Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Verbrauch Focus BJ 10/08

Diskutiere Verbrauch Focus BJ 10/08 im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Ich habe seit Oktober 2009 einen Ford Focus Traveller ecosport - 1.6 Benzin... Der durchschnittliche Verbrauch laut Herstellter: 7,4l...

  1. #1 robi17, 10.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2009
    robi17

    robi17 Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2008, 1.6 Benzin
    Hallo!

    Ich habe seit Oktober 2009 einen Ford Focus Traveller ecosport - 1.6 Benzin...

    Der durchschnittliche Verbrauch laut Herstellter: 7,4l --> meiner zwischen 9,4 und 10,4l :rasend:

    Ist das normal?

    Geht es euch auch so, oder ist euer Verbrauch geringer?

    Danke für eure Infos...

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Der Verbrauch vom 1,6 liegt doch lt Ford bei ca. 6,7 l/100km.

    Also ich hab auch den 1,6er . Mittlerweile hab ich so ca. 3500 km drauf und der Verbrauch liegt momentan lt. Bordcomputer bei 7,8. Angefangen hab ich mit 8,5.

    Kommt natürlich alles auf die eigene Fahrweise an und welche strecken man fährt.

    Fährst du eher Stadt oder AB? Wie ist dein Fahrstil? Zügig oder sparsam?
     
  4. robi17

    robi17 Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2008, 1.6 Benzin
    hab vergessen - hab den traveller...

    ich hab 14.000km oben... der Verbrauch lag noch nie unter 8l... die Fahrweise ist unterschiedlich, genauso wie die strecken...

    egal welche "Kombination" --> der Verbrauch ist zu hoch...
     
  5. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Hmm, also wenn es nicht am fahrstil liegt, kann es ja eigentlich nur irgendwelche Ursachen am Auto haben. Aber da das Auto ja noch nicht wirklich alt ist und das Problem von Anfang an bestand...
    Ansosnsten hätt ich gesagt Zündkerzen erneuern (was bei 14000 km aber eigentlich quatsch ist) oder mal die Lambdasonde überprüfen
     
  6. #5 janet.314, 11.05.2009
    janet.314

    janet.314 Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab am Anfang mit meinem auch extrem viel verbraucht.
    Mein Freund hat mir dann den Tipp gegeben, ich soll besser schalten *gg*
    Frauen und Technik ... ja und er hatte recht, hab immer extrem viel Benzin verschleudert ...
    Kann das bei dir nicht der Grund sein?
    Oder fährst du viel Berg oder so!?
     
  7. robi17

    robi17 Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2008, 1.6 Benzin
    beim der 3000 km überprüfung hat mir die werkstatt gesagt, dass ich ab und zu die drehzahl ausnützen soll, da der motor leicht ruckt...

    das hab ich dann auch gelegentlich gemacht - ändert aber nichts am verbrauch...

    der verbrauch wird sich schon einpendeln - so bei 20000km sagen die mir immer...
     
  8. Meduim

    Meduim Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.8er C-max Titanium Bj.08
    schau mal bei www.spritmonitor.de nach deinem modell, da bekommt man einen guten überblick was andere so an verbrauch haben.

    ausführliche tipps zum spritsparenden fahren gibts auch dort zu lesen
    -> klick :top1:
     
  9. exc525

    exc525 CCR Member

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2.0 tdci Bj. 09
    Wenn ich eins in all den Jahren von Ford gelernt habe, dann ist es die Tatsache ,daß sie völlig uneffektive Motoren verbauen. Den 1,6 D mal ausgenommen ;)

    Wobei sich wahrhaftig bisher bei jedem meiner Fahrzeuge der Verbrauch nach 15-20 tkm erst halbwegs vernüftig eingespielt hat
     
  10. #9 champmartin, 11.05.2009
    champmartin

    champmartin Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3
    Hi,

    mein Verbrauch liegt ähnlich zwischen 9 u. 10 Liter/100 km bei gemischten Strecken.
    Ist viel zu hoch.
     
  11. #10 Dr. Low, 11.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Der 100PS 1,6l schluckt auch wie Loch! Ich fuhr das Ding selbst 1 Woche lang und schrieb - vor dem Datencrash - hier schon, dass das Ding ein elender Schluckspecht ist.

    Im Vergleich zu meinem Ti-VCT bei gleicher Fahrweise und gleicher Streckenführung locker 1l mehr auf 100km.

