Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Verdeckpumpe

Diskutiere Verdeckpumpe im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Heute ist meine Batterie warm und leer gezogen worden. Ich habe hinten normal eine Metallsicherung mit 20A. Ist das eine bestimmte Relais...

  1. #1 KalkiKoettel, 24.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Heute ist meine Batterie warm und leer gezogen worden. Ich habe hinten normal eine Metallsicherung mit 20A. Ist das eine bestimmte Relais Sicherung? Schaltet die irgendwas direkt ab? Hab nur eine stink normale KFZ Sicherung reingesteckt. Oder liegt mein Problem woanders?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rs2000fan, 25.03.2011
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Ich such mal den Schaltplan.Hab den irgendwo in meiner Sauerei (Werkstatt) :rotwerden: rumliegen.
    Aber normalerweise ist die elektr.Verdeckanlage nur Betriebsbereit bei Zündschlüsselstellung 1 und ohne Persenning (Druckknopfschalter).Ansonsten sind da 4 Relais 2 vorn bei der ZEB und 2 hinten bei der Antenne,die nix anderes machen als die Anlage ausschalten.:gruebel:
    Ich glaub das war keine Sicherung sondern ne Art Lastwiderstand für den Pumpenmotor.Aber ich guck mal im Schaltplan (orig.Ford).

    Hab mein Cab auf E-Verdeck umgerüstet - funzt gut:top1:.

    :abrocken2: RS 2000 - Hubraum statt Spoiler
     
  4. #3 KalkiKoettel, 25.03.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Hat bei mir auch funktioniert, aber irgendwie ist die silberne Sicherung kaputt gegangen. Und anscheind ist eine stinknormale KFZ Sicherung kein Ausweg um das zu umgehen da die Pumpe nicht abschaltet (laufen tut die aber nicht, bzw, knarren oder schnurren). Anscheind hat die Dauerhaft meine Batterie ausgesaugt. Ich werde morgen mal die Batterie laden und das mal messen. Zumindest kenne ich keinen anderen Grund wieso das da passiert, denn ohne der KFZ Sicherung hab ich nix am Auto verändert und muss deshlab auch das Problem sein, vorher stand der Wagen auch 1 Tag ohne das irgendwas leer wurde, aber jetzt war es innerhalb von 1 Stunde.
     
  5. #4 rs2000fan, 25.03.2011
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Innerhalb einer Stunde ???:gruebel:

    Und der Pumpenmotor läuft nicht ?Denn der schnurrt ja eigentlich ganz laut im Betrieb.

    Die Batterie ist sogar warm ?

    Dann klemm mal den Motor ab an dem Stecker und miss mal deinen Ruhestrom.Ist der dann gut klemm den Motor wieder an und miss nochmal.
    Strom hoch - Motorwicklungen könnten Kurzschluss haben - Pumpe tot :weinen2:

    Ist der Strom mit abgeklemmten Motor zu hoch dann sind vorne an der A-Säule Sicherungen neben den Relais.

    Zieh da mal eine nach der anderen raus.

    Strom weg ? Dann irgendein ein Relais futsch (hängt - Dauerbetrieb) oder Kriechstrom auf Masse (Leitung durchgescheuert :mies:.

    Strom hoch - Problem liegt wohl eher nicht an der Verdeckelektrohydraulik (schönes Wort gell?):rasend:dann muss man andere Maßnahmen ergreifen :maschinengewehr:

    :abrocken2: RS 2000 - Hubraum statt Spoiler


    Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - Doch ohne Alkohol und Rauch stirbt die andere Hälfte auch.:drunk:
     
  6. #5 KalkiKoettel, 25.03.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Naja denke mal nicht das die Pumpe hinne ist, ich lade grade die Batterie und teste das gleich mal.
     
  7. #6 Frickler, 25.03.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Wenn die Batterie tatsächlich innerhalb einer Stunde leergesaugt wird kann er mit der Pumpe auch schweißen.

    Eine sagen wir mal 40 Ah Batterie liefert eine Stunde lang 40 Ampere, da wird nicht nur die Batterie warm sondern auch alle involvierten Kabel, über ne 20 A Sicherung läuft dieser Strom aber sicher nicht.

    Ich guck aber gleichmal bei meinem Wagen in Kofferraum ob ich was finde, was man für eine Sicherung halten könnte, vielleicht gibt es ja Entstör- Kondensatoren. ;)

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  8. #7 Frickler, 25.03.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Hab mal nachgesehen, das ist ein Circuitbreaker, eine Überstromsicherung, die nach Beseitigung der Störung zurückgesetzt werden kann, hier vermutlich durch Unterbrechung der Betriebsspannung.

    http://www.littelfuse.com/data/en/Data_Sheets/aftermarket-16.pdf

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  9. #8 Frickler, 25.03.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Und jetzt habe ich mal die gute alte Prüflampe an die Anschlüsse gehalten. Die "Sicherung" liegt direkt in der Anschlussleitung zur Pumpe und es liegt nur Spannung an wenn sie betätigt wird. Wenn da doch Spannung anliegt wird es an den Relais Seitenteil liegen, diese sollen die Polung des Pumpenmotors für auf und ab bestimmen. Ich habe es nicht gemessen, an den Relais kann aber durchaus Dauerplus anliegen. Das da ein Kontakt festgeklebt ist halte ich für wahrscheinlich. Die Relais im Fussraum legen die Bedingungen fest unter denen das Verdeck betätigt werden darf und steuert die Relais hinten an, da dürften nur geschaltete Spannungen anliegen.

    Der Sinn der selbstheilenden Sicherung liegt übrigens darin, daß bei blockierter Hydraulik die Pumpe abschalten soll bevor sie Schaden nimmt, das gewährleistet eine normale 20 A Sicherung auch, aber eben nur einmal und dann müsste sie ausgewechselt werden.

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 KalkiKoettel, 25.03.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Anscheind war irgendwo anders der fehler, evtl. hat meine Komfortschaltung am Fensterheber nicht abgeschaltet, zumindest funktioniert alles noch, irgendwo war der fehler, evtl. sogar Licht angelassen weil ich in der Beifahrerseite ausgestiegen bin.
     
  12. #10 rs2000fan, 25.03.2011
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Wenn jetzt alles wieder funktioniert nachdem die Batterie geladen ist kann es auch sein das der Fehler wiederkommt.
    Prüf doch trotzdem mal den Ladestrom der Lima.Wenn da ne Diode durch ist und es Liegt Überspannung an dann kann die Batterie Zellenkurzschluß bekommen und wird auch heiß.:gruebel:

    Denke nicht das es vom Verdeck kommt habe mal bei mir geguckt und muss Frickler recht geben mit der Sicherung.

    Hier trotzdem mal der Schaltplan Escort MK5/6 bis 96.

    :abrocken2: RS200 - Hubraum statt Spoiler
     

    Anhänge:

Thema:

Verdeckpumpe

Die Seite wird geladen...

Verdeckpumpe - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Zahnrad / Verdeckpumpe / eVerdeck

    Zahnrad / Verdeckpumpe / eVerdeck: Hallo zusammen, habe, nachdem meine Verdeckpumpe nur noch geschnurrt hat und das Dach zu blieb, diese mal auseinader genommen, sprich den E-Motor...