C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Verbrauchsanzeige, Reichweite

Diskutiere Verbrauchsanzeige, Reichweite im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo! Der nach rund 12.000 Kilometern absolut einzige Kritikpunkt bei meinem C-Max ist die Ungenauigkeit der Verbrauchs- und Reichweitenanzeige....

  1. #1 C-Moritz, 24.07.2012
    C-Moritz

    C-Moritz Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 2012, EcoBoost 150
    Hallo!

    Der nach rund 12.000 Kilometern absolut einzige Kritikpunkt bei meinem C-Max ist die Ungenauigkeit der Verbrauchs- und Reichweitenanzeige.
    Vom Vorgänger C-Max MK1 1.6 TDCi war ich gewohnt, dass der Bordcomputer den Durchschnittsverbrauch mit einer Genauigkeit von +/- maximal 0,2 anzeigte.

    Mein Grand C-Max Ecoboost nimmt das nicht genau. Er zeigt praktisch ausnahmslos 0,6 - 0,7 Liter/100 Km zu wenig an. Die Reichweitenanzeige ist längst auf 0, wenn in den 60-Liter-Tank bis zum dritten Klicken nur rund 56,5 Liter hineinpassen.
    Nach über 25 Betankungen bei überwiegend derselben Tankstelle und immer derselben Fahrzeugposition beim Tanken ist das kein Zufallsbefund.

    Die Aufzeichnungen von anderen Spritmonitor-Nutzern zeigen - soweit erkennbar - auch eher wenig ganaue Werte.

    Gibt es hier hiezu andere Erfahrungen?

    Weiß jemand, ob der Bordcomputer kalibriert werden kann?

    Die Werkstattmeister meines Händlers haben das bisher nicht herausgefunden. Ich habe aber auch noch nicht gedängt. Vor ich mich beim (nach meinen früheren Erfahrungen nicht übermäßig gut informierten) Ford Kundenzentrum schlau mache, werfe ich die Frage in diese meist engagiertere Runde!

    Danke

    C-Moritz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hubi85120, 24.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.07.2012
    hubi85120

    hubi85120 Guest

    Vielleicht eine Erklärung, auch wenns nicht wirklich das Problem löst - die Verbrauchswerte der BCs beziehen sich auf den Verbrauch in Fahrt. Kommen da viele Stillstandszeiten an Ampeln oder im Stau dazu, fliest der dabei verbrauchte Sprit nicht in die in Relation zur Fahrtstrecke verbrauchten Menge mit ein und gibt einen zuerst mal Wert an, der mit der getankten Menge und echt gefahrenen Strecke übereinstimmt.
    Aber mal ehrlich - wie sollte ein BC die im Stillstand verbrauchte Menge die der BC natürlich kennt korrekt auf Liter/100km einrechnen?
    Eventuell hat sich an deinem Fahrzyklus was geändert oder deine übliche Fahrstrecke zwingt dich aufgrund des Verkehrsaufkommens zu mehr Halts

    Im Übrigen ist das ein Problem, welches ich auch bei anderen Herstellern so kenne - sowohl mein früherer Doblo als auch meine Honda und meine BMW haben das Problem der Missweisung bei Stillständen.

    Bezüglich der Restreichweite - auch wenn der Tank nominell 60 Liter fasst - ausnutzen wird man das wohl nie können, denn das Kraftstofffördersystem geht von einer Mindestmenge im Tank aus. Also ein/zwei/drei Liter Kraftstoff, die wegen des Schwappens im Tank und der dabei angesaugten Luft nicht mehr entnommen werden können. Dem Trägt die Restreichweite Rechnung. Damit bist du auf der sicheren Seite, dass das Fahrzeug zumindest bis dahin ohne Stottern wegen Luft im Kraftstoff betrieben werden kann.

    Noch ein Nachsatz zum Kalibrieren - das wird wohl nicht klappen, da die BC-Anzeige des Kraftstoffverbrauchs aus der Summe der Einspritzzeiten des OBD-2 Protokolls ermittelt wird. Wobei die Kraftstoffmenge je Zyklus im Steuergerät hinterlegt ist
     
  4. #3 C-Moritz, 24.07.2012
    C-Moritz

    C-Moritz Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 2012, EcoBoost 150
    Vielen Dank,
    der erste Teil trifft es wohl nicht. Ich fahre weit überwiegend Mittelstrecken über Land. Das Fahrprofil ist identisch mit den bereits mit Bordcomputer ausgestatteten Vorgängerfahrzeugen, die (inclusive der seit 14 Jahren gefahrenen Ford-Modelle) seit zwanzig Jahren samt und sonders viel genauer maßen. Die nun zusätzlich vorhandene, und erstaunlich gut funktionierende und nie deaktivierte Start-Stop-Automatik müsste die Werte wohl sogar verlässlicher machen, wenn deine Vermutung zuträfe.
    Interessant ist auch, dass die Ungenauigkeit, soweit erkennbar, nicht eine prozentuell sondern absolut gleichbleibende ist.
    Ob ich bei sehr sparsamer Fahrweise mit gut sechs Litern auskomme oder mich bei sehr zügiger Fahrweise auch neun Litern annähere, ändert nichts daran, dass der angezeigte Verbrauch immer etwa 0,7 Liter zu niedrig ist.
    Ja natürlich, wenn man das einmal weiß, kann man sich ja darauf verlassen. Tu ich auch.
    Aber Stand der Technik ist das nicht.
    Ein Schönheitsfehler halt, der den Wert des sonst so aufwändig gestalteten Bordcomputers, wie er mit dem Sony-Navi verbaut wird, etwas beeinträchtigt.
    Jedenfalls nochmals vielen Dank und Gruß
    C-Moritz
     
