Verbrauch feinjustieren

Diskutiere Verbrauch feinjustieren im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Moin! Gibt es eine Möglichkeit den Bordcomputer beim Verbrauch manuell nachzustellen. Das es mit den Modellen mit Zundschlüssel/ Sync 2...

  1. #1 Demtyde, 05.02.2020
    Demtyde

    Demtyde Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,0 TDCi 150PS Automatik
    Moin!
    Gibt es eine Möglichkeit den Bordcomputer beim Verbrauch manuell nachzustellen.
    Das es mit den Modellen mit Zundschlüssel/ Sync 2 funktioniert, ist mir bewust, aber wie verhält es sich bei Fahrzeugen mit "Startknopf"?
    Kann mir jemand den Weg aufzeigen, wie ich den BC manuell dazu einstellen kann...?
     
  2. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.614
    Zustimmungen:
    415
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Was fehlt Dir denn bei Modellen mit Startknopf?
    Das funktioniert genauso wie ein Schlüssel.
     
  3. meute

    meute Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-MAX Mk2 Titanium, 08/2013, EcoBoost 150 PS
    Hallo,

    Ja, gibt es.

    Verbrauchsanzeige korrigieren
    C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA - Verbrauchsanzeige
    C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA - Verbrauchsanzeige

    BC-Durchschnitt x 1000 : Errechneter Verbrauch = Wert der eingegeben wird (gerundet) (Werkseinstellung = 1000)

    (Im C-MAX FL sind nur noch 100er-Schritte möglich)
    Anleitung zum korrigieren des Durschnittverbrauchs
    1. Zündung AUS.
    2. Linke "OK-Taste" am Lenkrad drücken und halten.
    3. Zündung EIN.
    4. Wenn "Test" im BC-Display erscheint, OK-Taste loslassen.
    5. Mit Pfeil hoch/runter bis zu "AFE bias" (am besten hoch, da sind es nur 2-3 Klicks).
    6. OK einmal drücken und "AFE bias" lässt sich auf jeden Wert zwischen 100 u. 2000 einstellen.
    Mit dem Pfeil nach oben oder unten Veränderung in 1er Schritten.
    Pfeil nach oben halten oder unten halten, Veränderung in 10er Schritten.
    Mit dem Pfeil nach links oder rechts Veränderung in 100er Schritten.
    6. Mit OK abspeichern.
    Den korrigierten Durchschnittsverbrauch kann man sich unter "AFE" ansehen.
    7. Service-Menü wird mit "Zündung AUS" verlassen.

    Gruß
    meute
     
    Renate1964 gefällt das.
  4. #4 B.Heine, 05.02.2020
    B.Heine

    B.Heine Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    CMAX 2015 1.0 ecoboost
    Hallo
    Habe zufällig mal mitgelesen.
    Was hat dass für einen Sinn oder Hintergrund???
    MfG B.Heine
     
  5. meute

    meute Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-MAX Mk2 Titanium, 08/2013, EcoBoost 150 PS
    Hallo,

    Damit die Verbrauchsanzeige annährend den realen (errechneten) Verbauch anzeigt.


    Gruß
    meute
     
  6. #6 Focus_1.0, 06.02.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,
    sollte, wie hier beschrieben (etwa auf Seitenmitte), auch in 1er-Schritten möglich sein. Ist bisschen fummelig, funktioniert aber.

    Eine Verbesserung der Genauigkeit der Durchschnittsverbrauchsanzeige.
    Nach Justierung des BC's habe ich eine mittlere Abweichung zwischen angezeigtem und errechneten Wert von 0,57%, damit kann ich gut leben. Vorher war mir der BC mit -5% zu optimistisch.


    Gruß FoFo
     
    Renate1964 und meute gefällt das.
  7. #7 Demtyde, 06.02.2020
    Demtyde

    Demtyde Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,0 TDCi 150PS Automatik
    Heute morgen kam ich nach ca. 30 sek halten der ok-Taste in das Menü.
    Allerdings konnte ich dort nur 100-Werte einstellen. Ich probiere es heute aber noch einmal. Mal sehen ob ein Update vielleicht das träge System etwas beschleunigen kann.
    Der Verbrauch ist jedoch mit 6,7 Litern etwas hoch, aber scheinbar ein üblicher Wert.
    Werde ich dann ja sehen .
     
  8. snag

    snag Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX Bj. 2017, Benzin 1,5 EcoBoost
    Ich benötige 8 Liter und angezeigt werden 1 er zu wenig
     
  9. #9 Demtyde, 06.02.2020
    Demtyde

    Demtyde Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,0 TDCi 150PS Automatik
    Ich habe mal die Fahrzeugdetails aktualisiert. Ein Focus tdci mit 105 PS steht auch noch vor der Tür und der verbraucht nur 5,1 l/100km. Daher erscheinen mir die 6,7liter etwas hoch, denn so viel mehr hat nicht mal der 10 Jahre alte SMax nehmen wollen. Da lagen wir bei 7,0 l/100km Diesel.
    Mal sehen ob wir den GCMax noch unter 6 Liter bekommen auch wenn der Motor sehr viel Fahrspass bringt.
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.614
    Zustimmungen:
    415
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Wohl kaum, der GCM ist eine Schrankwand gegen den Focus und ein alter Smax hat noch lange nicht so zugeschnürt laufen müssen wie heutige Motoren.
    Gewöhn dich dran das eine 6 vor dem Komma steht und keine 0 dahinter. :-)
     
  11. wr2000

    wr2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max, 2014, 2,0 TDCI
    Langsam trfftet die Diskussion etwas ab, was verbrauchstechnisch möglich ist nach obe oder unten.

