Flair Bird (Bj. 1964–1966) Vergaser umbau

Diskutiere Vergaser umbau im Ford Thunderbird Forum Forum im Bereich US Modelle; Möchte meinen Vergaser und die Ansaugbrücke austauschen, alles auf Edelbrok. Wer hat Erfahrung welche Teile am besten zusammen passen, und was...

  1. #1 Thunderbird1964, 28.12.2014
    Thunderbird1964

    Thunderbird1964 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 1964 390cui
    Möchte meinen Vergaser und die Ansaugbrücke austauschen, alles auf Edelbrok.
    Wer hat Erfahrung welche Teile am besten zusammen passen, und was man noch so beachten sollte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tb, 28.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2014
    tb

    tb Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    tb 65+76
    hallo robin,
    habe seit anfang 70 noch einen tb65, bei diesem habe ich vor jahren einen neuen 4-fach holley vergaser eingebaut, weil mein alter nicht mehr ging; der austausch war kompl. problemlos, schraubte auf der vergasereinstellung des neuen auch gar nichts herum, habe diesen noch heute auf meinem tb65;
    den alten vergaser habe ich noch in der garage, für teile;
    willst du mit dem umbau mehr ps-leistung erzielen oder ?:narr::kuss:
    v.gr., robert, tb65+76
     
  4. #3 Thunderbird1964, 05.01.2015
    Thunderbird1964

    Thunderbird1964 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 1964 390cui
    Hallo auch
    Mehr PS nicht unbedingt,habe halt das Problem das ich ewig pumpen muss bis er angeht und er läuft unruhig.
    Vielleicht läßt sich ja auch dadurch , der Benzinverbrauch und Reaktion freudigkeit verbessern.
    für mehr PS muss ich sicher auch die Nockenwelle tauschen etc.er soll einfach wieder vernünftig laufen.
    Gruß Robin
     
  5. #4 tb, 06.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2015
    tb

    tb Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    tb 65+76
    lieber robin,
    1. uhrzeit 12.00 uhr, 6.1.15;
    also, daß du vor dem anspringen ein paar mal durchpumpen musst, ist normal; bei längerem stehen rinnt der benzin vom vergaser weg, da braucht er eben neuen;
    wenn er unrund läuft, muß das nicht unbedingt am vergaser liegen, auch defekte zündkerzen, zündkabel, verteilerfinger od. -kontakte können schlecht sein, mögl. weise auch der kompl. verteiler ausgelaufen;
    freilich kann es auch am vergaser liegen, wenn da viel herumgeschraubt wird, ist das gefährlich, sollte grundeinstellung sein;
    weisst du, wir haben da ein mitglied östl. v. münchen, der auch einen 64er hat, der kennt sich bei diesem wagen ganz genau aus, richtete ihn auch selbst wieder her; heisst v8 mane, habe auch tel.nr. von ihm und skype;
    also von grösserem vergaser+nockenwellentausch etc. laß lieber die finger,
    1. änderst du da bei grösserer ps anzahl die zulassungsbedingungen,
    2. kannst was motorisch ruinieren,
    3. ist er mit seinen 300 ps ohnehin stark genug;
    zum rasen ist der wagen ohnehin zu schade oder wegfahren mit rad durchdrehen, burn out; da ist schon genug am wagen kaputt gegangen !
    v.gr., robert, tb65+76

    2. uhrzeit 19.00 uhr, 6.1.15, habe eben mit nr. 29, v8 mane, telefoniert, melde dich bei ihm, habe ihm alles beschrieben von dir!
     
  6. #5 v8 mane, 06.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2015
    v8 mane

    v8 mane Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1964
    Hi,
    erste frage, wozu?
    dein Bird hat ein anderes Problem was warscheinlich nicht am Vergaser liegt, Ferndiagnosen sind immer nicht leicht.
    Läuft er auf allen 8 Zylindern?,um schritt für schritt dem Problem auf den Grund zu gehen solltest du systematisch vorgehen.
    Zündkabel? durchmessen,
    Unterbrecherkontakt und Kondensator?,
    Zündkerzen?,
    zieht der Vergaser oder die Ansaugbrücke falschluft?,
    stimmt die Zündreihenfolge?,
    stimmt die Zündeinstellung und der Schließwinkel?,
    und und und
    du siehst es gäbe viele Möglichkeiten wo man suchen kann.
    Meiner hat Serienmässig einen 400 cfn Holley drauf und der läuft hervoragend,wenn alles andere auch passt,er springt sofort an ob kalt oder warm und du kannst einen Bleistift auf den Luftfilter stellen.
    Mein Tip, such erstmal das Problem entweder selber oder ein Mechaniker dann wirst du auch Freude an dem haben was verbaut ist.
    Gruß Mane
    kannst ja mal auf meiner Page nachlesen was ich schon so gebastelt habe. www.challenger100.de
     
Thema:

Vergaser umbau

Die Seite wird geladen...

Vergaser umbau - Ähnliche Themen

  1. Umbau Selbstmontage

    Umbau Selbstmontage: Liebe Mitglieder, ich bin neu hier und wollte auch kurz was zu meiner Person sagen. Ich bin selbstständiger Handwerker und mache kleinere...
  2. rdks umbauen ?

    rdks umbauen ?: Hallo kann man die original rdks sensoren von der originalfelge auf eine andere (gleichartige) felge versetzten ? eine meiner alus hat einen...
  3. Bandpass- Subwoofer in Bassreflex umbauen

    Bandpass- Subwoofer in Bassreflex umbauen: Hallo Gemeinde, seit ca. 2 jahren habe ich einen Crunch CRB 500 Subwoofer im Auto, den mir ein Kumpel geschenkt (richtig, gratis) hat. Dieser vom...
  4. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Radio Umbau C-Max 2010

    Radio Umbau C-Max 2010: Hallo, ich bin neu hier im Forum Bisher fahre ich einen 99er focus mk1. Dieser hat auch die letzten zwei Jahre gute Dienste geleistet, wird aber...
  5. Umbau auf Handgas

    Umbau auf Handgas: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir hier helfen. Nach einem Reitunfall kann ich noch nicht sicher sagen, ob ich meinen rechten Fuß jemals...