C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum

Diskutiere Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, erst Mal, ich habe einen Ford C-Max Titanum EcoBoost 1,0 mit 125 PS, Baujahr Mai 2014. Die Durchschnitts-Verbrauchsangabe des...

  1. #1 Shirkhan, 10.10.2014
    Shirkhan

    Shirkhan Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max EcoBoost, Baujahr 2014, 1,0, 125 PS
    Hallo, erst Mal,

    ich habe einen Ford C-Max Titanum EcoBoost 1,0 mit 125 PS, Baujahr Mai 2014.

    Die Durchschnitts-Verbrauchsangabe des Bordcomputers diffriert z.T. erheblich zum tatsächlichen Verbrauch. In der Regel sind es ca. 10%, in denen der Bordcomputer weniger anzeigt ( 2 Beispiele : gefahren 438 km, Anzeige BC = 6,6 Liter, tatsächlicher Verbrauch 7,2 Liter; gefahren 463 km, Anzeige BC = pendelte zwischen 6,3 /6,4 Liter, tatsächlicher Verbrauch 7 Liter.)

    Allerdings ist der Unterschied nicht immer gleich. Extremes Beispiel von vorgestern: Durchschnittsverbrauch nach 265 km lt. Bordcomputer 6,3 Liter, tatsächlicher Verbrauch aber 7,4 Liter (gemessen nach dem Volltanken).

    Der Händler konnte mir zu den Abweichungen nix sagen, faselte irgendwas davon, dass der Computer was hochrechnet bzw. dass das auch von der Fahrweise abhängen könne???? Ich bin dann vorgestern mit dem Händler ca. 100 km gefahren (vollgetankt, gefahren, wieder vollgetankt), da gab es fast keine Abweichung. Zuvor wurde im Beisein des Händlers der vorgenannte "Extremwert" festgestellt.

    Meine Frau hat einen neuen Fiesta EcoBoost 1,0 mit 100 PS, da zeigt der Borcomputer kurioserweise den Durchschnittsverbrauch bis auf die Kommastelle genau an.

    Was soll ich mit einer Verbrauchsanzeige, die hinten und vorne nicht stimmt und offenbar dem Zufall überlassen ist. Liegt da ein genereller Fehler vor, oder kann der Bordcomputer kalibriert werden?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Micha8677, 10.10.2014
    Micha8677

    Micha8677 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Shirkhan

    Ist bei mir auch so. Hab den gleichen Wagen wie du, nur Bj 2013. Die Abweichungen schwanken immer zwischen 0,3 und 0,5l. Aber mich stört das weniger. Woran das liegt, hab ich mir noch keine Gedanken gemacht. Am Ende ändert eine genaue Anzeige auch nichts an meiner Fahrweise.

    Gruß Mich
     
  4. #3 RalfCux, 10.10.2014
    RalfCux

    RalfCux Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max, 09/2014, 2.0 TDCI 120kw
    Moin Moin,

    der BC kann kalibriert werden, die Anleitung dazu habe ich aus dem MT Forum:

    1. Zündung AUS
    2. Linke "OK-Taste" am Lenkrad drücken und halten
    3. Zündung EIN (OK-Taste dabei weiter gedrückt halten)
    4. Wenn "Test" im BC-Display erscheint, OK-Taste loslassen.
    5. Mit Pfeil hoch/runter bis zu "AFE-Bias"
    6. OK einmal drücken und BIAS lässt sich auf jeden Wert zwischen 100 u. 2000 einstellen.
    - Mit dem Pfeil nach oben oder unten Veränderung in 100er Schritten
    - Mit dem Pfeil nach links oder rechts Veränderung in 1er Schritten für die genauere Justierung.
    7. Mit OK abspeichern.
    Den korrigierten Durchschnittsverbrauch kann man sich unter AFE-Bias ansehen.
    Service-Menü wird mit "Zündung AUS" verlassen.
    Die Formel zur Ermittlung des BIAS (Werkseinstellung ist "1000") lautet:
    BC-Durchschnitt x 1000 : Errechneter Verbrauch = Wert der eingegeben wird.

