Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Verdeck-Wechsel

Diskutiere Verdeck-Wechsel im Karosserie & Anbauteile Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; Da ich vor Kurzem das Vergnügen hatte mein Verdeck zwischen 2 Autos zu wechseln gibts hier eine kurze Anleitung, worauf man achten sollte....

  1. #1 hbox82, 30.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2013
    hbox82

    hbox82 Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK5 Cabrio
    77kW 1.6L
    Da ich vor Kurzem das Vergnügen hatte mein Verdeck zwischen 2 Autos zu wechseln gibts hier eine kurze Anleitung, worauf man achten sollte. Prinzipiell ist es aber keine große Sache...

    benötigtes Werkzeug:

    - 10er Maulschlüssel
    - 24er Maul- oder Ringschlüssel
    - Kreuzschraubendreher
    - kleiner Schlitzschraubendreher
    - Taschenlampe
    (- optional nen zweiten Mann)

    Umbau:

    1.) Seitenverkleidung hinten ausbauen. Dazu alles was "dran hängt", also auch die Plastikablage fürs Verdeck, Schalter für Fensterheber etc..

    2.) Stecker der Heckscheibenheizung abziehen. Aber nicht zwingend von der Heckscheibe, sondern den zweiten weiter unten zwischen Außenwand und Hintersitze, so braucht man das Kabel nicht erneut durch den Himmer ziehen.

    3.) Teppich auf der Ablage lösen. Das geht einfach, da die Plastehalterungen nicht sonderlich fest sitzen und auch nur aufgesteckt sind.

    4.) Arretierung des Himmels unten an der Heckablage lösen (3x je Seite, nach außen aus der Halterung drücken)

    5.) Gestellschrauben an der Heckscheibe lösen (mit nem 10er Schlüssel). Dann das Gestell nach oben einklappen.

    6.) Arretierung der Dämper lösen (beim el. Verdeck leicht öffnen und dann die Arretierung der Hydraulikanlage lösen)

    7.) Verdeck komplett öffnen!

    8.) Jeweils die 3 Schrauben beidseitig an den Außenwänden lösen (24er Schlüssel).

    9.) Optional: Die Nippel an der Verdeckdichtung hinten abschrauben und die Dichtung abziehen. So gibts keine Beschädigungen während des Ein-/ Ausbaus.

    10.) Das Verdeck kann abgenommen werden. ACHTUNG: Hier braucht man einen zweiten Mann. Ich habs allein gemacht, aber es wiegt gefühlt eine Tonne, daher lieber zu zweit. Beim Rausnehmen vorn leicht nach innen drücken, damits keine Beschädigungen am Auto gibt.

    11.) Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

    Hinweis für die Dichtungen: Wer die Dichtungen am Verdeck wechseln muss, sollte diese NIE einfach von oben abziehen. Die Kunststoffnippel sind SEHR empflindlich und reißen gern. daher immer von hinten "rausdrücken", am Besten mit einem kleinen Schlitzschrauber. Das gestaltet sich v.a. an der vorderen Dichtung schwierig, da man kaum ran kommt, aber mit etwas Gefummel und einer Taschenlampe kriegt man das hin.


    Good luck ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verdeck-Wechsel

Die Seite wird geladen...

Verdeck-Wechsel - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tipps für Antriebswelle wechsel?!

    Tipps für Antriebswelle wechsel?!: Mahlzeit, Also meine frage ist ob ich auf was bestimmtes beim Wechsel der Antriebswelle (links) beachten muss, bzw ob ihr vllt paar Tipps habt...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI

    P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI: Hallo, ich weiss leider nicht mehr weiter. Mein STG war defekt, danach wurde ein neues verbaut und neu am Fahrzeug angelernt inkl. PATS...
  3. Wechsel der Bremsflüssigkeit

    Wechsel der Bremsflüssigkeit: Habe demnächst vor die Bremsflüssigkeit an meinem Fiesta zu wechseln. Der Schwiegervater hat da nicht gerade penibel auf die Einhaltung der...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Wechsel der Bremsflüssigkeit

    Wechsel der Bremsflüssigkeit: Hallo, 1) Welche Bremsflüssigkeit soll ich nehmen? (DOT4 soweit ich gelesen habe?) 2) Kann ich auch DOT 5.1 nehmen? 3) Wenn ja, lohnt es sich?...