bei Ford (bemerke ich). ;)

    Gruss
     
  8. nosxg

    nosxg Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Titanium / 3.0 V6 204PS
    Also meine Eltern und ich fahren auch einen 1.8er mit 110PS. Das Fahrzeug verbrauchte bis vor einem knappen Jahr bei vernünftiger Fahrweise 6.8-7.8 Liter (kombiniert -> pro Tankfüllung waren locker 750-780km drin)

    In letzter Zeit aber verbraucht der Mondi knapp 9 Liter. Ich wundere mich auch schon wieso das so ist, zumal ich testhalber wirklich so sparsam wie möglich fahre (bei max 2200 U/min schalten, maximal halbgas etc.; also so, dass das Fahren keinen Spass mehr macht!)

    Ich hatte die Idee das die allgemeine Kraftstoffqualiät vllt. stark nachgelassen hat, oder gibt es viele andere Möglichkeiten für eine derartige Verbrauchsmehrung ?

    Ich muss dazu sagen -> Fahrzeug ist EZ 03/2001 und hat jetzt 190.000km runter, aber das Problem ist wie gesagt erst seit dem letzten halben bis dreiviertel Jahr.
    Könnte es irgendein Defekt am Motor, Antrieb etc sein ?
     
  9. =Icke=

    =Icke= Guest

    Hab das gleiche Problem gerade mit meinem MK2. Also wen jemand ne idee hat raus damit.

    MfG Icke
     
  10. #10 Escort*schleicher, 23.06.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    Also meiner hat bei meinem Vater immer um die 7,5l gebraucht und ich bin bei 400km auf einen durchschnittsverbrauch auf 8,25L gekommen ist ein MK2 1,8i 16V mit 116PS Touring
     
  11. #11 Mr. Binford, 23.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.06.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Turnier bitte :) Jedoch gehts hier um den MK3 der nen anderen Motor und somit auch andere Verbräuche hat ;)
     
  12. #12 Escort*schleicher, 23.06.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    ja sorry lol war irgendwie zu bmw abgeschweift mir möge vergeben werden :-)
     
Thema: Verbrauch eines 1.8liter benziners
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford Mondeo 1.8l 125 PS ruckelt auf der autobahn

    ,
  2. mondeo 3 110ps Verbrauch

    ,
  3. Ford b4y 1 8 Verbrauch

    ,
  4. tankvolumen ford mondeo 1.8l 125 PS Baujahr 2003,
  5. ford mondeo mk3 1.8 ltr. verbrauch,
  6. Mondeo mk3 verbrauch,
  7. ford mondeo mk3 1.8 benzin verbrauch,
  8. verbrauch mondeo 1.8,
  9. ford mondeo mk3 1.8 verbrauch,
  10. verbrauch mondeo mk3 1.8,
  11. mondeo 2001 kabelbaum benziner,
  12. ford mondeo 1.8 verbrauch,
  13. mondeo kombi 1.8l test bj 2001,
  14. ford mondeo 1.8 erfahrungen,
  15. verbrauch ford mondeo 2001 benzin
Die Seite wird geladen...

Verbrauch eines 1.8liter benziners - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS

    Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS: Hallo, ich hab da ein Problem mit meiner Fernbedienung. Wenn ich die Bedienung benutze, wird alles verriegelt und gleich wieder entriegelt. Wenn...
  2. Ersatzteile Transit 2.0 Benziner Bj 92

    Ersatzteile Transit 2.0 Benziner Bj 92: Hallo, bin neu hier im Forum und gerade dabei, einen Transit Reimo Bj 1992 zu kaufen. Der TÜV hat beim Check sein Okay gegeben bis auf die...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben

    Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben: Hat schon jemand beim Benziner die Bremsscheiben vom Diesel verbaut? Was muss noch getauscht werden?
  4. Grand C Max als Benziner 1.0?

    Grand C Max als Benziner 1.0?: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und habe mich in den letzten Tagen durch die Foren gelesen. So richtig schlau bin ich allerdings nicht...
  5. Leider ein Benziner

    Leider ein Benziner: aber ein ganz toller - was für eine Arbeit und was für ein Aufwand [IMG] [IMG] [IMG]