    Selbstverständlich macht das jeder auf sein eigenes Risiko!

    Aber es funktioniert ganz gut, wie man im Forum lesen kann.
     
    hoko gefällt das.
  5. #4 Eco_Max, 10.10.2014
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Unser stimmt auch quasi nie. Differiert häufig bis über 1l.

    Wenn man mit einer Tankfüllung einen gleichbleibenden Stil fährt und die Anzeige vorher zurückgesetzt wurde, dann passts einigermaßen, aber sonst eigentlich nicht.

    kalibriert hab ich den schon oft genug, da eh jede Tankfüllung aufgeschrieben wird, ist das bei uns sehr einfach.
     
  6. #5 Shirkhan, 10.10.2014
    Shirkhan

    Shirkhan Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max EcoBoost, Baujahr 2014, 1,0, 125 PS
    Danke für den Hinweis. Diese Anleitung stammt glaube ich aus 2011. Gilt das auch für die neuen Modelle? Und welchen Wert soll ich da eingeben? Die Differenz ist ja nicht gleichbleibend, sondern geht ja von praktisch 0 über ca. 10% bis fast ca. 18%.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich fahre immer einen gleichbleibenden Stil und setze die Anzeige jedesmal nach dem Tanken zurück, passt aber trotzdem nicht. Hat das Kalibrieren was gebracht (Methode wie von RalfCux beschrieben)?

    - - - Aktualisiert - - -

    Na ja, Abweichungen zwischen 0,3 und 0,5 l sind ja noch "human". Aber 1,1 l sind m.E schon bedenklich.
     
  7. #6 Eco_Max, 10.10.2014
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Wie gesagt, ich hab's aufgegeben.

    Kalibriert habe ich natürlich des Öfteren.
    Kann aber auch nix bringen, wenn es nach oben UND nach unten schwankt.
     
  8. #7 Mike52a, 10.10.2014
    Mike52a

    Mike52a Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 2014, Ecoboost 1,6
    Mich hatte es am Anfang auch sehr gestört die Schwankungen, da hab ich den BC so eingestellt das er mehr Verbrauch anzeigt so 03,-0,8, aber wenn ich dann nach dem Tanken nachrechne ist der Verbrauch weniger als er anzeigt. Dann bleibt dir wenigstens die Enttäuschung erspart. Aber wirklich zu gebrauchen ist diese Anzeige nicht. Ich würde die Anzeige ganz aus dem BC löschen wenn es geht und lieber was anderes dafür haben, wie z.B. Digitaler Tacho schön Groß, weil man ja älter wird. :lol:
     
  9. #8 Shirkhan, 10.10.2014
    Shirkhan

    Shirkhan Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max EcoBoost, Baujahr 2014, 1,0, 125 PS
    Super Idee. Oder vielleicht den DAX?;)
     
  10. #9 Shirkhan, 10.10.2014
    Shirkhan

    Shirkhan Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max EcoBoost, Baujahr 2014, 1,0, 125 PS
    Ich hab mich jetzt mal "getraut" und den BIAS nach der o.a. Anleitung und Formel auf 915 gestellt; dies ist so der Mittelwert der Abweichung der beiden Beispiele mit 6,6/7,2 Liter = 9,14 und 6,4 zu 7 Liter = 9,16. Diese habe ich aufgrund der Km-Zahl 438 bzw. 463 und der Tatsache, dass der Tank in beiden Fällen ziemlich leer war, als repräsentativ genommen .
    Mal sehen, was dabei rauskommt; ich werde berichten.:gruebel: Vermutlich weiss der Händler auch nicht, wie das geht. Auf die Kalibrierung angesprochen, meinte er, das könne er nicht, das müsse über ein Update von Ford laufen.
     
