Taunus 17M/20M (P5) (Bj. 64-67) Vergaser undicht

Diskutiere Vergaser undicht im Ford 12M/15M/17M/20M/26M Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo, ich besitze einen Ford Taunus 20m TS V6 BJ66 2,0 l mit einem 32-32 DDIST Vergaser. Folgendes Problem: Aus der Beschleunigerpumpe kommt...

  1. #1 Taunus66, 20.11.2014
    Taunus66

    Taunus66 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus P5 20m TS; 1966; 2,0L V6
    Hallo,
    ich besitze einen Ford Taunus 20m TS V6 BJ66 2,0 l mit einem 32-32 DDIST Vergaser. Folgendes Problem:
    Aus der Beschleunigerpumpe kommt massig Benzin raus. Hauptsächlich natrülich beim Gas geben! Habe die Membran schon ausgetauscht! Habe nach Explosionszeichnung alles wieder zusammengesetzt! Auflageflächen sind sauber!
    Frage: Wie bekomme ich das Dicht?
    Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 p5htc, 26.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2014
    p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    da hast du die gleiche maschine drinnen, wie ich in meinem p5 ts htc;
    also da müsstest mit einem dichtsatz alles, was undicht ist, dicht kriegen; der dichtsatz kostet kein vermögen; ich glaube, ich habe noch einen, zmdst. teilweise;
    mir hat ein alter mechaniker meister heuer im sommer den vergaser zerlegt, von schlamm und "kalkstein" gereinigt und wieder zusammengebaut;
    kautt war aber der verteiler, da sind wir erst später darauf gekommen, habe nun von dietzel, nö.v.HH, einen kompl. renovierten "kleinen" p5 ts verteiler drin, bj. 66; der alte verteiler war ausgeleiert, kaputt: vertikalwelle+verteilerkontakte+finger+udose+kondensator;
    benzingasgestänge ist bei mir auch noch ausgeschlagen, dadurch leichtes lästiges rucken der maschine bei gasgeben von niederen drehzahlen her; habe in aussicht teile von www.autoteile-dietzel.de oder www.motomobil.com;
    mach mal fotos von deinem p5+maschine+beschleunigerpumpe;
    v.gr., robert
     
  4. #3 nivalin, 27.11.2014
    nivalin

    nivalin Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford taunus p5 hardtop coupe ts, 2.0 l, V6, 1966
    Das gleiche Problem habe ich auch. Habe festgestellt, dass trotz neue Membranen und Dichtung der Vergaser sich weiter überschwemmt. Für mich schuld dafür ist die Nadel. Sie macht nicht richtig zu und lässt mehr Benzin rein. Sogar hat bis jetzt eine alte Methode noch nicht geholfen. Habe die Nadel 2-3 mal "poliert", das hat gewisses Effekt gezeigt, aber nicht ausreichend. Bietet jemand neue Nädel an, Robert? Vielleicht Ditzel?
     
  5. #4 Taunus66, 29.11.2014
    Taunus66

    Taunus66 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus P5 20m TS; 1966; 2,0L V6
    Alles ganz einfach (zumindest bei mir).
    Der Deckel der Beschleunigerpumpe ist Buckelkrum gewesen. Einfach schnell geplant nun ist alles dicht!!
    Trotzdem Danke
     
  6. p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    na, da hast du glück gehabt, daß du die problemstelle so schnell gefunden hast;
    gibst du wohl immer bleizusatz zum benzin dazu?
    ich habe bereits mein p5htc stillgelegt, steht unter carport; fahre im winter nicht wegen kälte, salz, schnee;
    wie beschrieben, hat mir ein mechaniker heuer im herbst den kompl. vergaser zerlegt, gereinigt u. wieder zusammengebaut, hat nichts aufregendes festgestellt; zum ausbauen war der vergaser schwer, saß wie einzementiert auf dem sockel; auto-:narr:
     
  7. #6 Taunus66, 02.12.2014
    Taunus66

    Taunus66 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus P5 20m TS; 1966; 2,0L V6
    Meiner steht jetzt auch in der Scheune. Ist schon seit Oktober abgemeldet. Habe ihn heute mal mit roten Kennzeichen in eine andere Scheune gefahren. Dabei ist mir aufgefallen das es ziemlich ruckelt. Allerdings nur beim Gas geben unter Last. Im Leerlauf hat er gut hochgedreht. Müsste ich mich dann im Frühjahr mal drüber machen ! :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vergaser undicht

Die Seite wird geladen...

Vergaser undicht - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Additivtank undicht, austauschen?

    Additivtank undicht, austauschen?: Hallo. Bei mir ist der Additivtank für das EOLYS undicht. Mindestens an der rot umkreisten Stelle dieser Klappe, die man offensichtlich abnehmen...
  2. Gummidichtung undicht

    Gummidichtung undicht: Hallo , Ich hoffe ich bin hier richtig ich habe ende Januar diesen Jahres meinen FS endlich gemacht, und mir am 6.2 dieses Jahres ein Ford Fiesta...
  3. Wasserrohr undicht

    Wasserrohr undicht: Hallo, Und wieder macht mein Ford Focus MK1 1.8l BJ99 schwierigkeiten. Heute ging auf der Autobahn schlagartig die Motorregelungssystem und...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Undichte Wasserpumpe 1.0 Ecoboost

    Undichte Wasserpumpe 1.0 Ecoboost: Moinsen, mein Schwiegervater war mit seinem Max heute zur 3. Inspektion und es wurde eine undichte Wasserpumpe festgestellt. Der FFH hat ihm...
  5. Undichtigkeit am Automatikgetriebe Tachowellenausgang

    Undichtigkeit am Automatikgetriebe Tachowellenausgang: Hallo zusammen, habe beim Wechsel des VSS eine Undichtigkeit am Tachowellenausgang des Automatikgetriebes (Scorpio 2,9 i Kombi von 1992)...