Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Verbrauch

Diskutiere Verbrauch im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Mein Auto;Focus Turnier 1.0 125Ps Bereifung 215 R17.Meine tägliche Strecke 2x12 km Landstraße mit max.120km/h.Geschaltet wird 1500-2500...

  1. #1 dario74, 07.09.2015
    dario74

    dario74 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB 125 Titanium
    Mein Auto;Focus Turnier 1.0 125Ps Bereifung 215 R17.Meine tägliche Strecke 2x12 km Landstraße mit max.120km/h.Geschaltet wird 1500-2500 u/min.Verbrauch 6.9-7.2 l.Ist das in Ordnung?Meiner Meinung nach etwas zu viel.Kann es da dran liegen das der Vorbesitzer nur 18000 km in drei Jahren gemacht hat und der Motor noch etwas "zu" ist ?
     
  2. #2 Facu1ty, 07.09.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/17-Ford/148-Focus.html?fueltype=2&vehicletype=1&constyear_s=2012&power_s=125&power_e=125&gearing=1&powerunit=2

    In der Häufigkeitsverteilung liegst du genau im Mittelfeld, also nicht ungewöhnliches.
     
  3. #3 dario74, 07.09.2015
    dario74

    dario74 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB 125 Titanium
    Also doch kein Wundermotor.
     
  4. #4 busch63, 08.09.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Es sollte sich lohnen das Fzg. mal ne Runde freizufahren . Dennoch darf man kein ST Antrieb erwarten.

    Der 1,0l 125PS (im Fiesta auch mit 140PS) ist sicherlich ein Art Wundermotor, da er sowohl mit wenig Hubraum hohe Literleistung schafft und dazu noch robust ist. Generell ist der Verbrauch, gemessen an der Leistung, ebenso recht niedrig.
    Andere Motoren mit dieser Leistung aber mehr Hubraum genehmigen sich gerne mehr benzin. z.b. VW 1,4TSI, 122PS in spritmonitor: ~7400 User wovon ~6200 user zwischen 6,8-9,4l verbrauchen. -- > denke das Deine ±7l schon völlig ok sind.
    Wie waren Deine Erwartungen?
     
  5. #5 dario74, 08.09.2015
    dario74

    dario74 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB 125 Titanium
    Ich dachte so an 6,5l.Was meist Du jetzt genau mit freifahren?
     
  6. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS


    mal so richtig Speed geben auf der Autobahn,und beim Verbrauch ist der Fahrer der größte Sparfaktor,es gibt welche die fahren ziemlich die gleiche Strecke wie du und brauchen nur 6,5l.Dazu kommt noch die Fahrstrecke gibt es viele Bergaufpassagen,viele Kurven usw
     
  7. #7 rico-mk3, 08.09.2015
    rico-mk3

    rico-mk3 Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    1.0 Ecoboost 125 PS
    Bauja
    Ich brauch im Moment 5,5 .
    20km zur Arbeit , 80% Landstraße.
    Aber auch öfter mit Anhänger. Mfg Rico
     
  8. #8 MaxMax66, 08.09.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.629
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    da braucht mein spritfressender 1.6er Ti-VCT gerade mal 1 Liter mehr,
    habe derzeit 8,1 (nach Berechnung) mit täglich 2x 8 km in die City ausschließlich Stadtverkehr
     
  9. #9 SeanArcher, 08.09.2015
    SeanArcher

    SeanArcher Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2012 1,0l EcoBoost

    Was tankst du? E10, Super oder Super Plus?
    Mit E10 verbrauchst man 0,5l bis 1,0 l mehr als mit Super Plus. Habe ich selbst getestet mit mehreren Tackfüllungen.
    Seit wann hast du das Auto? War es sehr heiß als du das beobachtet hast und die Klima-Anlage war an? Falls ja, Klima mal aus und mit offenen Fenstern fahren. Wirkt wunder in Sachen Verbrauch. :-)

    Gruß
     
  10. #10 dario74, 08.09.2015
    dario74

    dario74 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB 125 Titanium
    Also ich tanke nur Super E5.Die Klima ist aus.Hab das Auto seit ca.drei Monaten.
     
  11. #11 mr_white, 08.09.2015
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    gabs darüber nicht schon ein Thread? Ansonsten bei Spritmonitor schauen. Ich bin eher sportlich unterwegs und fahre ab und zu auch mal mit 180 über die Autobahn, von daher kann ich mich nicht über den Verbrauch beschweren :top:

    Und ob E10, e5 oder Super Plus macht fast keinen Unterschied, die Klima schlägt aber locker mit mindestens einem halben Liter Mehrverbrauch zu buche.
     
  12. murri

    murri Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.0 Ecoboost
    Das kann ich bestätigen. Zwar beim Fiesta, aber beim gleichen Motor. Beim Sprit konnte ich keinen Unterschied zwischen E10 und Super+ feststellen. Weder beim Verbrauch noch beim "Durchzug".
    Die Klimaanlage (Manuell) verbraucht ca. 0,4l - 0,7l mehr.
     
  13. #13 mr_white, 09.09.2015
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    noch einmal was zur Klima. Gibt es bei der manuellen Klima nur an/aus oder hat diese verschiedene Lastzustände je nach Außentemperatur?
    Ich habe es in den letzten Wochen bei über 30°C und Klima auf Volllast vor allem beim Anfahren gemerkt, dass er da in den unteren Drehzahlen nicht so richtig aus dem Knick gekommen ist.
     