    Ich war froh, das Ding dem Händler zurückgeben zu können... Sorry, aber die Entdeckung der Langsamkeit ist für mich ja tolerabel, wenn das Ding sparsam(er) ist. Aber meiner ist agiler und schluckt weniger, der 100PS-Motor hat danach für mich jegliche Daseinsberechtigung verloren gehabt...
     
  12. #11 Focus06, 12.05.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich kann mich dem Doc nur anschließen.
    Meine Eltern haben auch den 1.6 16V und kommen auch nicht wirklich unter 8 Liter.
    Kleiner Tipp (vielleicht hilfts ja): Gerade in der Stadt bei Tempo 50/60 habe ich festgestellt (wenn ich das Aut mal hatte), dass man im fünften Gang bei etwas über 1000 U/min mehr verbraucht als im vierten Gang bei knapp unter 2000 U/min.
    Je weniger Drehzahl desto weniger Verbrauch ist bei (fast) jedem Auto unsinnig, aber beim Focus (bzw. Ford) wird das sehr offensichtlich...
     
  13. Luan

    Luan Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Sport 2009 1.6 TI-VCT
    Ok da muss ich mal eine andere Erfahrung posten.

    Fahre einen Turnier BJ2009 1.6er Ti-VCT

    NUR innerorts gefahren und komme auf 7,7l Durchschnittsverbrauch.

    Das obwohl ich eigentlich das Gaspedal sehr strapaziere.
    Den 1.,2.,3., trete ich voll durch bis zwischen 3000 und 4000 Umdrehungen.
    Den 4. und 5. Gang wird dann gehalten.

    Aus meiner Erfahrung herraus ist das die idealste Fahrweise für einen Benziner.
    Die ersten Gänge kurz aber stark treten und die letzten Gänge halten.
    Sprich zügig beschleunigen und die Endgeschwindigkeit halten.

    Viele Grüße
    Luan
     
  14. #13 Dr. Low, 12.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Ja! Und wenn Du das mit dem normalen 1,6er machst, dann hast Du einen Verbrauch von 8,5-9l, so selbst getestet und die Entdeckung der Langsamkeit "genossen".

    Wenn man das Ding hertritt, verbraucht der Bock auch nicht wirklich nennenswert mehr, aber man kommt wenigstens (besser) vom Fleck.
     
  15. #14 strgaltentf, 12.05.2009
    strgaltentf

    strgaltentf Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj. 2005, 1.6 Benziner
    Ich würde mal sagen, dass zu hohe Verbräuche zu mehr als 90 % an der Fahrweise und nicht am Fahrzeug liegt:

    - zu häufig Gas - Bremse - Gas - Bremse
    - es wird viel zu lange in kleinen Gängen gefahren


    Mein Focus Turnier 1.6 mit 100 PS braucht 6,9 l auf 100 km. Auf der Autobahn fahre ich gewöhnlich 140, auf der Landstraße 100 und innerorts wo's geht mit knapp 60 im 5ten Gang.

    Wenn ich keine Autobahn fahre, liegt der Verbrauch be 6,5.

    Auch der 1.6 Benziner kann sparsam und flott gefahren werden.



    MfG
    Jochen
     
  16. #15 Dr. Low, 12.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Sicher! Mit Deiner Fahrweise bekomm ich mein Auto mit mehr Leistung auf der Autobahn locker auf eine satte 5 vor'm Komma. Das geht mit dem 1,6-100PS-Motor einfach nicht.
     
  17. #16 champmartin, 12.05.2009
    champmartin

    champmartin Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3

    Kann ich leider nur bestätigen, eine 6 vorm Komma habe ich, egal wie, noch nicht geschafft.:rasend:
     
  18. #17 kleinwoelfchen, 12.05.2009
    kleinwoelfchen

    kleinwoelfchen FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 2008- C307 Tunier
    Also die neuen Motoren sind wirklich ***
    Hatte bis März den 99er 1,6 Tunier und nen verbrauch zwischen 6,5-8L je nach Fahrweiße.
    Habe jetzt nen 08er 1,6 MKII Facelift Tunier und bin mit wirklich sparsamer Fahrweiße auf 7,8L runter. Das dies nur an 205er 16" statt 185er 14" liegt mag ich echt bezweifeln.
    Dazu ist der MKII Tunier noch gute 20cm kürzer im Kofferraum was mich schwer entäuscht :mies:

    Gruß
    Wolle
     
  19. #18 strgaltentf, 13.05.2009
    strgaltentf

    strgaltentf Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj. 2005, 1.6 Benziner

    Lt. Spritmonitor liegen die Nutzer des 1.6 Benziner im Verbrauch aber knapp unter denen, die einen 1.6 TI-VCT fahren. Ich habe mal Nutzer mit mind. 15.000 gefahren km verglichen, damit die Verbrauchswerte auch realistisch sind:

    1.6 Benziner Durchschnitt: 7,89 l (56 Fahrer)
    1.6 TI-VCT Durchschnitt: 8,03 l (63 Fahrer)


    Der neue Motor hat mehr Leistung - ohne Frage - diese aber bei annähernd gleichem Verbrauch...


