Verbrauch!!!

Diskutiere Verbrauch!!! im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; JA moin, ich habe einen 94er Mondeo Fließheck mit 90 PS. Seit ungefähr wochen habe ich das gefühl das der wargen um die 11-13 Liter super...

  1. M@xx

    M@xx Guest

    JA moin, ich habe einen 94er Mondeo Fließheck mit 90 PS. Seit ungefähr wochen habe ich das gefühl das der wargen um die 11-13 Liter super verbraucht. Daher wohlte ich fragen ob das normal ist das er so viel Verbraucht????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bluekacorinna, 19.06.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    wir hatten auch schonmal einen 94 ,da wurde der Spritverbrauch mit wechseln von Zündkerzen oftmals schon besser.
    Oder der Luftmängenmesser.

    das ist meine Erfahrung.
     
  4. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Wenn sich an deiner Fahrweise nichts geändert hat, ist der Verbrauch auf jeden Fall viel zu hoch! Eine Ferndiagnose ist natürlich immer so eine Sache, daher halte ich mich mal mit Mutmaßungen zurück, aber du solltest auf jeden Fall etwas unternehmen!
     
  5. M@xx

    M@xx Guest

    Also der Fahrstile hat sich eigendlich kaum verändert! Ich schalt meist bei 3000 u/min und nicht unter 2000 u/min! also relativ spritsparend daher wunderts micht schon ein bischen! :?:
     
  6. #5 timeless, 20.06.2006
    timeless

    timeless Guest

    hi,

    ich hab in der fahrschule annodazumal gelernt, das ich sehr zeitig hochschalten soll um sprit zu sparen. (jetzt nich untertourig) das mach ich bei ca. 1500 u/min bis 2000 u/min.

    was ist jetzt nun richtig? ich denke das 3000 u/min doch schon deftig sind um dann erst hochzuschalten.
     
  7. M@xx

    M@xx Guest

    Hey naja also ich habe bei meiner Fahrschule gelernt! Das ich bei der hälfte der Höchst um drehungs zahl schalten soll! kann auch falsch sein!!!
     
  8. #7 lutscher, 20.06.2006
    lutscher

    lutscher Guest

    moin moin!
    luftmengenmesser ist eine geschichte! hier ein paar tipps, was es sein könnte:
    - stark verschmutzter luftfilter
    - kraftstoffanlage undicht
    - rücklaufleitung verstopft
    - leerlaufdrehzahl zu hoch
    (- reifenluftdruck)

    wie gesagt,ferndiagnosen sind schwierig,vielleicht helfen die tipps ein wenig weiter!

    mfg
     
  9. #8 bluekacorinna, 21.06.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    also hab mich jetzt nochmal informiert,der verbrauch ist doch durchaus normal.Wir haten den 2 L der brauchte im schnitt 12 L auf 100 Km

    probier doch mal eins fahr ihn mal eine Tankfüllung voll nur bis 2000 Umdrehungen dann braucht er auch nur noch 10 L.

    das AQuto ist untermotorisiert und ist einfach zu schwer ,die 90 PS sind einfach zu wenig ,und dann brauchst du um so mehr kraft ihn vom fleck zu bewegen, klingt doch eigentlich logisch ....oder???
     
  10. M@xx

    M@xx Guest

    Ja gut! danke dann probier ich das mal aus!!!
     
  11. #10 jörg990, 22.06.2006
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    12l/100km???

    Ich hatte als Firmenwagen 2 Mondeo Turnier mit dem 2,0l-Motor. UIch bin mit den Autos ca. 160.000km gefahren, aber 12l habe ich nur einmal geschafft: mit einem 3m hohen Planenanhänger etwas schneller als erlaubt auf der Autobahn.

    Ansonsten hat meiner ca. 9l, höchstens mal 10l gebraucht. Und das mit ca. 200km Werkzeug im Kofferraum und nicht zu zaghaft unterwegs.

    Klar sind 90PS für das Auto nicht besonders viel, aber der Verbrauch ist trotzdem viel zu hoch.


    Gruß

    Jörg
     
  12. #11 knoedel321, 22.06.2006
    knoedel321

    knoedel321 Guest

    12 L hab ich nur einmal geschafft, aber da bin ich auch durchschnitt 210 gefahren über mehr als 100 km.
    vielleicht warns mehr, aber trotzdem......
     
  13. #12 Dark Blue, 23.06.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    12 liter sind zu viel. wenn ein 2.5 liter turbomotor 12 liter nimmt geht das gerade noch. aber der? nee!
     
  14. #13 bluekacorinna, 23.06.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    wenn ihr meint kann ich auch nichts machen,kann nur soviel sagen ,das ein bekannter von uns den gleichen hatte und sich dann dazu entschloss den 97 zu kaufen weil der im schnitt für kurzstrecken nur noch 8-9 L braucht.