  14. #14 charly2, 09.09.2015
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 250+
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
    was kann man erwarten wenn sich bei einem 100ps motor die klima einschaltet? das so ein motörchen dann in die knie geht, ist normal. eine klimaanlage nimmt glaub ich ca 10ps weg. zumindest dann wenn sie anschaltet und auf volllast läuft. ist bei unserem 1.4er fofi auch so. wenn die angeht kannste fast zu fuß gehen.
    gruß
     
  15. #15 mr_white, 09.09.2015
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    na so schlimm ist es auch nicht, man merkt es eben nur beim Anfahren. Und das auch nur bei Temperaturen von deutlich über 30°C.
    Wenn der Turbo erstmal genug Ladedruck aufgebaut hat, merkt man nur noch einen minimalen Unterschied und Vmax wird auch mit eingeschalteter Klima erreicht.
     
  16. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS

    kann ich so bestätigen!!
     
  17. #17 Steve S, 13.09.2015
    Steve S

    Steve S Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2014,1.0 Eco boost
    Alte thread!!
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/142929-Verbrauch-Ecoboost

    Also meine ist aus der Werkstatt und die haben updates Installiert jetzt liegt mein Verbrauch bei 7.5 statt 7.94, ich Fahre sehr sparsam.. bin immer noch nicht zufrieden damit...hätte mir doch ein Diesel zulegen soll...Mehr PS weniger Verbrauch..
     
  18. #18 Facu1ty, 14.09.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Mein Diesel nimmt sich auch fast 7 Liter. Der Fahrer bestimmt zum größten Teil den Verbrauch. Ich kaufe doch nicht nen großen Motor, um dann rumzuknausern. Dann hätts ja auch das Basismodell getan.

    Und "sparsam fahren" ist eine sehr subjektive Aussage. Jeder beschleunigt anders und manche wohnen in den Bergen. Da sind auch 9 Liter unter den richtigen Umständen sparsam.

    Dann werden Diesel anders besteuert als Benziner, das läppert sich auch.
     
  19. #19 Jetstream747, 14.09.2015
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Stimmt, der sparsamste Motor nützt nichts, wenn der Fahrer nicht entsprechend moderat fährt.
    Das mit dem stärkeren Motor sehe ich etwas anders, ich möchte die Leistung beim Überholen oder gelegentlich schnellere Fahrten auf der Autobahn. Aber ansonsten eher sparsam und gemütlich...
     
  20. #20 Cherry, 14.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2015
    Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Das kann man ja nun auch anders sehen. Nur weil ich die Leistung gelegentlich abfordere (Überholen auf Landstraßen, 200+ auf der Autobahn wegen Termindruck, 30 min Kurvenspaß zum Feierabend) muß ich ja nicht automatisch immer so rumfahren. Mit dem 2.0 kann ich sparen, wenn ich will, muß aber nicht zwangsweise immer "langsam" fahren. Ja, in vielleicht 80-90% der Zeit wäre wahrscheinlich sogar der 120PS-Motor gelangweilt, aber für die restlichen Prozente darfs eben gerne ordentlich Druck sein, je mehr, umso besser.
    Von daher hats mich z.B. schon erstmal etwas angefressen, daß ich von 163 auf 150 PS runter mußte. Aber mein Auto hab ich gut eingefahren, der reale Verlust an Topspeed ggü. dem alten 2.0 sind vielleicht 5 km/h, damit kann ich leben. Und auf der Landstraße macht der 150PS dank mehr Drehmoment gefühlt sogar mehr Spaß.

    Das sieht man dann auch schön bei meinen Spritmonitor-Einträgen: von unter 5 bis zu 8 Litern / 100 km ist da in schöner Regelmäßigkeit alles dabei, insgesamt sind dann aber die 6.1 ein ganz annehmbarer Wert :)

    Ist wie bei PCs: früher gings vor allem um "immer schneller, immer mehr GigaHertz..." um sparen hat sich keiner einen Kopf gemacht, und ein PC hat dann mal locker 150-200 Watt im Idle verbraten und Krach gemacht wie ein Fön. Heute steht eine Kiste neben mir, die bei Bedarf auch ordentlich Leistung hat, gleichzeitig aber bei niedriger Last (trotz Gamer-Graphik, 4 Festplatte + SSD usw.) nur noch 60 Watt braucht und nahezu unhörbar ist.

    Martin
     
Thema:

Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Refen und Verbrauch

    Refen und Verbrauch: Ich habe am Freitag meinen Fiesta MK4 1,25 75PS Bj.1999 bekommen. Ich bin gestern 300km gefaren und nach dem tanken einen verbrauch vvon 8...
  2. Verbrauch Scorpio

    Verbrauch Scorpio: War die Tage an der Ostsee zum Angeln,1600KM gefahren laut BC Verbrauch 9,9 Liter ist doch super für ein 20 Jahre altes Dickschiff nicht...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Radmuttern und verbrauch

    Radmuttern und verbrauch: Hallo gemeinde, ich bin ja neuling , habe direkt 2 fragen: wie ist denn der verbrauch bei euch ?? meiner braucht im schnitt 8,9 ltr/100 (...
  4. Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l

    Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l: Hi Leute Ich habe heute die lambdasonde gewechselt und seitdem liegt mein Verbrauch bei 10,5-11 Liter. Ich muss gestehen das ich mich für die...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA hoher Verbrauch

    hoher Verbrauch: Hallo, Guten Abend. Ich habe einen neuen Gran C-Max Titanium Eco mit Automatik und 150 PS Benzin. Ich bin von Bonn nach Spanien gefahren und habe...