  11. #10 Rolli 3, 10.10.2014
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Vielleicht darf es der Händler bei einen Garantiefahrzeug garnicht machen.
     
  12. #11 Shirkhan, 11.10.2014
    Shirkhan

    Shirkhan Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max EcoBoost, Baujahr 2014, 1,0, 125 PS
    Mir fällt da zum Verbrauch noch eine Frage ein: Spielt es eine Rolle, ob ich normales Super oder Super E10 tanke? Als E10 eingeführt wurde, hieß es ja, dass der Verbrauch etwa 10% höher läge. Mein Händler dagegen meinte, es würde keinen Unterschied machen. Hat da jemand Erfahrungen?
     
  13. #12 Maxuser, 11.10.2014
    Maxuser

    Maxuser Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ab 2.5.2014 Titanium mit 100 PS Eco
    Mein FFH hat mir damals gesagt, dass beim 1,0 Eco im Stadtverkehr kein Unterschied messbar sein soll. Bei zügiger BAB-Fahrt soll der Verbrauch bei E5 etwa 0,5 Liter geringer sein als mit E10. (persönliche Erfahrung vom Meister, der hat den 125 PS ECO)
    In der Stadt habe ich bisher auch keinen Unterschied festgestellt. Bei geplanten größeren BAB-Strecken habe ich aber immer E5 getankt und habe deshalb keinen eigenen Vergleich.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Shirkhan, 21.10.2014
    Shirkhan

    Shirkhan Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max EcoBoost, Baujahr 2014, 1,0, 125 PS
    Ich wollte ja mal berichten, was bei der Kalibrierung herausgekommen ist. Es war ein voller Erfolg: Computeranzeige schwankte so zwischen 6,4 und 6,5 Litern, tatsächlicher Verbrauch 6,41 Liter! Genauer geht's wohl nimmer:top:
     
  16. #14 mondeo-rs, 16.12.2016
    mondeo-rs

    mondeo-rs Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Ich habe einen 1.5er Benziner Bj10/16 und ich kann nur in 100er Schritten einstellen. Hat jemand beim aktuellen Modell was anderes erreicht?
    Gruß Micha
     
Thema:

Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum

Die Seite wird geladen...

Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum - Ähnliche Themen

  1. Biete B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK

    B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK: Baujahr 11/13 Abnehmbare AHK Winterpaket Trendpaket Weiß 45000 Km 1. Hd, scheckheftgepflegt. TÜV 11/18 ABS, Anhängerkupplung, Bluetooth,...
  2. Auf was achten beim kauf von Ford s max???

    Auf was achten beim kauf von Ford s max???: Hi Leute, zur Zeit fahre ich einen 5er BMW E39 Bj.1999 und wegen Nachwuchs suche ich in größeres Auto. Leider sind die neueren BMW´s für mich...
  3. Ford Sommer Kompletträder Michelin 215 50 R17 RDKS FOCUS MONDEO C-MAX

    Ford Sommer Kompletträder Michelin 215 50 R17 RDKS FOCUS MONDEO C-MAX: Verkaufe hier einen Satz Original Sommerkompletträder von einem Ford Focus MK3 FL ( auch für C-Max ) Reifen: Michelin Primacy 215/50 R17 95W...
  4. Ford Focus C Max 2005 TDCI Tacho Problem

    Ford Focus C Max 2005 TDCI Tacho Problem: Hallo an alle. Habe zeit einem jahr Problem mit meiner Tacho. Drehzal, Temperatur, Tankanzeige Funktionieren. Tachoanzeige geht nicht. ABS und ESP...
  5. Styling -Allgemein S Max BJ 2016 von 17 Zoll auf 19 Zoll - Abrollumfang

    S Max BJ 2016 von 17 Zoll auf 19 Zoll - Abrollumfang: Hallo zusammen, ich bin verwirrt. Wir haben auf unserem jetzigen S Max BJ 2016 235/55R17 drauf ab Werk. Ich wollte nun gerne auf 19 Zoll...