Verhaltensregeln beim Werkstattbesuch

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Fordbergkamen, 19.01.2008.

  1. #1 Fordbergkamen, 19.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    für alle die demnächst mal mit ihrem Fahrzeug einen Werkstattbesuch planen:

    Müll aus dem Auto nehmen.
    Wenn man den Sitz nicht mehr verstellen kann weil man entweder nicht an den Hebel kommt, oder der Sitz von hinten zugepackt ist.

    Musik leise drehen.
    Es steht nicht jeder auf Vollgasmusik, vorallem nicht wenn man nicht damit rechnet das einem nach dem einschalten der Zündung das Trommelfell platzt.

    Tank mindestens 1/4 voll.
    Wenn man schon Angst haben muss zwischen Büro und Hebebühne liegen zu bleiben ist das auch nicht so prickelnd.

    Bereiche wo dran gearbeitet werden soll, freiräumen.
    Ist schon blöd wenn man die Rückbank rausnehmen muss um die Batterie abzuklemmen und vorher erstmal Sporttaschen, Slips, Smarties und jede Menge sonstiges umräumen muss.

    Adapter für Felgenschlösser rauslegen.

    MfG
    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Granford, 19.01.2008
    Granford

    Granford Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Du sprichst mir aus meiner Schrauberseele!

    Was am geilsten ist wenn man eine Insp. durchführt, den Reifendruck beim Reserverad prüfen will und di Karre Randvoll gepackt. Oder Leute Tüv/Au haben wollen die Reservelampe leuchtet und die Karre bei der AU ausgeht. Ach man könnte Geschichten erzählen, müsste man ja fast nen neuen Thread eröffnen.
     
  4. #3 petomka, 19.01.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Werkstattalltag

    ich liebe es, das Auto erstmal stundenlang auszuräumen.
    ist doch cool, wenn man nach dem starten des Motors die volle Dröhnung abbekommt.
    Probefahrt ist oft nicht möglich, vollgetankt wird prinzipiell nur, wenn die Kundschaft weis, dass am nächsten Tag der Tank raus muss.
    Stundenlanges ausräumen sind unsere Hobbys, und das alles umsonst, und dann darf aber auch nicht gemeckert werden, wenn der Mechaniker mit seinen schmutzigen Händen dran war.

    nicht aus dem Auto und auch nicht verstecken! ihr seid keine Osterhasen und wir keine kleinen Kinder!


    @Dirk: Danke
     
  5. #4 Granford, 19.01.2008
    Granford

    Granford Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Tut uns Mechanikern und euch selbst einen Gefallen und packt auch alle Wertgegenstände aus dem Fahrzeug, damit es gar nicht erst zu missverständnissen kommen kann.
     
  6. #5 Fordbergkamen, 19.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15

    Das sollte auch selbstredend sein.

    Und wenn dann ein Auto zur Verwertung abgegeben wird, wäre es auch schön nochmal durchs Auto zu schauen ob da nicht doch noch alte Kontoauszüge, Mahnungen, Liebesbriefe, Kondome (neu / gebraucht) drin liegen....
    MfG
    Dirk
     
  7. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    mir persönlich ists ja auch schon fast peinlich ein dreckiges auto hinzustellen... aber ich kenn das von mir in der arbeit... ganz lustig sind auch die leute, die dann kommen wenn sie nen termin haben und plötzlich noch 20 sachen haben die dann noch gemacht werden müssen. nicht dass man das vorher sagen könnte, dass man die zeiteinheiten der werkstatt besser planen kann (also, vw hat noch zeiteinheiten, ich glaub ford schon lang nicht mehr).
    oder wenn sie um 9 anrufen und nicht verstehen, dass man halt mittags keinen termin mehr für ne inspektion frei hat. oder, dass ne inspektion halt einfach mal länger dauert als 1,5 stunden...
    manche gehören da wirklich noch etwas erzogen....
     
  8. #7 Mondeo-Driver, 19.01.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wenn ich meinen Mondeo zur Insp. abgebe , ist der Kofferraum leer , der Innenraum weitesstgehend leergeräumt (Kiddiesitz ausgenommen) , ausgesaugt , vorher mal noch eben in der Waschanlage gewesen . Ich denke , so wie man das Auto mal bekommen hat , nämlich sauber und aufgeräumt , so sollte man den auch zur Werkstatt bringen . Das hat den Vorteil , dass man u.U. ein gern gesehener Kunde ist .;)

    Ich hab auch mal erlebt , dass die Rückbank noch umgeklappt war und die Mechis die hinteren Gurtschlösser nicht "prüfen" konnten . Die hätten nur die Rückbank hochklappen müssen :rotwerden: .... *waren wohl zu faul dazu:gruebel:

    Ach ja , das Radio mache ich immer aus bzw nehme das Bedienteil mit
     
  9. #8 petomka, 19.01.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Das müssen wir nach der Inspektion machen, wäre toll wenn das alle so wie du machen würden.
    Spielverderber, da wir kein Radio in der Werkstatt haben dürfen, kann es schon mal vorkommen, dass das Kundenradio vor sich hin dudelt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Raven

    Raven Guest


    Ich lass mein Radio grundsätzlich drin. Da ich genau weß, der der Schrauber in meiner Werkstatt des Vetrauen den gleichen Musikgeschmack hat.

    Hab ihm auch erlaubt, wenn ihm die Musik nich gefällt, datter dat CD Case nach wat in seinem Geschmack durchschauen kann. Sind rund 40 CD´ drin.
     
  12. #10 cruiser02, 19.01.2008
    cruiser02

    cruiser02 exakt focussiert

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Die ganze Müllaktion hängt aber auch achon davon ab ob man in seinem Auto wohnt, oder es als AUTO ansieht. Verstehe sowieso nicht wie man sein Auto so vermüllen und verdrecken kann...



    Waschanalge vor der Werkstatt? - seh ich nicht ein! Wenns aus der Werkstatt kommt ist eh meistens ne dicke Staubschicht drauf. Bei allen anderen Punkten :top1:
     
Thema:

Verhaltensregeln beim Werkstattbesuch

Die Seite wird geladen...

Verhaltensregeln beim Werkstattbesuch - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...