Focus 2 CC (Bj. 07-11) DB3 Verbrauch normal? TDCI 2.0

Diskutiere Verbrauch normal? TDCI 2.0 im Focus CC Forum Forum im Bereich Focus Mk2 Forum; Hey Leute, (Den anderen Verbrauchs-Thread habe ich gesehen, wollte nur nen neuen aufmachen weil's beim andern um nen Benziner geht!) bin noch...

  1. #1 infernalshade, 24.11.2013
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    (Den anderen Verbrauchs-Thread habe ich gesehen, wollte nur nen neuen aufmachen weil's beim andern um nen Benziner geht!)

    bin noch neu hier, hab heute meinen Focus CC abgeholt! :-)
    Die wichtigsten Eckdaten:
    - EZ 03/2009
    - 66000km
    - TDCI 136PS
    - Aktuell noch 18" Felgen

    Was wir aufgefallen ist: Man liest ja immer vom Verbrauch von 6 bis allerhöchstens 7l, egal ob Anhänger, oder wie schnell (Bleifuß ausgeschlossen).
    Ich musste beim abholen über die AB und dort hab ich ihn dann auch mal bissl ausprobiert. Im Schnitt bin ich mit etwa 160km/h unterwegs gewesen, der Durchschnittsverbrauch stieg aber hoch auf 7,6-7,9, kann das denn sein? Später als ich auf ne Bundesstraße kam, hab ich den Durchschnittsverbrauch nochmal genullt und dann bin ich auf ebener Fahrbahn ohne große Behinderungen mit etwa 110km/h etwa 20km gefahren, aber auch hier war der Verbrauch dann am Ende etwa bei 7,0-7,3.

    Irgendwas kann doch da nicht stimmen, oder ist das normal so? Was meint ihr? Was könnte das sein?

    Persönlich kommt mir das etwas viel vor... mein vorletztes Auto war ein 320d e90 BMW mit 163PS, mit dem bin ich mit 180-200 über die AB geflogen und der hatte einen Verbrauch laut BC von 7,3l. Mein letztes Auto war ein Megane Kombi mit 160PS und der Verbrauch war bei etwa 7,5l (bei max 140km/h auf der AB).

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. swift

    swift Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Cabrio verbraucht auch ganz viel mit dem selben Motor den auch du hast. Ich habe so 6.5 l/100 km kombiniert, den besten Verbrauch habe ich auf Landstrassen gemacht das war 5.5 l/100 km aber in der stadt bin ich immer auf 7.5 l/100 km...

    Da sind die VW-konzern Motoren viel besser drauf....
     
  4. #3 ViperGTSRC, 25.11.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Hatten die anderen auch so große Räder drauf ?
    Das wirkt sich nämlich spürbar aus
     
  5. #4 infernalshade, 26.11.2013
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Du hast recht Viper, gestern 205er 16" Winterreifen montiert und siehe da, nach 120km AB/Landstraße mischmasch kombinierter Verbrauch von 6,4l! Sommerreifen sind 225er 18", krass was das ausmacht...

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  6. #5 ViperGTSRC, 26.11.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Ich spreche aus Erfahrung.

    Winter 14"
    Sommer 18"

    Das ist aber nicht alles nur auf den Verbrauch zurückzuführen. Ein Teil der Abweichung liegt einfach an dem sicherlich leicht abweichenden Radumfang der etwas anderen Werte liefert.
     
  7. #6 infernalshade, 26.11.2013
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ja... Naja zum Glück ist ja dann doch alles in Ordnung, dachte schon da stimmt was nicht, injektor undicht oder was weis ich :-)

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  8. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Bei mir machen die 18zoller einen Liter Mehrverbrauch aus!
    Und ich rechne generell nach dem Tanken aus, da die Verbrauchsanzeige nicht genau ist.
     
  9. #8 infernalshade, 26.11.2013
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Und stimmt dann der Liter mehr Verbrauch dann auch in deiner manuellen Rechnung? Oder spuckt das der bc nur falsch aus?

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  10. #9 AndiW, 26.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2013
    AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Stimmt in der manuellen Rechnung. Die Anzeige zeigt ja auch mehr an mit Sommerreifen, ganz klar, aber die Absolutwerte stimmen eben nicht. Deswegen meine Anmerkung bzgl. der Bordanzeige....oder mit anderen Worten: meine Werte >stimmen<.
    Meine 18zoller haben einen Rollwiderstand, der ist vollkommen abartig. (Marangoni Mythos in 225/40/18). Ich fahr vorne mit 3bar, und hinten etwa 2,4. Damit gehts einigermaßen (....d.h. etwa 1 Liter mehr). Mit "Normaldruck", also etwa 2,4 auch vorne, da rollt er wie in einer nassen Wiese ....
    3Bar vorne sind rein nassgripmäßig noch kein Problem.
    Die nächsten Reifen werden sicher andere werden.
     
