Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Verfärbung oder rost?

Diskutiere Verfärbung oder rost? im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; An dem Blech zwischnen den beiden Auspuffendrohren Verfärbt sich das Blech oder es ist Rost.Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht oder kann mir...

  1. #1 kanzler366, 27.02.2010
    kanzler366

    kanzler366 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    An dem Blech zwischnen den beiden Auspuffendrohren Verfärbt sich das Blech oder es ist Rost.Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht oder kann mir helfen?Ich habe einen Benziner Bj 03/09.Bei anderen Kuga´s habe ich so etwas noch nicht gesehen.In ein paar Tagen ist Durchsich und Ich brauche Argumente oder Erfahrungen
     
  2. #2 BluDiesel, 27.02.2010
    BluDiesel

    BluDiesel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga,2009,2.0 TDCi 4x4 Titanium
    Kannst du mal ein Foto machen und es hier rein stellen? Sag dir dann ob's rost ist oder nicht.. Hab heute die Sommerbereifung montiert und mir das fahrzeug von unten mal genauer angesehen
     
  3. #3 seltershexe, 27.02.2010
    seltershexe

    seltershexe Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga / VW Polo 86 C
    Hallo,

    das Blech nennt sich Diffusor und ist aus Kunststoff, es kann eigentlich nicht rosten. Kann es vielleicht sein, das sich irgendeine Flüssigkeit, unter der Karosserie entlang hoch gewirbelt hat. Zum Beispiel die Kühlflüssigkeit ist rot und könnte bei einer Leckage einen roten Schleier bilden.

    Das ist das einzige was mir da momentan einfällt.
     
  4. #4 Labrador62, 27.02.2010
    Labrador62

    Labrador62 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Edge Sport in Ruby-Rot
    Du hast dann den 2.5T ................

    Ich meine in "motor talk" gelesen zu haben, dass dort jemand ähnliches hatte.
    Da waren es wohl "Hitzeprobleme", mit dadurch bedingten thermischen Verfärbungen!

    Bin mir nicht sicher, aber ich meine es war bei "ebekuga"..............!?
     
  5. #5 BluDiesel, 27.02.2010
    BluDiesel

    BluDiesel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga,2009,2.0 TDCi 4x4 Titanium
    Das hab ich auch gelesen..jedoch war das auf das chiptuning zurückzuführen..er presste den wagen voll aus und dementsprechend kommt hinten auch eine enorme hitze raus..
     
  6. #6 kanzler366, 28.02.2010
    kanzler366

    kanzler366 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure Antworten.Es ist ganz sicher aus Metall und es ist auch keine Vernebelte Flüssigkeit.Das ist ein Vorgang den ich über eienen längeren Zeitraum beobachtet habe und der Scheinbar immer weiter fortschreitet.Die Frage ist ob der freundliche mir das auf Garantie tauscht???:gruebel:
     
  7. #7 Janosch, 28.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wie wär's denn mal mit einem Foto? Dann kann man das besser beurteilen.
     
  8. #8 jörg990, 28.02.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    [​IMG]


    Gruß

    Jörg
     
  9. #9 kanzler366, 01.03.2010
    kanzler366

    kanzler366 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Bilder damit Ihr euch vorstellen könnt wovon ich rede.
    Vielleicht könnt Ihr mir jetzt helfen.
     

    Anhänge:

  10. mig63

    mig63 Geht nicht, gibts nicht !

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2,0 TDCi / 120Kw / PowerShift / Bj.2010
    Also das sieht eher nach thermischer Verfärbung aus - oder ist dir da über
    den heißen Topf Öl gelaufen das sieht auch so aus.

    lg Gerhard
     
  11. #11 Martin II., 01.03.2010
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Das ist der Endschalldämpfer. Rost sieht anders aus, da würde es wohl eher bröseln, oder? Ich tippe auch auf thermische Verfärbung.
     
  12. #12 kanzler366, 01.03.2010
    kanzler366

    kanzler366 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    und sollte ich da aktiv werden zwecks Tausch o.ä.(Garantie) Oder muss ich damit leben und es hat keine weitere Beeinträchtigung ???!
     
  13. #13 BluDiesel, 02.03.2010
    BluDiesel

    BluDiesel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga,2009,2.0 TDCi 4x4 Titanium
    Sieht nach einer ungewöhnlichen Thermischen Verfärbung aus. Hast du den wagen in letzter zeit ans limit gefahren dass da extrem hohe Temperaturen entstanden sind? Zeig das beim nächsten service dem FFH..sieht ja grässlich aus..

    Meistens entsteht das wenn der sehr heisse metall mit kaltem wasser in kontakt kommt (bei regen oder schnee etc.)

    Ich hab meinen mal von unten angesehen, und das Rohr welches direkt vom Motor kommt, durch den PDF bis zum Katalysator kommt, hat dieselbe farbe, danach ist er aber unverändert normal..
     
  14. #14 Labrador62, 02.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
    Labrador62

    Labrador62 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Edge Sport in Ruby-Rot
    So,jetzt sehen wir klara ......... ähm, klarer:)

    1.
    Das sogenannte "Blech zwischen den Auspuffrohren" ist der Endschalldämpfer:lol:

    2.
    Für mich ist das Rost, was ich da sehe:skeptisch:
    Und deswegen ist es nicht hinnehmbar:nene2:, also auf den Putz hauen:rasend:

    3.
    Wenn das eine thermische Verfärbung des Endtopfes ist, dann taugt der Auspuffstrang vom Kuga in Punkto Wärmeableitung nicht die Bohne .......