  5. #4 Zwick, 18.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2013
    Zwick

    Zwick Guest

    Ich habe dasselbe Problem. Anzeige Verbrauch 6,9 l/100km. Ausgerechnet (getankt an der selben Tankstelle) waren es dann 7,6 l/100km. Tanklämpchen ging an bei 130 km Rest- Reichweite, brachte aber dann beim Tanken nur 45,5 Liter(60 Liter Tank) rein. Zu den Standzeiten will ich noch sagen daß er die meine ich schon mit einrechnet, denn er schaltet dann auf Liter/Stunde (l/h) um.
     
  6. #5 Rolli 3, 19.07.2013
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Im Focus MK3 Forum gibt es eine Anleitung, wie der Verbrauch im BC realistisch eingestellt werden kann.

    Ich hab übrigens das selbe, kleine Problem, nur daßm der BC bei mir den Verbrauch zu hoch ansetzt. Mal sehen, wie sich das entwickelt.
     
  7. #6 86teufel, 20.07.2013
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    zwischen der ersten und der Jetzigen Baureihe sind Welten.

    Also der Baron Müchhausen Läst grüssen. so etwas ungenaues habe ich noch nicht gesehen, aber auch der Durchschnitt Verbrauch liegen Welten .

    Teilweise um die 20L zeigt er bei meinen 2 L diesel an. Lachhaft. :mies:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Rolli 3, 20.07.2013
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Ich weis zwar jetzt wiedermal nicht so genau, was du uns mitteilen willst, aber wenn dein BC dir 20Liter anzeigt, dann verwechselst du das sicherlich mit den Momentanvervrauch!
    Oder du hst keinen C- Max sondern einen C- Mustang!:lol:
     
  10. Zwick

    Zwick Guest

    DXA Verbrauchsanzeige, Reichweite

    Habe wie in einem anderen Tread

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=116334&highlight=Verbrauch

    die Einstellung vorgenommen was offensichtlich funktionieren kann.

    1. Zündung AUS
    2. Linke "OK-Taste" am Lenkrad drücken und halten
    3. Zündung EIN
    4. Wenn "Test" im BC-Display erscheint, OK-Taste loslassen.
    5. Mit Pfeil hoch/runter bis zu "AFE-Bias"
    6. OK einmal drücken und BIAS lässt sich auf jeden Wert zwischen 100 u. 2000 einstellen.
    Mit dem Pfeil nach oben oder unten Veränderung in 100er Schritten
    Mit dem Pfeil nach links oder rechts Veränderung in 1er Schritten für die genauere Justierung
    Mit OK abspeichern.

    Den korrigierten Durchschnittsverbrauch kann man sich unter AFE-Bias ansehen.

    Service-Menü wird mit "Zündung AUS" verlassen.

    Formel zur Ermittlung des BIAS:
    (Werkseinstellung: 1000)

    BC-Durchschnitt x 1000 : Errechneter Verbrauch = Wert der eingegeben wird. (gerundet)
     
Thema:

Verbrauchsanzeige, Reichweite

Die Seite wird geladen...

Verbrauchsanzeige, Reichweite - Ähnliche Themen

  1. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Verbrauchsanzeige zuverlässig?

    Verbrauchsanzeige zuverlässig?: Hallo, wenn ich auf der AB bin und so ca 110, 120 fahre und die Verbrauchsanzeige resette, ist der danach angezeigte Verbrauchsdurchschnitt der...
  2. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Benziner Reichweite

    Benziner Reichweite: Moin zusammen, tja, momentan nerve ich als Neuling etwas mit Fragen. Aber wer nicht fragt wird auch nicht schlauer ;) Wie weit kann ich mit...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neuer Focus - Auffälligkeiten: Normal oder kaputt?

    Neuer Focus - Auffälligkeiten: Normal oder kaputt?: Hi zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen Focus Turnier, Neuwagen. Mir sind da noch ein paar Dinge aufgefallen, zu denen ich gerne wüsste...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fehlerhafte BC-Verbrauchsanzeige bei Fahrten im Schnee

    Fehlerhafte BC-Verbrauchsanzeige bei Fahrten im Schnee: Um die Jahreswende musste ich bei Fahrten im dichten Schneefall über ungeräumte Straßen (also mit deutlich erhöhtem Rollwiderstand) feststellen,...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum

    Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum: Hallo, erst Mal, ich habe einen Ford C-Max Titanum EcoBoost 1,0 mit 125 PS, Baujahr Mai 2014. Die Durchschnitts-Verbrauchsangabe des...