  11. #10 infernalshade, 26.11.2013
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn eine Empfehlung für Reifen? Bin immer noch auf der Suche nach DEM Sommerreifen :-)
    Im nächsten Sommer wollte ich mal Vredestein probieren, die sollen sehr leise sein...
     
  12. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Tut mir leid, konkret hab ich keinen Vorschlag. Die neuen Labels sind irgendwie auch keine Hilfe, denke ich.
    So mies, wie meine Marangonis rollen, so lange halten die aber auch. Also ich denke, ich werd die wohl eine zeitlang fahren, wenn ich nicht viel Restprofil wegschmeissen will. Mal sehen....
     
  13. #12 infernalshade, 10.12.2013
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hatte letzte Woche meinen ersten Tank-Vorgang hinter mir, ausgerechneter Verbrauch 6,7l/100km bei etwa 220km AB und der Rest auf Landstraßen, das sollte OK sein, oder? BC hat alledings 7,1l angezeigt, also eine Abweichung von 0,4l, kommt mir bissl viel vor... kann man das justieren?
     
  14. Spliss

    Spliss Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ST 180
    Suzuki GSXR 600
    Wie fahrt ihr alle euren 2.0 TDCI so sparsam? o.o

    Ich habe immer einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 - 7,9l.
    Ich schaff es nur mal 5,5l zu verbrauchen, wenn ich auf der Autobahn 120km/h fahre. Ansonsten habe ich immer einen recht hohen Verbrauch.
     
  15. #14 infernalshade, 09.01.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Reifengröße? Welches Motoröl? Radlager i.O.?
    Wirkt sich alles auf den Spritverbrauch aus :)

    Hatte bei meiner letzten Tankfüllung ~7l Verbrauch, allerdings ist bei mir mindestens ein Radlager kaputt, bin gespannt ob und wieviel Spritersparnis mir ein neues Lager einbringt!
     
  16. #15 MasterBlack, 12.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2014
    MasterBlack

    MasterBlack Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FordFocus CC 2.0 TDCI Bj.2008 Facelift 08
    Hi infernalshade.

    Ich fahre einen 2.0 TDCI 136 PS

    Winterbereifung: 205/55/R16 Druck Vorne: 2,5 Bar / Druck Hinten: 2,7 Bar Verbrauch: 6,2 - 6,5 L Continental CONTIWINTERCONTACT TS 830 P ,- 120€
    Sommerbereifung: 225/40/R18 Druck Vorne: 2,5 Bar / Druck Hinten: 2,5 Bar Verbrauch: 6,2 - 6,5 L Continental CONTISPORTCONTACT 5 ,- 120€

    experimentiere nicht mit dem Reifendruck herrum im Handbuch sind Werte vorgegeben.

    Abweichungen von bis zu 0,3 Bar + sind absolut ok und wirken sich ABSOLUT nicht Merkbar auf das Fahrverhalten aus ! ...wer behauptet das zu merken, sollte sich schleunigst bei einem Formel 1 Team vorstellen !

    Letztendlich liegt der endgültige Spritverbrauch in deinen Fahrkünsten.

    Zum Thema BC......Kleb einen Zettel drüber :-)...ich fahre ausgerechnet die oben genannten werte, anzeigen tut er 7,5l. Richten kann man das nicht..ist eh nur Spielerei.
    Durchschnittlich schaffe ich ca 750km pro Tankfüllung.

    Mach dich nicht zu sehr selbst verrückt

    Zum Spritsparen würde ich dir auch empfehlen bei ca 2100-2300 rpm in den nächsten gang zu schalten, unnaturig ist das nicht, kraft hat er genug ;-)

    Fiel Spaß beim Spritsparen :blumen:
     
  17. #16 infernalshade, 21.01.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hi MasterBlack,

    sorry für die späte Antwort, aber danke für deine! :)

    Vllt vergleiche ich einfach mal unsere Fahrzeuge:
    - Motor ist der gleiche
    - Reifengröße auch die gleiche
    - Druck in etwa auch gleich
    - Reifen weis ich allerdings im Moment nicht genau
    - Der BC schwankt ziemlich bei mir, mal mehr mal weniger Abweichung

    Schaffst du 750km insgesamt (bis er leer ist), oder 750km und fährst dann zum Tanken? Ich komme nämlich insgesamt, bis er leer wäre etwa 710-720km laut BC.
    Schalten tu ich eigentlich eh früh...

    Das einzige was im Moment anders ist, defektes Radlager, das macht ein wenig was aus und der Vorbesitzer hat anderes Öl eingefüllt, anscheinend 0W40 (oder 0W30, weis grad nicht genau) statt 5W30 - macht das auch was aus?
     