    Das würde in diesem Fall ja Bedeuten, dass die Abgase immer noch eine gigantische Temperatur im Endtopf haben.
    Sollte dies so sein, dann halte ich dies für extrem Gefährlich !

    Ist es ein TDCI ......??

    Wenn ja,
    dürfte das - wenn dem dann so sein sollte - ein Effekt vom "Freibrennen" des DPF sein und könnte wohl bei allen TDCI auftauchen ...............
     
  15. #15 BluDiesel, 02.03.2010
    BluDiesel

    BluDiesel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga,2009,2.0 TDCi 4x4 Titanium
    Nein rost ist das nicht..da ist irgend etwas drüber gelaufen.. evtl. so ne art wachs oder hohlraumkonservierung oder eben "fett" was dann gereinigt wurde, jedoch aber nicht bis in die poren. Die hohen temperaturen haben es dann drauf gebrannt.

    Er hat ja ein 2.5 T, dieser strahlt schon mehr wärme ab als ein diesel.. und der endtopf kann locker um die 200-300 grad warm werden..dert ist ja von der restlichen karrosserie auch termisch geschützt :) wenn du drunter schaust siehst du das wärmedämmende blech..

    Bei einem MT-User benutzer ist ja sogar das Plastik bei den endrohren abgeschmolzen weil dieser den wagen auf der autbahn bis ans limit gepresst hat..
     
  16. npn

    npn Guest

    Sieht für mich auch eher nach verbranntem Klarlack aus als nach Rost.

    Trotzdem sollte die Oberfläche des Endschalldämpfers auch den höheren Abgastemperaturen eines Benziners standhalten - selbst bei höherer Auslastung.

    Gruß,
    Niels
     
  17. #17 Fröschi, 05.03.2010
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Nee, nee.... der Auspuff ist einfach nur heiß geworden.
    Die Endrohre sehen am Rohrbogen genauso aus ;-)
    Kein Fehler, nur unschön...


    Gruß Torsten
     
  18. CHILL

    CHILL ST RIDER

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Bj 9/2013
    Sehe ich auch so, ist ´ne thermische Verfärbung, siehe Rohre.
     
  19. #19 ebe-kuga, 31.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
    ebe-kuga

    ebe-kuga Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,5 automatik - diverse modifikation
    @fröschi

    hast du den topf mal "prüfen" lassen? sieht irgendwie nach einem gegendruckproblem aus. mein verbrannter auspuff wurde hier schon angesprochen. nur das ich eine fox-anlage habe, heißt komplett neu. habe nach der 4ten!!!!!! anlage nun keine probleme mehr. war aber immer ein problem mit dem gegendruck.
    zum vergleich einige fotos - auch 2,5T
    das ganze nach 1.200km - war die erste anlage.
     

    Anhänge:

  20. #20 kanzler366, 01.04.2010
    kanzler366

    kanzler366 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich war am 25.03. beim "freundlichen" zur ersten Durchsicht.Alles schick und schön .Öl,Ölfilter,Luftfilter,na Ihr kennt das ja.Der war sogar richtig nett.:top1:In Bezug auf die"Verfärbung"folgenden Aussage:beim Benziner können an dieser Stelle schon mal Temperaturen bis 400 Grd. auftreten.Kein Grund zur Sorge.Ist halt nur ein wenig unschön für alle die die hinter einem fahren(Und das sind nicht wenige):zunge1:Ich werde das Problem aber trotzdem im Auge behalten denn das Jahr und das leben dieses Autos sind noch Jung.Mal sehen was sich da so entwickelt.Vielen Dank für eure Beiträge
     
Thema:

Verfärbung oder rost?

Die Seite wird geladen...

Verfärbung oder rost? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Starker Rost an Kühlleitungen

    Starker Rost an Kühlleitungen: Hallo, ich habe ein "kleines" Problem an dem Ford Fiesta. Mir rosten die Kühlwasserschlauch Anschlüsse des Turboladers weg. Ford empfiehlt den...
  2. Lackschäden gegen Rost sichern

    Lackschäden gegen Rost sichern: Ich habe am Kotflügel leichte Lackabplatzer, da wo die Schrauben sich befinden. Was kann ich machen, damit es da nicht anfängt zu rosten ? Möchte...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Rost an Scheibenwaschdüse reparieren

    Rost an Scheibenwaschdüse reparieren: Hallo, ein kleines Problem (hoffe ich zumindest), aber ich hätte gerne Euren Rat :-) Rund um die eine Scheibenwaschdüse auf der Motorhaube...
  4. Neues Auto und der Rost ist da

    Neues Auto und der Rost ist da: [ATTACH] Servus Ich habe mal wieder ein kleines Problem entdeckt bei meinem Ford Ranger 09/2016 Wildtrak DK , Jungs schaut bei euren...
  5. Rost

    Rost: Hallo liebe Leute, kam endlich dazu meinen Kuga mit Hand zu polieren , dabei bin ich auf einiges an Rost gestoßen: -Am Spalt zwischen der Plastik...