    Wior haben im August vom 2 Liter 94 Model auf den 98 1,8 L modell gewechselt und fahren keine anderen strecken und er braucht nur noch 8 L.

    Es ist schon eine ganz andere generation Motor dadrin.

    Beim 94 war es nicht egal ob BAB oder kurzstrecken er hat nicht immer gleich viel gebraucht.Auf Kurzstrecken hat er zwischen 10-12 L gebraucht und auf Langstrecken sind wir mit ner Tankfüllung auch 650 Km weit gefahren.Unser neuer fährt auch auf Kurzstrecken mit 8 L .Ihr könnts glauben oder auch nicht,aber es ist auch nicht unser erster Mondeo und selbst im nächsten Bekanntenkreis gibt es noch 3 Mondeos ,alles Kombis.Ich kann nur Tips weitergeben mit denen ich schon positiv gefahren bin ,und es gibt drotzdem Menschen die es sofort abwürgen obwohl sie es selbst noch nicht versucht haben oder weil es evtl auch von einer Frau kommt.

    Ich weiß nicht ,aber das ist alles was ich dazu sagen kann.
     
  15. #14 jörg990, 25.06.2006
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Corinna,

    nicht gleich beleidgt sein, aber diese Aussage ist absoluter Blödsinn. Deshalb habe ich mir erlaubt, von meinen Erfahrungen zu berichten.
    Hätten die Autos damals wirklich so viel gesoffen, hätte Ford wohl kaum besonders viele davon verkauft.


    Gruß

    Jörg
     
  16. #15 Bakerman, 30.06.2006
    Bakerman

    Bakerman Guest

    Hallo!
    11-13 Liter finde ich ist doch ein bissel viel. Mein V6 fahre ich zur Zeit mit ca. 10 Litern, und der hat doppelt soviel Leistung. Wobei ich sagen muß das ich mein Auto auch schon mit 15 Litern gefahren habe, da bin ich aber über 300 km Vollgas gefahren. Gruß
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 bluekacorinna, 30.06.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ok...falls es niemand aufgefallen ist hab ich bei 10 L angefangen und das war vor 12 Jahren also wirklich über ein Jahrzehnt für eine Größenklasse wie der Mondeo durchaus normal .Mensch überlegt doch mal wie alt diese Fahrzeuge sind und was damals der sprit kostete.


    Aber wenn ich nach dem Verbrauch gehe wo dann eigentlich wegen der Menge des Verbrauches keine Autos verkauft werden dürften ,dann dürfte der Mustang jetzt im mom auch nicht verkauft werden .Oder der Seat der Bauglaich mit dem Galaxy ist den der braucht auch als Diesel 13 L.Also es tut mir leid ,es war meine erfahrung .Unser Auto lief immer wie geschmiert ,hat sogar mit Wohnwagen hinten dran auch nicht mehr als 10 L gebraucht.Oder Mein KA mit dem Wolf Umbau der braucht auch 8-10L ,wenn ich Ihn ausfahre sogar 11 .Aber egal .

    Also dann hab ich wahrscheinlich bis heute nur defekte Autos gefahren

    und ich bin nicht beleidigt sondern nur schwanger, falls ich ein bissl zickig rüber komm.
     
  19. Maggo

    Maggo Guest

    Mein 96er Turnier (1,8 mit 115PS) braucht ca 8 bis 9 Liter im normalen Mixverkehr. Wenn ich länger über 160 fahre dann gehts auch an die 10 Liter Grenze, aber drüber eigentlich nicht.
     
Thema:

Verbrauch!!!

Die Seite wird geladen...

Verbrauch!!! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Moin, mein Focus Turnier 1.6ti (Bj 2005, 155000km) hatte die meiste Zeit einen angezeigten Verbrauch zwischen 6,9 und 7,4l/100km je nach Fahrweise...
  2. AdBlue Verbrauch

    AdBlue Verbrauch: Hallo Kollegen, Der Verbrauch eines Fahrzeugs muss lt. EU- Vorgaben bei jedem angebotenen Fahrzeugs angezeigt werden, um den Verbrauchern die...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Verbrauch 9,5l / 100km

    Verbrauch 9,5l / 100km: Laut Bordcomputer verbraucht mein c-max durchschnittlich 9,5l / 100km. (2.0 TDCI 140PS).. Letzter Reset vor ca. 1000km. Zusatzheizung ist...
  4. Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch

    Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch: Habe letztens den Luftmengenmesser vom Corsa meiner Mutter gewechselt und mich davor mal schlau gemacht, was daran kaputt gehen kann. Dabei kam...
  5. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...