  18. #17 MasterBlack, 21.01.2014
    MasterBlack

    MasterBlack Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FordFocus CC 2.0 TDCI Bj.2008 Facelift 08
    Also generell denke ich das ein " Falsches " Öl was nicht vom Hersteller vorgeschrieben ist, nie gut für den Motor oder den Spritverbrauch ist.

    Die Viskosität ist ja eine Total andere als im Labor ( wissenschaftlich !! ) Vorgeschrieben.

    Ich würde schnellstens einen kompletten Ölwechsel machen incl. Filter etc. und das Richtige Öl einfüllen lassen, nicht das du noch einen Motorschaden früher oder Später bekommst !


    Was das Tanken angeht, in den meisten Fällen Tanke ich immer dann, sobald ich eine Günstige Tankstelle sehe :-D.

    Spätestens wenn die Nadel am Letzen Viertel steht, geh ich aber tanken. Dann sind meistens so 650 km gefahren.

    Gruß

    - - - Aktualisiert - - -

    PS : Radlager hatte ich auch mal wechseln müssen.

    Habe nicht darauf geachtet ob er mehr gebraucht hat. Kosten wird dich der Spaß ca., 400€,( je nach Größe der Werkstadt ) da neue Radnaben verbaut werden und es die Lager nur in Kombination mit neuen Radnaben gibt.
     
  19. #18 infernalshade, 21.01.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Also vom Öl habe ich zumindest schon mehrere gefunden die auch ein "0er" fahren, aber ob es gut ist, weis ich nicht. Zu Hause habe ich ja das Ford Fomula 5W30 (inkl Filter) schon lange, hatte nur bisher keine Zeit zum wechseln :-) Hätte ich aber demnächst eh vorgehabt..

    Wenn ich das richtig lese fährst du auch ca 650km bis du zur Tanke fährst, da liegen wir dann ja gar nicht mal soo weit auseinander.

    Radlager ist nicht so wild, hab ich auch schon daheim von FAG, da kostet die ganze Nabe ca. 50€. Einbauen tut die mir am Samstag ein Kumpel (KFZ-Meister) für ca 70-90€.
    Bei solchen Sachen bin ich gerne ein Sparfuchs, da spar ich mir in diesem Fall schnell mal über 250€ mindestens. Bei der Kupplung meines Renaults damals hab ichs genau so gemacht, samt Einbau etwa 250-300€ obwohl Renault selber etwa 700€ verlangt hätte...

    Klar, man muss wissen zu wem man geht und was man kauft, aber rausgesucht habe ich bisher immer das richtige Teil und von der Marke her nehme ich immer nur Premium-Marken, da kann man nicht viel falsch machen glaub ich :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ford fan 93, 23.01.2014
    ford fan 93

    ford fan 93 Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk II CC, Bj. 2007 , 2.0 TDCI
    Kuga Mk II
    Moin, Also mein CC hat nen Durchschnittsverbrach von 5,8 L /100 km is auch der TDCI wenn man will kann man den Verbrauch nach unten drücken
     
  22. #20 infernalshade, 23.01.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist denn dein "Setup"? Sprich welche Reifen (+ wieviel Druck), welches Öl, mehr AB oder Landstraße, 5,8l nach BC oder nachgerechnet, usw.?
     
Thema:

Verbrauch normal? TDCI 2.0

Die Seite wird geladen...

Verbrauch normal? TDCI 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI

    Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI: Wäre es ein Vorteil, wenn ich von 5w30 auf 0w40 wechsel? Hat einer Erfahrung gemacht damit? Oder eher 5w40? Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  2. Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi

    Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi: Servus, der Kleine (1.4 TDCI, BJ2002) hat neue Glühkerzen und ne Reinigung der Injektoren plus neue O-Ringe, Führungen, ... bekommen. Damit mir...
  3. Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen

    Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen: Hallo, habe heute beim fahren gemerkt, dass das Auto ab 3500 Umdrehungen einen komischen Klappern gibt. Wenn ich im Leerlauf bis 3500 drehe ist...
  4. Kurbelwellenstellungs-Sensor "wackelt" und hat keine Dichtung. Ist das normal?

    Kurbelwellenstellungs-Sensor "wackelt" und hat keine Dichtung. Ist das normal?: Halle, bin gerade am überprüfen des Kurbelwellensensor an meinem FoFO Mk1 1.8 16V 2002. Als ich ihn ausbauen wollte ist mir schon der etwas...
  5. Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal?

    Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal?: Habe heute wegen meinen Kaltstartproblememn die Drosselklappe gereinigt. Dazu habe ich sie ausgebaut und mit Drosselklappenreiniger gereinigt. Was...