    Bei meinem alten Focus (Bj. 99, 1.4) war das Getriebe (vor allem der 4. und 5. Gang) länger übersetzt. Da habe ich bei längeren Strecken auf Bundesstraßen und Landstraßen auch locker Verbräuche mit 5,5 l gehabt. War aber auch kein Kombi und hatte 175er-Reifen drauf.



    Gruß
    Jochen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chris_rdbl, 14.05.2009
    chris_rdbl

    chris_rdbl Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2 Facelift
    Also mit dem Bordcomputer kann ich das unter 7 Liter bei der 1,6 Maschine nur bestätigen, aber habt ihr an Hand der Tankquittungen schon mal nachgerechnet???
    Mein Bordcomputer zeigt knapp 8,0 Liter an, aber an der Zapfseule bin ich da mal stutzig geworden und mir wird es jedes mal wieder bestätigt, dass der Bordcomputer wohl doch nicht ganz genau sein kann.
    Hat die Erfahrung noch jemand anders gemacht?
     
  22. m4rcus

    m4rcus Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 1.6 Ghia Stufenheck
    Ich habe den Focus II mit 1,6l. Ich habe bei Spritmonitor nun Daten über 30.000km gesammelt und habe einen Verbrauch von 7,9l. Siehe auch mein Profil: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/199616.html

    Ich habe bemerkt, dass sehr viele Leute eben nicht vorrausschauend fahren und damit sehr viel benzin vergeuden. bestes beispiel leute die an eine rote ampel heranfahren und bis zum letzten meter (übertrieben) Gas geben um dann zu bremsen anstatt zu rollen. Ebenso nutze ich jeden hügel um mich rollen zu lassen und merke mir bei den gängigen strecken (zur arbeit und wieder zurück) die ampelschaltungen um grüne wellen nutzen zu können usw. ebenfalls lässt sich auf der autobahn ne menge einsparen. zum einen fahr ich nur mit tempomat um die geschwindigkeit konstant zu halten. und zum anderen betätige ich auf der autobahn die bremse so gut wie nie. wenn ich sehe, dass zwei, drei autos vor mit gebremst wird, dann resete ich schon die tempomat und veringere so die geschwindigkeit. damit lässt sich der focus bei 7l fahren (natürlich mit autobahnanteil) und das ist schon an der sehr knapp an der werksvorgabe.

    da ich jemand bin, der sehr zügig fährt (in der stadt eher eine knappe 70) habe nen knappen liter mehr und bin bei 7,9l. das ist ok.

    ach ja... mein BC ist verblüffend genau. wenn er mal daneben liegt, dann zeigt er eher zu viel als zu wenig an. ist aber auch in meinem spritmonitor profil zu sehen.

    ach und ja... schalten ist natürlich auch wichtig. alle 10km/h einen gang hoch schalten.

    das ganze hat dann nürlich auch was mit selbstdiziplin zu tun. aber wer sparen will muss halt auf etwas spaß verzichten können.

    ich hoffe meine tipps helfen.
     
Thema:

Verbrauch Focus BJ 10/08

Die Seite wird geladen...

Verbrauch Focus BJ 10/08 - Ähnliche Themen

  1. Focus ST Felgen auf Focus Turnier

    Focus ST Felgen auf Focus Turnier: Hallo, ich möchte gerne folgendes an meinem Focus Turnier 1,6 TDCI Black Magic ändern: - Originale Ford Focus MK2 FL Felgen 8x18" 52,5 ET...
  2. Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus

    Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus: Hallo, Heute müsste ich mich auch mal mit einem Problem an das Forum wenden, in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Konkret geht es um den...
  3. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  4. Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole

    Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole: :)Hi. Suche für einen 2er Focus Fl die zwei Verkleidungen im Fußraum an der Mittelkonsole mit Armlehne und die 12V Buchse in der Mittelkonsole am...
  5. Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen

    Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen: Hallo, habe heute beim fahren gemerkt, dass das Auto ab 3500 Umdrehungen einen komischen Klappern gibt. Wenn ich im Leerlauf bis 3500 drehe ist...