    Zur Verbrauchsanzeige seit 135 tkm ist der Unterschied zum errechneten Wert höchstens +/- 0,2, damit kann man leben.
    Hängt letztlich natürlich auch damit zusammen, ob man noch den letzten Tropfen in den Tank quetscht an der Tanke.
     
  12. diwa

    diwa Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus IV 2019 Turnier, 1.0/92kW
    Mein 150PS Benziner verbraucht zwischen 7,5 und 8,5l/100km.
    In der Einstellung 900 passt das in etwa...

    ciao

    dirk
     
    snag gefällt das.
  13. #13 Meikel_K, 06.02.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.036
    Zustimmungen:
    1.300
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei mir auch, seit dem Software-Update zur Kupplungsschlupferkennung oft gar nicht bzw. bis 0.1 Liter (s. Sprechblase): Benzinverbrauch: 5,72 l/100km - Ford, Focus, 1.0 Ecoboost Turnier
    Der angezeigte Durchschnittsverbrauch hängt nur davon ab, wie seit dem letzten Reset gefahren wurde - schwankt also direkt nach dem Reset sehr stark und nach mehreren 100 km ändert er sich nur noch wenig. Die Genauigkeit wiederum hängt auch von den Einsatzbedingungen ab. Tendenziell ist die Abweichung bei mir auf der Autobahn noch geringer als im Stadt- und Überlandverkehr. Deshalb stößt eine Feinjustierung an ihre Genzen.

    Die Restreichweite wiederum hängt natürlich schon davon ab, wie voll man den Tank gedrückt hat - aber logischerweise nicht vom letzten Reset.
     
  14. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    Interessantes Thema.

    Da meine Verbrauchsanzeige um -5 bis -8% vom realen Durchschnittsverbrauch abweicht (-0,3 bis -0,5 Liter/100 km), habe ich versucht, mit der oben aufgeführte Methode die Verbrauchsberechnung bei meinem Focus Mk 3, Baujahr Ende 2017 zu kalibrieren. Das funktioniert aber nicht. Das Halten der OK-Taste und EInschalten der Zündung führt bei meinem Focus nicht dazu, dass der BC in das entsprechende Menü gelangt.

    Weiß jemand, wie das bei meinem Focus funktioniert?

    Gruß
    mabel
     
  15. #15 Focus_1.0, 07.02.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    also bei meinem Focus funktioniert es wie oben beschrieben. Die OK-Taste vor dem Einschalten der Zündung drücken und so lange gedrückt halten bis das Menü im BC erscheint.


    Gruß FoFo
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.614
    Zustimmungen:
    415
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Das funktioniert bei allen gleich man muß nur halbwegs lange drauf warten.
    Das geschieht nicht unmittelbar nach dem Einschalten der Zündung sondern erst relativ lange später (20 Sekunden oder länger)
     
  17. #17 Schwaelzer, 07.02.2020
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    Also wenn der BC mir 8 Liter anzeigt, ich aber 10 Liter errechne, ist das so dann richtig ?
    8 X 1000 : 10 = 800 Dann muß ich 800 im Menü einstellen ?
     
  18. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    Nö, bei meinem funktioniert es nicht. Ich habe, wie beschrieben, die OK-Taste gedrückt und gehalten, dann die Zündung eingeschaltet und die Taste weiterhin gedrückt gelassen. Im BC-Display waren von Anfang an die üblichen Anzeigen zu sehen und daran hat sich auch nach 60 Sekunden gedrückt gelassener OK-Taste nichts geändert !?!?
    Mein Focus ist ein EU-Import. Kann es sein, dass es damit zusammenhängt?

    Gruß
    mabel
     
  19. meute

    meute Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-MAX Mk2 Titanium, 08/2013, EcoBoost 150 PS
    Solte passen.

    Gruß
    meute
     
  20. #20 Focus_1.0, 09.02.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    wenn du normal im BC-Menü blätterst funktioniert die OK-Taste aber schon, oder?
    Kann mir nicht vorstellen, dass es in der grundsätzlichen Funktion des BC Unterschiede zwischen den Versionen innerhalb Europas gibt.


    Gruß FoFo
     
Thema:

Verbrauch feinjustieren

Die Seite wird geladen...

Verbrauch feinjustieren - Ähnliche Themen

  1. Was stimmt mit meinem Verbrauch nicht?

    Was stimmt mit meinem Verbrauch nicht?: Hallo zusammen, entschuldigt, dass ich hierfür einen neuen Threat eröffne, aber habe nichts vergleichbares gefunden. Ich hatte die Frage schon...
  2. ST-Benziner Verbrauch & Geschwindigkeit auf der Autobahn

    ST-Benziner Verbrauch & Geschwindigkeit auf der Autobahn: Hallo zusammen, ich stehe momentan vor der Entscheidung einen Ford Focus ST MK4 Benzin mit 280 PS zu kaufen. Vor allem interessiert mich der...
  3. Verbrauch des 2.0 TDCI (163 PS)

    Verbrauch des 2.0 TDCI (163 PS): Hallo liebe Ford Gemeinde, Ich hab seit gut einer Woche meinen Ford Mondeo Kombi MK4 mit dem 163 Ps Dieselmotor. Ich habe mir diesen Motor gekauft...
  4. Bordcomputer Verbrauch feinjustieren

    Bordcomputer Verbrauch feinjustieren: War heut das erste Mal Tanken und musste feststellen das Ich 9,4 l verbraucht habe und der Bord Computer 8,8l anzeigst :nene: Habe dann etwas...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) BC Verbrauch feinjustieren

    BC Verbrauch feinjustieren: Hallo @ll, leider konnte eine Suche mir keine passende Antwort liefern.... :( Ist es möglich den Durchschnittsverbrauch im BC fein zu justieren?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden