KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Vergleichstest Ford Ka heute bei VOX Automobile

Diskutiere Vergleichstest Ford Ka heute bei VOX Automobile im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, Wollte nur mal mit teilen das es laut videotext heute bei VOX einen Vergleichstest zwischen VW UP, Peugeot 107 und Ford Ka gibt. Die...

  1. #1 Basti31, 19.02.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Hallo,


    Wollte nur mal mit teilen das es laut videotext heute bei VOX einen Vergleichstest zwischen VW UP, Peugeot 107 und Ford Ka gibt. Die sendung kommt um 17.00 wer es nicht schauen kann das die sendung kann man sich später auch im internet anschauen.


    Wer gewinnt ist zwar schon klar aber vielleicht will es sich ja doch einer anschauen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    danke für den Hinweis basti. Bin zwar nicht da, werde es dann aufnehmen.
     
  4. #3 Andyberlin, 19.02.2012
    Andyberlin

    Andyberlin Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Titanium, 02.10. 1,2 Benziner
    Na, das wir doch sicherlich wieder so aussehen, das der UP vor dem KA und dem 107 liegen wird, oder ?

    Wetten ?:)
     
  5. #4 Basti31, 19.02.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    @ Andyberlin das ganz sich aber ist doch klar das ein VW besser ist als alle anderen auto dieser welt.
    Auch wenn man sich z.b. immer auf die beifahrerseite lehnen muß wenn man da die scheibe hoch oder runter machen will weil die an schalter gespart haben.


    Aber wird doch bestimmt interressant was die wieder finden um den Peugeot und den Ka schlecht da stehen zulassen.
     
  6. #5 Andyberlin, 19.02.2012
    Andyberlin

    Andyberlin Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Titanium, 02.10. 1,2 Benziner
    Ich werde es mir anschauen.
    Den eingesparten Beifahrerfensterheber habe ich hier schon mal bemängelt.
    Ob das der Verkehssicherheit dienlich ist ?
    Auf der anderen Seite, wenn man Fensterkurbeln hat, ist die Problematik die selbe.
    Man darf nicht vergessen, das man bis Mitte der 90´er Jahre elektrische Fensterheber im Kleinwagen Luxus waren.
    Heute sind sie ja fast Standard.

    Optisch finde ich den UP nicht so toll. Der sieht aus wie ein Kasten.
    Vor 14 Jahren hatte ich mal einen Seat Arosa, der fast genauso groß und quadratisch.:lol:
    Ich bleibe meinem KA treu !!!
     
  7. #6 Basti31, 19.02.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Ja das thema design ist ohne VW was zu wollen bei denen so aufregend wie eine schlaftablette. Da wecken ander hersteller mehr Emotionen über das desgin.

    Was ja im alltag noch mehr stören würde wäre das an der hutablage kein schnüre sind die das teil oben halten wenn der kofferraum offnen ist.
     
  8. #7 Andyberlin, 19.02.2012
    Andyberlin

    Andyberlin Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Titanium, 02.10. 1,2 Benziner
    wie ich es vorausgesagt habe.
    Up! gewinnt, trotz seines höheren Preises. Kein Wort zum unverkleideten Kofferraum, kein Wort zum einfachst ausgestatten Grundmodel ohne Servolenkung.
    Außer das das die Extras sehr teuer sind.
    Dafür wurde wenigstens das tolle Fahrwerk des KA´s gewürdigt !

    Ich fand den Test oberflächlich.
     
  9. #8 Basti31, 19.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Also so wirklich konnte ich nicht sehen warum der UP wieder gewonnen hat im Test.
    VW muß halt echt gut bezahlen dafür.
    Beim Fahrwerk vom Ka da war der Test ja mal echt überrascht wie gut der klein ist.

    Ja der UP hat ja so einen tollen inneraum der größtenteils nicht verkleidet ist und der Ka ist ja so unübersichtlich.

    Klar konnte man im Test sehen das der Peugeot nicht mit halten kann ist auch der ältest von den drei wagen und hat halt eben schon seine Jahre auf dem buckel. Nur einen wirklich grund für den sieg des UP gegen den Ka konnte nicht sehen.

    Ich würde auch jederzeit einen VW fahren nur ist der Golf usw auch kein überauto so wie immer getan wird.
     
  10. peppy

    peppy Bastler und Designer

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KA2 Titanium 2009
    Die Reportage war doch relativ objektiv, man hat doch gar nichts gefunden um den KA schlecht zu machen.
    Der Ka, hat halt das beste Fahrwerk und die bessere Beschleunigung. Lediglich der Verbrauch ist geringfügig
    höher, aber man sollte auch keine 3 mit 4 Zylinder vergleichen. Das Peugeot Modell ist schon zu alt
    um ihn mit den den KA und UP zu vergleichen. In der Optik gewinnt der KA immer, allein vom Cockpit.
    Das UP-Cockpit kann man mit dem Trabant vergleichen, ... (ne, ich glaube das im Trabbi war schöner)
    Auf jeden Fall sieht man den UP das Billigsegiment im Innenraum sofort an. Das nackte Blech paßt in
    die 60 Jahre, und hat in einem Neuwagen nichts zu suchen, es strahlt weder Harmonie noch Gemütlichkeit aus.
    Toll, je mehr solche geschmacklosen Null-Design-Karren raus kommen, um so stolzer macht es mich mit
    meinem KA durch die Gegend zu fahren. :top1:
     
  11. #10 FocusZetec, 19.02.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.990
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Ka war dann doch in einigen Punkten schlechter u.a Verbrauch, Bremsweg, Wendekreis Übersichtlichekit Innenraum ... das mit dem Innenraum stimmt, auch im aktuellen Focus ist u.a. der Innenraum schrecklich

    für den Ka spricht die Besseren Fahrwerte ... und für viele der niedrige Preis, wobei auch viele für mehr gerne bereit sind mehr zu bezahlen

    Im voraus wußte ich auch das der Up gewinnt, aber nach dem anschauen muss man auch zugeben das es auch nicht ganz unvedient ist ...
     
  12. #11 Basti31, 19.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Der wende kreis war doch bei beiden gleich oder liege ich da flasch 9,90 m.

    Der UP hat auch keine verstellbaren Kopfstüzen was ja mal garnicht geht in einen neuen auto egal wie billig es ist.

    Zum Bremsweg klar war der Ka was schlechter 37,7 m zu 37.3 m das sind nur 400 m was aber beides super werte sind.

    @ peppy Was was mich stört beim UP wir es gelobt das er soviel nacktes blech hat und würde das der hersteller XY machen würde es als billig bemängelt. Zum Cockpit das sieht doch echt billig aus da war ja so gar der alte Lupo besser.

    @ FocusZetec was mir beim neuen Focus gefällt ist das schwarze Sony Radio. Aber da hat jeden seinen eigen geschmack was ja so auch gut ist.
     
  13. peppy

    peppy Bastler und Designer

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KA2 Titanium 2009
  14. #13 Basti31, 19.02.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Ja beim Fiat 500 ist das mit dem nackt blech auch ok den beim Fiat 500 gehört es einfach dazu denn er ist einer der schönsten Retro Autos auf dem Markt.

    Der UP hat aber keinen Historischen Vorfahre und so sieht es einfach billig aus. Und so was wie lenkradferbedienung gibts auch nicht.

    Das Lenkrad erinnert mich an ein auto aus dem Jahre 1970. Das Lenkrad würde ich direkt entsorgen aber wem es gefällt der soll es kaufen. Habe mir gerade noch kurz den test angeschat und der testexpert von Vox sagt das bedienungsfeld vom Ka wäre gewöhnung bedürftig.

    Jetzt aber mal im ernst was soll den daran Gewöhnungs bedürfitg sein das ist doch gut so alles an seinem platz du es macht den eindruck das der Ka ein richtiges auto ist.
     
  15. #14 SeiDragon, 19.02.2012
    SeiDragon

    SeiDragon Ruhrpott Original

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RU8 Titanium
    Eins ist doch klar, gegen den 2 größten Automobilhersteller der Welt: die Volkswagen AG ist kein mittel gewachsen:kotz:
    ( Und das sagt ein ehemaliger VW fahrer der Zufrieden war :rotwerden:)
    Hat Sie doch zu viel in Macht und einfluss in der Welt der " Europäischen " Autoherstellern.

    Ich teile außerdem die Meinung von Peppy das man 3 und 4 Zylinder nicht miteinander vergleichen kann. Zu verschieden sind doch beide einzelnen Konzepte:nene2:

    Zu der Objektivität des Magazins Automobil möchte ich sagen das eine 3 Klasse der Grundschule doch besser geeignet wäre OBJEKTIV zu bewerten was wirklich für ein Qualitatives Fahrzeug vor ihnen steht.
    Wenn das so weitergeht vergleichen die bald ne S klasse gegen nen Polo !
    Und Ratet mal wer gewinnt:gruebel:
     
  16. peppy

    peppy Bastler und Designer

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KA2 Titanium 2009
    Stimmt, der Wendekreis ist bei beiden gleich und der Bremsweg, war beim Up lediglich 40 cm weniger ..... nicht 400 Meter. :lol: :rolleyes:
    Alles kein Grund den UP besser zu bewerten. :mies:
     
  17. #16 autohaus bathauer, 19.02.2012
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Man hat wieder eindeutig gesehen das der vw bei den meißten kameraeinstellungen als auch bei den komentaren ganz anders behandelt wurde als der 107 oder der ka . Am geilsten fand ich ja die aussage "der ka mit dem überraschend guten fahrwerk " .Auch wenn es ne fiat fahrwerkskonstruktion ist hat ford schon immer gut in den fahrwerkstesten abgeschnitten.Und dann guckt man sich das amaturenbrett an und was sieht man übersichtlichkeit und jede menge sachen die dem up fehlen und die der ka hat. Und ganz am schluß der preis für den up 15 scheine dafür bekomm ich nen neuen eu focus oder eu fiesta ,da kauf ich mir bestimmt nicht sone von innen wie von außen sardinenbüchse aus wolfsburg.
     
  18. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hi ihr,
    also hab mir spaßeshalber auch mal diese Kiste auf Rädern angeguckt. Hatte ja vorher auch nen 1,4er Lupo und fand den super.
    Aber leider kommt der neue da irgendwie nicht dran. Ist nicht wirklich sparsamer als mein alter, aber der hatte beide Fensterheber in der Fahrertür. Die Haptik des Cockpits sagt mir auch nicht umbedingt mehr zu, ich glaube sogar fast, dass ich das alte immer noch wertiger finde. Auch wenn es z.T. unglaubliche Klappergeräusche von sich geben konnte.
    Außerdem gab es im alten Sachen wie Klimaautomatik, Xenon, Leder ordentlich Power ab Werk usw. (Sollte ich jemals mal einen guten unverbastelten Lupo GTI finden, werde ich mir den weg stellen, wenn das finanzielle passt...)
    Was mir außerdem aufgefallen ist, es gibt da wirklich einen offenen Schieberegler für Luft Umluft. Also ich hatte gehofft, dass die Dinger endlich vorbei sind. Die finde ich ja so abartig komisch und unpraktisch zu bedienen.
    Die ganze Zeit habe ich mich gefragt, wieviel ct-Ersparnis diese ganzen Änderungen wohl gebracht haben. Also mir hat er nicht gefallen.
    Die anderen beiden, als

    Mii
    http://i.auto-bild.de/ir_img/8/3/3/5/6/4/Seat-Mii-560x373-67ddbcfd7ffb5717.jpg

    und Citygo
    http://i.auto-bild.de/ir_img/9/2/8/8/3/6/Skoda-Citigo-560x373-ea571fe6d518a880.jpg

    gefallen mir von außen besser, sehen von innen aber gleich aus und gefallen mir deswegen nur ein bisschen besser. Zumal sie billiger sein werden.

    Aber egal. Für mich fährt der Ka ganz vorne mit. Der Kia Picanto scheint mir auch einen sehr wertigen Innenraum zu haben, wie man immer ließt, aber da gefällt mir das Grinselenkrad und das gesamte Äußere nicht.
    http://data.motor-talk.de/data/gall...interieur-ser-03-ashx-2903780545115440037.jpg

    Die 3 Geschwister Aygo,107 und C1 sind inzwischen veraltet und ansonsten bleibt da nicht mehr viel.
    Ich finde, Ford hat ein gutes eigenständiges kleines Auto gebaut, mit einem interessant gestalteten und nicht billig wirkendem Innenraum. Nun noch die Motoren aus dem Abarth und er hätte endlich die Power, die das Fahrwerk verdient :)

    lg
     
  19. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    auch hier gilt für alle: fremdverlinkungen sind, wie fast überall, nicht erlaubt.
    bitte in zukunft berücksichtigen, danke!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Basti31, 20.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    @ peppy ja da war wohl eine 0 zuviel bei 400 meter müste ich ja noch einen bremsfallschirm an den Ka schrauben:) . Ich stehe eh auf kriegsfuß mit der Tastatur vom PC .

    @ Seidragon es gab mal vor sehr langerzeit in der Autobild ein vergleichstest zwischen einen Golf , mercedes c klasse coupe und einen Toyota. Ich es glaub war der Celica.

    Also zwei Coupes gegen einen Wagen aus der Kompaktklasse. Und wer hat gewonnen der Golf begründung war damals so das man ja in den Golf besser einsteigen kann , besseres alltagsfahrzeug usw.
    Daran sieht man schon das die bei VWbild nicht ganz normal sind.
     
  22. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    also ich muss auch sagen, dass die Testbewertung nicht objektiv war. Der Vergleichstest an sich war gut, aber nicht die anschließende Auswertung, denn danach hätte doch der KA gewinnen müssen.

    Er hat, außer im Verbrauch, in allen Punkten doch zumindest gleichwertig mit dem UP abgeschnitten. Das einzige, was noch etwas bemängelt wurde, ist die hohe und enge Kofferraumladekante. Den zweiten Koffer hätten sie aber auch in den KA bekommen, bei mir passen zumindest zwei Koffer dieser Größe rein. Haben sie aber gar nicht erst versucht. Im Test wurde aber nicht erwähnt, dass die Hutablage beim Up nicht mit hoch geht. Da wurden wohl absichtlich negative Details beim Up einfach nicht erwähnt, sonst hätten sie eine andere Auswertung geben müssen.

    Ich weiß auch nicht, was die am Innenraum vom KA nun schlechter fanden als beim UP. Die Schalter beim KA sind übersichtlich und gut erreichbar angebracht. Auch wenn das Design "gewöhnungsbedürftig" sein soll, so ist das doch reine Geschmacksache und hat nichts in einer Bewertung zu suchen, soweit es nicht billig wirkt oder schlecht verarbeitet ist. Ich find das Design vom KA ja gerade so toll, aber wie gesagt - das ist reine Geschmacksache.

    Überrascht war ich, dass der UP und der 107 noch schlechter im Anzug sind :), da ist der KA dann wohl doch nicht so schlecht im Anzug, wie ich immer dachte. Dann war der alte KA wohl besonders gut im Anzug. Ich bin den alten KA 11 Jahre gefahren und für mich war es wirklich eine Umstellung mit dem neuen KA. Inzwischen habe ich mich aber daran gewöhnt und habe mich darauf eingestellt, schalte halt etwas später und dann geht er auch gut ab.

    Das Außendesign wurde überhaupt nicht erwähnt (oder?) und da muss man doch nun wirklich sagen, dass der KA auf jeden Fall der Sieger war. Denn als Kleinstwagen sieht er als einziger wie ein richtiges Auto aus :)
     
Thema:

Vergleichstest Ford Ka heute bei VOX Automobile

Die Seite wird geladen...

Vergleichstest Ford Ka heute bei VOX Automobile - Ähnliche Themen

  1. USB Ford Focus

    USB Ford Focus: Hy Leute! Ich hab einen Ford Focus Baujahr 2017! Und wenn ich Lieder vom Laptop aufn USB Stick lade passt alles!aba wenn der stick im auto...
  2. Ford F100 Bj. 1953

    Ford F100 Bj. 1953: Hi Leute, Wer hat einen F100 Bj 1953 - 55.
  3. Suche Differential für Ford Maverik

    Suche Differential für Ford Maverik: Bin auf der suche nach einem Differential für den Maverick jg 2006 2,3 lt hätte da wer eines im angebot danke für angebote
  4. Biete 87er Ford Orion CL 1,6 D (AFF)

    87er Ford Orion CL 1,6 D (AFF): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Biete hier einen mittlerweile sehr seltenen Ford Orion CL 1,6 D (AFF) also mit Dieselmotor an. Der Wagen wird...
  5. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...